Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

  1. #1
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.870
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Hallo ihr Lieben
    Ich möchte Euch eine Methode aufzeigen wie man einfach die Saugleistug der Windel bestimmen kann die man selbst nutzt...
    Mit dem Wiegetest der Windel :
    Dafür wird die Windel im trocken Zustand gewogen, bevor man sie anzieht,am nächsten Morgen oder nach einer gewissen Tragedauer.
    Dann wird sie gewogen wenn sie eingenässt ist zum wiegen eignet sich eine Küchenwage oder Briefwage.
    Der Test wird sogar von Kinderärzten empfohlen bei Kindern die bettnässen und nich Windeln tragen.
    Ich habe das bei mir heute so gemacht und meine Nachtwindel hat nach dem Wiegen abzüglich dem trocken Gewicht der Windel gute 1000ml Saugleistug.
    Probiert es einfach mal aus, so ist es auf jeden Fall realistisch was man an Werten bekommt.
    Gruß Matze

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.135
    Mentioned
    64 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    jo das hab ich auch schon öfter gemacht.
    einfach trockene windel auf die waage legen und tara drücken, dann nasse drauflegen und das gewicht der aufgesaugten flüssigkeit wird angezeigt.
    bei wasser sind es milliliter statt gramm, bei urin isses nah genug dran, dass man es auch so übersetzen kann.
    funktioniert gut, und ergibt eine interessante statistik, wenn man es an mehreren aufeinander folgenden tagen macht.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    146
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Hallo,
    ich auch. Den Wiedetest setze ich schon seit einigen Jahren ein.
    Mit dem Test habe ich gut herrausgefunden, was für eine Windelstärke ich brauch und wie weit ich die Windel beanspruchen kann.
    Interessant war für mich auch, was für eine Saugleistung ausgelaufenen Windeln haben und wieviel ich in die Windel mache. Zusätzlich zur Saugleistung habe ich mir noch aufgeschrieben, wie oft ich in die Windel gemacht habe.
    Dadurch erhielt ich ein gutes Gefühl wie viel ich in die Windel machen kann bevor sie ausläuft.

    Da ich gerne Windeln von unterschiedlichen Firmen ausprobiere fand ich mit dem Windeltest herraus, welche meine Tages- und Nachtwindel wird.

    Gruß
    Scaver

  4. #4
    Member Avatar von charliewilson

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    51
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    so habe ich das auch mit sehr viel verschieden windeln gemacht, wirde von der KK empfohlen da die versorger keine entsprechenden windeln übernehmen wollten und man denen das so direkt zeigen konnte, jede windel wurde im sitzen, im liegen und während des ganz nornalen alltags getestet und so konnte man denen genau die probleme darlegen... sobald man bei denen nicht mehr als kind gilt stellen sich viele versorger scheinbar sehr an. deshalb habe ich die tabelle mit den daten auch noch falls es wieder mal so kommen sollte

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    514
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Dürfen wir denn diese gemessenen eigenen Daten hier veröffentlichen oder lieber nicht?
    Und wenn wo unter welcher Rubrik?

  6. #6
    Member Avatar von charliewilson

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    51
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    was sollte dagegen sprechen? es sind eigen ermittelte werte. Man darf halt nicht dazu schreiben dass es werte nach bestimmten richtlinien (ISO usw.) ist.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Saugleistung der Windel per Wiegetest bestimmen

    <on topic>
    Der oben genannte "Wiegetest" geht meiner unmaßgeblichen Meinung nach nicht so ganz als "Test" durch. "Testen" bedeutet nicht "einfach nur wiegen". Beim Wiegen wird nur ermittelt, wieviel Gramm ausgeschieden wurden, mehr nicht. Da wird kein Wert ermittelt, wie lange das Paket dran war, wieviel sich der Proband bewegt hat, was der in sich reingefüllt hat, wann er was, wieviel und in welcher Positur ausgeschieden hat usw. usf. Daher halte (nicht nur) ich den "Rothwell-Test" (ISO 11948-1) auch nicht für einen richtigen, d.h. aussagekräftigen Test. Der dort ermittelte Wert besagt eben nur, wieviel das Produkt maximal aufzusaugen in der Lage ist. Mehr nicht.

