Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: neueste Pampers-Werbung

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.082
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Smile neueste Pampers-Werbung

    Hi
    Die neueste Pamperswerbung finde ich süss.
    Da liegt ein gewindeltes Baby in einem MaxiCosi und der Kommentator sagt, dass das Baby eine zarte Babyhaut hat und wie (unangenehm) es sich anfühlen muss, wenn die Babyhaut nass wird. Und deshalb hat Pampers nun noch eine zusätzliche Saugschicht eingefügt. Wie das bei Babies wirklich ist, resp. wie es das Baby empfindet, in einer nassen Windel zu liegen, können wir nicht wirklich sagen. Ich wurde noch mit Stoffwindeln gewickelt und jede, die mit Stoffwindeln gewindelt wurde weiss, dass die Nässe dort klar spürbar ist. Und wir sind auch gross geworden. Inzwischen geniesse ich es, die Nässe der Windel zu spüren, vorallem direkt beim Einnässen. Dass es für Babies wohl besser ist, wenn die Feuchtigkeit von der Windel zurückbehalten wird, verstehe ich. Mich hat einfach dieser Text zum schmunzeln gebracht (bei mir wäre es nicht unbedingt so) .
    Grüsschen Tanja

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    343
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Hallo Tanja, diese Werbung habe ich noch nicht gesehen, aber ich werde mich achten. Auch ich wurde in Stoffwindeln gross. Gross ist zwar übertrieben, denn ab dem 1. Geburtstag gab es für mich keine Windeln mehr, sondern nur eine rotes Gummiunterlage ins Kinderbettchen. Nasse Windeln mochte ich schon damals wohl nicht, denn ich empfinde das auch heute noch als unangenehm. Ich liebe es sehr, die Windel beim Tragen zu spüren und sie einzunässen. Das Rücknässen auf die Haut mag ich hingegen gar nicht. So sind die Vorlieben halt verschieden.
    Grüessli, AlwaysDry

  3. #3
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    282
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Hallo Tanja,

    die neue Pampers Werbung habe ich auch schon gesehen und ich kann auch bestätigen, dass nasse Windeln sich unangenehm anfühlen.

    Ich bin wie du auch aus der "vor Pampers" Generation, also ich wurde auch noch mit klassischen Mull- bzw. Moltonwindeln und der Gummihose darüber gewickelt. Da ich ja erst sehr spät wirklich trocken geworden bin, erst mit 6 Tagsüber und mit 9 auch Nachts, ist mir das unangenehme Gefühl einer nassen Windel doch sehr bewusst in Erinnerung geblieben. Erst letztes Wochenende hatte ich es mal wieder getestet, wie es mit der alten Wickelmethode ist. Am Abend hatte ich mich mit mehreren Moltonwindeln und der Gummihose darüber gewickelt, das war schon ein angenehmes Gefühl und erinnerte mich an früher. Das nasse Erwachen folgte dann am nächsten Morgen mit einer klatschnassen Windel am Hintern. Die Gummihose hatte Dicht gehalten, aber die Nässe auf der Haut war dann doch äußerst Unangenehm und ich wollte so schnell wie möglich die nasse Windel los werden. Nach dem Duschen hatte ich dann eine Attends Regular M10 angezogen, das war dann doch ein himmelweiter Unterschied als diese Nass war, da fühlte man die Nässe fast überhaupt nicht.

    Fazit, die alte Wickelmethode mit Stoffwindel und Gummihose hat ihren Reiz, aber eine moderne "Pampers" Windel ist doch um Längen angenehmer, auch wenn sie Nass ist.

    Gruß Helmut
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  4. #4
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    248
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Ich habe die Werbung schon mehrfach gesehen. Ich denke, Pampers übertreibt etwas. So schlimm kann es sich auch für Babys nicht anfühlen in einer nassen Windel zu sitzen. Und ich bezweifle, dass die neue Saugschicht einer Revolution gleich kommt
    Aber Eltern/Mütter werden sicher hellhörig wenn sie etwas davon hören, dass Kinder in den Windeln leiden und greifen zur Marke.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    nahe wilhelmshaven
    Beiträge
    165
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Ist, im prinzip, ein marketing gag.

