Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Angst vor Kieferorthopäde :(

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2020
    Ort
    Hamburg/Schleswig Holstein
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Angst vor Kieferorthopäde :(

    Alsooo,

    erstmals hallo ,da ich tatsächlich für eine sehr lange Zeit inaktiv war, obwohl ich so viele Anfragen zum Schreiben bekommen habe. (würde gerne wieder schreiben)

    bin jetzt mittlerweile 15 , bald 16, und mag Windeln und insbesondere Schnuller. Ich habe tatsächlich mit viel "Mission Impossible" Planung mir damals einen Medic pro zugelegt und den sogar mit einem MAM Schild modifiziert. All dies natürlich im Geheimen ;D. Ich werde bald mit meiner Mutter zum Kieferorthopäden gehen, da ich tatsächlich einen bis 2 etwas schiefe Zähne habe ,da die einfach nicht so ideal gewachsen sind. Dennoch habe ich schöne Zähne die alle sehr gerade wirken. Ich habe meinen Schnuller jetzt schon 1 Jahr und bin "relativ süchtig" . Ich komme (durch die Geheimhaltung) in der Woche maximal auf eine Stunde bis 2 Stunden. Da aber gerade Ferien sind kann ich es wagen auch mal Abends mit Schnuller zu schlafen ,was immer etwas Gewöhnung bedarf. Da ich jetzt aber in meinen Ferien wieder anfing intensiver zu nuckeln und bald ein Besuch bei einem Kieferorthopäden bewältigen muss, bin ich etwas besorgt, dass er tatsächlich an meinem Biss erkennt, ob ich einen Schnuller ab und zu benutze. Das könnte für mich sehr peinlich enden und nie und nimmer möchte ich ihn weggeben. Mir wurde das Nuckeln mit 3 entwöhnt, und wie schon erwähnt habe ich einen erst seit einem Jahr und bin wirklich kein intensiver Nutzer. Jetzt frage ich hier mal, ob die Nervosität berechtigt ist? Hinterlässt ein mir perfekt passender Latexschnuller schon Spuren? Gebt mir gerne mal eure antworten. Ich hätte hieraus jetzt nicht so eine lange Geschichte müssen, aber das hier ist auch eine kleine Anfrage, mit Manchen zu schreiben .

    Ich hoffe ihr könnt mich beruhigen ^^

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2021
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    26
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    Moin erstmal. Ich habe nicht 100% Ahnung aber ich kann dir meine Meinung dazu mal teilen. Ein Schnuller bei dauerhaften Benutzen lässt dieses Phenomen aus. Das stimmt so weit. Aber 1-2x mal Pro Woche dürfte nicht hauptsächlich daran Schuld sein, dass deine Zähne schief wachsen. Natürlich hat es das beeinflusst! Klar. Aber dein Zahnarzt/Orthopäde wird ja nicht davon ausgehen das du einen Schnuller benutzt. Da kommt der im Leben nicht drauf. Und sollte er fragen sagst du einfach „Nein“. Was soll denn passieren ^^ . Aber eine weitere dauerhafte Nutzung kann das Problem natürlich verschärfen. Jedoch geht dieses nicht so schnell, wenn man nur kurz in der Woche Nukelt. Bei Dauerhafter Benutzung Nachts wäre der Effekt natürlich stärker.
    Liebe Grüsse

  3. #3
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    614
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    eben bei der nutzungsdauer und nur beim schlafen macht dir keine krummen zähne.
    was krumme zähne verursacht ist, wenn du tagsüber sehr lange nuckelst, sodass dir die zähne "schmerzen" und solange das ausbleibt passiert gar nichts

  4. #4
    Senior Member Avatar von schnulliboy

    Registriert seit
    December 2009
    Beiträge
    1.186
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    So, wie Du es beschreibst, passiert da gar nichts. Bei dem geringen Gebrauch bekommst Du auch so schnell keinen lutschoffenen Biß. Mach Dir mal keine Gedanken.
    Zahnfehlstellungen sind bei vielen Menschen an der Tagesordnung und somit für Kieferorthopäden das Normalste der Welt.

    LG!

  5. #5
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    327
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    Solange die Zähne nicht locker sind, es nicht beim nuckeln blutet oder weh tut, wird eigentlich nicht über die Ursache spekuliert.

