Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63

Thema: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

  1. #41
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Ja definitiv! Mein Fetisch ist für mich in einer Beziehung nicht das wichtigste, sondern die Partnerin ^^
    Eine vertrauensvolle liebe Beziehung ist mir viel wichtiger.

  2. #42
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2022
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Zitat Zitat von Thunderbird Beitrag anzeigen
    Mir ist gerade durch den Kopf gegangen das jeder der vom Partner verlangt ihn zu wickeln oder in das Liebesleben einzubinden klar sein muss, das einige halt schon das Problem haben eine Windel anzupacken geschweige die dem Partner anzuziehen. Auch das der Partner es nicht wirklich sehen kann wenn der Andere eine vor ihr eine an hat. Das sollte sich jeder vor Augen haben. Auch wenn der Partner es einen eingesteht heist das nicht das er alle Schamgefühle abgelegt hat. Das Ziel muss sein versuchen das der Partner mit der Zeit die Scham abzubauen. Und nicht denken "was ist denn schon dabei wenn die/er mir mal eine anlegt". Auch dann entäuscht sein wenn es ohne Hingabe passiert weil der Partner das Ding schon mit unguten Gefühl in der Hand hält. Denke das sollte sich jeder bewust sein und jammern warum der Partner nicht macht, oder es ohne Hingabe vollzieht. Und dem Partner Eine anlegen wenn Er die noch nicht mal gerne in der Hand hat ist dann mehr als NoGo. Auch wenn man es gerne hätte. Erst muss man versuchen und hoffen das der Andere die Scham verliert. Ob man es schaft das der Partner die negative Gefühle irgendwann ablegen kann, bin ich mir nicht sicher. Aber versuchen sollte man es. Hoffe das es mir gelingt.

    Crossing fingers

    Thunderbird
    Also das ist etwas allgemein. Nicht bei jedem ist das so. Bei mir hat mein Schatz sehr viel Spaß an der Dominanz mich zu wickeln, zu kontrollieren ob die Windel sitzt, diesen Magic Wand drauf zu drücken und mich kommen zu lassen. Gibt hier null Scham. Also kann in einer Beziehung alles möglich sein und das ganze kann auch für beide Spaß machen. Klar ist Outingmimmer mit Risiko behaftet, aber je offener man es angeht und nicht sofort alles negativ sieht kann es auch Spaß machen. Hallo, wann kriegt eine Frau schon soviel Macht als wenn der Mann in Windeln ihr ausgeliefert ist 🤔🤔👍👍

  3. #43
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    @Dope4you
    Na ja deine Holde ist auch etwas offener was so manche Spielerreien angeht. Hab mal geschaut was ihr so macht. Meine ist halt mehr Vanilla.

    LG
    Thunderbird

  4. #44
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2022
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Wir probieren gerne aus, manches gefällt, manches nicht, aber es ist nie langweilig. Wichtig ist offen zu sprechen und seine Wünsche zu sagen. Wenn dann der eine seinen Wunsch erfüllt bekommt, ist beim nächsten mal der andere dran. So ne Art Spieleabend für Erwachsene ���� klar hört es sich im ersten Moment seltsam an wenn man Windeln tragen will, aber eigentlich ist es doch nur in eine weiche, weiße Wolke verpackt werden ☁️☁️�� die auch mal nass werden kann ���� man ist es doch oft selbst der Angst hat es könnte Probleme geben und hat Angst seine Wünsche zu äußern. Man glaubt garnicht was so alles raus kommt wenn man offen darüber redet �� jeder hat was, das er gerne probieren würde.

  5. #45
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Dem stimme stimme ich ja zu aber nicht jeder Partner sit so offen wie ihr es seid. Meine hat halt probleme mit jeglichen Körperflüssigkeiten wenn sie nicht dahin kommen wo sie nicht hingehören. Hab etwas Lust auf NS. Aber das ist schon so ne Sache. Erste Versuche haben wir schon mal Probiert aber sie fühlt sich nicht wohl dabei. Es steht halt nicht jeder SM oder BDSM. Auch alles abweicht was als Normal bezeichnet wird ist halt nicht jeden gegeben. Sei froh das ihe beide da Spass habt. So locker ist meine halt nicht drauf. Seufzt