    Kleinkinder empfinden sicher viele dinge als unangenehm. helligkeit vermutlich, lärm, kälte/wärme... und feuchtigkeit auf der haut sicher auch. Aber es ist egal wie saugfähig das material ist, feuchtigkeit wird immer da sein, dementsprechend ist das argument wohl ziemlich nichtig.

    Es ist halt für die eltern gedacht, die sich denken "nur das beste für mein kind" und die marke kaufen. Bzw. leute die eine billige alternative kaufen die sicher genauso gut ist, und meinen pampers seien besser.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    558
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Das ist Werbung! Da wird gerne mal übertrieben. Am besten mit Aussagen, die nicht überprüfbar oder einklagbar.

    Trockener? Wie gemessen? Um wie viel? -> Darum geht es in der Werbung nicht.
    Natürlich ist der Unterschied zu einer Stoffwindel austauschbar. Wobei die Diskussion mit Müttern von Kleinkindern manchmal irrational ist:
    Ich hatte im Bekanntenkreis einen Kleinen, der immer einen wunden Po und Probleme mit der Haut hatte. Die Mama wickelte aus Nachhaltiger Überzeugung immer mit Stoff und verweigerte Wegwerfwindeln. Die "Chemie" in den Windeln wäre für den wunden Po verantwortlich (auch wenn der kleine so gut wie keine Wegwerfwindeln bekommen hat).
    Wenn mein Po die ganze Zeit in einer nassen Stoffwindel sitzen würde, würde ich auch wund werden.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    282
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Natürlich ist das eine Werbeaussage und die darf man nicht so ernst nehmen.

    Würde man die Aussage von Pampers in Relation von einer nassen Stoffwindel zu einer neuen nassen Pampers setzen, dann würde die Aussage vollkommen zutreffen und eine echte Innovation darstellen. Aber wie es in Realität so ist, wird der Unterschied zwischen der alten Pampers und der neuen Pampers wohl nur marginal sein und wohl auch nur im Labor messbare Unterschiede liefern.

    Da der Markt für Babywindeln bei uns schon seit Jahren Rückläufig ist, muss sich P&G immer was neues einfallen lassen, um den Gewinn gleich zu halten bzw. zu steigern. Früher wurde das mit der Reduktion des Packungsinhaltes gemacht was ja nicht unendlich geht, da irgendwann nur noch leere Verpackungen im Regal gestanden hätten. Die nächste Masche war die Veränderung der Größeneinteilung was auch wieder mit der Reduzierung des Packungsinhaltes bei gleichem Preis gleich zu setzen ist. Als Beispiel kann hier die Pampers 8 dienen, die ist genauso groß wie die Pampers 6 von vor 20 Jahren, nur dass damals 44 Stück in der Packung waren und bei der Größe 8 heute nur noch 21 Stück, was praktisch eine Verdoppelung des Preises bedeutet. Die meisten Eltern haben das Spiel von Pampers inzwischen durchschaut und suchen nach alternativen Marken die ein besseres Preis/Leistungsverhältnis bieten. Pampers versucht halt jetzt, die Kunden irgendwie bei "Stange" zu halten und da müssen nun mal "Innovationen" her, welche die Konkurrenz noch nicht hat. Echte Innovationen wie damals die Einführung des SAP in den 90er oder später die CF Folien statt der glatten Plastikfolien was den Eltern gut gefallen hatte, da es dann egal war, ob man noch Creme an den Fingern hatte, wenn die Kleber verschlossen wurden, denn die hielten trotzdem, sucht man heute vergebens.

