Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

  1. #1
    Senior Member Avatar von Jennifer95

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    in der näheren Umgebung von Ulm
    Beiträge
    456
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hallo,
    ich habe mir in der linken Leiste einen übel juckenden und schmerzhaften Hautpilz zugezogen.
    Meine Hautärztin mein das kommt vom schwitzen in dieser Region.
    (Ich gehe nicht davon aus dass sie über meinen Hausarzt von dem Bettnässen weiß - von meinem DL dasein weiß sie ganz sicher nichts)
    Habe ihr in diese Richtung jetzt auch nichts mitgeteilt - der Pilz muss da wieder weg und das möglichst schnell!
    Das Bettnässen kann ich ja nicht einfach abstellen...

    Sie hat mir jetzt eine Nystadinsalbe verschrieben. (Ich dachte immer die ist frei - gibt es wohl in verschidenen Stärken oder Zusammensetzungen)
    Kann aber jetzt nicht genau sagen was - Rezept ist schon weg - Creme kann ich heut abend abholen.

    Was macht ihr bei Hautpilz?
    Gibt es gute Hausmittel die ich zusätzlich machen kann?

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    899
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Nystadin ist ein gutes Mittel. Verwende ich auch. Trocken halten, Haut gut belüften und Creme auftragen, dann ist es schnell wieder besser. Zukünftig einfach drauf achten, die Windel nicht unnötig lange feucht dranzulassen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Jennifer95

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    in der näheren Umgebung von Ulm
    Beiträge
    456
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Nunja.
    Normalerweise wickel ich mich gegen 21 Uhr. Dann sitzen wir noch bis 22:15 auf dem Sofa. Um 22:30 gehen wir ins Bett.
    Windel kommt direkt nach dem aufstehen um 6:30 - 7:00 wieder ab.
    Viel kürzer geht eigentlich nicht - und ich benutze sie auch nicht jeden Abend absichtlich solange ich noch auf dem Sofa sitze. (Meist versuche ich das zu vermeiden in dem ich vor dem windeln nochmal auf Toilette gehe)

  4. #4
    WBC Fördermitglied 2024 Avatar von TenaFelina

    Registriert seit
    February 2023
    Ort
    Zürcher Oberland
    Beiträge
    487
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Welche Windel benutzt du? In deinem Profil tauchen mit Tena Maxi, BetterDry und Incontrol+ ziemlich saugfähige Windeln auf. Die sollten in dieser eher kurzen Zeit nicht so nass werden. Falls dem nicht so ist, versuche es einmal mit einer Trest Elite, STR8UP oder BeDry Night, die werden in dieser Zeit nur ganz wenig feucht. Solche Windeln trage ich 24 Stunden am Stück und hatte noch nie ein Hautproblem.

    Ich prüfe das nach dem Ausziehen der Windel ganz einfach, mit der flachen Hand im Schrittbereich leicht auf das Saugpolster drücken. So merkst du schnell ob und wieviel die Windel rücknässt. Im Idealfall bleibt die Handfläche trocken oder wird nur partiell ganz leicht feucht.
    Windeln sind eine absolute Wellnessoase.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Hans_Steam

    Registriert seit
    July 2023
    Ort
    München
    Beiträge
    119
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hallo,

    verstehe ich nicht. Wenn das schmerzhaft ist, warum hast Du dem Arzt dann nicht gesagt, dass Du nachts Hilfsmittel brauchst? Dann hätte er doch wesentlich zielgerichteter helfen können. Für Hautärzte und Urologen ist Inkontinenz Tagesgeschäft. Da passiert nichts weiter. Er reißt sicher nicht die Tür auf und schreit über den Gang "kommt mal alle kucken, eine Bettnässerin!"
    Jetzt musst Du halt auf CF umstellen und die Routine folgendermaßen ändern: Bis 22:20 auf dem Sofa sitzen ohne Windel, dann nochmal aufs Klo, wickeln und ins Bett.
    Wenn Du es gar nicht loswirst, musst Du worst case auf ableitende Hilfsmittel umstellen. Schätze mal, das das dann richtig unangenehm wird im Vergleich.


