Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Von Mutter wickeln lassen?

  1. #21
    Member

    Registriert seit
    December 2015
    Beiträge
    53
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Von Mutter wickeln lassen?

    ich bin auch erstaunt, welch schwere und bedeutungsschwangerheit hier in einen vollkommen normalen vorgang hineingelegt wird ...
    aber bitte ... ich wollte das nur gesagt haben, da OHNE flamewars, bullshit-bingo o.ä. - also bitte nur so nehmen wie es da steht.
    kann jeder halten wie er will und muss ...

  2. #22
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.142
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Von Mutter wickeln lassen?

    Zitat Zitat von rmn Beitrag anzeigen
    ... in einen vollkommen normalen vorgang hineingelegt wird ...
    wenn ich fragen darf: was genau findest du "vollkommen normal" daran?
    Geändert von Bongo (05.02.2021 um 23:26 Uhr)



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    442
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Von Mutter wickeln lassen?

    Hallo zusammen,

    also zunächst, ich würde mich NICHT von meiner Mutter wickeln lassen ( wollen). Obgleich sie mittlerweile davon weiß, dass ich gerne Windeln trage und sie dies auch akzeptiert.

    Ich sehe es so:
    Das Windelnwechseln ist ja nun schon ein intimer Vorgang. Und meine Mutter hat ihre Intimsphäre und ich habe meine Intimsphäre. Und da gehört meine Mutter nicht rein. Das ist mir zu privat, zu intim und darum will ich das nicht. Ich denke meine Mutter würde dies genauso sehen, ich habe sie jedenfalls noch nie danach gefragt, werde ich aus genannten Gründen auch nicht. Manche Dinge sollte man trennen.

    Gut ich bin voll erwachsen, habe mein eigenes Privatleben ohne Eltern, ich sehe meine Eltern ein paar mal im Jahr, sprich ich habe mein eigenes, kleines Leben. Wie das ausehen mag bei Jüngeren, die z.B. noch zuhause bei den Eltern leben kann ich jetzt nicht sagen, aber ich denke auch da hat man ab einem gewissen Alter eine eigene Intimsphäre. Von daher würde ich auch hier eher zu NEIN tendieren.

    Letzten Endes entscheiden, wie das bei jedem so aussieht, muss ja nun zum Schluss jeder selber. Eines ist jedenfalls klar, meine Mutter, wickelt mich nicht. Das will ich nicht.

    Liebe Grüße

  4. #24
    Member

    Registriert seit
    December 2015
    Beiträge
    53
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Von Mutter wickeln lassen?

    bong-o (spare dir mit dem statt b.... das zitieren-mail ;-) )
    windelwechseln ist für mich (scheinbar nicht für alle) ein vollkommen normaler vorgang ...
    natürlich tun manche da was "reinlegen" - privat, intim, lmaa was noch ...
    ob man die am sch.haus, im bett, in der freien natur, mit oder ohne ständer und zeremonie ... WURSCHT. IMHO. hoffe das hat auch platz da.
    es werden stoffwechselprodukte entsorgt, keine heilige messe mit oder ohne priester abgehalten - hm ?
    hoffe, das trägt zur klarstellung bei ....
    lg

  5. #25
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.142
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Von Mutter wickeln lassen?

    der springende punkt bei dem ganzen war "quasi erwachsen" und "von der mutter wechslen lassen".
    darauf bezog sich meine frage, was du daran "vollkommen normal" findest.

    der rest interessiert mich ned, das is deren problem



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    133
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Von Mutter wickeln lassen?

    Ich kann auch nur sagen, dass ich mir absolut nicht vorstellen kann mich von meiner Mutter wickeln zu lassen. Spätestens im schulpflichtigen Alter war mir das unregelmäßige Wickeln megapeinlich und ließ es nur in extremen Krankheitssituationen noch zu. Viel ehr hat mich der Nervenkitzel gereizt als Teenager, heimlich Windeln von meiner behinderten Schwester zu stibitzen.

Ähnliche Themen

  1. Wickeln lassen durch Masseurin
    Von Mandelbaum im Forum Ageplayforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.06.2016, 18:50
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 16:43
  3. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 03:05
  4. Von andern Wickeln lassen
    Von dennis im Forum Windelforum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 09:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.