Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Armer Junge

  1. #1
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von daumenlutscher2000

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    687
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Armer Junge

    hi

    das hab ich gefunden:

    armer Junge

    wie kann man seinem eigenen Kind nur sowas antun... wenn ich mir vorstelle, plötzlich solche dinger da an den händen zu haben und plötzlich nie wie daumen lutschen zu könnnen, wird mir ganz schlecht.

  2. #2
    cody
    Gast

    RE: Armer Junge

    Ey Michi,

    war vor paar Tagen auf deiner Homepage,

    da sind einige Bilder fehlerhaft ;O

    würde mich freuen, wenn du das One Date brinen würdest ;O

  3. #3
    out of order Avatar von Ginni

    Registriert seit
    February 2007
    Ort
    San Jose, CA
    Beiträge
    9.046
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Armer Junge

    Original von cody
    Ey Michi,

    war vor paar Tagen auf deiner Homepage,

    da sind einige Bilder fehlerhaft ;O

    würde mich freuen, wenn du das One Date brinen würdest ;O
    warum schreibst du das hierhin und nicht per privater nachricht?!
    People will forget what you said. People will forget what you did.
    But people will never forget how you made them feel.
    ~ Maya Angelou ~

  4. #4
    mzkkbprmt
    Gast


    Wie kann man dass machen. Ich verstehe es nichts. OK - nuckeln kann ein paar Probleme verursachen, aber dass ist zu fern. Zu benutzen deise Sachen, die wie BDSMstuecke aussehen, auf euerem eigenen Kind! Warum?

  5. #5
    razor
    Gast
    Original von mzkkbprmt
    Warum?
    Um die Gesundheit des Kindes zu retten.

  6. #6
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von daumenlutscher2000

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    687
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @razor

    findest du das nicht ein bisschen übertrieben?
    daumenlutschen wirkt sich nicht negativ auf die gesudheit des kindes in diesem alter aus, sag ich mal.

    so wie der guckt, macht er das bestimmt nicht freiwillig. und das find ich ja das schlimme. diesen zwang für das kind furchtbar.

    da können sie ihm ja gleich die daumen abschneiden...

  7. #7
    razor
    Gast
    Original von daumenlutscher2000
    @razor

    findest du das nicht ein bisschen übertrieben?
    daumenlutschen wirkt sich nicht negativ auf die gesudheit des kindes in diesem alter aus, sag ich mal.

    so wie der guckt, macht er das bestimmt nicht freiwillig. und das find ich ja das schlimme. diesen zwang für das kind furchtbar.

    da können sie ihm ja gleich die daumen abschneiden...
    Wenn Gesundheit nicht die Zähne und das Gebiss mit einschliesst, hast du wohl recht.

  8. #8
    the_kev
    Gast
    Diese Art und Weise der Abgewöhnung wurde in Deutschland SOFORT das Jugendamt auf den Plan rufen.

    1. Durch das fixieren des Daumens wird die Gelenke steif, was zur Folge hat, dass dadurch die Daumen nicht mehr natürlich bewegt werden können (bei längerer Anwendung).

    2. Durch die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit werden Schlackstoffe die sich in dem Daumen bilden nicht abgeführt, die zu Trombose führen können.

    3. Durch die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit besteht Bruchgefahr der Gliedmaßen (Daumen) bei normaler Bewegung.

    Was ist besser?
    Eine kaputte Kauleiste weil Fingernuckeln, oder 2 kaputte Daumen wei geisteskranke Eltern?

  9. #9
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von daumenlutscher2000

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    687
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    wow kevke2001

    hätte nicht gedacht, das das soviel ausmachen kann. die frage ist blos, wie lange das kind die dinger tragen muss.

    den seelischen aspekt sollte man aber auch nicht vergessen. einen kind was gewaltsam wegzunehmen, was es noch braucht, finde ich unverantwortlich. und das hat nichts mit verweichlichung zu tun. der junge ist noch klein und braucht seine daumen anscheinend einfach noch. er versteht doch noch gar nicht, warum er das, was ihm ein paar jahre so gut getan hat und niemand gestört hat, auf einmal streng verboten ist.

    jemand hat mal gesagt: lieber verbogene zähne als eine verbogene kinderseele
    weiß nicht mehr wer, aber es war kein zahnarzt

  10. #10
    EthanX
    Gast
    Original von kevke2001
    Diese Art und Weise der Abgewöhnung wurde in Deutschland SOFORT das Jugendamt auf den Plan rufen.

    1. Durch das fixieren des Daumens wird die Gelenke steif, was zur Folge hat, dass dadurch die Daumen nicht mehr natürlich bewegt werden können (bei längerer Anwendung).

    2. Durch die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit werden Schlackstoffe die sich in dem Daumen bilden nicht abgeführt, die zu Trombose führen können.

    3. Durch die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit besteht Bruchgefahr der Gliedmaßen (Daumen) bei normaler Bewegung.