    Viele Grüße

    Hans
    But I've grown to be a baby. Aus "So Much" von Peter Gabriel

  6. #6
    Senior Member Avatar von Jennifer95

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    in der näheren Umgebung von Ulm
    Beiträge
    456
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Die Tena Maxi ist meine normale Nachtversorgung.
    Die anderen beiden waren mal meine Spaßwindeln.
    Inzwischen nehme ich zum Spaßwindeln ebenfalls Tena sonst Seni oder auch mal ne Facelle von Rossmann

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    May 2022
    Beiträge
    30
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    bHoih!
    Seltsamerweise hatte ich wohlzwar auch schon Pilz aber nur im Bereich von Bünden der Schutzhose.
    Dort, wo die Suprima auf der Haut etwas gerieben hatte.
    Im Bereich der Windel -als solche- hatte ich bisher nie Probleme.
    Mycoderm ohne Rezept.

    - - - Aktualisiert - - -

    Aua!!!! "Juck" ist da eher angesagt
    Kribbelt es im Schritt, nimm' das Kitzeln einfach mit!
    OK! Bin Ü60 und habe enormen Spass, ein 'Auslaufmodell' zu sein.

  8. #8
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.727
    Mentioned
    61 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hi,
    warum hast du denn deiner Hautäärztin nichts von dem Bettnässen erzählt??
    Das man dadurch Windeln trägt ist ersichtlich, dass du auch DL bist, brauchst du überhaupt nicht zu erwähnen.
    Eine Pilzerkrankung im Intimbereich hat man sich ganz schnell eingefangen, auch ohne Windeln.
    Ich habe mich jetzt Anfang Januar schon auf der Intensivstation wund gelegen und dadurch ist die Haut auch schon vorbelastet, so dass ich mir ganz schnell
    eine Pilzinfektion eingehandelt habe. Ich war deswegen aucch bei meinem Hausarzt, der auch versucht hat einen Termin beim Hautarzt für mich zu bekommen,
    was nahezu unmöglich ist. Nach langem hin und her hat er mir eine Clotrimazolsalbe verschrieben, die langsam hilft. Sei aber vorsichtig und erwarte nicht zuviel.
    Sowas ist in der Leiste sehr hartnäckig und bedarf wochenlangem Eincremen.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  9. #9
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.296
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Zitat Zitat von Jennifer95 Beitrag anzeigen
    Was macht ihr bei Hautpilz?
    Bisher helfen immer noch Clotrimazol und Keto-/Tioconazol. Allerdings habe ich bloß regelmäßig Kleienpilzflechte und das auch nur, weil durch das Kortison die Hautbarriere geschwächt ist. Ernsthafte Pilzinfektionen hatte ich gottseidank noch nicht.

    Zitat Zitat von FuldaTiger Beitrag anzeigen
    Sowas ist in der Leiste sehr hartnäckig und bedarf wochenlangem Eincremen.
    Pilze sind generell hartnäckig, nicht nur im Intimbereich bei feuchtem Milieu. Letzteres spielt meist sogar eher eine untergeordnete Rolle. Es ist einfach so, dass der Zyklus der Sporen ewig lang ist und fast immer irgendwo noch eine überlebt. Deswegen muss man oft wochen- oder monatelang behandeln, bis man die letzte auch noch erwischt hat, meist kurz bevor sie ausbricht.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    384
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hatte ich auch schon einige Male und zuletzt hatte der Uro stets auf "ableitende Versorgung" bestanden. Die Hautprobleme gaben sich allein mit Zinksalbe und "viel Luft dran lassen" in ungefähr einer Woche.

    Mir hatten sie eingeschärft: Stets gewissenhaft mit gewöhnlicher Seife waschen und vor dem erneuten Verpacken an der Luft abtrocknen lassen. Hautprobleme kündigen sich oft durch Brennen/Jucken an, von da an cremen und auf PVC-Überhosen verzichten, die mögen es eh nicht.

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Niedersachsen Nordseeküste
    Beiträge
    473
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hatte auch mal so ziemlich genau den gleichen pilz, denk ich. einige zeit nach dem ersten mal langzeit-windeltragen fings an, juckend und brennend in der innenseite zwischen bein und genitalien.. Hab den mist 2 wochen lang rumgeschleppt, im schlaf unbemerkt gekratzt bis es gebrannt hat, und auf der arbeit hat der schweiß in der region es nur schlimmer gemacht.. bin nichtmal sicher wie ich das überstanden habe.

