Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: ABDL Buggy oder Kinderwagen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Leer/ Ostfriesland
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Hallo Leute,
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich am besten einen ABDL Buggy oder Kinderwagen bekommen kann? Bei meiner Netzsuche bin ich dabei irgendwie nicht besonders weit gekommen :/
    Ich danke euch im voraus
    Wohlfühl_Papi Stefan

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    253
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Da wirst du wohl allenfalls im Pflegebereich fündig. Es gibt durchaus Rollstühle mit kleineren Rädern, die unmöglich noch selbst gefahren werden können. Dazu braucht es dann einen schiebenden Helfer.

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    April 2008
    Beiträge
    32
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Guten Morgen zusammen,

    wir sind auch schon eine Ewigkeit auf der Suche nach einem Buggy oder Kinderwagen für mich. Einige Modelle gibt es, die nicht an einen Rollstuhl erinnern und wenigstens annähernd wie ein Buggy für Erwachsene aussehen. Aber die sind in Deutschland kaum zu bekommen. Wenn doch, dann sind sie einfach unbezahlbar.

    Hier einige Modelle:

    - Axiom Endeavour 4 von Adaptive Star
    - Advance Mobility Freedom (den haben wir)
    - Delta XL All Terrain Buggy
    - Kangoo Largo
    - Yeti Rehawagen von Thomashilfen

    Leider bin ich zu "doof" hier Links einzufügen. Bitte gebt die Begriffe einfach bei Google ein.

    Persönlich gefällt mir der Axiom Endeavour am besten, sieht einem Buggy sehr ähnlich. Der Preis hielt uns aber ab und wir entschieden uns für den Freedom. Auch eine sehr schöner Buggy, nur leider mit wenig Zubehör.

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2022
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von ABAndy Beitrag anzeigen
    Hier einige Modelle:
    Tolle Buggys !
    Ich nehme an, die sind alle faltbar und in einem PKW (Kombi) transportabel ?

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    April 2008
    Beiträge
    32
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    [QUOTE=HM Kink;
    Ich nehme an, die sind alle faltbar und in einem PKW (Kombi) transportabel ?[/QUOTE]

    Puhh, sie sind so halbwegs faltbar.
    Bei unserem Freedom werden die Räder abmontiert und der Buggy zusammengeklappt. Das ist alles. Auf Grund der Länge passt der aber nur bei umgeklappter Rücksitzbank in den Kombi oder SUV, zumindest bei den europäischen Autos ;-)

  6. #6
    Member Avatar von Cosywave

    Registriert seit
    April 2022
    Beiträge
    72
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Das scheint mir aber alles andere als für eine Erwachsene Person zu sein. Jugendlich oder wirklich für einen laufenden Meter...

  7. #7
    Trusted Member Avatar von lexi

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    778
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von Cosywave Beitrag anzeigen
    Das scheint mir aber alles andere als für eine Erwachsene Person zu sein. Jugendlich oder wirklich für einen laufenden Meter...
    Natürlich, für Jugendliche und Erwachsene werden Rollstühle benutzt. Die Rehabuggys sind überhaupt nicht für das Gewicht ausgelegt. Einen buggy für einen Erwachsenen wirst du dir schon selber konstruieren müssen.
    Gruß
    lexi

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    24
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    250lbs entsprechen 113kg, das ist ein ordentlicher Erwachsener!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.123
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von stephan Beitrag anzeigen
    250lbs entsprechen 113kg, das ist ein ordentlicher Erwachsener!
    Da passe ich fast 2 mal rein

  10. #10
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    6.134
    Mentioned
    132 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Diese Buggys werden als mittelding zwischen Buggy und Rolli beworben
    sowohl Sitzbreite, Sitzhöhe als auch Belastbarkeit nehmen es mit ausgewachsenen Erwachsenen auf...

    Das die Teile so teuer sind liegt an der meist Handfertigung und dem Umstand dass es ein Medizinprodukt ist.
    Hier ist der Hersteller sehr lang in der Haftung für das Produkt.
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2022
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Diese buggys sind sicher stabil genug für Heranwachsende oder Erwachsene.

    Eine Frage, die ich mir schon lange stelle: Wie lässt sich so ein Gefährt im ABDL-Kontext unter Beachtung gesellschaftlicher Normen in der Öffentlichkeit nutzen ?

  12. #12
    Member

    Registriert seit
    April 2008
    Beiträge
    32
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von Cosywave Beitrag anzeigen
    Das scheint mir aber alles andere als für eine Erwachsene Person zu sein. Jugendlich oder wirklich für einen laufenden Meter...
    Deine Aussage ist so nicht richtig.
    Hast Du nach diesen Buggys gegoogelt?
    Dann wüsstest Du, das die teilweise ein Gewicht bis zu 113 kg tragen können. Auch die Sitzbreite und die Rückenlehnen Höhe ist für eine erwachsene Person mehr als ausreichend. Ich selber passe in den Freedom mit meinem 181 cm spielend rein.

