Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Neuer Windeltest

  1. #1
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    309
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Neuer Windeltest

    Hab mal wieder ein paar Windeln getestet. Die Auswahl erfolgte zum Teil frei Schnauze, zum Teil aus dem Thread Lieblingswindel. Gekauft wurden die Windeln als Einzelstücke bei Save.

    Von jeder Windel habe ich zwei Stück genommen, getestet an der Arbeit (Paketzusteller, also Stehen/Gehen/Laufen/Sitzen).



    Attends No.10 Slip REGULAR large weiss CottonFeel

    Naja, eine durchschnittliche Windel. Passform, Komfort, Saug- und Rückhaltevermögen - alles durchschnittlich. Weder besonders gut noch besonders schlecht. Für so ca. zwei Blasenentleerungen ganz ok, aber nicht zum länger tragen (jedenfalls wenn man auch sitzen will). Dafür müsste die Nässerückhaltung besser sein.
    Leicht ausgelaufen ist sie übrigens auch.


    Forma-care X-Plus Slip Gr.L ,Nacht ,grün

    Eine typische Trockentrag-Windel. Fällt ziemlich groß aus (passte aber trotzdem ganz gut), sieht mit der grünen Folie (die sich auch gut anfühlt) gut aus, trägt sich superbequem (sehr flauschig). Bis zum Einnässen - da sie stark rücknässt, habe ich die nach einer Blasenentleerung genervt wieder ausgezogen. Ich kann daher nicht sagen, wie viel reingeht oder wie gut der Auslaufschutz ist. War mir im nassen Zustand einfach zu unbequem!
    Was ich aber toll/pfiffig fand: sie hat auch oben einen elastischen Bund, dadurch lag sie schön am Körper an!


    Kolibri Comslip Premium Supra M

    Yes!!! That's it!!!
    Von dieser Windel war ich äußerst positiv überrascht! Gute Passform, im ersten Moment leicht unbequem - aber das legt sich nach kurzer Zeit. Sehr gutes Aufnahmevermögen, sehr gute Nässerückhaltung, und ausgelaufen ist sie mir auch erst ganz zum Schluß (nach drei ordentlichen Blasenentleerungen) - aber auch nur ganz leicht. Und: sehr gute, sehr gleichmäßige Nässeverteilung!
    Die hat das Potential, meine absolute Lieblingswindel zu werden!!! Wer die Windel "produktiv" nutzen will und sie nicht zum Repräsentieren braucht - Kaufempfehlung!


    Tena Slip Original Maxi , large , Folie, weiss/lila

    Enttäuschend. Passform - wie ein Sack. Die Folie - sah weder besonders toll aus, noch fühlte sie sich gut an. Bequem - nicht sonderlich. Der Saugkörper fühlte sich irgendwie hart/fest an im Schritt und am Hintern, dazu das Tena-typische piksen der Bündchen. Saugvermögen - nicht besonders. 1400 ml? Nie im Leben!!! Nach zwei Blasenentleerungen (ich schätze mal 500 ml) ziemliches Rücknässen - und sie lief aus.


    Tena Slip Original Super , large weiss/grün

    Im Grunde genommen wie die Original Maxi, fiel etwas kleiner aus (saß aber auch nicht wirklich viel besser), Seitenteile "Cotton feel". Was mir auffiel: die schlechte Verarbeitung. Die Seitenteile waren nicht sauber geschnitten, es hingen noch Reste vom Zuschnitt daran. Die Klebchen hielten nicht richtig - am Kleber gespart? Ansonsten alles wie bei der Original Maxi.
    Entweder ist Tena auf dem absteigenden Ast (und zehren nur noch von ihrem Namen), oder Save hat da Produktions-Ausschuss / 1B - Ware erhalten.


    MyDiaper Windel Nacht Gr.L

    Die hatte ich schon mal im Test und war sehr zufrieden; daran hat sich nichts geändert. Sieht toll aus, ist bequem, saugt ordentlich was weg (und speichert es auch gut). Taugt durchaus auch zum "Repräsentieren" (also wer jetzt die Windel zeigen und damit "angeben" will). Für den täglichen Gebrauch aber etwas teuer.


