Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Gewindelte Welt

  1. #21
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Sorry,
    war auch der falsche Link. Ich wollte mich auf diesen Link beziehen: https://pbs.twimg.com/media/EyG858mW...name=4096x4096

  2. #22
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    587
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Zitat Zitat von Beinstumpf Beitrag anzeigen
    Ich verstehe aber auch nicht warum man sich seiner Windel schämen muss und sollte. Das sieht doch sexy aus!!!
    Tena scheint mit der "Fashion Show" auch absoluter Vorreiter zu sein:

    https://tena-gallery.jaf-survey.de/assets/images/6.jpg

    Hier geht es zwar erst einmal nur um Pants, aber irgendwann werden vielleicht auch die Tena Slips folgen. Ein jüngerer Mann in einer Tena Men Premium Fit wäre sicher noch eine sinnvolle Ergänzung gewesen.
    Geändert von Windelschlüpfer (10.04.2021 um 14:03 Uhr)

  3. #23
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt


  4. #24
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    183
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Zitat Zitat von Beinstumpf Beitrag anzeigen
    Ich bin da ganz bei dir. Ich verstehe aber auch nicht warum man sich seiner Windel schämen muss und sollte. Das sieht doch sexy aus!!!Selbst wenn jemand die Windeln nur aus eigener Freude daran trägt bin ich der Meinung das man damit offen umgehen kann. Klar, man wird immer wie ein "Behinderter" angesehen und wenn mal ein dummer Spruch kommt muss man kontern " Ach, sei froh das es dir gut geht. Aber denke daran das es dich auch mal unterwartet treffen kann!"
    Es soll und muss sich keiner schämen, aber viele tun es trotzdem. Und ich bezweifle, dass das Kompliment "Du siehst doch aber in dem Ding echt sexy aus" irgendwas dran ändert. Abgesehen davon, soo sexy finden das Nicht-ABDLs auch nicht. Und nichtmal ich finde das Bild ultra ästhetisch.
    Wie offen sollte man denn als freiwilliger Windelträger mit seiner Unterwäsche umgehen? Man muss sie anderen ja nicht ungefragt vor die Nase halten...
    Zitat Zitat von Marwin Beitrag anzeigen
    Die Marketing-Strategen müssten es schaffen die Windel zu einem Statussymbol der Reichen&Schönen zu machen. Man bräuchte ein George Clooney, der ganz stylvoll vor der Kamera windelt. Oder junge Influencer und coole Netflix-Serien-Stars die gut erkennbar immer Windeln tragen vor der Kamera. Ist die Windel erst eine Statussymbol, würde sie sich von selbst verkaufen und das Taboo wäre gebrochen.
    Nix gegen George Clooney, aber ich will immer noch nicht in jedem Film oder bei jeder Pressekonferenz der Regierung, Windeln begutachten. Ähnlich wie ich auch nicht in jedem Film oder bei jeder Pressekonferenz der Regierung freizügige Nacktszenen begutachten möchte
    Zitat Zitat von Beinstumpf Beitrag anzeigen
    Ach, Leute, jetzt werdet mal nicht zuu offtopic...

  5. #25
    Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    65
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Eine Welt in der alle Windeln tragen müssen, würde mir nicht gefallen, weil ich nicht's mehr besonderes wäre!


