Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51

Thema: Babywindeln als Einlagen?

  1. #1
    Junior Member Avatar von MajaDL

    Registriert seit
    January 2019
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Babywindeln als Einlagen?

    Hallo ihr
    Ich dachte, irgendwann mal bereits einen Beitrag mit einem ähnlichen Thema gelesen zu haben, finde ihn aber nicht mehr.
    Seid mir also bitte nicht böse, falls das hier zum Duplikat wird.

    Meine Frage:
    Einige von euch benutzen ja Booster/Einlagen/Etc., um die Windel "haltbarer" zu machen.
    Kann man das auch mit Babywindeln machen?
    Hat da jemand schon Erfahrungen?
    Welche Sorte/Marke/Größe verwendet ihr da so?
    Macht das Sinn? 🙈

    Der Gedanke dahinter ist, dass ich gerne den Unterschied zwischen Babywindeln und Erwachsenenwindeln erfahren würde. Nur leider passen mir keine Babywindeln.

  2. #2
    Junior Member Avatar von Pampersliebe

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Hallo

    Viele nutzen Babywindeln als Einlage. Welche Marke man nimmt, spielt da nicht so eine Rolle. Jedoch eine passende Größe sollten sie schon haben, als ab Gr. 5. Habe selbst früher Babywindeln als Einlage genutzt. Passend in die Unterhose reingelegen und vorsichtig reinmachen. Das geht relativ gut.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Wenn ich zu faul bin, eine Pampers 8 vorzudehnen um sie normal anzulegen, oder wenn ich meine, einen zusätzlichen Schutz zu benötigen, dann lege ich mir diese einfach in eine gut sitzende Pants ein. Ich entferne dazu die Klettverschlüsse der Pampers, damit sie nicht zwicken können. Nach 8-10 Stunden nehme ich die befüllte Pampers raus und bin durch die praktisch noch frische Pants für weitere Stunden geschützt.
    Einfach ausprobieren, funktioniert prima.
    AlwaysDry

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    307
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Hi,

    Mir passen auch die grössten Baby Windeln schon längst nicht mehr, aber immer wieder verwende ich Baby Windeln als Einlagen um die Pants oder Windeln aufnahmefähiger zu machen.

    Die Marke spielt mir keine grosse Rolle, viel mehr achte ich auf einen guten Preis.

    Kauf Dir einfach mal ein Paket günstiger Baby Windeln und lege sie Dir als Einlage in die Windel und ich denke Du wirst überrascht sein von deren Aufnahmefähigkeit.

    LG Roschu

  5. #5
    Senior Member Avatar von Pampers81

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Mittelbaden
    Beiträge
    376
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Hab gerade eine Pampers 5 in meiner Crinklz. Ist noch meine Nachtwindel und schön dick und angenehm.
    Einfach den Auslaufschutz und die Flügel abtrennen.
    Pampers sind einfach bequem .

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    121
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Man kann die Windel auch noch mit einem "Stachelrädchen" (siehe Nähzubehör) etwas perforieren, damit sich auf die darunterlegende Windel durchnässt.

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Pampers eignen sich eigentlich sehr gut um die Saugfähigkeit zu erhöhen. Allerdings muss man die Außenseite anritzen, dass sich das Pipi auch in der Windel verteilen kann. Das wir dann nach einer Zeit sehr angenehm dick und flauschig. Die Aufnahmefähigkeit der Pampers ist enorm und somit brauchst du dir erstmal keine Gedanken für einen Windelwechsel in der nächsten Zeit machen����

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    136
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Ich habe auch schon verschiedene Kinder- Windel als Einlage in meiner Erwachsenenwindel benutzt, da sie mir schon lange nicht mehr normal anlegen kann. Anfangs hat mich auch der relativ günstige Preis zu einen Erwachsenenmodel überzeugt, aber mit der Zeit wurde mir das Löchern der Außenseite und das Abtrennen der Seitenbündchen, für das glatte Einlegen zu viel. Daher nutze ich ehr Stabeinlagen um meine Windel zu pimpen um die Aufnahmekapazität zu erhöhen und um eine gleichmäßige Nässeverteilung zu bekommen. Ab und zu nutze ich eine schmal geschnittene anatomische Vorlage , die vorab perforiert habe, um meine Erwachsenwindeln in Größe L zu verstärken.

