Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Thema: wickeln im sitzen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    21
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    wickeln im sitzen

    Hallo zusammen

    Ich wickle mich noch nicht allzu lange.

    Jetzt hab ich mal ne Frage:

    Hat jemand Erfahrung mit Wickeln im sitzen.l

    Momentan wickle ich mich noch im stehen.

    L.g.
    pokerface

  2. #2
    Senior Member Avatar von Schaf

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    504
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Sitzen hab ichs nur einmal versucht und fands net soo dolle *g*

    ich machs meist im Liegen und wenn kein Platz is im Stehen

  3. #3
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,

    im Sitzen find ich das umständlich, hab es nur mal aus der Not im Auto auf dem Sitz machen müssen und es wurd krumm und schief...

    Ich machs immer im Stehen ohne Anlehne, was vor allem in öffentlichen Toiletten hilfreich ist. Mein Freund ist immer ganz erstaunt, wie schnell und gut ich das kann - er meint, als wenn ich nen Gürtel umlegen würde. lol

    Obwohl ich sagen muss, im sitzen wickeln zu können wäre in manchen Situationen vielleicht nicht verkehrt. Bin darum gespannt auf Anleitungen.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  4. #4
    spyro
    Gast
    Also mir ist das immernoch schleierhaft wie manche das im Stehen können, bei mir geht das nur im liegen ^^

  5. #5
    Alessia
    Gast
    also ich kann stehen mit/ohne anlehnen und im liegen eig am besten im sitzen kann ich das net

    aber meine sehr gute freundin kann des im sitzen und am besten siehts bei ihr im stehen aus da sitzt die windel bei ihr einfach am besten *zu der kleinen maus rüberschiel*^^

  6. #6
    pamperchu
    Gast
    Also im Sitzen könnte ich das nicht, mach es auch im Stehen oder wenn ich gewickelt werde ebend im liegen, aber naja ne Anleitung wär schon echt was tolles.

    Ich Hoffe es findet sich einer der es wirklich im sitzen kann. (Ist bei Autofahren mal angebracht.)

    Liebe Donnergrüße

    pamperchu

  7. #7
    Arielle
    Gast
    Ich wills auch im stehen können
    Ich kanns nur im liegen, und im Sitzen auch eher nichtso..
    Bin ebenfalls gespannt auf Anleitungen :}

  8. #8
    boernie81
    Gast
    im stehen sitzen/liegen/fallen (whatsoever) bei mir die bündchen am besten und die Windel ist im Schrittbereich sehr dicht, im liegen ist das auch noch OK.

    jenachdem wo ich bin, lehne ich mich an, die Windel zwischen Wand und mir und ziehe die Windel hoch, zur not noch ausgleichen, hinten etwas runter, vorne etwas hoch oder umgekehrt und dann unten zukleben.
    den vorderen teil recht stramm ziehen, den hinteren stramm nach vorne und den Klebestreifen drauf, auf der anderen Seite das gleiche und dann oben zumachen.

    der vorteil im stehen ist, dass die Windel besser gehalten werden kann.
    Im liegen rutscht mir manchmal der obere Teil mehr auf die eine seite aber das auch nicht oft, dennoch finde ich im stehen am besten, da straffeste passform

    ich habe am Freitag mal Windeln beim arbeiten angehabt, das habe ich sonst noch nie den ganzen tag gemacht.

    da unsere toiletten sehr sauber sind habe ich auch kein problem mich da an die wand zu lehnen, es ist ja nur die windel, die die wand direkt berührt.

    ich habe natrülich immer das gefühl gehabt, ich bin nicht ganz dicht, aber das war nur, weil ich eben angst hatte, dass was daneben geht.

    die windel war super dicht. morgens um 7uhr eine an, gegen 10uhr30 noch ein wechsel und dann nochmal kurz vor drei, das war dann auch nötig.

  9. #9
    Senior Member Avatar von windel28

    Registriert seit
    April 2005
    Ort
    Duisburg,NRW
    Beiträge
    637
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Sitzen habe ich es auch schon mal probiert mich zu wickeln das ging aber daneben.
    Am liebsten wickel ich mich stehen gegen eine Wand gelehnt.
    Im liegen bekomm ich das wickeln auch hin.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    192
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wickeln im Sitzen

    Hallo,

    ich habe mich schon mal im ICE auf einer Zugtoilette gewickelt. Während der Fahrt gar nicht so einfach. Es ging nur im Stehen und von Anlehnen konnte auch keine Rede sein. War nicht gerade einfach so freihändig., aber mit etwas Übung geht es auch so. Sitzend hatte ich auch schon mal probiert, aber da kann ich das nicht so gut..

    Liebe Grüße Trubadix:-)

  11. #11
    Anna99085
    Gast
    Sitzend geht bei mir nicht so gut. Im Auto mit zurückgeneigter Lehne geht´s auch ganz gut - das ist ja so halb liegend.

  12. #12
    BabyMD
    Gast
    wie macht ihr das im stehen?

    bei mir klappt das nur im liegen!