    Arzt sagte das gleiche, kommt vom schwitzen, hab ne woche lang ne salbe drauf geschmiert und alles war gut. Seitdem benutz ich, wenn ich mal länger als 3 stunden trage, immer hautcreme und puder in der windel, und nicht zu wenig in dem bereich.. Wünsch ich keinem, allen neulingen im bereich AB/DL sag ich deshalb dass sie creme und puder benutzen sollen, das scheint das problem sehr gut einzudämmen wenn man nicht grad 24/7 trägt.

  12. #12
    WBC Fördermitglied 2024 Avatar von Pimboli

    Registriert seit
    March 2007
    Ort
    Grossraum Basel
    Beiträge
    26
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hallo Jennifer,

    Oje, das tönt nicht gar gut. Tut mir leid für Dich.
    Wenn die betroffene Stelle ganz von der Windel bedeckt wird, ist das eincremen ja kein Problem. Aber wenn der vom Pilz befallene Bereich sich auch im Bündchenbereich oder ausserhalb befindet, wird es schwierig.

    Hautpilze können durch Sporen sehr leicht übertragen werden, sogar über das gemeinsame Benutzen von Frotteewäsche. Ich sage das, weil Du und Dein Partner da vorsichtig sein müssen, damit er nicht angesteckt wird.

    Der Leistenbereich liegt ja eher vorne - ich habe mir gedacht, dass es vielleicht helfen würde, wenn Du eine Zeitlang versuchst, nur auf dem Rücken zu schlafen. (Im Netz gibt es Seiten auf denen Du Tipps findest, wie das am besten geht)
    Wenn dann Urin abgeht, so würde sich die Nässe eher im hinteren Teil der Windel konzentrieren und die Leistengegend wäre länger trocken.

    Ansonsten wünsche ich Dir rasche und gute Genesung.

    Liebe Grüsse
    Pimboli

  13. #13
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    89
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Hallo,

    das Problem kenne ich auch, wenn auch mehr von früher aus Zeiten der Folienwindeln / Gummihosen, das letzte mal so vor ca. 20 Jahren.
    Immer so im Leistenbereich unten. da wo das Hauptfeuchtgebiet der Windel liegt und auch die Bündchen, die abdichten sollen etwas scheuern.

    Kam immer wieder, und war dann wieder weg. Bebanthen-Salbe und Zinksalbe half nicht.
    Einmal war es so hartnäckig, dass ich zum Hautarzt gegenagen bin.

    Der hat einen Abstrich gemacht, und dann, nach der Auswertung im Labor eine spezielle Salbe vom Apotheker anfertigen lassen.
    Damit ging es dann zügig und für immer weg, vermutlich war es vorher nie endgültig abgeheilt.

    Damals war ich nur Gelegenheits Windelträger, meist am Abend so für 4-5 Stunden. Trotzdem hat das gelangt, mit den damaligen Windeln,
    diesen Pils zu entwickeln.

    Jetzt trage ich seit 12,5 Jahren 24/7, eigentlich fast ausschließlich Attends Regular 10 in CF und habe nie wieder Probleme gehabt.
    Hat sich also in der Windeltechnologie einiges entwickelt.

    Gute Besserung!

  14. #14
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.727
    Mentioned
    61 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Ich habe einen guten Tip vom Pflegedienst bekommen.
    Da Bepanthen Salbe recht teuer ist, hole ich mir nicht nur für den Windelbereich eine Panthenolsalbe (Mixa) von DM.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  15. #15
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2024
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hautpilz im Windelbereich - jetzt hat es mich erwischt - Aua

    Manche Windeln scheinen auch Inhaltsstoffe zu enthalten, die Hautreaktionen fördern.Früher konnte ich keine Tena tragen, die gaben innerhalb kurzer Zeit einen rot brennenden Hintern - der dann auch anfälliger war für weitere Gemeinheiten der Natur.

Ähnliche Themen

  1. Schei..? Experimente
    Von Caro´s Peggy im Forum Windelforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 12:08
  2. Was war den das für eine Schei. Werbung ?
    Von Ronnybaby im Forum Forums Center
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 23:29
  3. Jetzt hat es mich auch erwischt...
    Von Blümchen im Forum Ageplayforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 21:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.