Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2010
    Ort
    NRW Kreis Neuss
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Question Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Hallo zusammen,

    es gibt zwar schon ein Thema für "Berufe bei denen man Windeln trägt" aber mich würde explizit interessieren wie es bei den normalen Berufen (bzw. bei denen wo man es nicht erwarten würde) aussieht, von Menschen die Windeln aus Überzeugung und nicht aus Medizinischen gründen tragen.

    Ich zum Beispiel bin Handwerker (Elektriker), vorwiegend auf Baustellen mit mehreren Kollegen, als Vorarbeiter (durchschnittlich 9Std. außer Haus). Anfangs hatte ich nur Pants an und habe diese kaum benutzt. Nach ca. 1/2 Jahr habe ich angefangen auszutesten welche Windel am längsten dicht hält und dazu noch unter meiner Berufsbekleidung (Arbeitshose ist min. eine Nummer größer und aus recht dickem Stoff der beim bewegen auch relativ laut ist ) kaum bis garnicht auffällt. Jetzt bin ich seit ca. 1,5 Jahren nicht mehr ohne Windel auf der Arbeit und benutze sie natürlich auch. Bis jetzt hat es noch niemand bemerkt oder mich darauf angesprochen. Ich finde die Windeln gerade im Winter sehr Praktisch da es meistens an beheizten WC mangelt oder man kaum Zeit hat bzw. ich auch mal zwischen mehreren Baustellen unterwegs bin.

    Meine Favoriten sind Aktuell die Tena Slip Original M, Molicare Slip Maxi M und Attends Slip Classic M, ab und an mal Northshore Megamax M oder andere kuschelige ABDL Windeln.

    Grüße Smoke-DL

  2. #2
    Senior Member Avatar von wstf2000

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    225
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Auch ich trage auf der Arbeit häufig/meistens Windeln. Als ITler allerdings weniger aus begründbaren praktischen Gründen sondern einfach weil es mir Gefällt.

    Aber ich kann mir schon vorstellen, dass Windeln, in bestimmten Berufen oder bestimmten Situationen schon Ihre Vorteile haben.

    Andererseits muss auch die beste Windel irgendwann gewechselt und entsorgt werden. Kaum eine Windeln hält wirklich ohne irgendwann auszulaufen einen vollen Arbeitstag durch, Gerade dann nicht, wenn man körperlich arbeitet und normal/viel trinkt. Das ist nicht immer diskret möglich, wenn niemand aus dem Kollegenumfeld von den Windeln erfahren soll.
    _________________________________
    Windel- und Strumpfhosenliebhaber Blog
    http://wstf2000.blogspot.com/

  3. #3
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.171
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Also ich habe das eine oder das andere Mal auf der Arbeit eine Windel getragen und auch benutzt. Aber richtig wohlgefühlt dabei habe ich mich nicht. Das war in meiner alten Firma in der Nachtschicht wo ich ganz alleine in der Firma war. In der Tag oder Spätschicht hätte ich das nie gemacht. Jetzt in der neuen Firma würde ich das sowieso nicht mehr machen.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2008
    Ort
    Lutherstadt Wittenberg
    Beiträge
    268
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ab und an trage ich eine Windel, da ich meist nur zu Übergabe nicht allein bin, ist es weniger ein Problem, sollte dann mal jemand vorbeikommen, ist es auch nicht schlimm....aber mache es eher wie ich Lust habe.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.256
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Hallo,

    Ich bin in der Arbeit (Büro und Baustelle, Kundenbesuche, Präsentationen, Sitzungen) eigentlich immer gut verpackt - abhängig von den Randbedingungen eben dicker oder unauffälliger.

    Eine sehr praktische, sichere und unauffällige Versorgung ist für mich die Kombination einer knapp geschnittenen Latexhose von Inkoswiss (die mit den schmalen Bauch- und Beingummis) über einer Einlage wie z.B. der tena Comfort maxi oder vergleichbaren. Diese lassen sich in sekunden wechseln, die Latexhose ist dank der CHlorierung dabei praktisch geräuschlos.
    Wenn ich sicher sein kann, dass ich alleine bin, so wie Heute, dann auch gerne eine dickere Klebewindel.

