Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Thema: Weiss euer Umfeld bescheid?

  1. #1
    Jules
    Gast

    Exclamation Weiss euer Umfeld bescheid?

    Mich wuerde mal interessieren, wer von euren Bekannten/Verwandten/Freunden bescheid weiss?
    Wie haben sie es aufgenommen?
    Hattet ihr Schwierigkeiten es zu erzaehlen, dass ihr nuckelt?
    Seit ihr auf Widerstand gestossen?

    Bei mir ist das so, dass eigentlich nur eine Person bescheid weiss, der auch absolut keine Schwierigkeiten damit hat.
    Wie meine Familie/Freunde reagieren wuerden, weiss ich nicht.
    Ich glaube auch nicht, dass ich es ihnen jemals anvertrauen werde, aus Angst auf Ablehnung zu stossen.

    Wie sind eure Erfahrungen in dem Bereich?

    Liebe Gruesse
    Jules

  2. #2
    Lebensinsel
    Gast
    Hallo Jules,

    vielleicht wunderst du dich etwas, das noch niemand auf deine Frage geantwortet hat, obwohl die Frage sicherlich ihre Berechtigung hat. Was du natürlich nicht wissen kannst, liefen erst bis kurz bevor du zu uns gestoßen bist, ein paar Threads zu dem gleichen Thema:

    Wer weiß von euren Windeln?

    Sagt ihr die Wahrheit?

    Erfahrungen beim Outing

    Was wissen eure Eltern?

    Wenn du deine Frage hauptsächlich auf das Nuckeln beziehst, wie ich vermute, solltest du vielleicht den Titel ändern, damit das Thema eindeutig ist, und sich von den bisherigen unterscheidet.

    Bitte nicht falsch verstehen. Soll ganz bestimmt keine Belehrung sein, sondern ein höflicher Hinweis.

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    August 2009
    Beiträge
    68
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja, dafür ist der Thread ja im "Nuckelforum", da sollte es schon klar sein, dass sich die Frage nur auf Nuckel bezieht^^

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    2.628
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mein Bruder hatte meinen Nucki unter meinem Kopfkissen gefunden und mich gefragt wozu ich den habe. Ich habe ihm dann gesagt dass der mir beim Einschlafen hilft und damit war die Sache gegessen, kamen keine Rückfragen mehr.

  5. #5
    Jules
    Gast
    Hallo ihr Lieben.
    Das Thema kann ich leider nicht uebers Hamdy editieren, hole ich nachher zu Hause nach

    Natuerlich ist es auf's Nuckeln bezogen, wird wie gesagt nachher geaendert.

    Littleone, das ist natuerlich nicht schlecht, wenn dein Bruder gar nicht weiter nachgefragt hat. Wissen deine Eltern denn auch bescheid?
    Ich habe ja nur eine Mitbewohnerin, die so weit eigentlich nicht in mein Schlafzimmer geht.
    Habe den Nuckel ja auch eigentlich nur im Zimmer.
    Aber vor ein paar Tagen hatte ich im letzten Moment erst bemerkt, dass ich ihn noch im Mund hatte, als ich nach unten ins Wohnzimmer ging.
    Ich wuesste auch ehrlich gesagt nicht, wie ich ihr das Nuckeln erklaeren sollte, wenn sie es mal herausfinden sollte.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    408
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da es im Nuckelforum steht, seh ich jetzt keinen großen Grund was zu editieren. Gibt ja nicht umsonst die verschiedenen Foren.

    Es weiß nur eine Person ( ) davon Bescheid.

  7. #7
    Trusted Member Avatar von Luci

    Registriert seit
    March 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.236
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Guten Morgen =)
    Bei mir weiß nur mein Freund darüber bescheid. Er hat absolut kein Problem damit, da er selbst AC ist und findet es also entsprechend süß.
    Ich bin mir auch sicher, dass eine sehr gute Freundin den Schnulli und mein Fläschchen schon mal in meinem Zimmer gesehen hat, weil ich oft vergesse die Sachen weg zu räumen, weil sie für mich ganz normal erscheinen. Angesprochen hat sie mich alllerdings nie darauf

    Wenn du herausfinden willst, wie Leute in deinem Umfeld darauf reagieren würden (also dass du noch nuckelst), kannst du ja mal unverfänglich anfragen. So nach dem Motto: "Ich hab gestern mal das Domian Archiv durchforstet und da gab es tatsächlich jemaden der noch am Schnuller nuckelte." Anhand der Reaktion darauf, kann man eigentlich ganz gut abschätzen wie tolerant jemand diesem Thema gegenüber ist ^^