    Es gibt die verschiedensten Schieflage und Kieferorthopädinen haben wichtigeres zu tun, als deinen Lebenslauf durchzugehen und zu Analysieren woher die Schiefen Zähne kommen.
    Da wird eher gemessen (Abdrücke usw), und dann geschaut, wie die Zähne am besten gerade gebogen werden.
    Erst, wenn diie Behandlung nich wirkt, wird da nachgeforscht.

    Ich würde dir trotzdem empfehlen: Nicht länger nuckeln, wenn du ne Spange hast, und v.a. nicht, wennn die gerade (z.B. neue Bögen oder Gummis) angepasst wurde, weil dann die Zähne allgemein lockerer sind.

    LG
    anno
    Die beste Zeit ist immer jetzt, denn jede Sekunde dauert gleich lang. Wo soll da denn auch ein Unterschied sein?

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    92
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    Zitat Zitat von kay'est Beitrag anzeigen
    ... nur beim schlafen macht dir keine krummen zähne.
    Quatsch: natürlich werden die Beißerchen schief, wenn man regelmäßig und sehr oft mit Schnulli schläft, auch wenn man das Nuckeln tagsüber bleiben lässt. Das ist keine Meinung, sondern Erfahrung...

    Bei 1 - 2 Stunden pro Woche oder nur gelegentlich: no worry, boy ;-)

  7. #7
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    614
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    ja meister du hast natürlich völlig recht und ich bin dumm

    während des schlafens passiert da gar nichts, da du während des schlafs einfach nicht genug druck aufbaust, sodass dir die zähne "weh"tun.
    ich nuckle ja auch nicht erst seit gestern und habe das ganze schließlich auch schon länger beobachtet.
    selbst wenn ich tagsüber eine nuckelorgie veranstaltet habe und anschließend mittagsschlaf gemacht habe, waren verstaunlicherweise die schmerzen nach dem aufstehen weg
    @lalelu

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    92
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    Zitat Zitat von kay'est Beitrag anzeigen
    ... und ich bin dumm
    Na, das kann ich nicht beurteilen, ob du dumm bist - musst du selber wissen ;-)

    Recht hast du halt leider trotzdem nicht, egal ob deine Zähne nun weh tun oder nicht. Wäre schön, wenns so wäre, wie du sagst: dann hätt ich noch so korrekt und prima senkrechte Zähne wie vor Jahr und Tag, mein Meister - gell!?

  9. #9
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.987
    Mentioned
    127 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    auch ohne schnuller gibts schiefe zähne...
    du tust ja als wuerden die nur nuckelprobleme beheben
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    823
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    Es kann verschiedene Ursachen haben, warum die Zähne schief werden.
    Klar kann ein Schnuller stark dazu beitragen, ebenso Daumennuckeln.
    Hauptsächlich liegt es auch an der Dauer des Nuckelns.
    Bei dem Schnuller kommt es auch auf die Saugerform darauf an, auch die Festigkeit des Saugers spielt eine Rolle.
    Ich würde nie an einem Silikonsauger saugen, weil diese mir viel zu fest sind, dazu viel zu künstlich.
    Außerdem gibt es noch andere Faktoren, die die Zähne verformen können.Was ist, wenn der Kiefer klein ist und ein Schnuller mit großem Sauger genutzt wird?Dann drückt der Sauger überall dagegen und die Zähne verformen sich, früher oder oder später.

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2022 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.055
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Angst vor Kieferorthopäde :(

    Zitat Zitat von kay'est Beitrag anzeigen
    eben bei der nutzungsdauer und nur beim schlafen macht dir keine krummen zähne.
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Ich hatte als Kind lange Zeit eine lose Spange, die ich auch nur nachts getragen habe. Die Schlafenszeit hat auch hier gereicht um die Zähne (in diesem Falle natürlich gewollt) nachhaltig zu verschieben und haben morgens auch nicht geschmerzt.

    Grüße,

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

Ähnliche Themen

  1. Angst vor Windelspielchen
    Von Kleiner_Pupser im Forum Ageplayforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 10:19
  2. Angst bei Gewitter
    Von max 113 im Forum Windelforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 17:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.