Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Geschichtenboard

  1. #1
    Toto
    Gast

    Geschichtenboard

    Ich teil einfach ma meine Idee mit....

    Im Geschichtenforum dürfen entweder nur user mit gewisser Berechtigung posten, oder aber Kritiken/Feedback müssen mindestens 75 Wörter haben, immer dieser komischen Posts wie "Joa doch, ma gucken was kommt" sind total niveaulos... Außerdem hilft das den Schreibern auch nicht wirklich, meiner Meinung nach...

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2005
    Beiträge
    2.299
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Geschichtenboard

    Original von Toto
    Ich teil einfach ma meine Idee mit....

    Im Geschichtenforum dürfen entweder nur user mit gewisser Berechtigung posten, oder aber Kritiken/Feedback müssen mindestens 75 Wörter haben, immer dieser komischen Posts wie "Joa doch, ma gucken was kommt" sind total niveaulos... Außerdem hilft das den Schreibern auch nicht wirklich, meiner Meinung nach...
    Mit der 75-Wörter-Begrenzung blockst Du dann aber auch sowas wie "Super - mach weiter so" ab. Und das willst Du doch sicher nicht - oder?

    Gruß,
    littlekid

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    666
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hmmm...

    also, das nur user mit bestimmten berechtigungen posten dürfen, find ich nicht so gut. davon abgesehen, welche sollten das sein? denn geschichten dürfen doch sowieso nur angemeldete leute lesen.

    das mit den feedbacks ist keine schleche idee. aber 75 wörter find ich übertrieben. die muss man erstmal zusammenbringen. und wenn das dann so sein muss, das schreiben vielleicht niemand wer was. wegen dem befürchteten, hohen schreibaufwand.

    mit den kommis ist halt schwierig. klar, freu ich mich auch über ausführliche kommentare, aber ein "schön wie immer" ist doch auch toll.

  4. #4
    zweistein
    Gast
    Hallo,

    ein "Super - weiter so" könnte man aber auch verkürzt wiedergeben in dem man unten den Thread mit einer "10" bewertet. Das ist genauso aussagekräftig; da ist die Abstufung von eins bis zehn sogar noch genauer.

    Aber ich würde 25 Wörter als GRenze für durchaus angemessen halten. Das ist zu schaffen.

    ew_h2002

  5. #5
    Grinsekatze
    Gast
    Super Idee, die Grenze. Auch ein "Weiter so!" könnte man imA durchaus abschaffen, weil das eben so nervt. Wer unbedingt seine Begeisterung ausdrücken will kann das ja entweder länger oder per PM tun.

  6. #6
    Banned

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    9.353
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Idee schwebt mir auch noch im Kopf herum, dachte da aber eher an 150 Zeichen als Begrenzung für Beiträge aller Art.
    Aber 75 Zeichen wäre natürlich auch denke ich besser!

    Inwiefern man das dann ausrichtet ob nur Geschichtenforum oder das ganze Forum ...
    muss ich mir nochmal überlegen

  7. #7
    Grinsekatze
    Gast
    Zumindest in den Off-Topic-Foren sind 75 Zeichen definitiv zu viel... man darf ja auch ein wenig flapsiger werden. Im Wohnzimmer hier sitze ich auch nicht nur im Anzug. Nein, ich finde, das ist nur für das Geschichtenforum notwendig, wenn überhaupt. Alles andere wäre fiese Gängelung.

  8. #8
    zweistein
    Gast
    Hallo,

    Original von Klein_Maxi
    [Ich] dachte da [...] an 150 Zeichen [...] Aber 75 Zeichen wäre [...] besser!
    vorher war von 75 Wörtern die Rede. 75 - und auch 150 Zeichen - sind ja schnell erreicht. Also 75 Zeichen sind zu wenig! Selbst ein "Hallo" und ein Namenskürzel bringen schon mit Leerzeichen zehn Zeichen plus Namen.

    ew_h2002

  9. #9
    Toto
    Gast
    75 Zeichen find ich wiederum zu wenig....

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2005
    Beiträge
    2.299
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Toto
    75 Zeichen find ich wiederum zu wenig....
    Dein Beitrag hatte genau 41 Zeichen. Und Du findest 75 Zeichen zu wenig? :lol:

    Gruß,
    littlekid

  11. #11
    Banned

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    9.353
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja gehen wir mal von 75 Wörter und einer Wortlänge von 5 Zeichen aus

    75 Wörter * 5 Zeichen gleich 375 Zeichen

    so besser?

