Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Windeln auf Bett gefunden

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2020
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Exclamation Windeln auf Bett gefunden

    Hallo zusammen,

    Ich bin nicht ganz sicher, ob dies das richtige Forum für meine Frage ist, aber vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:

    Ich bin 18, und trage ab und zu (heimlich) Windeln, weil ich es einfach sehr schön finde und es mir Geborgenheit gibt. Ich lebe mit meiner Mutter allein in einem Haus, bisher müsste sie aber eigentlich nicht's von meinem Fetisch mitbekommen haben.

    Vor einer Woche ist sie mit einer Kollegin in Urlaub gefahren. Ich bin erst spät Abends heimgekommen, und wollte direkt schlafen gehen. Als ich in mein Zimmer komme, liegt neben den versprochenen 80€ für die Woche auch ein Paket Drynites auf meinem Bett.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das war. Morgen kommt sie wieder zurück, wie soll ich dann reagieren? Soll ich sie ansprechen, oder soll ich warten bis sie mich anspricht? Was soll ich dann sagen?
    Mein großer Wunsch ist eh mal wieder gewickelt zu werden, fragt man das dann auch gleich?

    Viele Grüße,
    Euer Wickelwickinger

  2. #2
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.663
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von Wickelwikinger98 Beitrag anzeigen
    Vor einer Woche ist sie mit einer Kollegin in Urlaub gefahren. Ich bin erst spät Abends heimgekommen, und wollte direkt schlafen gehen. Als ich in mein Zimmer komme, liegt neben den versprochenen 80€ für die Woche auch ein Paket Drynites auf meinem Bett.
    Ich finde das eine megacoole Art von deiner Mutter dir zu sagen, dass sie davon weiss, und dass sie damit kein Problem hat. SIe hat bestimmt vermutet, dass du die sturmfreie Zeit dazu nutzen wirst um mal in Ruhe Windeln zu tragen.
    Ihr scheint ja ein gutes Verhältnis zu haben; von daher würde ich es vielleicht schon ansprechen. Vielleicht so in der Art "danke für das Geld und das andere was du dazugelegt hast" (falls es dir schwer fällt einfach "danke für die Drynites / Windeln" zu sagen). Und dann kannst du ja mal schauen, ob sich daraus ein Gespräch ergibt. Sie freut sich bestimmt, wenn du ihr eine Rückmeldung gibst und das Thema nicht totgeschwiegen wird.

    Gewickelt werden von den eigenen Eltern, .... puh, nee, eher nicht. Du bist erwachsen und kannst dich ausleben. Knüpfe Kontakte in der Szene und lebe deinen Fetisch so aus. Geniesse einfach, dass deine Mutter damit kein problem zu haben scheint und du nichts verheimlichen musst; aber lebe es mit Leuten aus die den gleichen Fetisch haben.

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Fixiesbomber

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    166
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Ich kann Linus da nur zustimmen. Deine Mutter hat eine sehr elegante Art gewählt dir mitzuteilen, dass sie von deinem Geheimnis weiß und dir ja auch genug Zeit gegeben dich auf ein Gespräch emotional vorzubereiten. Es ist bestimmt eine gute Gelegenheit mir ihr über deine Vorliebe zu sprechen, sie scheint es ja nicht schlimm zu finden, sonst hätte sie dir die kleine Überraschung nicht da gelassen. Linus hat da schon einen guten Gesprächseinstieg gegeben. Ich würde an deiner Stelle auch keinen großen Vortrag ausarbeiten. Schau einfach wie sich das Gespräch entwickelt. Die Möglichkeit sich einer Person des Vertrauens(und mehr als Mama geht eigentlich nicht) zu öffen kann sehr befreiend sein. Einfach jemandem zu erzählen wie schön du es findest und wieviel es dir bedeutet. Schau halt wie sich das Gespräch entwickelt und nimm Rücksicht auf deine Mutter.

    Das mit dem gewickelt werden würde ich aber vielleicht besser nicht so thematisieren. Das kann schon sehr irritierend wirken und kann schnell eher kontraproduktiv wirken. Ein 18 Jähriger wird nicht mehr gewickelt wenn er nicht grade eine Behinderung der ein oder anderen Art hat. Aber womöglich kannst du in Zukunft dann vielleicht zu Hause in ruhe Windeln tragen und muss dich dort nicht verstecken. Das wäre für den Anfang doch auch ein großer Gewinn.

    Ich musste vor Jahren zwar nicht mit einem Fetisch um die Ecke kommen aber sich jemandem ausser einem Arzt(und das war schon übel) mit seiner Inkontinenz anzuvertauen ist auch alles andere als angenehm. Ich hab gezittert als ich meinen Eltern davon erzählt habe, einfach weil es mir so peinlich war. Aber sie waren sehr verständnisvoll und es hat mir einfach gut getan.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    430
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von Wickelwikinger98 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das war.
    Gibt es eine andere Person, die die Windeln da hingelegt haben könnte?
    Wenn nein, und wenn das die Windeln sind, die du gewöhnlich verwendest,
    dann wird das wohl ein gezieltes Geschenk sein.

