Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 44

Thema: Machen Windeln bequem?

  1. #21
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    304
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ich habe mir nun mal die neuen Tena Pants Super NIGHT bestellt. Die haben ein breiteres Saugkissen am Po. Mal sehen, ob diese halten, was sie versprechen. Wäre optimal, wenn ich in der warmen Jahreszeit auf die dicken Nachtwindelpakete verzichten könnte. Bin nämlich bequem und mag nachts nicht aufstehen.
    AlwaysDry

  2. #22
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    21
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Hallo, hab jetzt gelernt, dass die Abena Abri-Flex Premium Größe: M3 Pants die ich jetzt probiert hab für mich perfekt sind. Die Sorge über Unzuverlässigkeit war unbegründet. Hab die heute das erste mal richtig benutzt und hab mich getraut anders als mit denen von Rossmann , die mir bei einem kräftigeren Strahl relativ schnell etwas übergelaufen sind nach einer so ca 3 stündigen Tour durch die Stadt (hab nochmal die Chance benutzt in Läden zu kommen, bevor wieder alles zu ist) schon einen bemerkbaren Druck auf der Blase freizugeben zu entspannen und frei laufen zu lassen. Beim rumlaufen und Hantieren hab ich den gar nicht so gespürt, aber als ich mir einen Kaffee holen wollte und etwas Schlange stehen musste hab ich den dann deutlich gespürt und hab frei Losgepullert. War ein solider Strahl den ich dann deutlich am Penis und am Sack vorbei gespürt hab (tolles Gefühl), aber die Saugpolster in der Mitte unten haben alles schön aufgesogen und die Auslaufsperren, die da ziemlich hoch sind haben perfekt funktioniert. Bei diesem ersten relativ heftigen Strahl ist nichts ausgelaufen. Später auf dem Rückweg hab ich mich dann noch zweimal erleichtert, Die Pant dann vorne und in der Mitte innen gründlich nass aber nicht ist raus . Hat alles super funktioniert . Auch später beim sitzen ist nichts ausgelaufen Und das große Polster hinten war noch nicht mal ganz nass. Wenn ich irgendwann mal im sitzen auch pinkeln kann haben diese Pants durchaus noch Reserven
    Bin voll zufrieden
    -

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2015
    Beiträge
    136
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Aus meiner Sicht sage ich ja ... Windeln machen auch bequem, dies merke ich trotz meiner Inkontinenz, welche für mich so eine Art Schutzschirm ist.
    Oft bleibt mir nichts anderes über als die Windel zu dem zu nutzen wofür sie nun mal da sind, aber es kommt auch vor das ich zwar die Gelegenheit hätte eine Toilette zu nutzen aber den einfacheren und für mich nicht unangenehmen Weg gehe.
    Das ich Nachts oft wach lag weil ich vier oder fünf mal raus musste ist für mich Vergangenheit und so "wärmstens erleichtert" schläft es sich für mich besonders gut.
    ---------------------------------------------------------------------
    Lieber was nasses in der Hose , als gar nichts im Kopf

  4. #24
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    408
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ich denke ja. Gelegentlich nutze ich die Windel auch bewusst neben der Inko. Besonders dann, wenn ich weiß es dauert sowieso bis ich eine Toilette gefunden habe. Prinzipiell ist die Windel ein Hilfsmittel was mich trocken halten soll und vor Unfällen bewahren, was aber spricht dagegen wenn man sie sowieso schon um hat sie auch dazu zu benutzen? Mein Urologe war darüber zwar nicht so begeistert aber was solls.

  5. #25
    Member Avatar von benbln

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Mich macht das Windelntragen eigentlich nicht bequemer. Ich habe das nie so ganz verstanden, wenn man das sagt. Ich finde Windeln in der Stadt zwar super praktisch, weil ich ehrlich gesagt ziemlich häufig strullern muss, aber ich muss halt auch immer voher planen, wie lange ich unterwegs bin und wie viele Windeln ich deshlab mitnehmen muss. Außerdem muss ich, wenn ich wieder voll nass bin, eine Toilette suchen und mich neu wickeln etc. Ich liebe zwar meine Windeln und auch, dass ich wo ich bin und sitze es einafch laufen lassen kann aber bequemer ist das irgendwie nicht .

