Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: bye bye adios machts gut und auf wieder sehen

  1. #1
    Kleiner_Timo
    Gast

    bye bye adios machts gut und auf wieder sehen

    Hallo ihr lieben. Leider muss ich mich aus einige Gründen für einige Zeit verabschieden. Unter anderem auch wegen meinen Eltern. Wahrscheinlich ist das für eine lange lange Zeit nicht mehr schreiben können. Meine Eltern wissen jetzt alles und ich werde wahrscheinlich in nächster Zeit einige Stunden beim Mackenklempner bekommen. Es war sehr schön hier im Forum aber leider sind das wahrscheinlich meine letzten Zeilen.

    ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

    ICh wünsche noch allen noch viel Spaß aber ich möchte nicht das mein Account gelöscht wird.Vergesst mich nicht.

    Vielleicht der letzte Gruß des Anonymen für eine lange Zeit

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.204
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ohje. also ich wünsch dir, das alles soweit möglich gut für dich ausgeht :knuddel:



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2007
    Beiträge
    1.023
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ohh das ist aber schade dass du gehst ...
    Warum ? Warum haben es deine Eltern erfahren und wie ? War bestimmt ne harte Zeit für dich ... Ich bemitleide dich sehr und wünsche dir dass es nicht hart auf hart kommt und das deine eltern einsehen dass das keine macke ist sondern dass das das ist was dich ausmacht unter anderem ... Ich hoffe dein Therapeut ist ein vernünftiger und wird nicht versuchen dir das auszutreiben .... denn das geht nicht ... Viel Glück und hoffentlich bis bald

    Liebe grüßlies

    Micha

  4. #4
    TB_Danny
    Gast
    Bye bye!

    Aber wie können Eltern was dagen haben? Finde ich totaler Mist!

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    157
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Muss ja echt kacke für dich sein das du so unverständnisvolle Eltern hast...
    Hoffe für dich mal das es sich noch ein wenig zum guten wendet

    Würde mich auch interessiern wie sie es herausgefunden haben.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.232
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Problem kenn ich, muss uach ständig meine Spuren löschen

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.644
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: bye bye adios machts gut und auf wieder sehen

    Auch ich kann Dir sehr gut nachfühlen, zumal wir auch unseren Geburtstag gemeinsam haben. Auch mir haben sie andauernd nachgeschnüffelt und mir mehrmals die Schnuller weggenommen. Auch mit Klapsmühle und Psychiater haben sie mir gedroht. Wenn die gewüsst hätten, wie ein Psychotherapeut den Kopf darüber geschüttelt hat.
    Aber auch Rammstein kann Dir da was erzählen; ich drücke Dir beide Daumen und wirst sehen, dass der Arzt Deine Eltern auslacht und ihnen den Kopf gehörig wäscht!!!

  8. #8
    diaper:in:space
    Gast

    RE: bye bye adios machts gut und auf wieder sehen

    Original von ditzibubi Siegi
    ... und wirst sehen, dass der Arzt Deine Eltern auslacht und ihnen den Kopf gehörig wäscht!!!
    Also auslachen wird er Deine Eltern sicher nicht. Aber wenn er gut ist, dann wird er mit Deinen Eltern reden und ihnen klarmachen, dass da mit Gewalt und gegen Deinen Willen sowieso nichts zu machen ist. Und selbst, wenn Du aufhören wolltest, dann wäre das trotzdem auch mit einer Therapie nur schwer zu schaffen. Aber so macht das überhaupt keinen Sinn, das sollte jedem Arzt / Therapeuten klar sein.

    Kopf hoch, das wird schon wieder

    Grüße,

    Weltraumwindel

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.644
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: bye bye adios machts gut und auf wieder sehen

    Also nachdem, wie Rammstein es hier berichtet hat, hat der Therapeut gelacht hat, als der Vater Rammsteins seinen Sohn zu ihm geschleppt und ihm berichtet hat, warum. Die Folge auch war, dass der Therapeut beim Vater Alkoholprobleme festgestellt hat; dann war er (der Vater) selber dran!

    Ja, ja, wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein!!

  10. #10
    diaper:in:space
    Gast

    RE: bye bye adios machts gut und auf wieder sehen

    Ich glaube nicht, dass es hier um Gruben geht. Ich kann durchaus verstehen, dass so was für die Eltern nicht einfach ist und sie erst mal falsch reagieren. Vielleicht wird das noch besser, die brauchen auf jeden Fall Zeit.

    Grüße,

    Weltraumwindel

  11. #11
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.422
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    sicherlich sind die Eltern einfach heftigst überfordert. Man kanns ja auch irgendwie verstehen. Sie sehen jetzt wahrscheinlich die letzte Möglichkeit ihr Kind wieder "auf den rechten Weg" zu kriegen. Da gerät man schonmal in Panik und schleift ihn zum Psychologen.

    Ein Psychologe ist ja auch gar nichts schlechtes und ich bin sicher, dass unser "anonym" da nicht zu befürchten braucht, dass ihm die Windeln ausgeredet werden.
    Ich denke aber auch, dass der Therapeut sicherlich auch mit den Eltern einige Gesrpäche führen wird und der Kern der Therapie sicherlich der ist, dass die ganze Familie mit der Leidenschaft besser klar kommt.
    Insofern müssen wir uns wohl keine Gedanken machen, dass das ein Bye Bye für immer war (mal abgesehen davon, dass er ja heute auch wieder hier im Forum gelesen hat) ;-).

  12. #12
    TB_Danny
    Gast
    Original von Linus
    sicherlich sind die Eltern einfach heftigst überfordert. Man kanns ja auch irgendwie verstehen. Sie sehen jetzt wahrscheinlich die letzte Möglichkeit ihr Kind wieder "auf den rechten Weg" zu kriegen. Da gerät man schonmal in Panik und schleift ihn zum Psychologen.

    Ein Psychologe ist ja auch gar nichts schlechtes und ich bin sicher, dass unser "anonym" da nicht zu befürchten braucht, dass ihm die Windeln ausgeredet werden.
    Ich denke aber auch, dass der Therapeut sicherlich auch mit den Eltern einige Gesrpäche führen wird und der Kern der Therapie sicherlich der ist, dass die ganze Familie mit der Leidenschaft besser klar kommt.
    Insofern müssen wir uns wohl keine Gedanken machen, dass das ein Bye Bye für immer war (mal abgesehen davon, dass er ja heute auch wieder hier im Forum gelesen hat) ;-).
    Jop ich bin heute noch bei einen und das schon seit 14Jahren und wenn ich bei den raus gehe fühle ich mich immer Erholt und Erleicht! Aber dir viel Glück und wenn du älter bist und dein eigne Wohnung hast kommst du einfach wieder zurück!

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    450
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ja von mir auch viel Glück...ist bestimmt nicht einfach wenn die Eltern so reagieren.
    Lass dich nicht davon runterziehen :hug:

  14. #14
    Das bin ich
    Gast
    Tut mir leid für dich!
    Das mit deinen Eltern ist eine dumme sache kannst du nicht mit deinen Eltern reden?

    Mein Vater zb. weis bescheit und hat nichts dagegen!

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2008
    Beiträge
    180
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    das bin ich.... du hast es mit einigen wenigen gut das deine eltern es wissen und nix dagegen haben. das ist auch leichter wenn man ein einzelkiind ist....
    ich weis nicht wie meine mutter darauf reagiren würd, da es paar sachen gibt die vorgefallen sind und dann diese in verbindung setzen könnte.

    aber ein Psychologe ist nix schlimmes(bin zwar "noch " nicht da gewesen aer denk das man keine angst haben müsste)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.