    Also ganz nach Lust und Laune.

    Wenn man es nicht übertreibt, sind auch die Maxi-Produkte unter normaler Klsidung (ich trage Stoffhosen) nicht (kaum) zu erkennen.

    Schöne Grüsse,
    Allesindie

  6. #6
    Für Spaß nicht hier klicken Avatar von DerTixi

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Osten
    Beiträge
    89
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ich als Busfahrer im Linienverkehr trage keine, weil es kaum bis keine Wechselmöglichkeiten gibt (Und weil ich keine Lust habe, dass irgendjemand es merkt).

    Da ist es einfacher, mal eben den hinteren Radkasten oder einen Baum zu gießen.

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2022
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Interessante Frage:
    Also ich gehöre auch zu denjenigen, die nicht auf Windeln angewiesen sind, sondern sie als DL einfach nur gerne trage, wenn dazu Gelegenheit besteht. Im wirklichen Beruf bin ich Hochschuldozent und ihr ahnt es wahrscheinlich: Während meiner Vorlesungen ist das Ausleben meiner Leidenschaft für mich ein absolutes Tabu. Ich hätte dann - glaube ich - auch kein Vergnügen daran, da die Gefahr einfach zu groß ist, dass es auffallen könnte.

    Aber zum Vorlesungsende, wenn ich in meinem Büro sitze zur Vor- und Nachbereitung, dann liebe ich es, mir eine Crinklz anzulegen und sie dann auch im Büro, auf dem Weg zum Hotel und in der Nacht zu benutzen. Morgens beim Aufwachen ist sie dann richtig schön voll und ich genieße das jedes Mal sehr.

    Fazit: Ja, ich trage Windeln während der Arbeitszeit als DL, aber nur in meinem (Einzel-)Büro und keinesfalls während der Vorlesungen umgeben von Studenten.

  8. #8
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    339
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Hallo, ja ich trage auch zeit längerer Zeit immer Windeln bei der Arbeit. Mache aber sehr selten rein. Nur wenn es gar nicht anders geht, dann nütze ich Diese auch. Hat sich z. B. bei sehr langen Besprechungen echt bewährt. Trage aber meist etwas Diskretes. Zu Zeit habe ich meist die DM- Windel mit einer Zusatzeinlage an . Darüber meine PU- Hose und einen Body.
    Ganz oft noch eine Strumpfhose, ich mag es einfach gut verpackt zu sein...
    Bei Reisen, z.B. im Auto, nutze ich dann eine Betterdry. Die wird dann auch genutzt!
    Beim Fliegen ist es die oben genannte Verpackung welche bei Langzeitflügen dann auch auf was Dickeres gewechselt wird. Allgemein ist es einfach schön im Flieger nicht immer auf stehen zu müssen.
    Aber ich nutze Alles nur für das kleine Geschäft, alle Anderen Geschäfte mache ich dort wo Sie (für mich ) hin gehören....
    Lebe Deinen Tag

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2021
    Ort
    Wien
    Beiträge
    256
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ich bin zwar schon länger in der Pension und durch die Gewohnheit schon sehr lange immer die Windel zu tragen,könnte man es als Inkontinent bezeichnen.
    War immer schon leidenschaftlicher Windelfreund und lebte es aus.
    Die letzten 10 Jahre meiner aktiven Laufbahn war ich schon 24/7 in der Windel.
    Natürliche auch beim arbeiten.
    Habe damals die Ättens M10 verwendet.
    Morgens mit frischer Windel zur Arbeit,in der Mittagspause frisch gemacht,das hat dann bis nach Hause gereicht.