    Etwas sagen wirst du wohl müssen.
    Denn so zu tun, als hättest du die Windeln nicht bemerkt, wird etwas schwierig: -)

    Worüber du dir Gedanken machen solltest, ist der weitere Umgang mit dem Thema.
    Willst du alles offen aussprechen oder soll es - auf beiden Seiten - bei diskreter
    Zurückhaltung bleiben.


    Gruß Jorgen

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2006
    Ort
    bei köln
    Beiträge
    109
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Hi ;


    Das ist doch erst mal eine Schöne Sache von deiner Mutter , das Sie so führsorglich ist . Ich würde Dir sagen mach erst mal nichts zu unternehmen und deine Mutter erst mal in Ruhe ankommen lassen. Wenn dann wird deine Mutter auf dich zu kommen und dann liegt es an Dir ob und was Du ihr alles in der Sache sagen willst .
    Nur sollte Dir bewusst sein, das Du denn auch offen und Ehrlich zu Ihr sein solltest und Du ihr auch alles Erzählst . Denn Eltern kann man nichts vor machen und die haben ein Gespür oder vor Ahnung dafür . Des weiteren lass Dir gesagt sein wird es nie so sein oder werden wenn als du klein Kind warst .
    Auch wenn deine Mutter das weiß und Du mit ihr offen geredet hast ist das immer noch eine Anders Verhältnis jetzt als wie Du unbeholfen und klein warst. Sei denn einfach Froh das Du denn kein Geheimnis mehr haben musst und deine Mutter das Versteht und hin nehmen tut und Sie dir dabei weiter Helfen tut , wie auch immer was zusammen schweißt .
    Geändert von windeljrg (Gestern um 15:48 Uhr)

  6. #6
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    236
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von Wickelwikinger98 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das war. Morgen kommt sie wieder zurück, wie soll ich dann reagieren? Soll ich sie ansprechen, oder soll ich warten bis sie mich anspricht? Was soll ich dann sagen?
    Frag sie, was für einen Grund die Aktion hatte. Theoretisch ist es möglich, dass sie nichts von deinem Fetisch weiß, sondern denkt, du könntest ein Problem mit Bettnässen haben. Unter Umständen hat sie Windeln im Müll gefunden und daraus Schlüsse gezogen.
    Zitat Zitat von Wickelwikinger98 Beitrag anzeigen
    Mein großer Wunsch ist eh mal wieder gewickelt zu werden, fragt man das dann auch gleich?
    nein, für's Wickeln sucht man sich eine*n vernünftigen Partner*in aus dem ABDL-Bereich. Das ist nichts, was man ab einem gewissen Alter mit seiner Mutter machen sollte.

  7. #7
    Voll das Spielkind! Avatar von giaci9

    Registriert seit
    April 2013
    Ort
    Kinderzimmer
    Beiträge
    715
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Ach, Mensch ...

    Ich bin eigentlich kein Fan von diesen ewigen Miesmacher-Kommentaren, die immer und überall einen "Fake" oder "Kopfkino" vermuten.
    Aber hier musste ich selbst dann doch auch mal stutzen: Stein des Anstoßes war die "98" an deinem Username - da denkt man als jemand in der ähnlichen Altersgruppe, dass du 22/23 wärst - aber laut dem Post oben bist du 18. Ist natürlich ebenfalls nicht wirklich ein Grund, hier jetzt überaus misstrauisch zu sein, denn die 98 könnte ja auch genau so gut deine Lieblinszahl sein or what not ...

    Allerdings warst du vor ein paar Tagen noch 19: https://www.wb-community.com/showthr...533#post829533

    Letztes Jahr hingegen warst du erst 16: https://www.wb-community.com/showthr...711#post811711

    Also entweder, du flunkerst hier grade ein bisschen, oder aber die hast die geheime Formel der Age-Regression entdeckt. In dem Fall, sag mir bitte bescheid!

    Detektiv Giaci over and out!

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2021
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von giaci9 Beitrag anzeigen

    Letztes Jahr hingegen warst du erst 16: https://www.wb-community.com/showthr...711#post811711

    Also entweder, du flunkerst hier grade ein bisschen, oder aber die hast die geheime Formel der Age-Regression entdeckt. In dem Fall, sag mir bitte bescheid!

    Detektiv Giaci over and out!
    Der Beitrag wo er 16 ist liest sich auch eher wie Wunschdenken.....

  9. #9
    Stinkeprinzessin Avatar von R-ammstein

    Registriert seit
    December 2006
    Ort
    Raum Köln
    Beiträge
    354
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von giaci9 Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr hingegen warst du erst 16: https://www.wb-community.com/showthr...711#post811711
    Ich glaube du hast dich im zitierten Thread verlesen giaci9. Wenn ich das richtig gelesen habe, dann war das eine Rückblende zu einem Erlebnis, das Windelwikinger98 mit 16 hatte.
    Wenn ich groß bin werd ich Prinzessin!