    LG
    Thunderbird

  6. #46
    Senior Member Avatar von miccino

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    458
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Hallo Thunder,

    bei uns war es auch immer so. Meine Frau ist in sexueller Hinsicht auch immer, sagen wir mal, konservativ gewesen. Etwas außerhalb von 08/15 war Ihr auch immer "komisch". Damit muss man in einer Partnerschaft halt auch leben können. Inzwischen hat sich das Thema aus gesundheitlichen Gründen eh erledigt. Ich hatte auch immer alle möglichen Phantasien an denen Sie sich ungern beteiligen wollte und trotzdem sind wir seit 37 Jahren verheiratet und keiner will den anderen missen...
    LG

  7. #47
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2022
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Hallo, ich weiß welches Glück ich mit meinem Schatz habe. Mir ist klar das es anders sein kann, ist meine zweite ehe. In der ersten war Bdsm normal, jedoch mich fallen zu lassen mit Pampers….nogo. Wollte auch nicht belehren, nur unsere Methode mit dem Thema sagen. Ich danke Gott für meine Frau und weiß was für ein Glückspilz ich bin, möchte nur gerne die Hoffnung an alle weitergeben, dass ihr auch den Spaß haben könnt. Xhamster ist wegen Umstellung momentan relativ down bitte nicht falsch verstehen, hatte auch Beziehungen wo manche Themen tabu waren.

  8. #48
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Ich bin ja schon zufrieden so wie es ist. Denke alle anderen Phantasien sind nicht so wichtig wie bei mir das DL. Das kann ich in gewissen Grenzen ausleben und das ist für mich viel und wichtig. Alles Andere wäre schöhn aber nicht an erster Stelle.

    LG
    Thunderbird.

  9. #49
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2022
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Ich habe keine Ahnung warum das Thema Windeln so in die perverse Seite gestellt wird.ist ein Fetisch wie jeder andere auch. Latex, bondage, spanking….was ist daran anders wie Pampers? Finde es hier auch teilweise schlimm wie das „verflucht“ wird. Es sind dicke Unterhosen die sich geil anfühlen. Das ist zurück in Baby Zeiten. Sicher, verpackt und bemuttert….nichts daran ist pervers. Und glaubt mir, wir haben perverse Sachen gemacht Hey, das sind kleine Wolken für die Nacht, es ist so angenehm sicher verpackt zu sein und nichts krankes, oder perverses. Finde es schade wenn so ein interessantes Kleidungsstück solche Probleme macht.

  10. #50
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Das Problem denke ich und das ist meine Sicht, das die angeblichen "Normalen" ein Problem mit Ausscheidungen und Körperflüssigkeiten haben. Windeln versärken das noch. Meine Oma hat immer gesagt mit Krankheit spielt man nicht. Windeln = Hilflosigkeit Babys die angeblich noch nicht den Verstand eines Erwachsenen haben, und Krankeit/Behindrung mit keine Kontrolle mit unangenehmen Auscheidungen. Im 3, Reich war Behinderung ja Unwetes Leben. Das hat sich denke bis heute in der Geselschaft in den Köpfen festgefressn. Meine Mutter hatte zu mir immer gesagt das geistig Behinderte unberechenbar wären und man vosichtig sein muß. Während meiner ZIVI Zeit habe ich oft mit Behinderten Kindern zu tun gehabt. Habe festgestellt das es gequirlte Scheiße war was da meine Mutter mir als Kind vermittelt hatte. Klar haben behinderte eine andere Wahrnemung und auch ipmulsiver mit ihren Handlungen aber sehr dankbar wenn man sie unterstützt und sie akzeptiert so wie sie sind. Die wissen schon das sie anders sind und freuen sich über keinikeiten an akzetanz.

    Ein Onkel von einen Kumpel ist auch nicht so ganz auf der Höhe. Habe ihn immer so Akzeptiert und nicht das Gefühl gegeben das ich ihn ablehne. Eines Tage hat er mir mal eine Flasche Bier auf ner Dorfveranstaltung ausgegeben. Mein Kumpel war verdutzt wie er das gesehen hatte. Er sagte das er von ihm noch nie einen Aausgegeben bekommen hatte. Daran kann man sehen das Behinderte schon merken wer sie verarscht oder nicht. Aber die Angst die die Gesellschaft seit Generationen in den Kopf geplanzt bekommen haben wirken halt. Und eine Windel ist halt ein Zeichen von Hilflosigkeit, Krankeit und Unangenehmen seiten im Leben eines Menschen. Denke da gibt es noch mehr Argumente warum die Ablehnung und Ekel so groß ist.