    Seduction Windelhose large Violet

    Naja, von so einer teuren Windel hätte ich mehr erwartet. Die Folie in lila sieht gut aus, der umlaufende "Raschelstreifen" stört die Optik aber gewaltig. Die Passform ist gut, allerdings fühlt es sich durch die Dicke der Windel an, als ob man ein Brett im Schritt hat (so breit). Dies führt natürlich zu einem leicht watscheligen Gangbild - aber es ist halt auch keine Outdoor-Windel, eher zum auf der Couch lümmeln. Trocken leider nicht sehr bequem, das Saugmaterial ist relativ fest. Saug- und Rückhaltevermögen sehr gut, Nässeverteilung leider nicht. Drei volle Blasenentleerungen steckt sie klaglos weg, danach neigt sie zum Auslaufen. Drollig: sie lief eigentlich nicht aus, sondern über! Slip, Strumpfhose, Hose, Unterhemd, Pulli, Jacke - alles war am Saum klatschnass! Das hatte ich noch bei keiner Windel erlebt... Was ich der Windel zugute halten muss: das Rücknässen war bis zum Schluß dezent, und je voller sie wurde, um so geeliger wurde sie. So richtig toll ist sie also erst, wenn sie ordentlich nass ist. Das Rascheln ist übrigens bei einer etwas lauteren Umgebung nicht zu hören (zumindest nicht unter Kleidung).
    Also: definitiv nichts für den Alltag!!! Schon allein wegen des hohen Preises - 2,63 Euro/Stück!!!

  2. #2
    Junior Member Avatar von frankfurter

    Registriert seit
    July 2015
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    13
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Hast Du mal die Seni Quattro ausprobiert? Hat leider eine Textiloberfläche, ist aber für meine Anatomie sehr passend und schön hoch geschnitten. Ein schönes und sicheres Tragegefühl und passt auch ordentlich was rein....

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Finde das Urteil über die Forma Care X-Plus interessant. Ich trage sie seit Jahren in Größe M, meist als Nachtwindel, zu Hause auch tagsüber. Ich finde, sie nässt gerade nicht zurück, das ist z.B. bei der Molicare Slip Maxi, aber auch bei den Tena sehr unangenehm.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    169
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Zitat Zitat von Roadrunner Beitrag anzeigen
    [...]
    Kolibri Comslip Premium Supra M

    Yes!!! That's it!!!
    Von dieser Windel war ich äußerst positiv überrascht! Gute Passform, im ersten Moment leicht unbequem - aber das legt sich nach kurzer Zeit. Sehr gutes Aufnahmevermögen, sehr gute Nässerückhaltung, und ausgelaufen ist sie mir auch erst ganz zum Schluß (nach drei ordentlichen Blasenentleerungen) - aber auch nur ganz leicht. Und: sehr gute, sehr gleichmäßige Nässeverteilung!
    Die hat das Potential, meine absolute Lieblingswindel zu werden!!! Wer die Windel "produktiv" nutzen will und sie nicht zum Repräsentieren braucht - Kaufempfehlung!
    [...]
    Sind die Cottonf. oder Folie?

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    December 2015
    Beiträge
    53
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    btw "testen"

    https://www.medizinfuchs.de/preisver...-16958834.html

    neues produkt ??? schon getestet ???? ... im web findet man : exakt nichts

    ... im übrigen : nicht bei onkel ollie - der ist im übrigen meist sogar teurer als die versandapos bei crinklz, betterdry ...

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Zitat Zitat von rmn Beitrag anzeigen
    btw "testen"

    https://www.medizinfuchs.de/preisver...-16958834.html

    neues produkt ??? schon getestet ???? ... im web findet man : exakt nichts

    ... im übrigen : nicht bei onkel ollie - der ist im übrigen meist sogar teurer als die versandapos bei crinklz, betterdry ...
    Klingt spannend, ob das dann Pants sind? Ich fände es ja cool, wenn Pants mit Folie auf den Markt kämen, die würde ich dann doch mal ausprobieren, obwohl Pants sonst nicht mein Fall sind.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    309
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    @Jennifer95 Die sind CF. Was mir persönlich aber herzlich egal ist.
    @frankfurter Produkte von Seni hatte ich vor längerem mal getestet und war überhaupt nicht überzeugt... Aber gut, ich werde denen demnächst nochmal eine Chance geben...

    Und von diesen UpNgo von BetterDry liest man noch nicht mal auf deren Website was...

    By the way: BetterDry warten auch noch auf ihren Einsatz. Mal gespannt.

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    December 2015
    Beiträge
    53
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    pants von thrust-vector wären natürlich echt interessant ...
    ... fürchte das sind keine pants sondern nur so gürtel-dinger die bloss unbequem sind ....

    beim der apo vom link bestellen wär natürlich eine option, aber ich selber hab da keinen bedarf oder lust auf experimente ...
    dachte dennoch, dass das von interesse auch hier ist ...