    Ich mag solche Aussagen von Personen nicht, die alles schlecht reden ohne sich schlau zu machen. Auf den Homepages der Hersteller kann man sehr leicht die richtigen Daten finden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lexi Beitrag anzeigen
    Natürlich, für Jugendliche und Erwachsene werden Rollstühle benutzt. Die Rehabuggys sind überhaupt nicht für das Gewicht ausgelegt. Einen buggy für einen Erwachsenen wirst du dir schon selber konstruieren müssen.
    Gruß
    lexi
    Leider ist das eine falsche Aussage.

    Siehe meine Antwort zum Beitrag von Cosywave.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von HM Kink Beitrag anzeigen
    Diese buggys sind sicher stabil genug für Heranwachsende oder Erwachsene.

    Eine Frage, die ich mir schon lange stelle: Wie lässt sich so ein Gefährt im ABDL-Kontext unter Beachtung gesellschaftlicher Normen in der Öffentlichkeit nutzen ?
    Diese Produkte zählen zu den medizinischen Produkten. Ich selbst habe schon des öfteren den Freedom auf den Straßen angetroffen.

    Sicher, Baby/Kleinkind wollen zu sein und sich dann in diesen Buggy setzen und durch die Straßen gerollt zu werden sind zweierlei Paar Schuhe. Aber, wer das wirklich möchte, wird auch einen Weg finden, seinen Traum auszuleben, oder?

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2022
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von ABAndy Beitrag anzeigen
    Sicher, Baby/Kleinkind wollen zu sein und sich dann in diesen Buggy setzen und durch die Straßen gerollt zu werden sind zweierlei Paar Schuhe. Aber, wer das wirklich möchte, wird auch einen Weg finden, seinen Traum auszuleben, oder?
    Supertoll !
    Dann wünsche ich noch viele schöne, kleine Momente in dem Buggy ... Baby muss ja auch mal an die frische Luft und soll kein Stubenhocker werden.

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    53
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von ABAndy Beitrag anzeigen

    Sicher, Baby/Kleinkind wollen zu sein und sich dann in diesen Buggy setzen und durch die Straßen gerollt zu werden sind zweierlei Paar Schuhe. Aber, wer das wirklich möchte, wird auch einen Weg finden, seinen Traum auszuleben, oder?
    Leicht ist es aber nicht. Wenn man einen Buggy hat, braucht man auch noch jemanden der ihn schiebt. Bei 90-100 kg Gewicht und Steigung oder unebenen Weg ist das auf Dauer ganz schön anstrengend. Gerade wenn man als Computermensch körperlich nicht trainiert ist. Von einigen kurzen Ausfahrten abgesehen, habe ich daher noch keinen Weg gefunden den Traum auszuleben.

    Schöne Pfingsten wünscht,
    Nukky (mit Buggy)

  15. #15
    Senior Member Avatar von Petzolini

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    285
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Hallo Nukky, da fällt mir als einzig unverfängliche Möglichkeit DAS zu erleben ohne anzuecken nur der Karneval ein. Für weitere Strecken vielleicht ein elektrisches Motorhelferlein. Wer basteln kann, bekommt das bestimmt hin.
    LG

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    22
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Ich habe eine Axiom von Dreamer Design (wurde von Adaptive Star aufgekauft). Mit Hilfe einer Schneiderin (die keine Berührungsängste zu Fetischisten hat) haben wir den geringfügig umgebaut.

    Ausfahrten sind kein Problem - die meisten Leute die einem entgegenkommen glauben, man ist behindert. Ich habe mit meinem Kinderwagen mindestens 50 Ausfahrten gehabt - die meisten in öffentliche Parks. Meine Mami hat mich damit aber auch ein paar Mal in ein Einkaufszentrum oder normales Geschäft geführt. Das schlimmste waren Fahrten mit der UBahn. Damit es aber zu keiner Panikreaktion kommen kann, haben wir den 5-Punkt-Gurt (Gurtschloss) so umgebaut, dass ich ihn nicht alleine öffnen kann.

  17. #17
    Member Avatar von Cosywave

    Registriert seit
    April 2022
    Beiträge
    72
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Zitat Zitat von putzi99 Beitrag anzeigen
    Damit es aber zu keiner Panikreaktion kommen kann, haben wir den 5-Punkt-Gurt (Gurtschloss) so umgebaut, dass ich ihn nicht alleine öffnen kann.
    Echt jetzt? Wieso Panikreaktion?

    Der Axiom von Dreamer schaut gut aus.

  18. #18
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    22
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Naja, am Anfang bin ich schon ziemlich nervös geworden, wenn sich jemand dem Wagerl genähert hat und wollte am liebsten flüchten ...

  19. #19
    Member Avatar von Cosywave

    Registriert seit
    April 2022
    Beiträge
    72
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Das ist eine selbst herbeigeführte Situation. Dafür habe ich kein verständnis.

  20. #20
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    22
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ABDL Buggy oder Kinderwagen

    Das macht nichts, dass Du kein Verständnis hast.

Ähnliche Themen

  1. Großer Baby Buggy
    Von Leia im Forum Ageplayforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2017, 23:27
  2. Kinderwagen
    Von babyd im Forum Ageplayforum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 19:46
  3. Rund um den Kinderwagen / Buggy
    Von Schnuller Finschen im Forum Ageplayforum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 22:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.