    Was ist besser?
    Eine kaputte Kauleiste weil Fingernuckeln, oder 2 kaputte Daumen wei geisteskranke Eltern?
    Ich weiß nicht wirklich wie ich das ganze finden soll, es gibt da sicherlich Aspekte die dafür sprechen Daumenlutschen zu entwöhnen, mit so nem Teil ich weiß nicht, ich kenne mich in dem Gebiet nicht aus.
    Aber das was du da schreibst ist doch einfach arg überzogen, ist ja nicht so als würde das über Jahre Jahrzehnte hinweg gehen, wenn ich mir den Daumen brechen sollte, dann wird der erstmal auch Stillgelegt, ohne das daraus irgendwelche dieser beschriebenen Folgen resultieren würden.

  11. #11
    the_kev
    Gast
    Wie das bei erwachsenen ist, weis ich nicht genau, jedoch sieht es bei Kinden so aus (kenne jemanden der es schon ausprobiert hat), dass wenn man z.B. einen Finger fixert, also Bewegungslos macht, dass dann wenn man es über 2 Tage macht, durch eine Handbewegung nachdem man die "Fesseln" wieder gelöst hat, (kräftiges Handschütteln) brechen kann. Tada... Keine arbeit mehr schreiben müssen.

    Es gibt auch weniger heftige Lösungen (wurde bei mir gemacht) über Tinkturen, Brrr ekelig. Das wäre sozusagen Konditionieren. Das was hier gemacht wurde ist PERVERS. (Wobei Pervers ja eigentlich nichts schlimmes ist, aber das ist krank).

    Original von EthanX
    ... wenn ich mir den Daumen brechen sollte, dann wird der erstmal auch Stillgelegt, ohne das daraus irgendwelche dieser beschriebenen Folgen resultieren würden.
    Richtig... aber was bekommst du nachdem du dir den Daumen gebrochen hast... na?
    Rüschtüsch Krankengymnastik, oder wenigstens ein paar Arzttermine zur Nachsorge.

    PS: zu deiner Signatur... das ist schön, der wer sich selbst zerstört kann sich auch selbst wieder zusammensetzen. (Ich nehme mal an du meinst mental und nicht physisch).

  12. #12
    colognefire
    Gast
    Zur Richtigstellung:
    Was der Junge dort hat nennt sich "Thumbguard" diese Dinger habe ich auch zu Hause, weil ich es mag wenn man mir das Daumenlutschen abgewöhnt, auch wenn ich eigentlich nur am Schnuller nuckel (ja ich weiß ich bin komisch... ). Die Bewegungsfreiheit wird beim Thumbguard nur minimal eingeschränkt, da wird also auch kein Daumen steif oder sonstwas.
    Das Prinzip ist so einfach wie genial: Der Daumen befindet sich in der Mitte der "Hülle" rundherum ist genug Platz, dies wiederum sorgt dafür, dass kein Druck mehr aufgebaut werden kann, somit "funktioniert" das Nuckeln nicht mehr, außerdem besteht das Ding aus weichem Silikon, somit kann man den Daumen auch noch bewegen wenn man das Silikon ein bisschen hin und her drückt. Wenn jemand Interesse hat, kann ich den ja mal mit zu einem Treffen nehmen, zum Beispiel jetzt am kommenden Wochenende zum CeBIT-WT.

    Die offizielle Seite vom Thumbguard findet Ihr unter http://www.thumbguard.com
    Das gleiche gibt es auch nochmal für die Finger, das nennt sich dann "Fingerguard" und ist vom gleichen Hersteller unter der gleichen URL zu finden.

    Ich finde es schade, dass es die beiden Sachen nicht in Deutschland zu kaufen gibt.

    Mit freundlichen Grüßen
    colognefire
    http://www.traumkinderland.de

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Ort
    Novaesium
    Beiträge
    554
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe da nicht nur Bilder geschaut sondern auch etwas gelesen. Ich bin auf jeden Fall entsetzt das der arme Kerl mit den dingern 3-4 Wochen permanent rumlaufen soll. Sogar zum reinigen der Thumbguards bleiben sie angelegt....
    Neee ich empfind's auch eher als krankhaften kontrollwahn der Eltern....

  14. #14
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.891
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Tina
    Ich habe da nicht nur Bilder geschaut sondern auch etwas gelesen. Ich bin auf jeden Fall entsetzt das der arme Kerl mit den dingern 3-4 Wochen permanent rumlaufen soll. Sogar zum reinigen der Thumbguards bleiben sie angelegt....
    Neee ich empfind's auch eher als krankhaften kontrollwahn der Eltern....
    Also ich hab den Thumbguard inzwischen auch mal in der Hand gehabt - das Ding besteht aus weichem Silikon und sollte das Kind nicht stören.

    Jedoch tut die Mutter dem Kind einen Gefallen - zu langes Nuckeln am Daumen/Schnuller schädigt die Zähne - und jahrelang eine Spange tragen zu müssen ist schlimmer wie 3-4 Wochen nen Thumbguard.

