Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Konzentration

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2005
    Beiträge
    255
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Konzentration

    Es ist unglaublich, wieviel besser ich mich konzentrieren kann, wenn ich bei der Arbeit eine Windel trage.

  2. #2
    dein kleiner Bruder (bei Bedarf) Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    287
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Zitat Zitat von TenaTim Beitrag anzeigen
    Es ist unglaublich, wieviel besser ich mich konzentrieren kann, wenn ich bei der Arbeit eine Windel trage.
    Ich gehe davon aus, die Hälfte der hier vertretenen Windelträger wäre davon extrem abgelenkt
    ich wahrscheinlich auch...

  3. #3
    möchtegern Autor Avatar von Der_Tobias

    Registriert seit
    November 2020
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    104
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Das freut mich für dich!
    Nur eine volle Windel ist eine tolle Windel.

  4. #4
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    159
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Tja, ich bin ja DL, aber mich entspannt Es ungemein. Lenkt mich eher ab wenn ich Keine trage.
    => Immer das WC suchen kann auch nerven Das erfordert ja auch eine gewisse Konzentration, vor Allem im Außendienst...
    Lebe Deinen Tag

  5. #5
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    322
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Hallo TenaTim,

    Zitat Zitat von TenaTim Beitrag anzeigen
    Es ist unglaublich, wieviel besser ich mich konzentrieren kann, wenn ich bei der Arbeit eine Windel trage.
    echt jetzt, wie machst du das denn gibt es da einen speziellen Trick? ....

    Ich trage schon sehr lange wegen Inkontinenz Windeln und ich habe da keinen Unterschied zu früher gemerkt, als ich noch keine Windeln trug. Für mich ist die Windel ein ganz normales Kleidungsstück wie andere Unterwäsche auch, aber dass man sich dadurch besser Konzentrieren kann, wäre mir neu. So wie kigaki sehe ich das auch, ich glaube dass die Mehrheit dadurch eher abgelenkt wird, jedenfalls diejenigen, welche die Windeln erst kurz oder nur sporadisch tragen.

    Gruß Helmut
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    April 2011
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    70
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    In windeln kann ich mich ehrlich gesagt auch besser konzentrieren.
    Besonders wenn man sich in etwas komplexes "Reindenken" muss, ist es ungemein praktisch nicht durch Toilettengänge unterbrochen zu werden.
    Zudem trinke ich auch recht viel und muss dementsprechend oft.
    Ganz abgesehen davon schafft die Windel bei mir eine Art Wohlfühlatmosphäre.

  7. #7
    Junior Member Avatar von Renato

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Thurgau
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Hallo zusammen, ich bin Künstler, male Bilder und mache Intarsien, das sind Einlegearbeiten aus Furnier. Auch ich trage ständig eine Windel. Ohne Windel hätte ich viel mehr Mühe mich zu konzentrieren.
    Gruss Renato aus der Schweiz

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    374
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Windeln entlasten mich von dem profanen Bedürfnis des Wasserlassens. Auch die Suche nach einer passenden Bedürfnisanstalt (tolles Wort), entfällt, ebenso der damit verbundene Zeitverlust. Windeln erlauben es mir, dass ich meinen Fokus zu jeder Zeit voll auf das jeweilige Projekt lenken kann.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    322
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Hallo,

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Windeln entlasten mich von dem profanen Bedürfnis des Wasserlassens. Auch die Suche nach einer passenden Bedürfnisanstalt (tolles Wort), entfällt, ebenso der damit verbundene Zeitverlust. Windeln erlauben es mir, dass ich meinen Fokus zu jeder Zeit voll auf das jeweilige Projekt lenken kann.
    um deinen Gedankengang mal weiter zu denken, dann müsstest du dich künstlich Ernähren lassen und wenn du Raucher bist, das Nikotin dir als Infusion zuführen lassen, dann sparst du auch noch die Zeit für die Mittagspause und die Raucherpausen. Dein Chef würde sich sicher darüber freuen.

    Aber mal im ernst, die meisten Antworten zielen darauf, sich aus Bequemlichkeit in die Windel zu machen und nicht irgend einen anderen Vorteil davon zu haben. Wenn ihr nicht gerade Inkontinent seid und dazu keinen Harndrang verspürt, dann werdet ihr zwangsläufig durch den Harndrang der vollen Blase gestört und damit auch die Konzentration gestört.