    LG
    Thunderbird
    Geändert von Thunderbird (08.10.2022 um 22:25 Uhr)

  11. #51
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    237
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Ixh war jetzt am freitag Wäsche waschen bei meiner gute Freundin. Heute hab ich sie gefragt, ob ihr was aufgefallen ist, und sie hat gemeint optisch war nix zu sehen, aber wenn man bewußt hinhört, hört man das Rascheln von den Windeln.
    Also Leute, trauts euch raus, es fällt echt niemandem auf!

  12. #52
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Hallo Leute
    Es gibt zwar keine offensichtliche grßen Fortschritte aber es ist ja auch ein Prozess der mit unter Jahre dauert. Aber es ist immer einfacher über das Thema, Gefühle Wünsche, Rekflektion meiner Kindheit und Wertegang und den inneren Kampf meines Fetisches zu reden. Denke das gehört auch dazu das der Partner einen Einblick in das Sehlenheil eines Windelfreak zu bekommen. So kann der Partner besser verstehen, das es nicht mal so eben was ist worüber mal eben gestolpert ist und einfach so angenommen hat. Es ist wichtig zu verstehen wie es für einen ist. Als betroffener Partner ist es halt was anderes als jemand der nur jemanden kennt dem es im Grunde egal sein kann was ein Bekannter macht. Ich kann manschmal nicht richtig widergeben weil man nicht immer es in Worte fassen kann was man fühlt oder wo der Antrieb ist. Hab mal ein Vergleich hier gelesen, das man jemanden nicht reklähren kann wie was schmeckt was der andere nie gegessen hat. Die Erklährung fand ich gut.

    LG
    Thunderbird

  13. #53
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    So hab ja versprochen das ich immer mal von den Fortschritten berichte. Hoffe es ist intressant.

    Ja meine Frau gewöhnt sich langsam daran das es zu mir gehört. Dem Partner einfach nur erzählen was man spürt oder was es bedeutet ist nicht immer für den derden Fetisch oder Leidenschaft nicht hat, schwierig es wirklich zu verstehen. Ich habe immer mal wenn ich das Verlangen hatte sie etwas teil haben lassen. Also gesagt wann ich ne Windel an hatte und vermittelt warum und die Motivation war es jetzt zu wollen. Auch merkt Sie was für ein Verstärkungsfaktor für gewisse Gefühle eine Windel sein kann.

    Ich darf oder kann immer öfter auch nachts neben ihr im Bett eine anziehen. Sie kann auch mich darin streicheln. Nur mit der Optik hat sie noch ein Problem. Sie sagt das ihr das gefühl gibt das ich ein alter Mann wäre vergleichbar ihr plegebedürftiger Vater. Gut kann ich nachvollziehen.

    Sie ist sogar bald soweit mich auch mal zu wickeln. Sie meinte das ich die nicht stramm genug anlege. Kann gut sein. Selbst machen ist immer etwas schwierig. Will auf das Angebot etwas später zurück kommen mit der Hoffung das sie den Anblick besser ertragen kann.

    Werde dann mal berichten wenn sie es mal gemacht hat.

    LG
    Thunderbird

  14. #54
    WBC Fördermitglied 2022 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Koblenz / Stuttgart
    Beiträge
    2.136
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Zitat Zitat von Thunderbird Beitrag anzeigen
    Nur mit der Optik hat sie noch ein Problem. Sie sagt das ihr das gefühl gibt das ich ein alter Mann wäre vergleichbar ihr plegebedürftiger Vater. Gut kann ich nachvollziehen.
    Gerade da könnte ich mir aber vorstellen, dass bunt bedruckte ABDL-Windeln den Unterschied machen könnten. Du schriebst zwar, dass du aus Kostengründen eher weiße Windeln trägst - aber z.B. die Crinklz kostet kaum mehr als eine weiße BetterDry und es gibt sie in fünf verschiedenen Motiven...
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  15. #55
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Die bunten ABDL helfen schon aber frei dem Motto "Ach wie süß buzi buzi" ist es leider auch nicht. Meine hat durchblicken lassen das es für sie immer noch Windeln sind. Aber nett fand sie die Motive schon. Kennt sie ja nur von den für die Keinen. Hat ja täglich als Kinderkrankenschwester in der Wochenstation zu tun. Hab ihr auch gesagt das ich ganz neidisch auf die Keinen wäre, das sie die wickelt und mich nicht. sie meinte das ich ja auch schon groß wäre

    P.S. Wenn sie mich mal wickelt überlasse ich ihr die Wahl ob weiß oder bunt. Wo sie besser mit umgehen kann emotional halt.

