Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    36
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Hey, ich habe mich gefragt warum pampers (babywindeln) genausoviel wenn nicht sogar mehr aufsaugen als Erwachsenenwindeln? Also ich trage Attends slip regular 10 (meiner Meinung nach von der Saugleistung her schon sehr gut) und die laufen trotzdem des Öfteren aus. Wenn ich aber eine Pampers gr.7 als Einlage verwende (leider passen mir pampers Größen technisch nicht) laufen diese selten/nie aus oder über woran liegt das? Man müsste doch meinen Erwachsenenwindeln sind größer und müssten auch mehr abkönnen da ja auch die blase größer ist. Kennt jemand von euch Erwachsenenwindeln die genausoviel aufsaugen wie Pampers und trotzdem bezahlbar sind?

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    240
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    falsche Größe
    Modell passt anatomisch nicht zu dir
    Penis nach oben
    falsch gewickelt
    (nur ein paar Ideen)

    Abgesehen davon saugt eine Windel mit Einlage natürlich mehr und läuft so erst später aus

  3. #3
    Adult Child / Bettnässer

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    244
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Das liegt meiner Meinung nach daran, dass die Diskretion wichtiger ist, als die Sicherheit. Somit muss öfter gewechselt werden, damit ein Auslaufen verhindert wird. Das hat soweit ich weiß leider so noch niemand erkannt, dass damit mehr Müll produziert wird, als eine saugfähigere Windel, welche doppelt solange hält. Dafür wird aber aus Umweltschutzgründen an Material gespart, z.b. weniger Plastik und dies wird uns hinterher als hautverträglicher verkauft.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    277
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von Felix2001 Beitrag anzeigen
    Hey, ich habe mich gefragt warum pampers (babywindeln) genausoviel wenn nicht sogar mehr aufsaugen als Erwachsenenwindeln?
    Hey Felix, ja das stimmt, das habe ich mich auch schon oft gefragt. Die Pampers sind punkto Saugleistung das Nonplusultra auf dem Windelmarkt. Keine andere Windel kommt auch nur annähernd an die heran, weder Baby- noch Erwachsenenwindeln. Das ist der Grund, weshalb ich sie so liebe. Oft trage ich Pampers alleine und nur mit einer gut sitzenden Gummi- oder Latexhose als Schutz für alle Fälle. Tragezeiten von 6 oder 8 Stunden sind so durchaus möglich. Ich tue damit auch der Umwelt etwas zugute, indem ich viel weniger Müll produziere. Ich habe das Glück, dass mir die Babydry 8 geradeso noch passt. Ein Traum wäre eine 9 oder 10, bei der man die Klettflügel nicht mehr so arg dehnen und strapazieren müsste.
    AlwaysDry

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    36
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von pianoblack Beitrag anzeigen
    falsche Größe
    Modell passt anatomisch nicht zu dir
    Penis nach oben
    falsch gewickelt
    (nur ein paar Ideen)

    Abgesehen davon saugt eine Windel mit Einlage natürlich mehr und läuft so erst später aus
    Die Frage war nicht ob ich die Windeln falsch anziehe (denn das tue ich nicht), sondern warum im allgemeinen die Pampers mehr saugen. Lege doch mal ne Erwachsenenwindel und ne pampers nebeneinander und schütte wasser rein. Dann siehst du was ich meine (wenn du sie nicht grad mit ner better dry vergleichst) Und meine frage war, warum es denn nicht in der selben Qualität von pampers Erwachsenenwindeln gibt bzw. bei Erwachsenenwindeln, die größer sind als babywindeln die saugstärke geringer ist.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    107
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Hey Felix, ja das stimmt, das habe ich mich auch schon oft gefragt. Die Pampers sind punkto Saugleistung das Nonplusultra auf dem Windelmarkt. Keine andere Windel kommt auch nur annähernd an die heran, weder Baby- noch Erwachsenenwindeln. Das ist der Grund, weshalb ich sie so liebe. Oft trage ich Pampers alleine und nur mit einer gut sitzenden Gummi- oder Latexhose als Schutz für alle Fälle. Tragezeiten von 6 oder 8 Stunden sind so durchaus möglich. Ich tue damit auch der Umwelt etwas zugute, indem ich viel weniger Müll produziere. Ich habe das Glück, dass mir die Babydry 8 geradeso noch passt. Ein Traum wäre eine 9 oder 10, bei der man die Klettflügel nicht mehr so arg dehnen und strapazieren müsste.
    AlwaysDry
    Also ich bezweifel das ne pampers mehr aufnimmt als zb. Ne tena Maxi.

