Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Vorlagen stärker als normale Windeln?

  1. #1
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.123
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Hey,

    ich teste gerade zum ersten mal etwas ältere Molicare Vorlagen aus.
    Das sind praktisch die Gegenspieler zu den alten Molicare Classic Windeln, die auch nicht schlecht sind.
    Was mir aber auffällt ist, dass die Vorlagen unglaublich viel saugen und auch sehr dick und geelig werden.
    Ich dachte erst, dass die Vorlagen eher unsicher sind, weil man sie nur mit der Fixierhose irgendwie an sich drückt.
    Draußen fänd ich es mit Vorlagen auch nach wie vor komisch, aber irgendwo scheinbar unbegründet.
    Eine Vorlage wiegt 105 Gramm. Ich habe mehrmals reingepinkelt und am Ende war das Ding mega dick und weich.
    Die Waage zeigte dann genau 705 Gramm an. Also rund 600ml sind reingegangen, ohne auszulaufen. Hinten war sogar noch Platz.

    Wie sind eure Erfahrungen mit Vorlagen?
    Findet ihr auch, dass die mehr saugen?
    Wenn ich da an einfache Tageswindeln denke nehmen die definitiv nicht so viel auf, obwohl die genauso viel wiegen und genauso dick sind.

    VG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    331
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Also - klar gibt es Vorlagen die viel saugen - teilweise mehr als „normale“ Windeln. Ich persönlich finde das sie oft auch angenehmer zu tragen sind, weil mehr Luft an die Haut kommt, sie nicht so sehr einengen und man sie im Zweifelsfall auf der Toilette schneller runter bekommt.

    Aber…: Meine Erfahrung mit den Dingern ist, das sie wenigstens bei mir nicht wirklich zuverlässig funktionieren. Einmal einnässen können die eigentlich fast alle ab - jedenfalls die, die für schwere Inkontinenz geeignet sein sollen. Das Problem entsteht bei mir beim zweiten - aber spätestens beim dritten mal. Da kann ich als Fixierhose nehmen was ich will (ich habe da wirklich schon so gut wie alles durchprobiert). Irgendwie habe ich das Gefühl das die Dinger vorne nach unten rutschen - mit dem Erfolg, dass wenn ein Schwall kommt sie vorne am Bein auslaufen.

    Von daher hab ich die Teile für mich abgewählt - weil unzuverlässig. Witziger weise funktionieren die im liegen noch am besten (auf dem Rücken). Im sitzen sind sie eine komplette Katastrophe (da ist dann oft die Hose richtig nass) und im stehen gibt es mindestens sichtbare Flecken…

    Ich denke die Teile sind für die männliche Anatomie eher ungeeignet - es sei denn man wechselt sie immer gleich oder hat nur eine leicht Inkontinenz. Das mit dem Wechseln ist dann allerdings nicht mehr ökonomisch und auch ziemlich unpraktisch (bei mir kommt das manchmal in 30min. Abständen und da ist dann leider nicht immer eine Toilette zum Wechseln erreichbar. Bedeutet: Dann währe im Zweifelsfall die Hose nass…)

  3. #3
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.123
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Spannende Sichtweise.
    Ich habe fast nur im sitzen eingenässt und die Vorlage war absolut dicht und hat immer weiter gesaugt ^^
    Und das war jetzt auch keine Nachtvorlage. Ich denke es kommt auch auf die Fixierhose und Passform an.
    Bei mir sitzt die Fixierhose sehr eng, aber bequem und hält die Vorlage wirklich sehr gut an der Stelle.
    Es gibt ja billige Netzhosen und die richtig hochwertigen Fixierhosen. z.B. von Tena. Tragen sich dann wie eine enge Boxershorts.
    Dass die vorne gerne runtersacken kann ich bestätigen. Ab und zu ist es gut mal nachzujustieren, aber ich hatte tatsächlich zu keiner Zeit das Gefühl, es könnte etwas auslaufen,
    weil die Vorlage so eine Tasche gebildet hat. Mich hat es auf jeden Fall sehr überrascht.

    Letztlich würde ich aber immer bei der klassischen Windel oder Pants bleiben. Ich mag es auch mehr, wenn alles sicher sitzt und man eingepackt ist
    Bei der Vorlage hätte ich zumindest unterwegs die Angst, dass beim vielen gehen mal was verrutscht.
    Aber ich kann gut verstehen, wenn manche Leute die Vorlagen bevorzugen. Sind leichter zu wechseln, luftiger und zumindest hier die Molicare Vorlage saugt sogar mehr als die normale Molicare Windel
    und wird dabei richtig dick und matschig.