    Grüße

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  15. #15
    colognefire
    Gast
    Original von Tina
    Ich habe da nicht nur Bilder geschaut sondern auch etwas gelesen. Ich bin auf jeden Fall entsetzt das der arme Kerl mit den dingern 3-4 Wochen permanent rumlaufen soll. Sogar zum reinigen der Thumbguards bleiben sie angelegt...
    Hast Du auch verstanden was da drin steht?
    Die Dinger werden zum Händewaschen etc. abgenommen.

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Ort
    Novaesium
    Beiträge
    554
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe das so verstanden das die Dinger noch nicht mal zum Händewaschen abgelegt werden um dem Kind auch nur ja keine Möglichkeit zu geben.... und das die halt so konzipiert sind das das auch geht.

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    267
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich stelle aber mal einfach die Vermutung in den Raum dass dieses Ding nicht den Nuckelreiz befriedigt sondern lediglich die Möglichkeit nimmt diesen auszuleben..

    Klar kann daumenlutschen auch eine Angewohnheit sein... aber ich meine die hat ihren Grund... und auf lange Sicht gesehen hilft die Maßnahme nur bis zur ersten Zigarrette...

    Ein Schnuller als Ersatz für den Daumen hat weniger Konsequenzen für Kiefer und Zähne... und wenn man diesen am Bett festmacht (finde ich eine gute Methode) kann das Kind selber entscheiden wann es nuckeln will... allerdings kommt es dann nicht vom Bett weg. Meist führt die Abwägung dann irgendwann dazu dass das Kind von sich aus den Nucki aufgibt ohne dazu gezwungen zu werden...

    MFG IWN

    PS: Es muß auch in Betracht gezogen werden dass das garnicht funktioniert weil der Nuckeltrieb extrem stark ist... oder wie bei mir in der Kindheit extrem stark unterdrückt wurde (keinen Nucki bekommen und ebenfalls radikale Methoden beim Daumenlutschverbot). Die Konsequenzen des Entzugs waren aber wesentlich schlimmer wie die des Nuckelns selber. Ständiges Unwohlsein, dauerhaft extrem geschädigte Zähne durch Zähneknirschen, zerkaute Stifte, Jacken,...

  18. #18
    colognefire
    Gast
    Original von Tina
    Ich habe das so verstanden das die Dinger noch nicht mal zum Händewaschen abgelegt werden um dem Kind auch nur ja keine Möglichkeit zu geben.... und das die halt so konzipiert sind das das auch geht.
    Das wäre imho mehr als übertrieben, zum Händewaschen wird der Thumbguard abgenommen, theoretisch könnte man ihn aber auch am Daumen bzw. beim Fingerguard an den entsprechenden Fingern lassen, dann werden die Hände aber nicht wirklich sauber.
    Original von i-w-n
    Ich stelle aber mal einfach die Vermutung in den Raum dass dieses Ding nicht den Nuckelreiz befriedigt sondern lediglich die Möglichkeit nimmt diesen auszuleben..
    Diese Vermutung ist richtig, durch den Thumb- bzw. Fingerguard kann kein Unterdruck der zum Nuckeln benötigt wird aufgebaut werden (wenn der Finger zu lang ist geht es trotzdem, aber bei Kindern sollte der Finger noch nicht zu lang sein ).

    Der Thumbguard ist mit den Bändern die ein Kind alleine durchschneiden kann, noch die harmlose Variante, das funktioniert beim "Dr.Thumb" (http://www.drthumb.com/ Achtung, die Seite stammt aus Korea und funktioniert nicht immer, wenn sie funktioniert, kann man diese zum Beispiel mit Babelfish übersetzen) nicht, da braucht man 2 Hände um das Band zu lösen.

    Ganz fies wird es mit sowas zum Beispiel, gibt aber noch fiesere Sachen.

    Auf Windelsehen,
    colognefire
    http://www.traumkinderland.de

  19. #19
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von daumenlutscher2000

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    687
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @colognefire

    ich finde, das dieses metallding in dem mund des mädchens wirklich die reinste folter ist ! guckt sie euch doch an, wie sie leidet.
    die thumbguards find ich schon schlimm, aber die kann man wenigstens selber zu hause abmachen, wenns spitz auf knopf kommt und das kind einfach lutschen muss!
    ich kenn doch den starken drang, die unstillbare sehnsucht nach dem daumen.

    aber mit dem metallteil da... oh gott... wenn ich mir vorstelle, ich nimm den daumen in dem mund und dann piekts und zwickts und .... *würg*

    ach so... was solls denn da noch schlimmeres geben, colognefire...?

  20. #20
    littlekid
    Gast
    Original von daumenlutscher2000
    ich kenn doch den starken drang, die unstillbare sehnsucht nach dem daumen.

    aber mit dem metallteil da... oh gott... wenn ich mir vorstelle, ich nimm den daumen in dem mund und dann piekts und zwickts und .... *würg*
    Vielleicht wäre das genau das Richtige für Dich? *fg*

    Gruß,
    littlekid

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.