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    304
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von benbln Beitrag anzeigen
    Mich macht das Windelntragen eigentlich nicht bequemer. Ich habe das nie so ganz verstanden, wenn man das sagt. Ich finde Windeln in der Stadt zwar super praktisch, weil ich ehrlich gesagt ziemlich häufig strullern muss, aber ich muss halt auch immer voher planen, wie lange ich unterwegs bin und wie viele Windeln ich deshlab mitnehmen muss. Außerdem muss ich, wenn ich wieder voll nass bin, eine Toilette suchen und mich neu wickeln etc. Ich liebe zwar meine Windeln und auch, dass ich wo ich bin und sitze es einafch laufen lassen kann aber bequemer ist das irgendwie nicht .
    Hi benbin, ich frage mich, ob du für dich und deine Bedürftnisse geeignete Windeln trägst. Eigentlich sollte man im Idealfall die Windeln morgens anlegen und abends ausziehen, ohne sich zwischenzeitlich über seine Ausscheidungen Gedanken machen zu müssen. Bei mir ist es jedenfalls so, und ich nehme nie Ersatzwindeln mit, wenn ich unterwegs bin. Durch viele Jahre Erfahrung weiss ich, auf welche Modelle ich mich zu hundert Prozent verlassen kann. Aber da helfen keine gutgemeinten Ratschläge, man muss es selber austesten und herausfinden. Jeder Körperbau ist anders.
    LG AlwaysDry

  7. #27
    Member Avatar von benbln

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Hi benbin, ich frage mich, ob du für dich und deine Bedürftnisse geeignete Windeln trägst. Eigentlich sollte man im Idealfall die Windeln morgens anlegen und abends ausziehen, ohne sich zwischenzeitlich über seine Ausscheidungen Gedanken machen zu müssen. Bei mir ist es jedenfalls so, und ich nehme nie Ersatzwindeln mit, wenn ich unterwegs bin. Durch viele Jahre Erfahrung weiss ich, auf welche Modelle ich mich zu hundert Prozent verlassen kann. Aber da helfen keine gutgemeinten Ratschläge, man muss es selber austesten und herausfinden. Jeder Körperbau ist anders.
    LG AlwaysDry
    hmm, es kann sein, dass ich Verhältnismäßig viel trinke. Einen ganzen Tag ohne Windelwechsel schaffe ich nur ganz selten und nur, wenn ich zb eine wirklich dicke ABDL-Windel mit Einlagen und Gummihosen anhabe. Aber das kommt nicht so oft vor und deshalb müssen eigentlich immer Wechselwindeln mit.

  8. #28
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.660
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von benbln Beitrag anzeigen
    hmm, es kann sein, dass ich Verhältnismäßig viel trinke. Einen ganzen Tag ohne Windelwechsel schaffe ich nur ganz selten und nur, wenn ich zb eine wirklich dicke ABDL-Windel mit Einlagen und Gummihosen anhabe. Aber das kommt nicht so oft vor und deshalb müssen eigentlich immer Wechselwindeln mit.

    Das geht mir auch so. Ich trinke normal bis viel (2-3L am Tag) und mit einer einzigen Windel von morgens (also 8 Uhr) bis abends (23 Uhr) klappt nur mit sehr dicker Windel und Einlagen. Das ist dann aber schon etwas sehr dickes, was nur mit viel gutem Willen noch alltagstauglich ist. Wechselwindeln sind unterwegs sowieso immer ein Muss, weil man nie genau weiss, ob nicht doch mal etwas ausläuft. Absolute Sicherheit kenne ich bei Windeln nicht. Natürlich kann ich schon relativ gut einschätzen wie lange welche Windel halten wird, aber es kann immer mal was schief gehen. Bei kurzen Besorgungen gehe ich schon auch mal ohne Wechselwindeln los, aber sonst habe ich immer etwas dabei.