    VG

  4. #4
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    331
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Naja - wie gesagt - ich hab da tatsächlich sehr viele Kombinationen durchprobiert. Die Tena Cotton Fixierhosen sind nicht schlecht und die Seni Men sind auch ok wenn man sich nicht viel bewegt (sonst scheuern sie). Gut sitzende Boxer Shorts funktionieren auch recht gut. Nur bei mir leider nicht gut genug. Ich bin damit allerdings auch Unterwegs und beim Sport. Nur im Home Office funktionieren die Dinger tatsächlich zuverlässiger. Am Anfang hatte ich tatsächlich alle möglichen Hilfsmittel ausprobiert und zuhause Vorlagen benutzt - davon bin ich aber inzwischen weg weil zu aufwendig und zu viel Lagerhaltung. Jetzt bekomme ich 1x im Monat meine Windellieferung die, die Krankenkasse bezahlt und fertig …

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    February 2015
    Beiträge
    83
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Ich selbst benutze ich je nach Situation auch Vorlagen. Besonders, wenn eine Toilette gut erreichbar ist und nicht mit all zu großen Unfällen zu rechnen ist.
    Generell finde ich die für diese Zwecke praktisch. Bisschen vergelichbar mit einer sehr starken Damenbinde z.B.
    Allerdings benutze ich dann, wenn mit größeren Mengen Urin zu rechnen ist dann doch sicherheitshalber Windeln, denn da vertaue ich den Vorlagen nicht 100 pro. Die Saugstärke an sich ist vielleicht vergleichbar, in der Praxis finde ich es aber schon sehr unterschiedlich. Die Vorlagen verrutschen schnell mal, es läuft was daneben usw.. Und auch mit diesen Fixierhosen komme ich garnicht klar, nehme da immer dann normale Slips zum drüberziehen...

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.180
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Hallo,

    Ich verwende auch teilweise gerne Einlagen und habe auch den Eindruck, dass diese im Vergleich zu den Windeln mit angeblich gleicher Saugstärke tendenziell pro Fläche mehr aufnehmen.

    Um die Einlagen zu fixieren verwende ich immer eine Kummi- oder noch besser Latexhose von Inkoswiss. Damit geht zwar der Vorteil der Luftzirkulation verloren, aber da ich das Gefühl der guten Verpackung eh mag, ist das für mich kein Thema.

    Der Vorteil der Einlagelösung liegt für mich in der sehr kurzen zeit um sie zu wechseln, auch unterwegs oder in öffentlichen Toiletten. Besonders geeignet finde ich dazu die Suprima 1250. Eine Seite aufgeknöpft, Einlage raus, neue rein, Knöpfe wieder zu ... fertig!

    Tagsüber verwende ich meist Einlagen vom Typ tena comfort maxi, Attends contours regular 9 o.ä. Nachts lieber Tena comfort Ultima, Attends Contours 10 San Seni Plus Extra etc.
    Gesichert mit der Latexhose wiegen diese Einlagen dann Morgens schon mal gut 1,5kg ...

    Mit den Fixierhosen sind solche Werte absolut unrealistisch, da ich keine kenne, die die Einlage gut genug festhält. Ein Body mit Beinansatz könnte da helfen oder allenfalls eine Art Radlerhose / Laufhose ohne Polster.

    Schöne Grüsse,
    Allesindie

  7. #7
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.123
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Hab gerade gesehen, dass Rossmann jetzt auch starke Vorlagen verkauft.
    Hab ich vorher nicht gesehen.
    https://www.rossmann.de/de/pflege-un.../4305615751900

    Richtig fettes Paket im Regal
    Die Vorlagenpakete sind ja immer etwas breiter wuchtiger.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    247
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Am besten ist der Slogan auf der Packung "Bis zu 100% Auslaufschutz". ��

  9. #9
    Senior Member Avatar von ida

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    166
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Vorlagen nehme ich immer. Besonders gefallen mir die Strampelpeter 2, weil sie unwahrscheinlich viel aufnimmt. Damit komme ich gut über die Nacht: Tena Ultima Medium mit Folie und eine Strampelpeter 2 . Da kann ich am Morgen sogar noch am Frühstückstisch sitzen ohne dass etwas ausläuft.
    Wer von sich glaubt, er sei normal, ist auch nur verrückt.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.123
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Strampelpeter ist allerdings eine Einlage, keine Vorlage

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    247
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Zitat Zitat von Malustraner Beitrag anzeigen
    Hab gerade gesehen, dass Rossmann jetzt auch starke Vorlagen verkauft.
    Hab ich vorher nicht gesehen.
    https://www.rossmann.de/de/pflege-un.../4305615751900

    Richtig fettes Paket im Regal
    Die Vorlagenpakete sind ja immer etwas breiter wuchtiger.

    Das kann ich bestätigen. Die packung ist wirklich sehr groß im vgl zu ner packung pants oder so.
    Aber wollte die hier sowieso noch empfehlen. Ich hab sie mal probiert und finde sie sehr angenehm zu tragen und sie nehmen wirklich viel auf.

  12. #12
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    331
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Zitat Zitat von indiaperdl Beitrag anzeigen
    Am besten ist der Slogan auf der Packung "Bis zu 100% Auslaufschutz". 😂
    Der ist echt super… ROTFL…. Ob dem Werbetexter klar war was er da schreibt…? Das ist endlich mal ein Slogan der für alle diese Hilfsmittel gleichermaßen gilt :-)

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    103
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Vorlagen stärker als normale Windeln?

    Hallo,

    bei der Hitze ist es angenehm mit einer Vorlage und einem Netzhöschen. Mit der San Seni plus extra komme ich gut durch die Nacht. Und wenn sie trocken geblieben ist, dann kann sie problemos aus- und wieder angezogen werden.

    Liebe Grüße

    Brigitte

Ähnliche Themen

  1. Vorlagen und Windeln
    Von mausi-whv im Forum Windelforum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 12:08
  2. Das normale Mädel trägt nun Windeln
    Von Mr.X im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 14:56
  3. Die normale Partnerschaft
    Von Mr.X im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 18:41
  4. Eine ganz normale Autofahrt in windeln
    Von cat im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 10:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.