Umfrageergebnis anzeigen: Welche Marke bevorzugt ihr?

Teilnehmer
110. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Alete

    12 10,91%
  • Hipp

    31 28,18%
  • Bebivita

    17 15,45%
  • Selbst gemacht

    10 9,09%
  • Ich esse keine Babynahrung

    40 36,36%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47

Thema: Alete,Hipp, Bebivita

  1. #21
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    5.560
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So was ähnliches wie Tofu-Wurst :P
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    316
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Alete,Hipp, Bebivita

    Hi Leute,

    Habe von jemanden gehört das Bebivita am besten ist. Da ich das aber nicht bestätigen kann hoffe ich doch das ich euch weiterhelfen konnte.


    Gruss euer A.

  3. #23
    geli_01
    Gast

    Nicht nur Gläschen als Babynahrung

    Viele hier schreiben von Alete, Hipp, und Babyvita als Babynahrung.

    Wie sieht es denn mit "richtiger" Babynahrung aus?

    Erste Zusatznahrung für Babys sind schließlich die Milchpulver (Beba, Milumil, usw.??
    danach kommen oft auch alle möglichen Breie.

    Das sind Dinge für mich, die zu einem Baby, auch einem Adult Baby, dazugehören.

    Gläschen mit Obst sind ja sowieso die besten Nachtische, die es gibt

    Gruß

    Geli

  4. #24
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2005
    Beiträge
    1.233
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Grinsekatze
    Was ist denn Apfrikose?


    Eine Abart der Aprikose, kommt nur vor wenn man nicht genau das "R" trift. ;(

    Wiki-Link

    LG Lucas
    Der alte Sen-Meister hebt den Finger und sagt leise "Man wird sehen!"

  5. #25
    Senior Member Avatar von windel28

    Registriert seit
    April 2005
    Ort
    Duisburg,NRW
    Beiträge
    637
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Nicht nur Gläschen als Babynahrung

    Original von geli_01
    Viele hier schreiben von Alete, Hipp, und Babyvita als Babynahrung.

    Wie sieht es denn mit "richtiger" Babynahrung aus?

    Erste Zusatznahrung für Babys sind schließlich die Milchpulver (Beba, Milumil, usw.??
    danach kommen oft auch alle möglichen Breie.

    Das sind Dinge für mich, die zu einem Baby, auch einem Adult Baby, dazugehören.

    Gläschen mit Obst sind ja sowieso die besten Nachtische, die es gibt

    Gruß

    Geli
    Hallo Geli
    Ich persönlich bekomme die Zusatznahrung von Milumi,etc.l und die Zusatzbreie nicht runter. Ich habe sie damals probiert als mein Cousen bei uns zu besuch war. Ich weiß nicht wieso aber der Brei wär fast mit sämtlichen Mageninahlt wieder rausgekommen so das ich ihn erst garnicht weiter aufgegessen habe.
    Seitdem mache ich um den Babybrei einen großen bogen. Ausnahme sind die Glässchen mit denen habe ich komischerweise keine Probleme.

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.370
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Aprikose meinte er wohl.


    jrkler

  7. #27
    Senior Member Avatar von Spike

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    landkreiss Ludwigsburg
    Beiträge
    994
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ja also forlgemilch und diese milchbreie bekomm ich auch net runter griesbrei genaus hab sowas auch schon mall probiert und auch nurs würgen gekrigt weis nicht warum aber nix für mich . frucht glässchen sind lecker abdere gläschen hatte ich noch net auser einmall gute nacht brei (gries mit pfirsich (glaub) ) aber net runter gekricht.

    ach ja ich glaub baby kecks hatte ich schon das kann mann auch essen

  8. #28
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    789
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also mit Babynahrung hab ich gar nichts am Hut. Puhhh!

    Aber TwBdaniel hat mich auf die Idee gebracht, dass es trotzdem Kindernahrung gibt, die ich mag: der Kinder Liebesspeise Milchreis mit Zimt oder Komptt, Griesköpfli mit Sirup. Wer mag das auch noch?

    Sosnt sethe ich eher auf orientalischen Food

    Nati

  9. #29
    luca82
    Gast
    Ich mag zb. Kinderschokolade :-) Ansonsten fällt mir eigentlich nichts ein


    PS: Bist du auch mal im Chat? oder Chattest du nicht so gerne?

  10. #30
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    789
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @luca82
    Bist du auch mal im Chat?
    Falls die Frage mir gelten soolte: nö, chatten ist nicht meine Sache, ist mir zu oberflächlich und zu zeitintensiv.

