Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

  1. #1
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    747
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

    Hallo alle zusammen

    Wollte mal nachfragen in welchem zusammenhang bei euch eigentlich Windeln mit anderen dingen wie Schnuller,Strampler etc. in verbindung stehen.

    Also bei mir isses so, das ich nen Nukkel abends benutze um einzuschlafen. Und nen Fläschchen Nukkel ich zur entspannung. Den Strampler trage ich weil er schön warm und Kuschelig ist, und ich mich einfach damit wohl fühle.

    Kai

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.644
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

    Umgekehrt könnte ich fragen, in welcher Verbindung bei Euch Schnuller mit anderen Babyutensilien wie Windeln, Nuckelflaschen usw. stehen.

    Da ich ja mit Schnullerbenutzung bereits mit 16 Jahren begonnen habe und zu Windeln erst mit 34 infolge einer Inkontinenz gekommen bin, habe ich diesen Sachverhalt ebenfalls hier reingestellt.
    Da die meisten in diesem Forum ja mit Windeln begonnen haben werden und den Schnuller mehr als ausdrückliches Babyutensil demonstrativ zeigen, falls sie sich outen wollen, weil die Windeln meist bzw. in der Regel unter der Tageskleidung getragen werden.
    Natürlich habe ich auch einen Strampelanzug auch bei mir hängen.

    Ein guter Freund hat mal scherzhalber zu mir gesagt, ich hätte das Pferd "verkehrt aufgezäumt", weil ich mit Schnuller begonnen habe und das andere erst später dazu gekommen ist.
    Ich denke jedoch, den Schnuller legt man gewöhnlich erst lange nach den Windeln ab (zumindest war es bei mir so!). Wenn man aber später in einer regressiven Phase wieder damit anfängt, dürfte der Schnuller das erste sein und erst dann die Windeln.

    Wie denkt ihr darüber?

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    747
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

    @ ditzibubi

    Die fragenstellung bezieht sich eigentlich wie die Beziehung zwischen allem zustande kommt und nicht womit man zuerst angefangen hat.

    Habe da vieleicht die Frage ein wenig blöde formuliert.

    Kai

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.644
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

    Ich glaube nicht, dass Du die Frage blöd formuliert hast, weil letztlich doch alles Ansichtssache ist.

  5. #5
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    747
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

    Klar isses das, ich wollte halt nur wissen wie man im Zusammenhang das ganze sieht. Egal von welchem Punkt aus beobachtet. Ob nu Angefangen mit Nukel Fläschchen Windel oder anderen dingen. Darum geht es hier ja net sondern darum wie man diese Dinge miteinander verbindet.

    Kai

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.644
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: In welcher Verbindung stehen bei euch Windeln zu anderen dingen z.b Schnuller

    Ich glaube, dass man nicht alles miteinander verbinden muss.
    Es gibt Windelfans, die alles andere wie Strampler, Nuckel und -Fläschchen nicht für nötig halten und wieder andere, die zufrieden sind, wenn sie ihren Nuckel haben und mit ihm schlafen können. Ich habe in diesem Thread schon ausführlich erläutert, dass ich erst mit 34 Jahren zu Windeln gekommen bin, weil die Inkontinenz erst hinzugekommen ist. Das heißt, ich könnte daher genausogut bis heute nur beim Schnuller geblieben und damit glücklich sein.

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Windel + Body + Plüschhase = Mandy :P

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    267
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist ne schwierige Frage *g*

    Vielleicht etwas aus meiner Vergangenheit, garnicht so lange her.
    Eines Tages wollte ich einfach wiedermal eine Windi anziehen, mit der Ausrede gegenüber mir selbst, dass die fein weich und praktisch sind. Dummerweise hat mir genau an diesem Tag die Pampas 6 absolut nicht mehr gepasst. War nicht viel zu machen und schließlich wollte ich etwas mehr über Windeln für Erwachsene erfahren, und als angehender Informatiker kommt da natürlich nur das Internet in Frage. Bei der Suche danach bin ich auf ein Forum gestoßen indem Jugendliche über ihre Inkontinenz reden. Ich hab dort auch eine äußerst glaubwürdige Geschichte einer Mutter gefunden, welche scheinbar Windeln unter dem Bett ihres Sohns gefunden hat und nun überlegt ob sie ihn wieder wickeln muß. Schlussendlich war dort auch ein Link zu diesem Forum hier^^

    Warum erzähl ich das... nun abwarten...
    Hier im Forum hab ich sehr schnell über mein Verhalten gelernt und wurde eben so schnell neugierig auf eine Sache die ich als Kind nie hatte. Meine Mutter hat mir nie einen Schnulli gegeben, weil sie dachte dass sie ihn mir dann nicht abgewöhnen müsste. Der Nucki war DAS "aha"-Erlebnis denn im Gegensatz zu Windeln, welche mir nur das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit geben, ist der Nucki Linderung für einen seelischen Schmerz welchen ich weder identifizieren noch stillen konnte. Mein Nuckeltrieb war schon als Kind so extrem ausgeprägt dass ich praktisch alles zerkaut habe was in Reichweite war. Stifte, Jacken, Hemden und selbst Radiergummis mußten dran glauben und trotzdem hab nicht mal ich selber gewußt warum.

    Schließlich war es dann nicht mehr weit zum Teddy, schon deshab weil ich keine Freundin hatte. Als ich dann auchnoch diesen Riesenteddy gesehen habe, konnte ich einfach nicht mehr wiederstehen. Neugier oder Liebe auf den ersten Blick^^ jedenfalls mußte ich ihn sofort mitnehmen.

    Abschließend kann man sagen dass nichts davon mein Leben negativ beeinflußt hat. Im Gegenteil, denn durch den Nucki hab ich schon nach kurzer Zeit mit dem nächtlichen Zähneknirschen aufgehört, welches bereits innerhalb der nächsten Jahre dafür gesorgt hätte dass mir alle Zähne ausgefallen wären. Außerdem hat die Teddy-Nucki-Kombination meine Schlafstörungen beseitigt die davor weder mit Medikamenten noch mit vielen Jahren Zeit zu lösen waren.

    Ich kann also behaupten dass Teddy und Nucki in ganz besonderer Weise mein Leben zum Positiven verändert haben, obwohl ich eigendlich erst durch die Windeln dazu gekommen bin, welche inzwischen nurnoch das I-tüpfelchen darstellen und immer öfter in den Hintergrund geraten^^

    MFG IWN :baby: :teddy:

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    435
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also bei mir war es zuerst nur die Windel...ich wollte schon lange wieder welche tragen und habe mit 12 oder so welche von meinem Bruder (durchfallbedingt) entdeckt die mir gepasst haben. Ab da habe ich regelmäßig Pampis getragen. Irgendwann kamen dann natürlich erwachsenen Windeln (die ich aber immer noch pampis nenne). Na Mit 18 kam dann ein Strampler und ein Schnulli sowie ein Fläschchen und als allerletztes mein Kuschelwolf. Alles auf einmal kann ich nur selten tragen...aber wenn dann fühl ich mich am wohlsten. Nur Windel ist auch manchmal der Fall, nur Kuscheltier meistens, nur Schnullie nie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.