  13. #13
    Träger des blauen Klebestreifens Avatar von elasan

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Umkreis Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.833
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Sitzen hab' ich da auch so meine Schwierigkeiten: Wenn ich mich mal im Auto wickele, gehe ich meist auf den Rücksitz, da mir sonst das Lenkrad im Weg ist. Ausserdem kann man durch die leicht abgedunkelten Scheiben weniger reinschauen. Ich stemme mich fürs Wickeln aus dem Sitz hoch, so dass Oberschenkel und Rücken praktisch eine Linie bilden. Dann wickelt es sich genau wie im Stehen oder Liegen.
    Blöd nur, wenn man dann merkt, dass die Kindersicherung aktiv ist und man nicht mehr rauskommt
    Ansonsten wickele ich mich im Stehen - zu Hause lehne ich mich dazu an die Wand. Nach dem Formen und Anlegen der Windel halte ich diese mit dem Po fest und schließe zuerst die oberen Klebebänder. Dabei hilft es mir, dass ich inzwischen die richtigen Positionen auswendig kenne, so sitzt sie immer gerade. Nach dem bequemen Zurechtrücken der Windel und dem Straffen der Beinbündchen schließe ich die unteren Kleber. Nun noch mit einem Finger prüfen, ob die Auslaufsperren und Bündchen da sitzen, wo sie hingehören - fertig.
    Viele Grüße
    elasan
    Richtige Unterwäsche hat Klebestreifen.

  14. #14
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.208
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also ich hab das mal im sitzen probiert, im auto. ich find das nicht so ideal. entweder es wird schief, oder es zwickt irgendwo.

    ich finds am einfachsten im stehen, gegen eine wand gelehnt.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  15. #15
    Member

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,
    ich habe die Erfahrung gemacht das man die Windel am besten im stehen anlegen kann.
    Oder man hat eine liebe Frau die einem dabei hilft die Windel leibvoll im Bett anzulegen.
    Das ist natürlich das beste. Wenn ich mir die Windel im stehen anlege ziehe ich die Windel
    Ganz auseinander und klemmen das Rückenteil zwischen Wand und Rücken ein.
    So ziehe ich dann das Vorderteil vorsichtig durch die Beine hoch und halte es vorm Bauch fest. Nun prüfe ich ob die richtig sitzt und verklebe erst die unteren Klebestreifen. Beim verkleben der oberen Klebestreifen ziehe ich dann den Bauch etwas ein. Dann kommt natürlich noch ein Suprima Slip oder eine Gummihose darüber. So habe ich bis jetzt noch nie Probleme mit dem Auslaufen gehabt.

    Gruß Winpo

  16. #16
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also, ich glaube ja, dass es wieder mal reine Übungssache ist. Früher konnte ich nur im Stehen mit Anlehnen, jetzt klappt es ohne Anlehnen ruck zuck. Das kommt daher, weil ich die Positionen der Kleber genau weiss. Mit der "sportlichen" Attends hatte ich da auch erstmal Probleme, aber nachdem ich das zu Hause mal ganz in Ruhe im Stehen ohne Anlehnen probiert habe, klappt auch das - mit Einlagen.

    Jetzt habe ich ein neues Übungsziel. *freu* Werde mal üben, mich im sitzen zu wickeln und gucken, wie man das am Besten hinbekommt. Da ich mich aber nicht immer wickeln kann (da nicht allein etc.), kann das noch dauern...

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  17. #17
    Trusted Member Avatar von w.winni

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Greifswald ( M-V )
    Beiträge
    273
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also ich kanns in stehen z.B. aus öffentlichen toiletten , im liegen z.B zuhause und wo ich angefangen habe habe ich mich immer im sitzen gewickelt meist aufen klodeckel und das ging auch immer ganz gut ....
    ich glaube das kommt immer auf das eigene geschick und die körperform an
    is nur meine meinung ....

    LG

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    562
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,
    Wickeln im Liegen ist ganz klar das einfachste. Aber oft nicht das schnellste.
    Man kann sich ja nicht mit Strassenschuhe und Kleidung auf das Bett legen.
    Wickeln im Stehen mache ich zum Beispiel in einer Behinderten toilette
    mit Anlehnen. Es ist ja egal. Die Außenseite der Windel kommt ja mit der
    relativ sauberen Wand in Berührung. Wenn die Wand noch sichtbar weiß
    ist habe ich keine Probleme mit Anlehnen.
    herzliche Grüße
    Dante

  19. #19
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.114
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wickeln mit Anlehnen schaffe ich auch. Wenn aber noch Einlagen dabei sind, wird es etwas schwer.

  20. #20
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.293
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Guten Morgen,

    lustig, wie unterschiedlich alles wahrgenommen bzw. wie die verschiedenen Möglichkeiten des Wickelns ausgeschöpft und empfunden werden...

    Hab es neulich mal ausprobiert, als ich Zeit und Ruhe hatte. Habe mich aufs Bett gesetzt, mir vorgestellt, ich sässe im Auto (damit ich nicht allzusehr mich ausdehne (also Beine breiter, weiter nach hinten lehnen etc.) und es ging erstaunlich gut. Nur mit der Pampers unter den Hintern zu bekommen, ging nicht so einfach, da habe ich mich fürs erste Mal einfach dann draufgesetzt. Im Auto müsste man sie halt so lange unter sich friemeln, bis sie da ist, wo sie hingehört. habe auch 2 Einlagen reingetan.

    Sie sass danach ganz gut, war nur am Po hinten etwas luftiger als sonst, da das Strammziehen im Sitzen nicht so gut möglich ist wie im Stehen. Aber sie war dicht und sass sehr gut sonst. *freu*

    @ Taggy: Gerade beim Anlehnen geht es mit Einlagen ganz gut. Ich kann es zwar auch mit 2 Einlagen ohne anlehnen, aber mehr wird auch schwerer. Du musst dir nur die Positionen für die Einlagen merken und dann die Einlagen reinschieben, wenn du die Windel eingeklemmt hast. Alles wie alles reine Übungssache.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.