    Zitat Zitat von Beinstumpf Beitrag anzeigen
    Ich bin da ganz bei dir. Ich verstehe aber auch nicht warum man sich seiner Windel schämen muss und sollte. Das sieht doch sexy aus!!!Selbst wenn jemand die Windeln nur aus eigener Freude daran trägt bin ich der Meinung das man damit offen umgehen kann. Klar, man wird immer wie ein "Behinderter" angesehen und wenn mal ein dummer Spruch kommt muss man kontern " Ach, sei froh das es dir gut geht. Aber denke daran das es dich auch mal unterwartet treffen kann!" So gehe ich auch mit meiner Amputation um! Da wird auch sehr oft erstaunt geschaut. Aber je selbstbewusster man zu seinen Behinderungen ( oder vermeidlichen Behinderungen) steht um so geringer sind die Rückfragen oder blöden Sprüche. Also geht damit offen um. dessen muss man sich wirklich nicht schämen. Lasst das Höschen oder die Windeln aufblitzen. Ich bin in einem Fitness-Studio. Also ich das erste Mal die Hose heruntergezogen habe konnte ich die Blicke auf meiner Haut spüren. Ich habe in der Runde gesagt das ich undicht bin aber damit klar komme und natürlich auf Hygiene achte. Heute fragt keiner mehr wenn ich in Windeln im Raum stehe. Es gibt mittler Weile auch schon ein paar weitere Männer und Frauen die im Fitness- Center heute Windeln tragen. Ich glaube ich war da Vorreiter und die anderen hatten sich noch geschämt. Als sie gesehen habe das ich das nicht verstecke haben sie sich auch dazu bekannt und tragen sie auch so das man sie sieht oder vermuten lässt. Ich glaube viele es fehlt nur der richtige Mut und manche machen sich zu viele Gedanken darüber was andere denken. Ganz ehrlich, ist mir doch scheißegal was sie denken! Hauptsache mir geht es gut. Das sollte für jeden gelten. Mach dein Ding und stehe dazu!
    Sehr eindrücklich!
    Ich mache auch kein Geheimnis aus meinen Windeln und schäme mich nicht dafür. Wie andere Unterwäsche tragen, trage ich Windeln und bei Umziehen sind die eben manchmal zu sehen. Ich zeige meine Windeln aber auch nicht extra. Einfach so wie es kommt, ganz natürlich. Wie Unterhosen bei Nicht-Windlern.

    Meine Erfahrung ist auch, dass es den meisten egal ist. Zudem nehmen viele die Windel nicht einmal als solche wahr. Die menschlich Wahrnehmung ist sehr selektiv.

    Mit dem Schnuller zeige ich mich aber nicht öffentlich.

    Zitat Zitat von Marwin Beitrag anzeigen
    Aber stellte dir einmal alle die Leute vor, die derzeit nur schon wegen der Maske beinahe durchdrehen und deswegen gleich die ganze Zivilisation in Gefahr sehen. (Ich weiss wovon ich spreche: Meine Eltern sind entschiede Impfgegner und strenge Anthroposophen. Die drehen momentan ganz kräftig am Rad. Sie halten die Impfung für viel schlimmer als das Virus. Da hatten wir neulich ganz wirre Diskussionen.) Ich denke ein Windelzwang würden einen Bürgerkrieg auslösen!

    Deshalb ist es vermutlich gut so, wie es ist. Jeder kann selbst wählen wie er leben möchte. Mehr Toleranz und Offenheit gegenüber DL aber auch LGBTQ* würden ich mir wirklich wünschen.
    Dem kann ich nur zustimmen! Leider allzu wahr!
    LG Fabian

  6. #26
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    587
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Zitat Zitat von Beinstumpf Beitrag anzeigen
    Es gibt mittler Weile auch schon ein paar weitere Männer und Frauen die im Fitness- Center heute Windeln tragen.
    Ich habe im Fitnessstudio auch schon mehrere Männer gesehen, welche aus rein hygienischen Gründen die blauen Tena Men Active Fit Pants zusätzlich unter ihrer Unterhose tragen.

  7. #27
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Hallo Windelschlüpfer, ich finde das auch vollkommen in Ordnung wenn jemand Windeln trägt und je weniger man sich damit selber anmerken lässt um so geringer ist die Nachfrage anderer zu den Windeln. Jedenfalls meine Erfahrung hiermit. Es gibt wirklich keinen Grund sich dessen zu schämen. Ich glaube auch das die meisten Windelträger sich hierzu viel zu viele Gedanken machen. Selbst diejenigen die das nicht aus medizinischer Sicht tragen brauchen sich nicht verstecken, wer weis schon ob sie notwendig sind oder nicht. Steht zu euren Windeln und macht daraus kein eigenes Problem.

