Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Austausch

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Austausch

    Hallo zusammen,
    ich bin hier neu im Forum und mich würde interessieren, wie Ihr mit Euren Vorlieben zu Hause umgeht.
    Ich trage gerne eine Windel, mal mehr, mal weniger. Zur Zeit wieder vermehrt.
    Wie macht Ihr das in der Corona Zeit?
    Ich bin im Homeoffice und die Kinder sind nun auch permanent zu Hause. Meine Frau weiß von meiner Vorliebe und akzeptiert dies, allerdings möchte ich nicht, dass meine großen Kinder das erfahren.

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Kann ich recht gut nachvollziehen. Ich trage auch nur ab und zu Windeln. Möchte auch nicht das Freunde und Freundinnen davon erfahren, denke aber das du dann bei deiner Frau glück hast, dass es da nicht zu Problemen gekommen ist.

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    München
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Meine Frau weis es und akzeptiert es , meinem Sohn will ich es aber nicht verraten also sind die Windeln im Schrank und ich immer angezogen wenn er da ist , allerdings ziehe ich auch windeln und Body unter normale Klamotten an wenn er da ist , das stört ja keinen . Und vor allem mein Sohn ist alt genug das keine fragen kommen würden wenn mal was dicker ist oder so , meine Bodys und Hosen hängen im Schlafzimmer da geht mein Sohn auch nicht rein, und wenn würd ich sagen ich brauch die oder es ist praktisch :-) Ich bin da eigentlich offen. Auch wenn mich wer fragen würde würde ich ungeniert reagieren und sagen das ich wWndeln trage , ist ja heutzutage nicht wirklich schlimm, meist ist es der eigene Kopf der einem vorgaukelt das es "nicht normal" sei.
    Mit was ich selber nicht wirklich leben kann sind "Exibizionisten" die es darauf anlegen das die extra dicke Windel gesehen wird. Solange man niemand stört / belästigt ist alles ok .

  4. #4
    möchtegern Psychiater Avatar von Der_Tobias

    Registriert seit
    November 2020
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    54
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Also meine Eltern und Geschwister wissen es. Trotzdem trage ich nicht gerne vor deren Nase. Also trage ich meistens eine über Nacht oder wenn ich allein Daheim bin.
    LG
    Tobias
    Nur eine volle Windel ist eine tolle Windel.

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Habe mit meiner Frau wirklich Glück gehabt. Bin ihr von Anfang an offen gegenüber gewesen. Es ist für Sie auch kein Problem, wenn ich eine anhabe oder ich mir in ihrem Beisein eine an- oder ausziehe. Da mein Fetisch schon vor Jahren einmal ausgiebig in die Breite getragen wurde, gehe ich damit auch entspannter um, aber sollten das die eigenen Kinder mitbekommen, ist das ja schon noch etwas anderes.
    Ein Teil meiner Familie, Eltern, Schwester, Tante, Cousin, beste Freunde...wissen auch Bescheid.
    Briuno, darf ich fragen wie alt dein Sohn ist?
    Finde ich aber gut, dass es für dich so normal ist, dass du das auch im Beisen deiner Familie machst.

    Luki1212, warum darf das deine Freundin nicht erfahren?

    Der_Tobias, kann ich gut verstehen, zu meinen Eltern würde ich jetzt auch nicht mit dicken Windel fahren.

  6. #6
    Die menschliche Killerpflanze Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    das "schöne" Bayernland
    Beiträge
    119
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Zitat Zitat von Marc82 Beitrag anzeigen
    Luki1212, warum darf das deine Freundin nicht erfahren?
    Luki sprach eigentlich nur von „Freunden und Freundinnen“, also denke ich nicht, dass er eine feste Freundin meint.
    Zitat Zitat von Der_Tobias Beitrag anzeigen
    Also meine Eltern und Geschwister wissen es. Trotzdem trage ich nicht gerne vor deren Nase. Also trage ich meistens eine über Nacht oder wenn ich allein Daheim bin.
    LG
    Tobias
    Genau so wäre es, würde ich mich outen. Ich habe nichts zu befürchten, aber da ich meinen Eltern nicht mit verdächtiger Ausbeulung gegenübersitzen möchte, arbeite ich aktuell nicht direkt auf ein baldiges Outing hin. Zudem gab es schon genügend Gelegenheiten, in denen sie etwas davon bemerkt haben könnten, sodass sie es mittlerweile vermutlich eh wissen….
    Aber über diesen Gelegenheiten hülle ich den Mantel des Schweigens...