    Gruß aus Wien gulp

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Bern - Zürich
    Beiträge
    139
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Hallo, bei der Arbeit trage ich seit einigen Monaten immer eine Windel. Meine berufliche Tätigkeit verbringe ich im Büro sitzend oder in Sitzungszimmer. Meinst verwende ich Attends Slip regular 9L oder Molicare premium Elastic 8M. Beide sind diskret und tragen nicht auf. Da ich mich nicht traue, mit dem Rucksack zum Wechseln der Windel auf die Toilette zu verschwinden, nutze ich die Windel erst nach der Mittagspause für das kleine Geschäft. Spätestens auf dem Heimweg mit dem ÖV wird sie dann nass. Am Vormittag gehe ich normal zur Toilette und nehme die Windel kurz ab, bzw. als Mann kann man auch ganz gut an der Windel vorbei pullern.
    Gruss Smaartch

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    July 2020
    Beiträge
    59
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Jop hier auch.
    Als itler sitze ich viel am PC im mher-personen büro.
    Und das in letzter Zeit schon häufig gewickelt. Meist ne id Slip oder ne tena Active fit oder eine attends m8.

    Hab sogar einen Stapel Windeln mit ins Büro genommen das ich wechseln kann

    Bisher hat das keiner gemerkt oder was gesagt, auch und obwohl 2 von 3 Windeln Folie sind.
    Ein Body drüber Is allerdings Pflicht.

    Ich liebe das Gefühl in Windeln zu sein und freue mich es ständig laufen lassen zu können
    Nur 1-2 Mal wechseln ist n bisschen nervig, da soll ja keiner was sehen oder hören aber wenn man vorsichtig Is geht das Easy.

    Die Erfahrung die ich habe, selbst bei Beule in der Hose oder rascheln denkt keiner an eine Windel, es sei denn er trägt selber welche und hat die Erfahrung.
    Grüße

  12. #12
    Der Mann mit der goldenen Windel Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    991
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ich bin auch ab und zu, aber nicht immer, gewindelt auf Arbeit, sei es zu Besprechungsterminen oder im Büro. An der Uni hatte ich auch oft Windeln an, besonders zu Prüfungen.

    Grüße
    Thomas

  13. #13
    RKO
    inaktiv

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ich arbeite meist im Büro und sitze ohnehin den ganzen Tag am Schreibtisch, daher habe ich fast immer eine Windel an. Wenn ich Termine habe und nicht genau weiß, wie die Möglichkeiten zum Windelwechsel sind, benutze ich aber auch oft Einlagen.
    Die haben den Vorteil, dass man unkomplizierter zur Toilette kann und sie lassen sich auch leichter kurz wechseln. Nach Möglichkeit bevorzuge ich allerdings die Windel, sitzt einfach besser und schützt zuverlässiger.

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2021
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Hallo zusammen,
    also ich habe einen Bürojob und war in diesem Jahr seit März eigentlich nur ganze wenige Male ohne Windel im Büro. Meistens trage ich die Northshore Supreme, die hält fast immer einen ganzen Arbeitstag durch. Eine Ersatzwindel hab ich aber immer dabei, denn manchmal ist am Nachmittag ein Wechsel notwendig. Da ist dann meistens auch schon weniger los im Büro und es fällt nicht auf, wenn ich mit einem Sackerl (D: "Tüte") in Richtung WC verschwinde und mich frisch wickle...
    LG
    Yohannez

  15. #15
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2014
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Hallo,
    Im Büro habe ich mich bisher noch nie getraut. Das Risiko ertappt zu werden ist zwar relativ gering, wenn es aber die falsche Person mitbekommt, weiß es vermutlich bald die ganze Firma.
    Ich bin allerdings häufig auf Geschäftsreise und arbeite dann an den Anlagen unserer Kunden.
    Je nach Auftrag bin ich alleine oder mit Kollegen unterwegs. Wenn Kollegen dabei sind würde es spätestens beim Umziehen auffallen. In dem Fall geht es also ohne Outing auch nicht.