    Nati

  11. #31
    MtF Princess Avatar von Knuddelbär

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Ingolstadt aber gebürtig aus dem Ruhrpott.
    Beiträge
    454
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi.
    Ich esse so gut wie nie Gläschen. Zum einen ist mein Magen bissel größer wie der eines Babies,sodas ich 2oder 3essen würde um satt zu sein. Zum anderen will ich nicht so viel Geld dafür ausgeben.
    Viel lieber mach ich mir selbst Griesbrei, und manchmal tu ich einfach nur Kakaopulver mit dazu oder auch mal Zimt. Dann schön warm aufessen und ich bin glücklich.

    Liebe Grüße
    Knuddelbär:teddy:

  12. #32
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    789
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kakopulver? Ist das denn nicht abscheulich? Zucker und Zimt ist fein - bereitest Du auch immer zuviel davon vor?.

    Nati

  13. #33
    geli_01
    Gast

    Breie gefüttert bekommen

    Muss einigen zustimmen. Die Breie munden mir auch nicht gerade. Sind aber schon sehr typisch für eine Babyhafte Ernährung.

    Auch gibt es Unterschiede. Schokobrei ist sicherlich angenehmer als so ein Fruchtbrei.

    Was mich interessieren würde:
    Gibt es hier Personen, die gefüttert werden und essen müssen, was ihnen auf den Breiteller gegebe wird?

    Mich reizt es schon ein wenig auch in diesem Bereich bestimmt/bevormundet zu werden. Und erst dann aus dem "Hochstühlchen" aufstehen zu dürfen, wenn der Brei leer ist.

    Über Antworten würde ich mich freunen.

    Gruß
    Geli

  14. #34
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Reizen würde mich das auch...is aber leider net so. Griesbrei mach ich mir auch immer gerne mal...am liebsten mit Schokostreuseln drin. Babybrei gibdds doch auch paar leckere und die Gläschen sind nich so meins aber viele Mädels aus meiner Klasse essen die mal eben als Snack zwischendurch.

  15. #35
    MtF Princess Avatar von Knuddelbär

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Ingolstadt aber gebürtig aus dem Ruhrpott.
    Beiträge
    454
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Nati
    Kakopulver? Ist das denn nicht abscheulich? Zucker und Zimt ist fein - bereitest Du auch immer zuviel davon vor?.

    Nati
    Hi du, ich finde das eigentlich nicht abscheulich, das ist doch ganz normal, es gibt doch auch Kakaopudding oder Kakaomilchreis zu kaufen oder zum selbst machen. Und ich ess eben selbstgemachten Kakaogriesbrei mit bissel Kakaopulver. Noch ein bisschen süßen und dann ist das ganz lecker find ich. Zu kaufen gibts den bei uns auch bei Edeka.

    Dann auf der Couch liegen und Brei essen das ist fein. Auf die Frage wegen der Menge, ich mach mir immer zu viel eigentlich, ich schaff nie ganz aufzuessen.








    Ob ich gerne mal gefüttert werden würde: Gefüttert wurde ich bis jetzt noch nie, außer als Baby. Heutzutage würde ich das nur bei ganz wenigen Menschen zulassen.

    Liebe Grüße Knuddelbär:teddy:

  16. #36
    bevo1700
    Gast

    RE: Breie gefüttert bekommen

    Original von geli_01

    Was mich interessieren würde:
    Gibt es hier Personen, die gefüttert werden und essen müssen, was ihnen auf den Breiteller gegebe wird?

    Gruß
    Geli
    Gefüttert nicht. Aber bei uns zu Hause MUSSTE ich immer essen, was auf den Tisch resp. Teller kam. Keine Diskussion! Basta! :evil:

  17. #37
    BabyAndy78
    Gast
    Hallo Geli_01,

    ich denke das wäre eine interessante Erfahrung, die ich gern mal ausprobieren würde.

    Würde dabei auch mal die Rolle des Erwachsenteils übernehmen, um die Erfahrung aus der anderen Sicht zu haben.


    Viele Grüße

    BabyAndy78

  18. #38
    anna-lena
    Gast
    Hi,

    ich esse am liebsten Hipp Brei, gefolgt von Alete.
    Die anderen schmecken mir nicht. Habe ich aber auch schon probiert.

    LG
    Anna-Lena

  19. #39
    Member

    Registriert seit
    October 2005
    Beiträge
    72
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich mag das Zeug überhaupt nicht.
    Ich schätze ich bin zu halbherzig AdultBaby, als ich mit sowas anfangen würde.

  20. #40
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    5.560
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    >Ich schätze ich bin zu halbherzig AdultBaby, als ich mit sowas anfangen würde.

    na, na... du brauchst dich hier glaube ich nicht schämen, wenn du *keinen* Babybrei ist...
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.