    Ich wünsche noch einen schönen Tag.
    Lieben Gruß vom Pandabärchen Luci

  8. #8
    Jules
    Gast
    Hallo Luci.
    Vielen Dank für den Tipp, aber ich denke, ich werde es doch eher für mich behalten.
    Ich weiß ja mittlerweile, wie mein Umfeld auf 'andere' reagiert, also lassen wir das lieber.
    Das würde wahrscheinlich in einem riesen Geläster enden.
    Danach würde ich mich wahrscheinlich nicht gerade gut fühlen :-(

  9. #9
    Senior Member Avatar von Gizmo_S

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.343
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallole,

    Es kommt drauf an.
    Mein Freundeskreis der weiß es bei mir. - Da ich schwul bin habe ich das ja auch als Fetisch in den Blauen Seiten mit hinterlegt, und so wissen es eben schon einige Leute.

    Aber ich achte drauf, es nicht in der öffentlichkeit zu tun, und erst gar nicht, dass es meine Kollegen im Geschäft mit bekommen.

    Nuckelgrüßle
    Nuckel-Andy
    nucke-nuckel-nuckel....
    http://schnullerpages.de.vu

  10. #10
    Ronny41
    Gast
    bei mir wissen es auch einige, fahmielie, so wie so, habe damit keine geheimnisse

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    808
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Endlich beteitigen sich wieder Mädels im Nuckelforum.

    danke

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    2.628
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Jules
    Littleone, das ist natuerlich nicht schlecht, wenn dein Bruder gar nicht weiter nachgefragt hat. Wissen deine Eltern denn auch bescheid?
    Ich hab meiner Mutter alles gebeichtet gehabt (also primär die Windelleidenschaft), weil ich nicht wollte dass sie sich Sorgen um meine Gesundheit macht nachdem sie mitbekommen hat dass ich mir Windeln bestellt hatte.

  13. #13
    Jules
    Gast
    Und wie hat sie das aufgenommen?

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    2.628
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zuerst hat sie gedacht ich scherze, dann hat sie sich Vorwürfe gemacht in der Erziehung versagt zu haben, mittlerweile hat sie es akzeptiert.

  15. #15
    Jules
    Gast
    Naja, wenn sie es nun akzeptiert, ist es ja schon mal gut.
    Lebt sich wahrscheinlich auch einfacher, wenn man es nicht geheimhalten muss, oder?
    Also denke ich mal. Ich hab ja immer ein bisschen Angst, dass es jemand mitbekommt.

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    2.628
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin auf jeden Fall sehr erleichtert dass sie Bescheid weiss, grade für den Fall dass ihr wieder irgendwas in die Hände fallen sollte.

  17. #17
    Senior Member Avatar von schnulliboy

    Registriert seit
    December 2009
    Beiträge
    1.038
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    Wie ich weiter oben schon schrieb, hatte ich mich mehrfach, letztmalig anläßlich meines Familienplanings entwöhnt. Aber dummerweise befahl mir meine Natur, irgendwann doch wieder zu nuckeln. Wohl wissend, daß meine Frau es mit großer Sicherheit nicht akzeptieren würde, machte ich es heimlich (wir arbeiten beide in Schichten). Aber einmal unachtsam und ich flog auf. Sie wehrte sich, zu begreifen, daß ich mich in einer Art "Notlage" befand und selber nicht wirklich wußte, wie ich mit der Situation umgehen sollte!
    Es gelang uns nicht mehr, die eheliche Beziehung zu stabilisieren. Dies - und auch andere Dinge führten letztlich zur Trennung. Unsere Tochter weiß nichts.
    Aber, meine Frau heulte sich bei ihrer Schwester aus, welche sich mir gegenüber neutral verhielt und meiner Mutter hatte sie es auch gepetzt!
    Erst jetzt nach der Trennung war ich in der Lage, mit meiner Mutter so darüber zu reden, daß Gespräche produktiv sind. Auch meine Mutter konnte zunächst nicht wirklich mit der Situation umgehen und kontaktierte meine Schwester. Auch sie spricht mich nicht darauf an. Allerdings kennt sie das Problem etwas, da sie selber bis 13 Daumen gelutscht hat! Aber letztlich muß sie sich wohl "ausgenuckelt" haben, denn eines Tages war es vorbei damit - einfach vorbei und Schluß!
    Erst kürzlich beichtete mir meine Mutter, daß sie mich mit zwei Jahren - man kann sagen - zwangsentwöhnt hat, weil sie Angst hatte, daß ich ein Nuckelgebiß bekommen könnte! Daran habe ich natürlich keine Erinnerung mehr! Sie sah wohl auch ihre (damals noch) daumenlutschende Tochter!!?? Da ich nur den Nuckel nahm, schien es natürlich einfach, jenes "unliebsame" Thema in meinem Fall auf diese Art ganz fix vom Tisch zu bekommen - welch ein Irrtum!!! Heute bereuht sie das!