    <off topic>
    Bei Markennamen muss man etwas aufpassen, ob die "geschützt" sind. Wenn man da (sicherheitshalber) das (c) hinzufügt, genügt das in den allermeisten Fällen. Zum Glück sind viele Hersteller nicht so pingelig, wenn deren Name auftaucht. Würde man z.B. bei jeder Erwähnung von "Tena" oder der beliebten "Pampers" die gesamte Begründung hinzufügen, wieso, weshalb, warum ... Einfach nur irre.
    Wenn man selbst ermittelte Werte veröffentlicht, sollte man möglichst objektiv beschreiben, wie man zu diesen Zahlen kommt. Aber das muss man nicht. Da gibt es (soweit ich weiß) keine gesetzlichen Vorschriften. Testet man nach einem bestimmten Verfahren, spricht im Prinzip nichts dagegen, den Namen des Verfahrens auch zu nennen.
    Zitiert man ermittelte Werte, liegt der Fall anders. Da greift dann das Urheberschutzgesetz. Bilder mit Messwerten (z.B. Diagramme) sind ganz brisant, denn die lassen sich mittlerweile nicht mehr als "Kleinzitat" verwenden. Außerdem sind Zitate aus öffentlich zugänglichen Publikationen oft mit Kosten verbunden, die an sog. "Verwertungsgesellschaften" abzudrücken sind. Und die lassen gern abmahnen. Da sind dann 600€ üblicherweise fällig. Ich glaub', die Urheberrechtsreform vom März 2019 bedient das Thema. Betreiber von Internetseiten sollen demnach Lizenzgebühren für Zitate aus Zeitungsartikeln und anderen Medien blechen. Na bloß gut, dass ein Link kein Zitat darstellt...
    Daher kann ich die Furcht/Bedenken der Foren-Admin gut nachvollziehen, wenn da Bilder in Beiträgen erscheinen. Sowas kann verd... teuer werden. Viele Forenbetreiber "sichern" sich ab, indem sie die Beitragverfasser/Autoren in die Pflicht nehmen. Finde ich auch richtig so. Aber das ist ein ganz anderes Thema.
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  8. #8
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.870
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Zitat Zitat von Pippifax Beitrag anzeigen
    Dürfen wir denn diese gemessenen eigenen Daten hier veröffentlichen oder lieber nicht?
    Und wenn wo unter welcher Rubrik?
    Warum eigentlich nicht das sin ja deine eigenen Erfahrungswerte und die können von Trägerin und Träger der Windel verschieden sein,
    somit sehe ich keine Verletzung irgendwelcher Hersteller relevanten Angaben zur Saugleistung usw.

  9. #9
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.785
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    verwertbares kommt bei ja eh ned raus
    sitzen, liegen, laufen sind bei ein und dem selben produkt ja schon drei kapazitaeten

    und beim naechsten kommt da was voellig anderes raus
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  10. #10
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.280
    Mentioned
    60 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Also das Auswiegen benutzter Windeln kann sinnvoll sein, allerdings aus einem anderen Grund. So kann man die Kapazität einer beliebigen Windel nicht sicher und reproduzierbar bestimmen, denn es kommen noch zu viele Faktoren mit ins Spiel. Sitzen, Liegen, Gehen all das verformt den Saugkörper und kann die Absorption mehr oder weniger stark beeinflussen.

    Für etwas anderes ist der Wiegetest viel besser geeignet, und zwar um die persönlich Ausscheidungsmenge festzustellen. Dazu muss man nur die innerhalb einer bestimmten Zeit (üblicherweise 24h) getragenen Windeln wiegen, tarieren und die Gewichte addieren. Das Ergebnis entspricht der Ausscheidungsmenge.
    Windeln find' ich voll gut!

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    514
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Und dann sagt der Arzt:
    "Das ist ja viel zu wenig, sie müssen viel mehr trinken!"
    "Ja, aber erzählen sie das mal der Krankenkasse!"

  12. #12
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.135
    Mentioned
    64 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: ++ Saugleistug der Windel bestimmen mit Wiegetest++

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Für etwas anderes ist der Wiegetest viel besser geeignet, und zwar um die persönlich Ausscheidungsmenge festzustellen. Dazu muss man nur die innerhalb einer bestimmten Zeit (üblicherweise 24h) getragenen Windeln wiegen, tarieren und die Gewichte addieren. Das Ergebnis entspricht der Ausscheidungsmenge.
    das ist genau das, was ich damit gemacht hab.
    um herauszufinden, wie viel urin mein körper in einer bestimmten zeit produziert.
    fand ich sehr interessant, das mal ne weile zu verfolgen



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

Ähnliche Themen

  1. Wie lange eine Windel tragen? Der Windel-Test live
    Von Couchpotato007 im Forum Windelforum
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 22:26
  2. Krank durch ständen Wechsel Windel/keine Windel
    Von Kvetinka im Forum Windelforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:30
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 11:19
  4. Nur WF-Teilnehmer sollen über Zukunft bestimmen
    Von Grinsekatze im Forum Forums Center
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 18:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.