  9. #29
    Senior Member Avatar von miccino

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    364
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    ....davon mal abgesehen möchte ich nicht den ganzen Tag in ein und der selben Windel zubringen. Egal was die fassen kann. Da ist mir meine Haut zu wichtig, als dass ich nicht wenigstens einmal zwischen durch vorsichtig mit Feuchtüchern reinige und wechseln gehe. Die muss ich nämlich noch länger als einen Tag tragen....egal wie "bequem" ich bin.

  10. #30
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    304
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von miccino Beitrag anzeigen
    ....davon mal abgesehen möchte ich nicht den ganzen Tag in ein und der selben Windel zubringen. Egal was die fassen kann. Da ist mir meine Haut zu wichtig, als dass ich nicht wenigstens einmal zwischen durch vorsichtig mit Feuchtüchern reinige und wechseln gehe. Die muss ich nämlich noch länger als einen Tag tragen....egal wie "bequem" ich bin.
    Was ein ganzer Tag ist, ist eine Frage der Interpretation. Mein „Tag“ beginnt um 9 Uhr gemütlich mit dem Frühstück und mit anschliessender Körperpflege inklusive Windelwechsel. Er endet um 20 Uhr nach dem Abendessen und dem Fertigmachen für den Feierabend, inklusive Wechsel zur Nachtwindel. Den elf-Stunden“Tag“ überbrücke ich locker mit einer tauglichen Windel oder einer Pants der oberen Saugklasse. Ich fühle mich dabei nie schmutzig, zumal ich täglich dusche oder bade und meine Haut adäquat pflege. Ausserdem geht nur „klein“ in die Windel.
    AlwaysDry

  11. #31
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.660
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Was ein ganzer Tag ist, ist eine Frage der Interpretation. Mein „Tag“ beginnt um 9 Uhr gemütlich mit dem Frühstück und mit anschliessender Körperpflege inklusive Windelwechsel. Er endet um 20 Uhr nach dem Abendessen und dem Fertigmachen für den Feierabend, inklusive Wechsel zur Nachtwindel. Den elf-Stunden“Tag“ überbrücke ich locker mit einer tauglichen Windel oder einer Pants der oberen Saugklasse. Ich fühle mich dabei nie schmutzig, zumal ich täglich dusche oder bade und meine Haut adäquat pflege. Ausserdem geht nur „klein“ in die Windel.
    AlwaysDry
    Darf ich fragen wie viel du trinkst?
    Eine normale Windel oder Pants nimmt ja maximal 1L verlässlich auf. Ohne Risiko von Leaks eher weniger (vielleicht so 500-700ml). Meine Ausscheidungsmenge über 11 Stunden hinweg ist deutlich mehr als das. Deswegen frage ich mich, ob das bei dir einfach an der Trinkmenge liegt, dass dir so wenige Windeln ausreichen.

  12. #32
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    304
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von Linus Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen wie viel du trinkst?
    Eine normale Windel oder Pants nimmt ja maximal 1L verlässlich auf. Ohne Risiko von Leaks eher weniger (vielleicht so 500-700ml). Meine Ausscheidungsmenge über 11 Stunden hinweg ist deutlich mehr als das. Deswegen frage ich mich, ob das bei dir einfach an der Trinkmenge liegt, dass dir so wenige Windeln ausreichen.
    2 Liter in 24 Stunden, im Sommer tendenziell mehr. Geschätzt 1 Liter geht in die Windel/Pants, der Rest wird ausgeschwitzt oder verlässt mich via Darm.

  13. #33
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    225
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Auf jeden Fall.
    Ich ziehe oft über Nacht Windeln an, weil ich dann morgens immer schööön ausschlafen kann. Es ist einfach viel praktischer schön in die Windeln zu machen, ohne aufstehen zu müssen...
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  14. #34
    Member

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    40
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ich bin mir sicher, dass viele Windeln auch aus Bequemlichkeit tragen. Ich liebe dicke Windelpakete und genieße es sie auch zu benutzen. Meine Frau findet es jedoch bequem nach keiner Toilette suchen zu müssen, es einfach immer und überall einfach laufen lassen zu können. Wenn wir z.B. unterwegs sind und sie bleibt ohne Grund stehen, weiß ich, dass sie gerade in die Windel macht. Schließlich sind die Windeln dazu da.