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    München
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Mein Sohn ist 20, von da her kommen keine fragen wie was ist das oder was hast du da an .......

  8. #8
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    192
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Hallöle,

    ich bin wegen "übler Nachrede" aus der Familie geflogen. Meine Ex hat da wohl ganze Arbeit geleistet. Mein Sohn (23) verweigert jede Kommunikation und meine Enkel habe ich noch nie sehen dürfen. Also vorsicht, wer mal als Perverser der Familie gilt, hat verloren. So ein sinpler Objektfetisch kann ziemlich mies instrumentalisiert werden, wenn jemand dumm und bösartig ist.

    So ist das Leben...

    bis gleich
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    München
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Sowas ist heftig
    tut mir leid für dich
    Rosenkrieg ist mist, vor allem wenn man sich an sowas aufhängt als ob es nix schlimmeres auf der Welt gibt.

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Das habe ich auch schon durch, meine Ex war da ähnlich, aber meine Familie und Freunde stehen hinter mir.
    @ Schatz: Das tut mir auch leid. So etwas ist wirklich mies. Manche zeigen erst spät ihren wirklichen Charakter.

    Meine Kinder sind noch nicht so alt und wohne noch viele Jahre zu Hause.
    @Briuno, wie hast du das früher gemacht.

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Zitat Zitat von Schatz Beitrag anzeigen
    Hallöle,

    ich bin wegen "übler Nachrede" aus der Familie geflogen. Meine Ex hat da wohl ganze Arbeit geleistet. Mein Sohn (23) verweigert jede Kommunikation und meine Enkel habe ich noch nie sehen dürfen. Also vorsicht, wer mal als Perverser der Familie gilt, hat verloren. So ein sinpler Objektfetisch kann ziemlich mies instrumentalisiert werden, wenn jemand dumm und bösartig ist.
    Schatz
    Oh, das tut mir auch leid. Bei mir war das ähnlich und das Thema wurde auch in den Mittelpunkt gedrängt und als Vorwand genutzt, damit sich die Ex dadurch bevorteilen konnte(Details erspare ich euch mal). Zum Glück ist sie damit nicht durchgekommen, aber hängen geblieben ist das natürlich doch.

    Dadurch wissen natürlich jetzt auch viele von mir Bescheid, die es sonst nicht erfahren hätten. Mittlerweile stehe ich da aber drüber.

    Einige zeigen ihren wahren Charakter erst später.

  12. #12
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    192
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Zitat Zitat von Marc82 Beitrag anzeigen
    Oh, das tut mir auch leid. Bei mir war das ähnlich und das Thema wurde auch in den Mittelpunkt gedrängt und als Vorwand genutzt, damit sich die Ex dadurch bevorteilen konnte(Details erspare ich euch mal). Zum Glück ist sie damit nicht durchgekommen, aber hängen geblieben ist das natürlich doch.

    Dadurch wissen natürlich jetzt auch viele von mir Bescheid, die es sonst nicht erfahren hätten. Mittlerweile stehe ich da aber drüber.