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2005
    Beiträge
    2.299
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Klein_Maxi
    Naja gehen wir mal von 75 Wörter und einer Wortlänge von 5 Zeichen aus

    75 Wörter * 5 Zeichen gleich 375 Zeichen

    so besser?
    Vermutlich würde es dann aber 90% der bisher geschriebenen Beiträge gar nicht geben. So eine Maßnahme kann mehrere Dinge bewirken:

    1. Die Beiträge werden länger und auch inhaltlich besser
    2. Die Beiträge werden mit Müll "aufgefüllt", um die Mindestlänge zu erreichen
    3. Es werden deutlich weniger Beiträge geschrieben, weil vielen nicht so viel einfällt oder die Leute keine Lust haben, so viel zu schreiben.

    Punkt 1 wäre der gewünscht aber es könnte eben auch nach Punkt 2 oder 3 laufen, was dann nicht so toll wäre.

    Gruß,
    littlekid

  13. #13
    Banned

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    9.353
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    würde mal sagen von den 90% kann eh gut auf 50% verzichten ...

    den ein "Super Toll, weiter so ..." kann man denke mal auch sehr gut mit der Bewertung von 1-10 ausgleichen

  14. #14
    Grinsekatze
    Gast
    375 Zeichen sind zuviel! Wir wollen eben doch nicht frustrieren, sondern anregen, mehr zu schreiben.

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    651
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Geschichtenboard

    Hallo zusammen

    Ich würd auch sagen, so 200 Zeichen Begrenzung wär ok, darüber nicht umbedingt Produktiver.

    Was ich hier auch gleich ansprechen möchte, ist, das Geschichtenforum klarer zu unterteilen.

    So könnte man zum Beispiel
    - Teenbabygirl Geschichten
    - Teenbabyboy Geschichten
    - ...
    als Kategorien anstelle der zwei bestehenden haben.

    Ich fände das zum einen gut, weil man dann als Leser punkturell das lesen kann was man mag, und zum anderen, weil so jede Geschichte auch länger auf der "ersten Seite" und damit schnell entdeckbar ist.

  16. #16
    zweistein
    Gast

    RE: Geschichtenboard

    Hallo,

    200 Zeichen sind, finde ich, eine gute Zahl. Eine SMS hat 160 Zeichen. Die bekomme ich locker voll. Die 40 Zeichen mehr sollten auch zu schaffen sein.
    Wenn ich mir die Zahl 375 auf der Zunge zergehen lasse, wäre das wohl tatsächlich ein bisschen viel.

    Ich plädiere dafür die Grenze aber zunächst einmal im Geschichtenforum auszuprobieren und nicht für das ganze Board zu nehmen. Wer ein "Gut" loswerden will, kann das ja entweder zusammen mit einem angemessenen Text dann immer noch oder mittels der Themenbewertung am unteren Ende der Seite.

    ew_h2002

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2005
    Beiträge
    2.299
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Klein_Maxi
    den ein "Super Toll, weiter so ..." kann man denke mal auch sehr gut mit der Bewertung von 1-10 ausgleichen
    In der Bewertung gehen dann aber Einzelstimmen unter. Das ist wie wenn es heisst "80% der Deutschen sind für/gegen ....". Dies drückt zwar eine allgemeine Stimmung aus, verschluckt aber die Einzelmeinungen.

    Gruß,
    littlekid

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    651
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von littlekid
    Original von Klein_Maxi
    den ein "Super Toll, weiter so ..." kann man denke mal auch sehr gut mit der Bewertung von 1-10 ausgleichen
    In der Bewertung gehen dann aber Einzelstimmen unter. Das ist wie wenn es heisst "80% der Deutschen sind für/gegen ....". Dies drückt zwar eine allgemeine Stimmung aus, verschluckt aber die Einzelmeinungen.