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    169
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Halli Hallo,
    ich habe jetzt mir mal die Kolibri Comslip Premium Supra in Größe M besorgt. (Einzelexemplare von Save)
    Ich muss sagen die Windel trägt sich erst mal sehr angenehm.

    Dann das große aber:
    Die erste habe ich gegen 17 Uhr angezogen - nach nur einer Stunde war sie mir viel zu groß da sich der CF-Hüftgurt (oder wie sich das nennt) gedehnt hat.
    In dieser Stunde bin ich ca. 25min im Auto gesessen.
    Das erste Benutzen hat sie ganz durstig aufgesaugt und wurde schön geelig.
    Das zweite benutzen habe ich im liegen mit angehobenen Po gemacht um das Saugkissen zu entlasten. (Ich traute ihr schon nicht mehr) Danach neigte die Windel zu extremem Rücknessen bzw ist an den Beinbündchen sogar ausgelaufen.

    Bei der Windel über Nacht ist das ganze Saugkissen zerfallen und auch sie ist ganz gut ausgelaufen.

    Ich muss sagen von Tena kenne ich das so nicht.
    Ich für mich finde diese Windel nicht gut!

    Heute Abend und Nacht werde ich mal die Formacare XPlus blau testen

  10. #10
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    309
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Ungewöhnlich... Entweder gibt es da Qualitätsstreuungen, oder bei Save landen vielleicht Mängelexemplare...
    Ich hatte die ja an der Arbeit (Paketzusteller) getragen: gehen, sitzen, bücken, strecken, Treppe hoch, Treppe runter, etc. Und bei mir haben beide Exemplare bis zum Schluss (das waren gut und gerne 6-7 Stunden und mindestens drei Blasenentleerungen) brav mitgespielt. Nur zum Schluss ließen sie an den Bündchen minimal Nässe raus.

    Die BetterDry war hingegen eine absolute Enttäuschung! Schon trocken nur mäßig bequem - sehr breit im Schritt, sehr wärmend (obwohl es vielleicht nur 1-2° C -plus- hatte). Die Klebchen hielten schlecht, nach 1x korrigieren fast gar nicht mehr. Naja, dann das erste Mal ordentlich eingenässt - gefühlt plusterte sich die Windel im Vorderteil um das doppelte auf, und anstatt wohlige Wärme entwickelte sich regelrecht Hitze (als ob eine chemische Reaktion stattgefunden hatte). Zum Saug- und Rückhaltevermögen kann ich nichts sagen - eine halbe Stunde nach dem Einnässen hab ich die entnervt ausgezogen. Die war so dermaßen atmungsunaktiv, daß mir der Hintern kochte. War nur noch unbequem... Das zweite Exemplar habe ich dann für das "große Geschäft" genommen...
    Kurz und gut: die Windel ist ganz großer Mist!!! Die wäre vielleicht was für einen Spaziergang bei strengem Frost...

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    169
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Soo die Nacht ist um und die Formacare XPlus blau wieder ausgezogen.
    Ich muss sagen - super :-)
    Habe die Windel um 19 Uhr angezogen nach dem ich auf dem Klo war und hatte sie bis eben an.
    Bevor ich gegen 22 Uhr ins Bett bin habe ich es beim Zähneputzen absichtlich laufen lassen.
    Über Nacht benutzt sie sich dann von allein - bin Bettnässer.
    Heute morgen aufgewacht und sie eben beim Frühstück nochmals absichtlich benutzt da ich ein sehr gutes Gefühl dabei hatte.
    Nach dem ausziehen wog die Windel 1,3kg - und gefühlt war da noch einiges an Kapazität übrig...
    So kenne ich das bisher noch von keiner Windel - nicht mal von der Ultima.

    Die Formacare hat das Zeug zu meiner neuen Lieblingswindel zu werden.
    Leider sitzt sie nicht ganz so bewuem wie die Tena - aber man gewöhnt sich sehr schnell an den anderen Sitz :-)
    Das oben erwähnte Rücknässen konnte ich so nicht nachvollziehen...

    Ich hoffe das hilft dem einen oder anderen bei der Entscheidungsfindung...
    Geändert von Jennifer95 (28.03.2021 um 12:26 Uhr)

  12. #12
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    309
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Dann scheint es wohl eine ausgesprochene Nachtwindel zu sein. Für mich uninteressant, da ich nachts keine Windel trage.

