Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: ich hab nen problem

  1. #1
    1983dl
    Gast

    Exclamation ich hab nen problem

    Hi leutz

    Ich hab da nen problem und zwar trage ich eigentlich gerne windeln , allerdings habe ich jetzt schon seit ca. Nem halben jahr keine mehr angehabt.

    in den letzten 2 wochen habe ich jetzt 3mal ungewollt ins bett gemacht , das stört mich natürlich ich möchte das schon gerne selbst entscheiden.
    Ich weiss ich muss zum urologen gehen ,hab da aber echt angst vor!

    Kann mir einer von euch wohl sagen was der da so für untersuchungen macht oder machen muss ? Und was ist wenn er nix findet ?

    Denkt er dann ich will windeln schnorren , was nicht meine absicht ist !

    Dear 1983dl

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.167
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also das was dir vermutlich angst macht:
    er wird dir nen finger in den arsch stecken um die prostata zu überprüfen.
    der rest dürfte hamlos sein.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Moinsn!
    Ich denke angst brauchst du nicht zu haben! Die Ärzte sind doch auch nur Menschen und kochen auch nur mit Wasser! Ich kann dir leider nicht sagen was der Arzt machen wird, es könnte natürlich unangenehm werden muss es aber nicht!

    @Bongo: das hättest du auch mit ein wenig mehr taktgefühl ausdrücken können!

    Grüße
    WindelBear

  4. #4
    Kay
    Gast

    Urologe

    Hallo Mitmenschen!

    Ich war einmal beim Urologen. Der hat mir wärend der Untersuchung unangekündigt seinen Finger in meinen Po gesteckt. Das hat so schrecklich weh getan! Hab ihn fast eine geknallt...
    Er hätte mich wenigstens warnen können. Ich hab dann zu dem gesagt die Untersuchung ist für mich vorbei und bin gegangen. Später habe ich mich über die Art und Weise der Untersuchung bei meiner Krankenkasse beschwert.

    Zu dem Arzt geh ich nie nie nie nie wieder !!!

    Schmerzhafte Grüsse

  5. #5
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.167
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @windelbear: das geht dich nen feuchten kehricht an. ich werde meinen kommu nikationsstil nicht vor dir rechtfertigen. wenn er dir nicht passt, fühl dich bitte frei, ein posting mit "was bongo meint, ist:" zu formulieren.

    ich für meinen teil habe lieber ne direkte ehrliche antwort, als wenn jemand so ein inhaltloses wischi-waschi postet wie du

    @kay: ja so war das bei mir auch (ohne warnung). ich fands nicht schmerzhaft, der wusste schon was er da macht. aber ich fands unverschämt, dass er es nicht angekündigt hat. is ja schon etwas intim sowas und da würde man sich evtl gern mental drauf einstellen. besonders wenn man das nicht regelmäßig erlebt.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Ort
    Novaesium
    Beiträge
    554
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    LoL!!!!!!@Bongo

    @windelbaer Ich glaube Bongo muss man erstmal live erlebt haben bevor man seine Beiträge bewertet.

    @1983dl ich denke welche Untersuchungen gemacht werden hängt vom Arzt ab. Ist Individuell und nicht pauschal zu beantworten. Prostata tasten, Blase spiegeln sind sicher die unangenehmeren Horrorphantasien die durchaus vorkommen. Urinprobe oder Ultraschalluntersuchung sind da weniger schmerzhaft kommen aber auch zum einsatz

  7. #7
    Kay
    Gast

    Urologe

    @ Bongo

    Ich fand es damals schon beschämend mich mit meinen Bettnassmachproblem zu so einem Arzt zu gehen müssen und sich dem anzuvertrauen. Aber das mein Mut, mich zu Offenbaren, so schamlos ausgenutz wurde hat mich zutiefst gekränk.

    Ich war später bei einem Mitbewerber im Gesundheitsgeschäft. Da erlebte ich das ganze Gegenteil: Einfühlsam und vorsichtig im Umgang mit mir...

    Grüsse

  8. #8
    1983dl
    Gast
    und wenn körperlich nix ist ?
    muss ich dann zum phsychater?
    oder geht das überhaupt das körperlich alles ok ist und trotzdem passiert es ?

  9. #9
    silver-boy
    Gast
    also ich war vor ca 3 monaten da mir wurde ein schlauch im Penis eingeführt, was auch sehr schmerzhaft war, sowas wird gemacht um zu sehen ob die haarnröhre zu eng ist

  10. #10
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.167
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    *knuddel* Tina

    kay: naja ich war damals wegen was anderem dort. nierensteine oder blut im urin - weis nicht genau, was es bei der gelegenheit war, ist viele jahre her. aber im zusammenhang mit etwas was einem peinlich ist (bettnässen) kommts sicher besonders krass und man hat evtl das gefühl, er ist aus abscheu besonders unsanft.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Metropolregion Stuttgart
    Beiträge
    212
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu den Untersuchungen, es wird erstmal abgeklärt, ob du körperlich gesund bist, als deine Nieren, Harnblase, Prostata in Ordnung sind oder ob sich hier von der urologischen Seiten ein Befund erkannt werden kann. Dann geht es weiter, Neurologe, der prüft dann die Reizleitung also die Nerven zur Blase usw.

    Wenn das auch noch ohne Befund ist und deine Beschwerden anhalten, kommt dann auch der Psychologe zum Einsatz..

    Wie du siehst es gibt für dein Problem mehrere Ansätze um die Ursache zu finden. Hier dürfte es für die Ärzte hilfreich sein, was ist an den Tagen passiert, wo du nachts das Bett geflutet hast, Was ist in der letzten Zeit passiert. Eben alles, was auf deine Psyche und deine Nerven einwirken kann.

    Mach dir keine Gedanken wenn du eine Lösung dafür erreichen möchtest, dann wirst du da wohl durchmüssen.. Denn nur ein Rezept abholen wird das Problem nicht wirklich endgültig lösen..

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2005
    Beiträge
    240
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von tbfra

    Wenn das auch noch ohne Befund ist und deine Beschwerden anhalten, kommt dann auch der Psychologe zum Einsatz..

    .
    Aber es ist niemand verpflichtet, sich auf eine psychologische Untersuchung einzulassen. Wer das nicht möchte, dass in seinem Selenleben rumgestochert wird, der schmeißt die Überweisung weg und geht nicht hin, oder sagt dem behandelnden Arzt gleich, dass er die psychologische Untersuchung ablehnt. Niemand wird gegen seinen Willen therapiert.

    Viele Grüße, Tim

  13. #13
    keno
    Gast

    problem

    halo dl 1983 der weg zum urologen ist schwer aber ,auch leicht wenn man es will .ich war schon ,öfters da habe alle untersuchungen hinter mir ,mit halbjährlicher kontrolle ,,,,,blasenspieglung ,,usw. ich bin pipi inko ,und werd es auch wohl bleiben ,aber das ich windeln mag weiss der doc ja nicht lg keno

  14. #14
    surfer00
    Gast
    Also ich möchte ja keinen auf den Fuß treten.
    Aber die standart Untersuchungen beim Urologen sind doch ..naja lächerlich.

    Wenn ich jetzt aus meinem Kindesalter erzählen würde...würde den meisten schlecht werden.

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.