    Ich würde mir für die Eltern wieder die 80er wünschen, da hatten die Windelregale in den Supermärkten und Drogerien eine große Auswahl an Marken (z.B. Pampers, Luvs, Moltex, Born, Fixies, Peaudouce, ....), heute dagegen findet man neben Pampers und einer Eigenmarke vielleicht noch Moltex oder Hipp, das wars dann aber schon.
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.082
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Hi
    schön, wie aktiv alle bei diesem Thema mitschreiben.
    Und ja, Helmut, da bringst du mich auf ein Idee: wie grottenschlecht waren denn die Pampers bisher, wenn sich das Baby bisher nass und unangenehm fühlte in der bisherigen Pampers. Interessant, wie P&G mit dieser Werbung indirekt ihre eigenen Produkte als schlecht darstellen, zumindest die bisher verkauften. Aber das ist ja jetzt Geschichte, nun gibt es die ultimativ beste Windel, und dies natürlich von Pampers :-). Die Werbung ist schon noch speziell, was da alles versprochen wird.
    Grüsschen Tanja

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    558
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Zitat Zitat von tanja1 Beitrag anzeigen
    Hi
    schön, wie aktiv alle bei diesem Thema mitschreiben.
    Und ja, Helmut, da bringst du mich auf ein Idee: wie grottenschlecht waren denn die Pampers bisher, wenn sich das Baby bisher nass und unangenehm fühlte in der bisherigen Pampers. Interessant, wie P&G mit dieser Werbung indirekt ihre eigenen Produkte als schlecht darstellen, zumindest die bisher verkauften. Aber das ist ja jetzt Geschichte, nun gibt es die ultimativ beste Windel, und dies natürlich von Pampers :-). Die Werbung ist schon noch speziell, was da alles versprochen wird.
    Grüsschen Tanja
    Genau! Das ist eine Werbeaussage! Mein Produkt ist das beste. Es wäre sicher nicht sinnvoll, wenn man sagt "Wir sind die zweitbeste Windel". Wichtig ist, dass sich die Eltern gut fühlen, wenn sie Pampers kaufen und mit Pampers wickeln.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    343
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Zitat Zitat von pinkpanther Beitrag anzeigen
    Genau! Das ist eine Werbeaussage! Mein Produkt ist das beste. Es wäre sicher nicht sinnvoll, wenn man sagt "Wir sind die zweitbeste Windel". Wichtig ist, dass sich die Eltern gut fühlen, wenn sie Pampers kaufen und mit Pampers wickeln.
    Ich fühle mich auch gut, wenn ich Pampers kaufe und mich damit wickle . In letzter Zeit verwende ich sie aus praktischen Gründen vermehrt als Einlage in Windeln oder Pants. Dadurch verlängert sich die Tragezeit um das Doppelte.

  11. #11
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.414
    Mentioned
    63 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Weiß jemand welche Agentur diese Werbung für Procter&Gamble herstellt? Auf jeden Fall scheinen diese Leute bis zu den Augenbrauen im Sumpf der Ideenlosigkeit zu stecken und liefern hier die X-te Variation eines Testimonials ab.

    Dagegen wirkt der Spot von "Little Big Change" ja schon fast subversiv.
    Windeln find' ich voll gut!

  12. #12
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    248
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Weiß jemand welche Agentur diese Werbung für Procter&Gamble herstellt? Auf jeden Fall scheinen diese Leute bis zu den Augenbrauen im Sumpf der Ideenlosigkeit zu stecken und liefern hier die X-te Variation eines Testimonials ab.
    Ich will wieder Spots wo man komische Leute in Laboren sieht die Werte in Excel-Tabellen eintragen und sich dabei megawichtig vorkommen!

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Dagegen wirkt der Spot von "Little Big Change" ja schon fast subversiv.
    Der ist wirklich nicht schlecht. Und viel besser als die von Pampers, bei denen ich mich langsam schon fremdschäme

  13. #13
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.414
    Mentioned
    63 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Zitat Zitat von kigaki Beitrag anzeigen
    Ich will wieder Spots wo man komische Leute in Laboren sieht die Werte in Excel-Tabellen eintragen und sich dabei megawichtig vorkommen!
    Das ist die etwas überspitzte Definition eines Testimonials.
    Windeln find' ich voll gut!

  14. #14
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    533
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Muß ich mal beim "Werbung überspringen" demnächst etwas vorsichtiger sein...

    Ich erinnere mich auch an eine Werbung wo ein Baby schläft und dann fährt die Feuerwehr vorbei und es kommt der Kommentar "Das stört ihr Baby nicht..."
    Wenig später wird es unruhig, dann kommt der Kommentar "aber eine nasse Windel schon..."