    Gestern hatte ich mal die Seni Quattro ausprobiert -große Enttäuschung!!! OK, trocken ist sie nicht unbequem, auch wenn die Passform nicht so optimal ist. Aber als Outdoor-Windel ist sie nichts! Das erste Mal eingenässt im Auto (im Sitzen) - langsame Nässeaufnahme, und sie lief an der Seite auch gleich etwas aus. Im Stehen eingepullert - und man konnte fühlen, dass das Saugmaterial die Nässe auch nur langsam aufnahm. Nach einer Weile wurde es dann sowohl im Schritt wie auch am Hintern außen feucht (zum Glück nicht sehr deutlich sichtbar). Nach ca. drei Blasenentleerungen (grob geschätzt alles in Allem max. 1 Liter, wahrscheinlich aber eher weniger) war der Wickelbody (von Save), den ich drüberhatte, im Schritt nass... Dazu relativ starkes Rücknässen.
    Bei einem zweiten Exemplar der Windel das gleiche.

    Sehr unangenehm: beim Tragen scheuerte sie an meinem rechten Oberschenkel. Je voller sie wurde, umso schlimmer. Und zwar so heftig, dass ich an der Stelle wund bin (zum Teil "nur" gerötet, zum Teil ist die Haut etwas aufgescheuert). So etwas hatte ich noch bei keiner Windel!!!
    Geändert von Roadrunner (16.04.2021 um 14:45 Uhr)

  13. #13
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Also das die Kolibri so gut sein soll kann ich auch nicht nachvollziehen. Das hier sagt die Hilfsmittel Datenbank:

    Kolibri Comslip Premium Supra in Größe M:

    - Flüssigkeitsaufnahme: 1009,66 g
    - Aufsauggeschwindigkeit: 7,39 ml/s
    - Flüssigkeitsabgabe: 0,07 g
    - ABL-Wert gemäß DIN 13222: 572 g
    - Umfanggröße nach Herstellerangaben: von ca. 80 cm bis 110 cm


    Und mal im Vergleich dazu ein Attends Slip Regular 10:

    - Flüssigkeitsaufnahme: 1320,01 g
    - Aufsauggeschwindigkeit: 5,41 ml/s
    - Flüssigkeitsabgabe: 0,05 g
    - ABL-Wert gemäß DIN 13222: 923 g
    - Umfanggröße nach Herstellerangaben: von 80 cm bis 110 cm

    Mal abgesehen davon das ich persönlich beide Windeln nicht soooo super finde, decken sich die Werte ungefähr mit meiner Erfahrung. Mich wundert das Attends bei deinem Test so schlecht abschneidet. Wie man sehen kann nässt die Kolibri stärker zurück und läuft schneller aus als die Attends. Der einizige Vorteil ist die höhere Sauggeschwindigkeit der Kolibri. Bei (dieser) Attends ist die Sauggeschwindigkeit aus meiner Sicht tatsächlich schon problematisch - besonders dann wenn sie schon nass ist, weswegen sie sich für Leute die große Mengen in einer Episode verlieren haben eher weniger eignet.

  14. #14
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    309
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Neuer Windeltest

    Also vorhin hatte ich die Kolibri an - ok, die Flüssigkeitsaufnahme geht nicht blitzschnell, aber sie ist (für mich) völlig ok. Ausgelaufen ist sie mir nur an der Seite etwas; hatte aber auch einen schlecht sitzenden (schlabberigen) Slip drüber. Normalerweise bevorzuge ich einen straff sitzenden Miederslip (was ich sonst gar nicht mag), und einen Wickelbody. Etwas Rücknässen hatte ich auch, aber sie war schon ziemlich voll.
    Das Einnässen geht bei mir übrigens meist schwallartig (für gewöhnlich so ca. 200 ml).

    Insgesamt bin ich echt zufrieden mit der Windel. War diesmal übrigens kein Probeexemplar, sondern aus einer regulären Packung.

Ähnliche Themen

  1. Stiftung Windeltest
    Von TenaTim im Forum Windelforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 19:51
  2. Schulprojekt Windeltest
    Von dl_styria im Forum Windelforum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 09:51
  3. Windeltest der NASA
    Von Bajuware im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 11:29
  4. Windeltest 2
    Von der_ire im Forum Ageplayforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 18:01
  5. Windeltest WDR
    Von Christian im Forum Ageplayforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 20:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.