Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Inkontinenz bei meiner Frau

  1. #21
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.267
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Hi Stephan
    Danke für dein Update. Schön, dass es deiner Frau wieder besser geht und sie sogar mit der bestehenden Inkontinenz leben kann. Ja, jede Frau nimmt dieses Problem anders auf. Ich habe schon Ehemänner erlebt die ihrer Frau zu liebe während dieser Zeit auch Windeln getragen haben, so quasi aus Solidarität. Ich weiss jedoch nicht, wieviele davon DL sind, aber das spielt ja auch keine Rolle. Wenn es der Frau gut tut und so ihre Psyche wieder etwas stabilisiert werden kann, ist das doch schön.
    Grüsschen Tanja

  2. #22
    Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    44
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Hi, mir kam gerade in den Sinn das es diesen Beitrag von dir gab, und ich ihn interessant fand, und wollte deswegen fragen wie es weiter ging?

  3. #23
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2020
    Beiträge
    12
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Hallo Jay,

    bitte entschuldige meine späte Antwort. Die Situation hat sich seit meinem letzten Update nicht wirklich verändert. Mein Frau hat eine mittelschwere Belastungsinkontinenz diagnostiziert bekommen, die durch eine Senkung verursacht wird. Ein Urologe meinte zu ihr, dass sie den Beckenboden einer Siebzigjährigen hat.
    Beckenbodentraining hat eine Verbesserung aber keine vollständige Linderung gebracht. Auch Pessare haben nicht wirklich funktioniert. Sie könnte eine OP machen lassen (TVT-Band), das ist aber erst sinnvoll, wenn die Kinderplanung vollständig abgeschlossen ist. Meine Frau wollte schon immer 3 Kinder und die diesbezüglichen Planungen werden momentan auch konkreter.
    Sie trägt jetzt je nach erwarteter Belastung mittlere Einlagen oder Pants. Wenn sie stark erkältet ist und ständig niesen und husten muss, trägt sie gelegentlich auch eine Windel. Sie kommt mittlerweile ganz gut damit zurecht. Ein paar ihrer Freundinnen haben wohl auch gelegentlich Inkontinenz-Probleme und eine davon nutzt auch regelmäßig kleinere Tena-Einlagen. Meine Frau ist aber deutlich am schwersten betroffen.
    Ihr ist bewusst, dass die Inkontinenz bei/nach einer erneuten Schwangerschaft wieder schlimmer werden könnte. Der Plan ist, dass sie sich dann nach der 3. Schwangerschaft das TVT-Band einlegen lässt, um ihr Problem wieder loszuwerden.
    Sie spricht mit mir bei Bedarf ohne Hemmungen über ihre Inkontinenz und die logistischen Probleme, die sich daraus ergeben (Beschaffung von neuen Hilfsmitteln, Reisen, Schwimmbad etc.) und sie versucht auch nicht mehr krampfhaft alles vor mir zu verbergen. Sie weiß, dass ich kein Problem damit habe und ich habe ihr gesagt, dass ich die Hilfsmittel ganz normal finde, so wie andere eben eine Brille tragen. Dabei werde ich es auch erst einmal belassen.
    Grüße
    Stephan

  4. #24
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    622
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Hallo Stephan,

    ich habe Folgendes entdeckt, vielleicht ist das eine gute Möglichkeit für deine Frau wieder kontinent zu werden und trotzdem ein weiteres Kind zu bekommebn

    https://pressnetwork.de/urolastic-na...asenschwaeche/

    Gesehen habe ich das über eine FB-Werbung für die Paracelsus-Kliniken hier in Düsseldorf. Eetwas runterscrollen auf dieser Seite:
    https://www.paracelsus-kliniken.de/f...xlJvM5uJ15xqCo

    Viele Grüße, Xaver

  5. #25
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2020
    Beiträge
    12
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    @Xaver: Ja, periurethrale Füllstoffe wären auch eine Option. So wie ich das verstanden habe, ist das TVT-Band die etablierte Standardtherapie und andere Sachen würde man dann erst versuchen, wenn das nicht erfolgreich ist. Wenn man sich die Daten zu den periurethralen Füllstoffen anschaut, dann sieht das auch nicht mehr so vielversprechend aus, wie die Werbetexte vermuten lassen.

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    622
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Zitat Zitat von OnlyDL Beitrag anzeigen
    @Xaver: Ja, periurethrale Füllstoffe wären auch eine Option. So wie ich das verstanden habe, ist das TVT-Band die etablierte Standardtherapie und andere Sachen würde man dann erst versuchen, wenn das nicht erfolgreich ist. Wenn man sich die Daten zu den periurethralen Füllstoffen anschaut, dann sieht das auch nicht mehr so vielversprechend aus, wie die Werbetexte vermuten lassen.
    Ok, so weit bin ich dann nicht ins Detail gegangen. Was ich aber gesehen habe war, dass es mit dem TVT Band nicht so ideal ist, wenn man noch vor hat ein Kind zu bekommen. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr eine Lösung findet.
    Gruß, Xaver

  7. #27
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.015
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Ja @Xaver das stimmt. In der Fachliteratur steht, dass solche Bändchen Operationen, egal ob TVT oder TOT, nicht gemacht werden sollten, wenn die Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist. Zwar gibt es Techniken, bei denen das trotzdem geht, aber diese sind dann mit Risiken behaftet, welche nach der Geburt auftreten können und zu Komplikationen führen. Stattdessen wird dann eher zu Periurethralen Unterspritzung des Schließmuskels geraten, da gibt es aber auch unterschiedliche Materialien und Techniken.

    Vielleicht auch ein interessanter Text, wobei es da mehr um die Periurethrale Unterspritzung nach einer gescheiterten Bändchen Op geht:

    https://www.universimed.com/ch/artic...hlinge-2123017
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  8. #28
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2020
    Beiträge
    12
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    Da die Familienplanung in absehbarer Zeit abgeschlossen sein wird (mehr als 3 Kinder wird es nicht geben ), hatten die Ärzte zur Einsetzung eines TVT-Bands geraten, weil das die verlässlichste und meisterprobte Therapie ist. Also warten wir erst einmal ab und lassen uns dann noch einmal beraten, wenn es so weit ist.

  9. #29
    Senior Member Avatar von Peter Kraus

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    südliches Niedersachsen (drei Ländereck)
    Beiträge
    151
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inkontinenz bei meiner Frau

    @OnlyDL euch beiden wünsche ich viel Erfolg bei euer Familienplanung. Ich hoffe, dass es deiner Frau nach der OP wieder besser geht. Es ist aber auch gut, dass sie nicht alles vor dir verheimlicht und du sie Unterstützt. Das macht eine Partnerschaft aus.
    Deiner Frau dir und deinen Kindern wünsche ich alles gute.

    Danke für deine schönen Nachrichten und das wir auf dem Laufenden gehalten werden.

Ähnliche Themen

  1. Frau in Windeln....
    Von mslife81 im Forum Windelforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.09.2022, 00:23
  2. Brauche Hilfe und Tipps ! Meiner Frau an Windeln zu bringen
    Von klein Schmusi im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 17:25
  3. Problem - Frau
    Von Hartmann im Forum Windelforum
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 21:54
  4. Ergonomie der Frau
    Von Sprottenalarm im Forum Windelforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 22:37
  5. Windelspiele mit Frau?
    Von m0rphin im Forum Windelforum
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 10:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.