    Aus eigener Erfahrung kann ich zu Pampers und Stoffwindeln nur sagen, nein das stört das Baby nicht, so wenig wie ein großes Baby...
    Wenn man nicht gerade nur eine Babywindel in die Gummihose packt, oder die billigsten Erwachsenenwindeln kauft ist das kein Problem, normale Windelnässe stört nicht.
    Es wird nur unangenehm, wenn die Füllung auskühlt...
    Was bei den Huggies cool alert ja auch als "Erziehungseffekt" ausgenutzt wird.
    Als Werbung würde ich mir mal wieder das "Peaudouce-Balletmädchen" oder die "Pampers-Windelspiele" zurückwünschen...

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    126
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Als Vater zweier Kinder wage ich die Behauptung, dass kleine Kinder eine nasse Windel wohl nicht sonderlich stört. Wenn man sie nicht kontrolliert, laufen die einfach damit weiter rum.
    Das ändert sich natürlich, wenn die Windel ausläuft und Kleidung nass oder kalt wird und klebt.
    Eine volle Windel dagegen wird von Kindern dagegen eher schnell moniert, da ein Kloß am Hintern eben wie ein Fremdkörper stört und zudem anfängt zu jucken.
    Ich halte eine beworbene zusätzliche Saug- oder Schutzschicht eher für einen Elterntrigger á la "wir haben was Neues und was etwas Neues ist automatisch etwas Besseres... müsst Ihr kaufen..."

    Gruß
    Jan

  16. #16
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    533
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Das ist ja so ungefähr das worauf ich hinauswollte...
    Einfach nur eingepullert sein ist den meisten Babies / Kindern egal
    So lange es nicht bei ihren Aktivitäten je nach Alter rumkrabbeln, laufen, spielen oder schlafen stört ist es egal.
    Es sind die Auswirkungen, eben wenn die Windel auskühlt, oder so überfüllt ist, daß sie ihre Pflicht nicht mehr tut.
    Deshalb ist es mir mit einer Crinklz auch relativ egal, weil es sich gut anfühlt wie es ist, der kalte Fleck auf dem Bettschutz wie er bei Billigwindeln auftritt, der stört dann aber eben doch.

    Sonst hast Du natürlich recht, es geht darum was neues zu präsentieren...
    Denn es ist ja quasi schon ein Naturgesetz: "Eine Pampers - eine trockene Nacht"

  17. #17
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    614
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Ich frage mich schon immer, warum es von „Pampers“ keine bunten Windeln für Erwachsene gibt. Der Bedarf ist doch da und jeder Hersteller möchte sich doch gern ein Stück von großen Kuchen abschneiden.

  18. #18
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.815
    Mentioned
    114 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    lies dich doch ein wenig im forum ein und nutze hierfuer auch die suchfunktion

    deine frage wurde schon 27.311 mal beantwortet und aendert die sichtweise auch bei bei der fuenfhundertzwoelfttausendderihundertdroelften frage nicht
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  19. #19
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    614
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Ich habe aber weder Zeit noch Lust, das gesamte Forum zu durchsuchen.

  20. #20
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    248
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: neueste Pampers-Werbung

    Zitat Zitat von Windelschlüpfer Beitrag anzeigen
    Ich habe aber weder Zeit noch Lust, das gesamte Forum zu durchsuchen.
    ein Glück, dass es diese praktische Suchfunktion gibt, bei der du nach Stichworten wie "Pampers für Erwachsene" suchen könntest, und dabei sicher auf Antworten stoßen würdest
    wie wärs zum beispiel mit
    hier
    Geändert von kigaki (12.06.2021 um 15:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Pampers Werbung
    Von Christian im Forum Windelforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2021, 10:06
  2. Direktlink für "Neueste Beiträge"?
    Von Tilly im Forum Ideen Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 23:04
  3. Pampers Simply Dry - Unterschied zur normalen Pampers?
    Von Frank Pampers im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 21:16
  4. Pampers- Werbung
    Von windelnass im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 17:12
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 02:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.