    Gruß,
    littlekid
    nunja, schon jetzt sind diese 1-10 Bewertungen ziemlich "scheisse", sorry für die wortwahl.
    ich seh nur oft, dass schwierigere geschichten, wie zum beispiel solche von Grinsekatze, oft mehrere nach unten zeigende Daumen kriegen, während die "W I C H S-Geschichten" oftmals alle Daumen aufwärts haben, selbst wenn sie in Rechtschreibefehlern und holprigem Lesefluss nur so schwimmen.

  19. #19
    zweistein
    Gast
    Hallo,

    ist das Bild nicht genauso, wenn du anstatt die Daumen zu nehmen kurze Statements darunter setzten lässt? Da käme es vermutlich zu ähnlichen Aussagen. Nur sind die Leute da zurückhaltender, weil ihr Name bei auftaucht. Ist das wirklich Sinn der Sache?
    Ich dachte es soll um ein ehrliches Feedback gehen und nicht darum möglichst viel Lob zu erhaschen. Wenn nun einmal die Mehrheit im Forum die Geschichte nicht so toll findet, ist das auch ein Feedback. Das muss, finde ich, akzeptiert werden.

    ew_h2002

  20. #20
    Grinsekatze
    Gast
    >den ein "Super Toll, weiter so ..." kann man denke mal auch sehr gut mit der Bewertung von 1-10 ausgleichen
    Ja, genau. In der Wissenschaft fragt man nie mit einer solchen Punkteskala, wel bewusst ist, dass sie willkürlich ist. Für mich bedeutet eine 10 etwas anderes als für dich. Außerdem finde ich die Skala unangemessen. Ich kann Zustimmung oder Ablehnung zu einer Geschichte nicht mit einfachen Punkten ausdrücken. Das hat den gleichen Wert wie die Kommentare "super" oder "miserabel", die maximal den Autor befriedigen. Aber da eben willkürlich benotet wird, haben die Daumen keine Aussagekraft. Viele votieren gar nicht, andere klicken irgendetwas. Nein, ein Ersatz sind diese Noten nicht für die kurzen Kommentare. Deswegen sollten wir sie auch gleich abschaffen, wie ja übrigens auch schon öfter gefordert, glaube ich.

    Ich denke jedenfalls, dass sowohl kurze Kommentare als auch die Bewertungen im Forum verboten sein sollten. Das nervt einfach nur und eine soziale Kontrolle oder soetwas, die das verhindert, gibt es im Internet nur bedingt.

    Mir geht es da auch nicht um ein "ehrliches Feedback". Wenn eine Leserin oder ein Leser eine bestimmte Geschichtensorte erwartet und aus dieser enttäuschten Erwartungshaltung kritisiert, dann ist das kein Feedback zur Geschichte, sondern nur beliebiger und irrelevanter Ausdruck des Missfallens. Es geht also in erster Linie weder um Lob noch um Tadel, sondern um Kritik zur Geschichte selbst.

    Soetwas können wir nicht erzwingen, wir können aber die Kommentarkultur verändern, indem wir Kurzkommentare unterbinden. Vielleicht ist das sogar wichtiger als wir glauben. Denn manch ein Autor ist tatsächlich enttäuscht, wenn er sieht, dass niemand die Geschichten lesen will, wie zumindest das Fehlen von Kurzkommentaren nahelegt. Da es dann aber gar keine solchen mehr gibt, werden auch die Autoren anspruchsvollerer Geschichten stärker belohnt, da sie eher längere Kommentare bekommen als die gemeine Wichsgeschichte.

    Vielleicht könnte man aber auch einfach, statt zwischen kurzen und langen Geschichten zu unterscheiden, ein Forum einrichten, das extra nur für Wichsgeschichten ist. Der Vorschlag wurde schon einmal diskutiert und damals mit dem Hinweis auf unsere Ausrichtung und dass so ein Angebot eine gewisse Nachfrage schaffen und befördern würde, das dem Forum eigene Klima untergräbt, zurückgeworfen. Ich denke aber, dass gerade weil es eine eindeutige Ecke dafür gibt, es soetwas wie eine Auswahl geben kann. Möchte ich solche Geschichten lesen? Dann gehe ich in dieses Forum. Will ich andere, nicht primär sexuell motivierte Geschichten, besuche ich das andere Forum. Das würde auch die Kontrolle für die Moderatoren wesentlich erleichtern und durch eine bessere Kontrolle wird das Klima nicht nur beibehalten, sondern sogar verbessert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.