    LG
    Jörg

  16. #56
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    339
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Hallo, ach, die Erfahrung mit IHREM Job kenne ich...
    Meine Frau arbeitet auch in der Pflege, da ist der Umgang mit Erwachsenen- Windeln einfach Tagesarbeit. Wenn du meine Beiträge anschaust bekommst du die nötige Infos.
    Sie akzeptieren vielleicht noch wenn ich Windeln benutze, eine konkrete Beteiligung will Sie aber nicht. Ja, wir hatten auch schon S. in Windeln und GH, ist aber nicht Ihr Ding. Somit ist es bei uns geregelt.

    Sei froh, Euer Abkommen ist doch Aussichtsreich, und Deine Frau hat bisher noch keine feste Grenzen gesetzt.
    Lass uns bitte an Eurem weiteren Werdegang teilhaben, vielleicht bekomme ich dann noch Inspirationen... Es ist nie in Stein gemeißelt
    Lebe Deinen Tag

  17. #57
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Werde ich machen. Ob ich immer alles richtig mache ist dahingestellt.

    Habe gestern gemerkt das sich überall Tretminen verstecken können. Sie hatte gestern den Winterblus und dann kann es schnell sein das sie eine Art Konkurenz in der Windel sieht. Gerteu dem Motto bin ich nicht mehr atraktiv genug das du eine Windel benötigst mich noch gerne zu haben. Böse Falle und sehr dünnes Eis. Auf sowas muss man immer vorbereitet sein. Das passiert auch in Beziehunen one Fetisch, kann aber zu einen Problem werden. Solche Abgründe tun sich aus dem Nichts plötzlich auf.

    LG
    Jörg

  18. #58
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    339
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Zitat Zitat von Thunderbird Beitrag anzeigen
    Werde ich machen. Ob ich immer alles richtig mache ist dahingestellt.

    Habe gestern gemerkt das sich überall Tretminen verstecken können. Sie hatte gestern den Winterblus und dann kann es schnell sein das sie eine Art Konkurenz in der Windel sieht. Gerteu dem Motto bin ich nicht mehr atraktiv genug das du eine Windel benötigst mich noch gerne zu haben. Böse Falle und sehr dünnes Eis. Auf sowas muss man immer vorbereitet sein. Das passiert auch in Beziehunen one Fetisch, kann aber zu einen Problem werden. Solche Abgründe tun sich aus dem Nichts plötzlich auf.

    LG
    Jörg
    Tja, genau das meine ich, da hilft nur "kommt Zeit, kommt Rat" und viel Feingefühl...
    Lebe Deinen Tag

  19. #59
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Ja das mit dem Feingefühl das man lernen muss ist nicht einfach und langwierig und endet nie. Aber das ist doch in jeder Beziehung so. Fettnäpfchen stehen überall rum und jeder ist gewiss auch schon mal richtig reingeteten. Das gehört doch auch zum Leben.

    Jörg

  20. #60
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    236
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Geoutet, was jetzt? Umgang nach dem Outing

    Man muss aber aufpassen sich nur in der Bringschuld zu fühlen. Der Partner muss auch verstehen das es ein Vertrauensvorschuss oder Beweiß ist das man sich geöffnet hat. Es ist ja auch was sehr sensiebles Inneres von jeden. Je nach dem wie einen das klar wurde, so war es für mich halt, war es kein Spaziergang festzustellen was in einen los ist. Ich kann mich noch genau erinnern wie mir bewust wurde das es nicht nur mal eine Neugirde war ne Windel auszuprobieren die ich auf den Dachboden gefunden habe. Die schlimmsten Gedanken alles war dabei. Das muss man natürlich dem Partner klarmachen das es eben nicht selbstverständlich ist mal eben zu erzählen.

    LG
    Jörg
    Geändert von Thunderbird (23.11.2022 um 13:29 Uhr) Grund: Formfehler

Ähnliche Themen

  1. nach 2 Jahren Pause wegen nix jetzt wieder in Windeln
    Von jannemann im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 07:01
  2. Vor Freundin geoutet
    Von trapper im Forum Windelforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 07:38
  3. Geoutet
    Von cosma1 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 11:17
  4. Geoutet
    Von pampersboy1988 im Forum Windelforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 20:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.