  10. #10
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    236
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von R-ammstein Beitrag anzeigen
    Ich glaube du hast dich im zitierten Thread verlesen giaci9. Wenn ich das richtig gelesen habe, dann war das eine Rückblende zu einem Erlebnis, das Windelwikinger98 mit 16 hatte.
    und der andere Thread war eine Vorblende zu einem Alter, dass er demnächst erreicht?
    kigaki kanns nicht lassen...

  11. #11
    Voll das Spielkind! Avatar von giaci9

    Registriert seit
    April 2013
    Ort
    Kinderzimmer
    Beiträge
    715
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Zitat Zitat von R-ammstein Beitrag anzeigen
    Ich glaube du hast dich im zitierten Thread verlesen giaci9. Wenn ich das richtig gelesen habe, dann war das eine Rückblende zu einem Erlebnis, das Windelwikinger98 mit 16 hatte.
    Hi - da hab ich nochmal drüber gelesen, mich hatte das Präsenz in dem betroffenen Absatz verwirrt. Drr zweite Teil meines Arguments steht aber noch, finde ich. Aber ich bin auch nicht die spanische Inquisition…

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    331
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    Hey Leute

    Egal, wie alt oder wie jung Wickelwikinger98 ist, ich möchte hier die Verschwörungstheoretiker unter euch nicht unterstützen. Es spielt auch keine Rolle, ob diese hier aufgetischte Story wahr ist oder nicht, schön ist sie allemal. Wer von uns möchte nicht einmal unerwartet auf seinem Bett eine von der Mutter oder einer guten Fee hinterlegte Packung Drynites, Pampers oder sonst etwas Niedliches vorfinden, zusammen mit aufmunternden Worten und einem reichlichen Taschengeld? Es fehlen eigentlich nur noch Schnuller und Gummihöschen, dann wäre es perfekt, lol! Ich finde diese Vorstellung toll und danke dem Threadersteller, dass er mein Kopfkino in Gang gebracht hat. Wären ich und meine Kinder noch jung, dann sie dürften sie Windeln und den ganzen Kram so lange nutzen, wie sie möchten. Alles andere schadet der kindlichen Seele, doch leider ging es früher mehr darum, seinen Nachwuchs so schnell wie möglich trocken zu kriegen, mit allen negativen Folgen, welche wohl die meisten von uns am eigenen Leib erfahren mussten. Dies dürfte mit ein Grund sein, weshalb viele unter uns in der Pubertät die Windeln wieder entdeckten, sie lieben lernten und für den Rest des Lebens nicht mehr davon los kommen. Mir jedenfalls erging es so.
    Liebe Grüsse, AlwaysDry

  13. #13
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.214
    Mentioned
    78 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    das ist hier aber das windelforum und nicht das geschichtenforum
    geschichten gehören (wie der name schon sagt) in das letztere.

    und ich würde lieber die wahrheit lesen, sei sie auch noch so unspektakulär.
    wenn erfundene geschichten als fakt dargestellt werden, nennt man das "lügen".
    und das nervt.

    was ich denke? ich finde es unwahrscheinlich, dass die geschichte stimmt.
    und wenn doch, dann is es mir trotzdem scheißegal.
    es ist einfach ned mein problem, ob irgendwer von seiner mutter ne packung drynites aufs bett gelegt bekommt.

    und dann dieser ewige "was soll ich jetzt machen"-scheiß... boah...
    wer ernsthaft ohne die ratschläge komplett fremder aus einem internetforum nicht selbständig lebensfähig ist, der sollte in behandlung gehen.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  14. #14
    Member Avatar von LittleLeroy

    Registriert seit
    July 2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    70
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Bett gefunden

    wow, was ist den nur los bei euch?
    schafft ihr das nicht freundlich zu bleiben?
    hast du nicht eben geschrieben, dass du lieber unspektakuläre dinge lesen wollen würdest etc?

    ich weiß nicht ob es stimmt oder nicht, aber er wurde öffentlich darauf an gesprochen und konnte noch keine stellung dazu nehmen und an statt erstmal zu warten wie er reagiert wird er von allen seiten bombadiert?

    es tut mir leid, aber wegen leuten wie euch werden andere hier garantiert immer inaktiver, weil man sich 5 mal überlegen muss wie und was man hier schreibt....

    sorry aber echt eine schwache leistung von euch

Ähnliche Themen

  1. Windeln gefunden.
    Von TanjaS76 im Forum Windelforum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.05.2019, 11:11
  2. windeln gr. xs , S, m Gefunden
    Von windel1511 im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 22:18
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 02:44
  4. Nasses Bett - Windeln
    Von Nati im Forum Ageplayforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 00:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.