    Wenn ich alleine unterwegs bin, ist das schon einfacher. Der Kontakt zu Kundenmitarbeitern beschränkt sich meist auf kürzere Gespräche. Ansonsten bin ich eher für mich. Da ist das Risiko minimal, dass was auffällt.
    Nachts im Hotel bin grundsätzlich immer gewickelt, auf der Arbeit hängt es von den Rahmenbedingungen ab. Faktoren sind unter anderem die Umkleidesituation und die Wechselmöglichkeiten, aber auch die Tätigkeit an sich.
    Meistens läuft es aber darauf hinaus, dass ich 24/7 eine Windel um habe.
    Das große Geschäft geht bei mir sowieso nur ganz selten rein. Auf der Arbeit ist das für mich ein No-Go. Außerdem achte ich darauf, dass ich rechtzeitig wechsle.
    Ich trage eigentlichen immer eine Tena Slip Maxi AF. Die hält normalerweise bis zum frühen Nachmittag. Mit einmal wechseln komme ich so meist bis über das Abendessen.
    Ich habe sicherheitshalber immer zwei Ersatzwindeln dabei. Wenn möglich deponiere ich die im Spind. Wenn man nicht gerade zum Schichtwechsel kommt, ist man in der Umkleide alleine.
    da fällt es niemanden auf, wenn man kurz am Spind vorbei geht und sich dann im Klo der Umkleide frisch macht.
    Die Alte nehme ich nach Feierabend mit und entsorge sie im Hotel.

  16. #16
    Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    94
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ich gehe seit Jahren immer mit Windel arbeiten. Egal ob im Büro oder auf Geschäftsreise.

    Anfänglich befürchtete ich auch entdeckt zu werden. Das ist aber nie geschehen. Heute wissen es aber viele meiner Mitarbeiter, weil ich heute offener damit umgehe. Und auch das war nie ein Problem, zumal ich seit einigen Monaten die Windeln nun wirklich brauche. Einbehalten geht immer weniger. Heute ist es für mich Alltag und ganz normal.
    LG Fabian

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    956
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Windeln nicht direkt (da ich noch zu 80% Kontrolle über den Schließmuskel hab und immer ein Klo in der Nähe ist), aber seit langem Pants in der höheren Saugstärke. Wo ich aber noch auf Montage unterwegs war gab's des öfteren Baustellen wo man nicht immer direkt zum Klo kam bzw es schlicht nicht gab, da hatte ich wie auch bei längeren Autobahnfahrten immer eine Windel in der zweithöchsten Saugstärke unter der Hose.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  18. #18
    Member

    Registriert seit
    January 2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    Ich trage Windeln beim arbeiten.
    Ich bin fast immer unterwegs und draußen, von daher sind sie auch sehr praktisch.
    Ich benutze die Super Seni Quatro, da komme ich mit einer auch meist gut durch den Tag, habe aber immer eine zum Wechseln dabei.

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    304
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage an die nicht Inkontinenten: Wer trägt auf der Arbeit Windeln

    ja, ich habe auch auf der arbeit ständig windel getragen. egal ob büro, baustelle, autofahrt, also immer (24/7/365)und das über 20 jahre.
    seit 2 jahren bin ich im ruhestand, da ist es sowieso kein problem. also weiterhin immer 24/7/365

Ähnliche Themen

  1. wer trägt den windeln auch auf der arbeit
    Von noirpz im Forum Windelforum
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 12.04.2018, 19:35
  2. Welche sehr saugfähige Windel trägt nicht auf?
    Von der_ire im Forum Windelforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 08:05
  3. mal ne frage an die Inkontinenten
    Von marcus im Forum Inkontinenz
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 20:25
  4. Mit Windeln auf der Arbeit
    Von Daniel_DL im Forum Windelforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 16:45
  5. Trägt jemand WIndel bei der Arbeit
    Von maus im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 23:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.