    Von ner Better Dry brauchen wir wohl schon gar nicht reden.

    Klar im Verhältnis... Grösse/Saugleistung, sind die sicher Top und auch besser.

    Vermutllich lässt sich aber das nicht 100 auf eine grössere Windel umrechnen. Weil bei der grösseren Windel muss die Verteilung etc. Auch besser funktionieren.

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2008
    Beiträge
    164
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von Felix2001 Beitrag anzeigen
    Und meine frage war, warum es denn nicht in der selben Qualität von pampers Erwachsenenwindeln gibt bzw. bei Erwachsenenwindeln.
    Weil Procter&Gamble mehrere Hundert Patente bezüglich Windeltechnologie besitzt, die nicht einfach nachgebaut und benutzt werden dürfen, ohne Gefahr zu laufen verklagt zu werden.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    400
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Also, ich finde der Vergleich hinkt gewaltig. Baby und Kinderwindeln sind eben für diese und da sind die Anforderungen eben andere als bei Erwachsenen. Bei Erwachsenen liegt das Hauptaugenmerk auf Diskretion, da wird halt einmal mehr gewechselt. Das nimmt man hier halt in Kauf.

  9. #9
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    200
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Also ich hab es nicht ausprobiert - aber nur mal einen Überlegung:

    Die Saugfläche einer Baby Windel entspricht vermutlich in etwa dem des Schrittbereiches einer Erwachsenen Windel. Realistisch steckt der Schätzungsweise so zwischen 400 und 700 ml weg bevor er ausläuft (Ok - Betterdry vielleicht etwas mehr). Mehr kann die Babywindel vermutlich auch nicht. Am Ende ist es - auf die Fläche gesehen - eine Frage des SAP. Die Erwachsene Windel _könnte_ Punkten wenn sie die Nässe besser verteilen würde. Aber genau das ist recht schwierig und auch teuer. Was tut man also? Man ändert das Testverfahren. Auch der ABL Wert wird im _liegen_ ermittelt. Damit hat man mehr Fläche und kommt auf bessere Werte.

  10. #10
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Sharp

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Nähe Tübingen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    57
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Ein Windelpaket mit einer einzelnen Windel zu vergleichen halte ich schon mal für unrealistisch. Natürlich saugt das mehr, habe ich auch schon mit DryNites gemacht. Erst saugt die DryNites voll und dann läuft es in die andere. Besonders gut funktioniert das wenn die innere Windel kleiner ist als die äußere, oder man macht Löcher rein.

    Meiner Meinung nach ist die Verteilung das größte Problem. Es passiert doch schnell, dass die Windel vorne ziemlich nass ist (evtl sogar ausläuft), obwohl hinten noch einiges trocken ist. Wenn man in dem Fall noch im Sitzen rein pinkelt, ist das Auslaufen vorprogrammiert. Wenn man das ein bisschen steuert (z.B. in dem Fall im liegen pinkeln und vorsichtig), geht auch noch etwas rein. Das hast du mit einer dünnen Tena genau so wie mit einer Crinklz, nur die Crinklz kann vorher mehr aufsaugen. Aber auch so eine dicke Windel kann man nicht komplett voll machen, wenn man die Verteilung nicht durch z.B. hin legen unterstützt.

    Ansonsten gibt es wie schon erwähnt auch verschiedene Zielgruppen sowie den Kostenpunkt. Tendenziell wird eine Windel teurer, je saugstarker sie wird. Teuer mögen viele nicht, vor allem nicht wenn sie es gar nicht brauchen. Jemand der z.B. nur nachts ab und zu etwas ins Bett pinkelt, dem reicht eine dünnere Windel. Die dickere würde nur mehr kosten und zusätzlich Ressourcen verbrauchen. Bei Inkontinenz ist es wieder verschieden, da geht es nachts primär um Saugstärke. Tagsüber will man evtl aber auch da eher was diskreteres, das dafür öfter gewechselt wird. Bei Babys spielt Diskretion keine Rolle, da soll die Windel möglichst viel aufnehmen und das am besten auch dann, wenn das Kind nicht grade in der besten Position rein macht.

