Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 118

Thema: Nass oder Trocken

  1. #21
    miki
    Gast
    Original von lexi
    stimmt sie heissen ja wechwerf windeln
    abba wie meinen die das so windelweitwurf oder wie ????
    :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue:
    hhmmm - gute frage!
    denke die haben den umweltschutz im auge gehabt - die kann man kaufen und gleich an der kasse wechwerfen - dann wird der treibstoff fürs heimkarren gespart, weniger treibhausgas usw... :]

    aber so ganz sicher bin ich da auch nicht :tongue: :tongue:

  2. #22
    anna-lena
    Gast
    Also ich mag meine Windel auch lieber wenn sie trocken ist.

    Aber wenn ich die Windel nicht wechseln kann, dann kann sie auch schon so richtig voll sein, dass macht mir dann auch nichts aus.

    Ist aber auch ein schönes Gefühl, in einer vollen Windel zu sitzen...

    LG
    Anna-Lena

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    379
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nachts hab ich sie lieber voll...sonst merk man ja nicht dass es ne Windel is ^^

  4. #24
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Dresden; Nordbayern
    Beiträge
    748
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von XxWindelLoverxX
    Erst eine nasse Windel ist eine wahre Windel! :bindafuer:
    Sehe ich auch so.

    Noch besser als nass ist dann nur noch "voll".

    Für mich ergibt sich also die Reihenfolge (von "schlecht" nach "gut"): keine Windel -> trockene Windel -> nasse Windel -> volle Windel (aber nicht zu lange )

  5. #25
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.459
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also ich mag sie eigentlich immer, egal in welchem zustand.

  6. #26
    ludicra
    Gast
    Ich auch, aber was bevorzugst du oder findest du beides gleich?

  7. #27
    Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    62
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @swenks

    Nachts feucht bis sehr feucht find ich klasse,tagsüber meistens aus Bequemlichkeit(wechseln und so) dann doch lieber trocken wenn ich eine anhab.

    Grüßle

  8. #28
    Kainfx
    Gast
    wenn ich eingecremt bin dann ist es mir egal, wenn nicht dann ist es nicht so toll

  9. #29
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    789
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Nass oder Trocken

    Am liebsten mag ich die Windel deutlich nass und schwer. Mache sie aber am Abend vor den Schlafen im Normalfall nicht absichtlich nass, weil ich sie mehrfach verwende, wenn sie am Morgen noch trocken sind.

    Ist die Windel am Abend vor dem Einschlafen schon nass stört mich das gar nicht. Schlafe mit trockener und nasser Windel gleich gut.

    Nati

  10. #30
    ludicra
    Gast
    Stimmt ich finde, wenn man eine trockene Windel anhat dann merkt man es doch gar nicht! Oder nur wenig. Was meint ihr dazu?

  11. #31
    Kainfx
    Gast
    Original von Diaperlover14
    Stimmt ich finde, wenn man eine trockene Windel anhat dann merkt man es doch gar nicht! Oder nur wenig. Was meint ihr dazu?
    stimmt man mekrt die windel mehr wenn sie naß ist und eigentlich ist sie naß sehr angenehm zu tragen (wenn sie nicht zu naß ist)

  12. #32
    Pamlover
    Gast
    Ich glaube, ich mag meine Windel trocken und nass gleichermaßen, wenn sie nicht zu nass ist.
    Ewig lange in nassen Windeln sitzen, liegen oder laufen ist auch nicht soo toll.
    Aber es kommt halt immer auf die Menge an.

    Wenn nur ein bisschen drin ist, bleibt sie noch drum und das bleibt sie auch, bis sie zu voll wird.
    Wann "zu voll" ist, dass entscheidet wohl, wieviel man derzeitig immer so macht,
    wie sicher man sich noch mit der Windel fühlt, und was man anschließend macht.

    Wenn ich vorhab, gewindelt raus zu gehen gibt es vorher sicherlich eine frische trockene Windel.
    Wenn ich ins Bett gehe, bedenke ich immer, wieviel wohl noch kommen mag und wie lange die Windel noch drumbleiben wird.
    In der Regel wickel ich mich dann vor dem Schlafen einmal frisch.

    In den Zeiten wo in den letzten Monaten/Jahren bei mir das Bettnässen richtig heftig zugeschlagen hatte, ging meine nächtliche Urinproduktion nicht runter.
    Dass heißt, selbst eine frische Tena Maxi gab keine 100%ige Sicherheit.

    Mit zusätzlicher Betteinlage schlafen, finde ich nicht so toll.
    Ein nasses Bett (masakrierte Matratze) ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
    Dann geht man nicht mit einer nassen Windel ins Bett.