    Daher würde es mich schon interessieren, wie es TenaTim anstellt, dass er sich mit Windel besser konzentrieren kann. Aus seinem Profil geht jetzt nicht hervor, dass er Inkontinent wäre und seine 255 Beiträge will ich jetzt auch nicht alle lesen. Daher dürfte wohl die von mir genannte Einschätzung mit dem Harndrang zutreffen.

    Zitat Zitat von meine9547
    In windeln kann ich mich ehrlich gesagt auch besser konzentrieren.
    Besonders wenn man sich in etwas komplexes "Reindenken" muss, ist es ungemein praktisch nicht durch Toilettengänge unterbrochen zu werden.
    Zudem trinke ich auch recht viel und muss dementsprechend oft.
    Ganz abgesehen davon schafft die Windel bei mir eine Art Wohlfühlatmosphäre.
    Sei doch mal ehrlich, wie lange kannst du dich wirklich auf etwas konzentrieren bevor dir der Kopf raucht und eine Pause brauchst?
    Ich z.B. kann nicht mehr als 2-3 Stunden am Stück ohne Unterbrechung eine sehr anstrengende Arbeit machen, etwa unter dem Mikroskop Bauteile auf eine Leiterplatte löten, schon alleine weil es die Augen unheimlich anstrengt. Da verliert sich dann von selbst die Konzentration, man wird unruhig, macht vielleicht Fehler, da musst einfach ne Pause einlegen und solange hält ne Blase durch, außer du hast ne Reizblase oder ne Inkontinenz. Von daher dürfte dem letzter Satz wohl der eigentliche Grund sein, wie wohl bei den meisten anderen auch.

    Gruß Helmut
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  10. #10
    dein kleiner Bruder (bei Bedarf) Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    287
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Zitat Zitat von Helmut Beitrag anzeigen
    Aber mal im ernst, die meisten Antworten zielen darauf, sich aus Bequemlichkeit in die Windel zu machen und nicht irgend einen anderen Vorteil davon zu haben. Wenn ihr nicht gerade Inkontinent seid und dazu keinen Harndrang verspürt, dann werdet ihr zwangsläufig durch den Harndrang der vollen Blase gestört und damit auch die Konzentration gestört.
    Mit Konzentration hat das bei mir auch nicht viel zu tun.
    Ich fühl mich geborgener und bin meistens relativ zufrieden wenn ich welche trage,
    glücklicherweise auch nicht zu stark abgelenkt davon
    aber die Konzentration steigert es denke ich nicht....

  11. #11
    Erwachsen werden ist doof.

    Registriert seit
    March 2019
    Ort
    ursprünglich Shi`kar auf Vulcan. Mitterweile irgendwo auf dem Planeten Erde.
    Beiträge
    67
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konzentration

    Zitat Zitat von Helmut Beitrag anzeigen
    Sei doch mal ehrlich, wie lange kannst du dich wirklich auf etwas konzentrieren bevor dir der Kopf raucht und eine Pause brauchst?
    Ich z.B. kann nicht mehr als 2-3 Stunden am Stück ohne Unterbrechung eine sehr anstrengende Arbeit machen, etwa unter dem Mikroskop Bauteile auf eine Leiterplatte löten, schon alleine weil es die Augen unheimlich anstrengt. Da verliert sich dann von selbst die Konzentration, man wird unruhig, macht vielleicht Fehler, da musst einfach ne Pause einlegen und solange hält ne Blase durch, außer du hast ne Reizblase oder ne Inkontinenz. Von daher dürfte dem letzter Satz wohl der eigentliche Grund sein, wie wohl bei den meisten anderen auch.
    Ich finde das hängt auch sehr stark vom Individuum und natürlich der Tätigkeit ab. Wenn ich z.B. etwas machen muss was viel Konzentration abverlangt hängt es enorm davon ab es mich interessiert.

    1. Es interessiert mich nicht die Bohne: Joa dann geht schon nach ein paar Minuten die Konzentration flöten.
    2. Es interessiert mich durchaus etwas:Joa dann kann ich mich durchaus ein paar Stunden am Stück darauf konzentrieren sofern mich niemand rausreißt.
    3.Es interessiert mich sehr: Ups, schon Abends? No sowas war es ncht gerade eben noch Vormittags? Seltsam...
    4. Es ist Teil von meinem Spezialinteresse: Oh siehmal den schönen Sonnenaufgang. Momentmal welchen Tag haben wir gerade? Dienstag? Ist heute nicht Montag?

    Bei 3 und 4 ist eine Windel definitiv hilfreich. Sonst würde man ja viel früher wieder rausgerissen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.