  8. #28
    Windel-Newbie Avatar von Marwin

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    73
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Zitat Zitat von Beinstumpf Beitrag anzeigen
    Hallo Windelschlüpfer, ich finde das auch vollkommen in Ordnung wenn jemand Windeln trägt und je weniger man sich damit selber anmerken lässt um so geringer ist die Nachfrage anderer zu den Windeln. Jedenfalls meine Erfahrung hiermit. Es gibt wirklich keinen Grund sich dessen zu schämen. Ich glaube auch das die meisten Windelträger sich hierzu viel zu viele Gedanken machen. Selbst diejenigen die das nicht aus medizinischer Sicht tragen brauchen sich nicht verstecken, wer weis schon ob sie notwendig sind oder nicht. Steht zu euren Windeln und macht daraus kein eigenes Problem.
    So einfach ist das leider nicht für alle. Jedenfalls nicht für mich.

    Meine Familie weiss nicht einmal, dass ich schwul bin. Nur einige gute Freunde wissen es, die verstehen es aber nur beschränkt, weil sie selbst nicht betroffen sind. Meine Familie ist ziemlich Homophob und trotzdem will ich die immer noch fragile Beziehung zu ihnen nicht einfach wieder zerstören. Käme ich derzeit noch mit dem Thema "Windeln", würde alles noch viel schwieriger. Ich hoffe, dass unsere Beziehungen tragfähiger wird und es bald möglich wird auch darüber zu sprechen.

    Genau deshalb bin ich momentan auch sehr dankbar für dieses teilweise anonyme Form.

  9. #29
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    587
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Zitat Zitat von kigaki Beitrag anzeigen
    Und nichtmal ich finde das Bild ultra ästhetisch.
    Also mir gefällt es sehr gut. Die Frau ist einfach zum verlieben...

  10. #30
    Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    65
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewindelte Welt

    Zitat Zitat von Marwin Beitrag anzeigen
    So einfach ist das leider nicht für alle. Jedenfalls nicht für mich.

    Meine Familie weiss nicht einmal, dass ich schwul bin. Nur einige gute Freunde wissen es, die verstehen es aber nur beschränkt, weil sie selbst nicht betroffen sind. Meine Familie ist ziemlich Homophob und trotzdem will ich die immer noch fragile Beziehung zu ihnen nicht einfach wieder zerstören. Käme ich derzeit noch mit dem Thema "Windeln", würde alles noch viel schwieriger. Ich hoffe, dass unsere Beziehungen tragfähiger wird und es bald möglich wird auch darüber zu sprechen.

    Genau deshalb bin ich momentan auch sehr dankbar für dieses teilweise anonyme Form.
    Ich kann sehr gut verstehen, was du mit Ihrer Familie erlebst.

    Ich würde zuerst versuchen, das Thema "Homosexualität" zu klären, bevor du ihnen das mit den Windeln erklärst. Gib ihnen Zeit, das zu verstehen. Alles auf einmal kann zu viel sein.

    Sehen das Positive: Du haben wenigstens eine Beziehung zu deinen Eltern, auch wenn sie nicht optimal ist.

    Ich hatte jahrelang überhaupt keinen Kontakt zu meinen Eltern. Jetzt, seit etwa 7 Jahren, ist das Verhältnis wieder sehr gut. Meine Schwester hat ein Gespräch organisiert und seither respektieren wir unsere Differenzen. Inzwischen ist es sogar wieder richtig herzlich geworden und wir können es uns nicht mehr anders vorstellen. Die Familie in der man aufwuchs ist manchmal ein Hassliebe. Aber am Ende gehört man eben doch zusammen und es ist gut so.

    Du bist jung und es wird mit der Zeit einfacher werden, mit deiner Familie, weil alle älter und milder werden. Du und Deine Eltern werden dazu lernen. Das ist ganz normal.

    Soviel Offtopic, musste nun einfach sein.
    LG Fabian

Ähnliche Themen

  1. Grüße in die Welt...
    Von Wolle im Forum Vorstellforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 00:01
  2. Gewindelte Soldaten
    Von babydoll im Forum Windelforum
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 22:48
  3. ................... grüßt die Welt
    Von Foxhund im Forum Vorstellforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 17:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.