    Einige zeigen ihren wahren Charakter erst später.
    ...eigentlich ist das ein selbstständiges Thema wert. Anscheinend bin ich nicht der einzige, der betroffen von derartigen Entwicklungen ist.
    Ich kümmer mich drum.

    bis gleich
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  13. #13
    Trusted Member

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    799
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Meine Frau weiß es. Meine 3 Kinder (6,4 und 1/2) nicht. Und das soll auch so bleiben.
    Sie sollen sich frei entfalten können.
    Fetische der Eltern gehen Kinder nix an und umgekehrt genauso.
    Daher trage ich Windeln nur wenn keiner zuhause ist.
    Gruss Sebastian

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    64
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Hallo,
    Bei mir weiss es auf jeden Fall meine Frau die absolut kein Problem damit hat wenn ich gewindelt bin. Sind die Kinder nicht zuhause werde ich sogar dazu aufgefordert das richtige anzuziehen. So engstirnig meine Ex-Frau war, (auch da kann ich mitreden) - so viel Glück hab ich mit meiner jetzigen Frau. Langsam hab ich sie sogar soweit das sie selber ab und an mal gewindelt ist *freu*! Nur mit dem Einnässen klappts bei ihr (noch?) nicht - obwohl sie das gerne könnte weil sie halt in der Nacht aufstehen muß und ich nicht :-P
    Meine Kinder (3+5) haben es zwar schon mal mitbekommen, aber ich hab die Windel hauptsächlich zum Schlafen an - da bekommen sie auch nichts mit. Und wenn ich tagsüber mal ne Windel anhabe, hab ich immer was über der Windel. Das ist dann mein "Wohlfühlgeheimnis" das nur mich was angeht

  15. #15
    Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    62
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Die meisten meiner Verwandten und Freunden wissen, dass ich immer Windeln trage. Mein Freund ist inkontinennt und muss Windeln tragen. Genau wie er mach ich auch kein Geheimnis daraus. Aber wir tragen unsere Windeln auch nicht extra zur Schau oder erzählen anderen ungefragt.

    Bei den Verwandten und Freunden gibt es mehre Stufen von Wissen: Die einen denken ich sei wie mein Freund inkontinet und müsse die Windeln tragen. Andere denken ich würde Windeln nur aus Solidarität mit meinem Freund tragen. Einige wissen, dass dies nur die halbe Wahrheit ist.

    So wissen auch meine Neffen (8 und 10 Jahre) von meinen Windeln und sie stellten auch schon Fragen dazu. Das Thema war für sie relativ schnell erledigt und seither ist es normal. Sie kennen mich nicht anders.
    LG Fabian

  16. #16
    Junior Member Avatar von Augusto

    Registriert seit
    December 2020
    Ort
    Frankfurt /Main
    Beiträge
    26
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Austausch

    Hallo ... ich brauche Hilfe, das o.g. Problem ( Windel = Fetisch ) zu verstehen.

    Ich habe meinen BDSM und Latex Fetisch ja auch nicht jedem eröffnet. Wieso sollte ich denn das bei Windeltragen machen. .... obwohl das Tragen / Verwendung gerade von Windeln eventuell krankheitsbedingt sein kann ? Denn wenn sich jemand wegen der Folgen einer Krankheit und sich daraus ergebenen Windeltragens negativ äußert, ist das ein gesellschaftliches NOGO. Und das ist auch GUT so.

    Also ich sehe das ganz pragmatisch. Einfach mal bei Freunden , Bekannten, Familie nach einem guten Facharzt fragen, wenn MANN meint sich outen zu müssen. Alle, die es dann wissen, sind wegen weiterer Fragen meist sehr zurückhaltend. Denn sie sind froh, ohne Windeln leben zu können.

    Ihr kennt den Spruch: Dem einen sein Uhu, dem anderen seine Nachtigall.

Ähnliche Themen

  1. Austausch zum Thema AA machen?
    Von AdultPamp im Forum Windelforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2021, 10:55
  2. Sissy Erziehung Austausch
    Von M28_bi_dev im Forum Sissy / Babymädchen - Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2021, 20:48
  3. Austausch
    Von AB Claus im Forum Ageplayforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 22:10
  4. Austausch privater Videos
    Von babyjan im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 00:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.