    Unter den hier genannten Tatsachen wird sicher auch verständlich, warum die Inhalte meiner letzten Beiträge so aussehen, wie sie aussehen.

    LG!

  18. #18
    Senior Member Avatar von Gizmo_S

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.343
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallole,

    heute wurde ich unfreiwillig geoutet. Ich war mit Freunden unterwegs, die zusammen mit einem weiteren Jungen auftauchten, den ich nicht kannte.

    Auf einem Fest liefen wir umher und schauten, als der mir Fremde mit einem Luftballon auftauchte.
    Ich zitierte "Äffle und Pferdle"
    Äffle: "Ätsch, i han an Luftballo!".
    Pferdle sticht den Ballon kaputt: "Khet!"

    Darauf beffte mich der Junge an: "Ätsch, und du hast Dein Gesicht gleich gehabt!"
    Hoppla dachte ich, dem muss mehr an dem Ballon liegen, als normal....

    Als wir etwas separat waren von der Menge meinte sein bester Freund, den ich auch kenne:"Du würdest auch nicht lustig finden, wenn Dir jemand Deinen Schnuller weg nimmt!" Ich hab dann gemeint:"Halb so wild, ich hab ja noch Reserve!".
    Auch diese Reaktion ist für mich wieder ein Beweis, dass der Junge auf Luftballons steht.

    Tja, so bin ich bei dem Jungen geoutet, und er aber auch bei mir. - Ätsch!

    Nuckelgrüßle
    Nuckel-Andy
    nucke-nuckel-nuckel....
    http://schnullerpages.de.vu

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    950
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei mir wissen jetzt schon fast alle engen Freunde von meinen Daumenlutschen.

    Und ich muss sagen ich hätte nie gedacht das die so cool damit umgehen würden.
    Aber ich nuckle auch nicht andauernd. In der Öffentlichkeit oder bei ner Spielerunde würd ich das nie machen auch wenn alle die dabei sind von meiner Gewohnheit wissen.

    Aber bei nem Filmabend ist es ganz normal das man mich da lutschen sieht. Und da sagt auch keiner was. Wie gesagt gehen alle super gut damit um. Kein Auslachen oder Vorhalten oder so was.
    Das ist schön!!!! Und auch sehr entspannend!

  20. #20
    Whitepaw
    Gast
    also bei mir wissen sogut wie alle Freunde ( guten Freunde ) bescheid

    von meinen Eltern weiß nur meine Mutter bescheid ( aber . . . ..so ganz gut heißen tut sie das nicht . . . jedenfalls reden wir nicht über sowas . . .thema wird totgeschwiegen und begraben gelassen )
    Anfangs war sie ziemlich geschockt udn meinte ich solle das ja für mich behalten . . ...was ich um ehrlich zu sein nciht lange wirklich konnte, da es ein für mich doch entscheidener Teil meines Selbst ist . . . .aber raus posaunen in die Welt würde ich das ja auch nicht wirklich gerade . . ...

    *sich umschau und bemerke das er in einem öffendlichen Forum ist und nun die augen aufreiße und einige Schweißperlen auf der Stirn hat*

    ehm . . ...ja . . . ..nunja . . ..äähh . . .gut . . . .belassen wir es einfach mal so dabei *schluckt schwer*

    Mein Lifemate Filou weiß natürlich bescheid und durch ihn kann ich diesen meinen Lieblingsfetisch auch erst seit kurzen richtig und in vollen Zügen genießen, da er nicht wie andere Partner davor arge Probleme damit hatte - Im Gegenteil - das es ihn auch selbst erregt und "anmacht" und das ich so nun endlich einen Partner gefunden habe mit dem ich dies das erste mal so richtig zusammen ausleben kann und auch darf - ohne Probleme Hindernisse oder falsche Hoffnungen


    Die meisten meiner Freunde schmunzeln zwar immer noch etwas und wie sie meistens immer sagen : Ahja okay . . .gut . . .wäre nicht mein Fall aber OK

    Aber sie akzeptieren es bei mir so wie ich bin ( inkl. Fetisch ^^ )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.