  15. #35
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    587
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von krahn Beitrag anzeigen
    Hallo, hab jetzt gelernt, dass die Abena Abri-Flex Premium Größe: M3 Pants die ich jetzt probiert hab für mich perfekt sind.
    Die wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Sind das nicht die saugstärksten Pants überhaupt?

  16. #36
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    304
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von Windelschlüpfer Beitrag anzeigen
    Die wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Sind das nicht die saugstärksten Pants überhaupt?
    Dass die Abriflex Premium die saugfähigsten Pants wären, dafür möchte ich mich jetzt nicht verbürgen. Ich habe zum Beispiel mit den Attends PullOns 8 und den Tena Pants Super sehr positive Erfahrungen gemacht, mit Tragzeiten von jeweils 8-10 Stunden. Zur Zeit teste ich die neuen Tena Pants Night mit dem verbreiterten Saugpolster am Po. Die scheinen auch wahre Saugmonster zu sein. Demnächst werde ich mich deshalb an ein nächtliches Experiment mit denen wagen, denn dafür werden sie ja beworben.
    AlwaysDry

  17. #37
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    587
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Die Tena Pants Super habe ich noch nicht probiert, habe aber eine noch nicht geöffnete Packung davon da. Bislang habe ich aber sehr gute Erfahrungen mit der Tena Pants Plus und der Tena Pants Maxi gemacht. Die letztere hat bei mir auch über 10 Stunden gehalten. Ich trage über den Pants aber zur Sicherheit fast immer noch eine Überhose aus PVC, vor allem nachts.

  18. #38
    Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    84
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von anno Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall.
    Ich ziehe oft über Nacht Windeln an, weil ich dann morgens immer schööön ausschlafen kann. Es ist einfach viel praktischer schön in die Windeln zu machen, ohne aufstehen zu müssen...
    Da kann ich nur zustimmen. Trage jetzt seit über einem Jahr jede Nacht Windeln. Es ist ein schönes Gefühl. Inzwischen merke ich auch nicht mehr, wenn ich Nachts einnässe. ich stehe inzwischen dazu. Ich schlafe gut durch. Auch wenn Windeln jetzt nötig sind. Die Bequemlichkeit hat gesiegt. so soll es jetzt auch bleiben.

  19. #39
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    210
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Die Abriflex Premium Pants in Stufe 3 sind tatsächlich ziemlich aufnahmefähig. Leergewicht als L3 = 110 gr. - Zum Vergleich von Aldi oder DM nur ca. 80gr. Entsprechend saugen die auch mehr. Wenn sie einem gut passen und man einigermassen gleichmässig einpullert dann gehen da bis zu 700-800ml rein. Dann ist aber auch Ende. Mit einer Zusatzeinlage im Schritt kann man auch mal zwischendurch auf der Toilette diese austauschen. Dann kann man einen Tag überstehen, wenn man nicht riesen Mengen trinken muss.

  20. #40
    Member

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Bern - Zürich
    Beiträge
    79
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Windeln machen nicht bequem. Man muss sie beschaffen, einlagern, anziehen, ausziehen und entsorgen. Da ist ein Gang zur Toilette doch viel einfacher. Wenn dann eine zur Verfügung steht. Und das ist der Punkt. Ich benutzte ganz gerne Windeln, wenn ich unterwegs bin, am Arbeiten bin, natürlich zum Skifahren, zum Wandern, für Reisen und Ausflüge. In all diesen Situationen sind sie praktisch, weil ich keine Toilette suchen muss. Dann haben für mich Windeln und Vorlagen auch einen erotischen Aspekt, aber das ist ein anderes Thema.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.03.2021, 18:32
  2. Windeln Selbst machen
    Von Sandro im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2020, 13:58
  3. Was mit windeln machen?
    Von winlover im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2018, 23:14
  4. Machen Windeln bequem?
    Von racer im Forum Inkontinenz
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.07.2018, 13:36
  5. Windeln machen unfruchtbar!
    Von Kvetinka im Forum Windelforum
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 21:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.