Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Harnweginfektion und Windeln

  1. #21
    Senior Member Avatar von Eidoni

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Passauer Land
    Beiträge
    163
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Harnweginfektion und Windeln

    Zitat Zitat von lalelu Beitrag anzeigen
    Tipp: ANGOCIN !

    Bei Infekten der Harnwege, aber auch der Nasennebenhöhlen. Ist ein pflanzliches Präparat (ohne Rezept) aus Kresse + Meerrettich (Senföle) und wurde in Studien sogar als Antibiotikum-Ersatz bei Blasenentzündungen erfolgreich getestet. Nachteil: man muss wirklich viel davon einnehmen, damit es hilft (so an die 15 Tabletten pro Tag). Gilt auch für die Tipps für Cranberrysaft: da müsstest du schon ordentlich was davon schlucken, damit das wirkt...
    Dieser Tipp muss entschieden relativiert werden!
    Es besteht ein deutlicher Unterschied ob Frau oder Mann einen Harnwegsinfekt hat.
    Ein Mann gilt grundsätzlich als Notfall und muss! antibiotisch abgedeckt werden (optimal: sofortige Antibiotikaeinnahme, wenn Uricult Ergebnis vorliegt evtl. Anpassung des Antibiotikas).
    Bei Männer besteht die Gefahr von Hoden-, Nebenhoden-, Prostata-, Samenbläschen-Infektion. Es ist nunmal anatomisch alles miteinander verbunden.
    Bei Frauen, welche auch wesentlich häufiger Harnweginfekte haben als Männer, versuchen es viele Ärzte, auch mit Erfolg, erstmals mit pflanzlichen Präparaten.

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    100
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Harnweginfektion und Windeln

    Zitat Zitat von Eidoni Beitrag anzeigen
    Ein Mann gilt grundsätzlich als Notfall und muss! antibiotisch abgedeckt werden ... Bei Frauen ... versuchen es viele Ärzte ... mit pflanzlichen Präparaten.
    Danke für die Info! Die Unterscheidung Mann/Frau fehlt komplett bei Berichterstattung (z.B. im ÖRR / für Laien). Höre ich jetzt zum ersten Mal. Senföle werden halt grade in Bezug auf multiresistente Keime erwähnt, egal ob Männlein oder Weiblein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.