    Das ist aktuell nicht mehr. Nach dem die große Hitze vorbei ist, wird die Menge zwar wieder größer, aber literweise mache ich nachts nicht mehr ein.

    Aber ich erinnere mich da auch gerne an die Sprüche vom Peter aus Wuppertal, der jetzt in Berlin wohnt, die in etwa so klangen : "Wenn ich im Bett nur noch eine Segel brauche, um davon zu shippern, dann ist gerade richtig".
    Er hatte einen PVC-Bezug unter dem Baumwollbezug.
    In seinem Schlafzimmer konnte man immer riechen, dass er mit Trockenheit nicht wirklich etwas anfangen konnte.

  13. #33
    Member

    Registriert seit
    October 2005
    Beiträge
    49
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde beide Zustände haben so Ihren Reiz, trocken streichelt die Windel eher und ist einfach superbequem und relaxt, ne nasse Windel fühlt sich aber auch genial an, so richtig schön dick und schwer übt sie einen angenehmen Druck aus. Am prickelsten finde ich aber das Gefühl wenn die Windel nass wird..... ;-)
    LG Chris

  14. #34
    pampersboy1988
    Gast
    trocken fühlt sich schön an aber wenn ich die windel nachts trage mache ich sie vorher schön nass.

  15. #35
    pampersboy1988
    Gast
    bei mir kommts drauf an,manchmal mache ich auch überhaup nicht rein aber das sind dann absolute ausnahmen.trocken fühlt sich schön an aber wenn ich die windel nachts trage mache ich sie vorher schön nass.

  16. #36
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde trockene Windel fühlen sich toll an. Naja aber wenn sie nass sind, dann finde ich das Gefühl eindeutig besser
    Ich kann mich auch winnibaer2s Meinung anschließen. Das Gefühl, wenn die Windel immer dicker wird, ist einfach genial

    MfG Lukas

  17. #37
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    216
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich war vor kurzem mal Krank ich hatte eine furchtbare Sommergrippe. Das Problem war nur dass ich 2 Tage nach beginn der Krankheit meine Blase nichtmehr unter kontrolle hatte und nach weiteren 2 Tagen auch meine kontrolle über meinen Stuhl weg war. Ich war dan eine Woche lang 24 Stunden am Tag in Molicare Super plus mit 5 Flockenwindeln ( so ne art einlagen zu Saugkrafterhöhung) Eingepackt und habe Tag und nacht im bett gelegen. Für mich war das eigentlich nicht schlecht da ich ja DL bin. und aus dieser Erfahrung Resultierend kann ich sagen dass ich es am liebsten mag wenn sie Voll und nass ist, das ist so schön warm und weich

  18. #38
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.379
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    und was hat dein Hausarzt dazu gesagt?

  19. #39
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    216
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mein Hausarzt hat gesagt dass das von der Sommergrippe kommen kann und dass ich 1-2 Wochen abwarten soll und wenn es dann noch nicht vorbei sei soll ich wiederkommen. er gab mir ein Rezept für Molicare Super Plus mit und so habe ich eine Woche im bett ferbracht und habe in die Windel uriniert und AA gemacht. Dies war eine ziemlich schöne erfahrung, da sich jeder DL ja mal wünscht auf zeit inkontinent zu sein aber ich muss sagen: für immer wöllte ich das auch nicht

  20. #40
    pampersboy_berlin
    Gast

    beides

    Also ich kann auch keines von beiden favorisieren.

    Eine trockene Windel knistert mehr, zumindest bilde ich mir das ein. Außerdem fässt siche eine trockene besseran, z.B. beim streicheln des Windelpopos.

    Und dann das Gefühl des einpullerns, wenn sich das warme Pipi in der Windel verteilt. Z.B. beim Liegen in die Pofalte läuft, irres Gefühl. Und schließlich sind Windeln ja zum einpullern da.

    Aber ich liebe auch das Gefühl der nassen Windel, wenn sie an das maximale Fassungsvermögen herankommt und schon fast zwischen den Kniekehlen hängt. das allerdings nur daheim, weil es unterwegs beim gehen an den Innenseiten der Oberschenkel scheuern kann, zumindest wenn man keine Gummihose darüber trägt.

    Gruß aus Berlin

    Euer Pampersboy

Ähnliche Themen

  1. Trocken sein
    Von Jellow im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2018, 11:34
  2. bin wieder trocken
    Von widiro im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 21:40
  3. Seid ihr schon Trocken?
    Von Kleiner Max im Forum Ageplayforum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 15:28
  4. Als Baby zu früh Trocken ?!
    Von Ronnybaby im Forum Windelforum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 11:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.