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Ich habe mal eine Pampers-Windel (ich glaube, es war Größe 6) in meine DryNites-Windel gelegt und war ehrlich gesagt geschockt, weil ich mir sicher bin, dass die Pampers-Windel für Babys mehr aufnimmt als die DryNites-Höschen, die für Jugendliche gedacht sind.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Zitat Zitat von DiaperedDreamer Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eine Pampers-Windel (ich glaube, es war Größe 6) in meine DryNites-Windel gelegt und war ehrlich gesagt geschockt, weil ich mir sicher bin, dass die Pampers-Windel für Babys mehr aufnimmt als die DryNites-Höschen, die für Jugendliche gedacht sind.
    Tja, und dann gibt es immer noch Leute, die meinen Pampers seien nur für Babies geeignet....

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    244
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Tja, und dann gibt es immer noch Leute, die meinen Pampers seien nur für Babies geeignet....
    Weil sie mehr Saugleistung hat, bedeutet aber nicht automatisch das sie größer (oder gleichgroß) ist
    Und abgesehen davon, kenne ich keinen Jugendlichen der ein Produkt tragen möchte auf dem "Baby" steht...

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Zitat Zitat von pianoblack Beitrag anzeigen
    Weil sie mehr Saugleistung hat, bedeutet aber nicht automatisch das sie größer (oder gleichgroß) ist
    Und abgesehen davon, kenne ich keinen Jugendlichen der ein Produkt tragen möchte auf dem "Baby" steht...
    Also auf meinen Pampers steht da nix von „Baby“ drauf. Nun gut, ja, auf der Plastiktüte steht „Babydry“, aber die schmeisse ich ja sowieso weg.

  13. #13
    Junior Member Avatar von MajaDL

    Registriert seit
    January 2019
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Hallo ihr lieben.
    Danke für eure zahlreichen Antworten.

    Ich denke, dann werde ich mir bald mal 'ne Packung Pampers besorgen und mal gucken ob das alles so stimmt, was ihr mir da erzählt. ��

  14. #14
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    510
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    da ich durch diesen thread auch wieder auf richtige pampers gekommen bin kann ich nur sagen
    sie verlängern die lebensdauer einer "normalen" windel um mindestens faktor 3
    und im sitzen läuft da auch nix mehr aus

  15. #15
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    199
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Zitat Zitat von kay'est Beitrag anzeigen
    sie verlängern die lebensdauer einer "normalen" windel um mindestens faktor 3
    Faktor 3? Mindestens?? Das wären bei mir ja schon ca. 48 Stunden

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Zitat Zitat von MajaDL Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben.
    Danke für eure zahlreichen Antworten.

    Ich denke, dann werde ich mir bald mal 'ne Packung Pampers besorgen und mal gucken ob das alles so stimmt, was ihr mir da erzählt. ��
    Oje, es liegt uns fern, dich anzuflunkern. Bitte berichte uns dann auch von deinen Pampers-Erfahrungen. Viel Spass und bis bald!

  17. #17
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    510
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Zitat Zitat von kigaki Beitrag anzeigen
    Faktor 3? Mindestens?? Das wären bei mir ja schon ca. 48 Stunden
    also ich weiß ja nicht wie lange du deine trägst oder wie oft du rein machst, aber mir sind die windeln wenn ich unterwegs bin nach 2-4 stunden so naß das ich mich nicht mehr getraue mich hinzusetzen bzw die schutzhose an den rändern schon feucht ist

    mit pampers ist sie zwar auch sehr voll nur kann ich mich problemlos noch hinsetzen und es passt noch etwas mehr rein

  18. #18
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    339
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Also es geht nix über pampers. Sie quellen schön auf und haben ein super Gefühl. Da ich sie als einlage nutze kann ich damit gut auch 2x mehr reinpullern ohne auszulaufen. Sie binden die Flüssigkeit gut als Gel bevor sie in die Windel den ürigen Urin weiter laufen lassen. Habe gerade billige Baby time Windeln die sind Mist. Die kauf ich nicht mehr
    Genieße jeden Tag. Es ist schneller vorbei als Du denkst.

  19. #19
    Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    85
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Ich benutze auch gerne Pampers als Einlage bzw. Booster. wobei ich gemerkt habe, dass sich
    dann alles besser verteilt.

  20. #20
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    86
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Babywindeln als Einlagen?

    Als Booster eignen sich Babywindeln besonders im Urlaub. Man kann viel mehr dünne Windeln ins Gepäck bekommen und im Urlaub ohne Mühen aufmotzen.

Ähnliche Themen

  1. Warum nur für Babywindeln ???
    Von purzell20 im Forum Windelforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 20:49
  2. Babywindeln besser als CF?
    Von Klebi im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 00:55
  3. Babywindeln oder Einlagen ???
    Von teenbabym17 im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 00:16
  4. Wo bekomme ich "Babywindeln"
    Von pampersteeny im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 21:48
  5. getragene Babywindeln
    Von wipampers im Forum Windelforum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 01:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.