  11. #11
    Junior Member Avatar von DL-Andre-Kiel

    Registriert seit
    September 2017
    Ort
    bei Kiel
    Beiträge
    24
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    das alles war nicht gefragt und ich selber muss sagen das eine pampers Gr. 8 ( passt mir auch gerade noch so ) wirklich mehr aufsaugt. finde toll das ich das alleine nicht nur so sehe.

    die pampers ist keine Einlage für mich sondern eine reale tägliche windel und muss sagen das ich dieser mehr vertraue wie Windeln für Erwachsene

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    277
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von DL-Andre-Kiel Beitrag anzeigen
    das alles war nicht gefragt und ich selber muss sagen das eine pampers Gr. 8 ( passt mir auch gerade noch so ) wirklich mehr aufsaugt. finde toll das ich das alleine nicht nur so sehe.

    die pampers ist keine Einlage für mich sondern eine reale tägliche windel und muss sagen das ich dieser mehr vertraue wie Windeln für Erwachsene
    Danke Andre für deinen Post. Es ist immer gut zu hören, dass man mit seiner Meinung nicht alleine dasteht. Es ist ja uns allen klar, dass z.B. eine Betterdry nominal mehr saugen kann als eine Pampers 8. Nachts vertraue ich selber auch auf die dickeren, kuscheligen Modelle. Wer aber wie ich tagsüber mit moderater Inkontinenz gerne diskret unterwegs ist, darf getrost auf die Pampers zurückgreifen. Sofern er oder sie das Glück hat, dass sie grössenmässig noch passen, natürlich.
    AlwaysDry

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    240
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Wobei man von richtigem passen bei maximal noch 35-40kg Körpergewicht ausgehen kann.
    Alles darüber ist (auch wenn ihr es nicht hören wollt) kein "richtiges" passen mehr. Alleine von der Länge der Windel her gesehen (außer ihr seid vielleicht nur 130 groß...)

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    277
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von pianoblack Beitrag anzeigen
    Wobei man von richtigem passen bei maximal noch 35-40kg Körpergewicht ausgehen kann.
    Alles darüber ist (auch wenn ihr es nicht hören wollt) kein "richtiges" passen mehr. Alleine von der Länge der Windel her gesehen (außer ihr seid vielleicht nur 130 groß...)
    Weniger ist eben in diesem Fall mehr. Von richtigem passen war nie die Rede, sondern lediglich von passen oder gerade so noch passen. Und nein, ich für meinen Teil bin mit 85 kg und 176 cm Körpergröße kein Ritter von der traurigen Gestalt

  15. #15
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    476
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Bevor ich die Crinklz entdeckt habe, habe ich manchmal experimentiert mit der Kombination Babywindel eingelegt in eine Gummihose mit Stoffwindeln.
    Dabei ist mir aufgefallen, daß die Bambolina Kinderwindeln außerordentlich saugfähig sind auch Cosies oder alte Pampers nehmen richtig gut was auf.
    Bei den neuen Winden habe ich mit Hipp und Pampers Premium experimentiert und die sind auch ziemlich gut ...

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.264
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von DL-Andre-Kiel Beitrag anzeigen
    das alles war nicht gefragt und ich selber muss sagen das eine pampers Gr. 8 ( passt mir auch gerade noch so ) wirklich mehr aufsaugt. finde toll das ich das alleine nicht nur so sehe.

    die pampers ist keine Einlage für mich sondern eine reale tägliche windel und muss sagen das ich dieser mehr vertraue wie Windeln für Erwachsene
    Das kann ich ebenfalls bestätigen, mir laufen eher eine erwachsene Windel aus als eine Babywindel, warum auch immer, aber ist so. Trag aus dem grund nur noch Betterdry, wünschte es gäbe ein model was mittel dick wäre, weil die Qualität ist echt top.

  17. #17
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2020
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Ehm, wenn man mal die Rücknässung miteinbezieht, saugt eine Pampers realistisch 250-300ml, danach nimmt der Superabsorber vielleicht noch etwas auf, gibt es aber bei der kleinsten Druckbelastung sofort wieder ab.
    In ein Pampers passt vielleicht 1/3 meiner Blasenfüllung, in so ziemlich jede starke Erwachsenenwindel (Also keine mit 5-6/10 Tropfen) sicher die ganze, wenn nicht sogar ein bisschen mehr. Damit kann man sich auch noch hinsetzen.
    Wie man also drauf kommt, dass eine Pampers mehr saugt als eine Attends M10, ist mir schleierhaft.

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    640
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Warum saugen Pampers genausoviel/mehr auf als Erwachsenenwindeln?

    Zitat Zitat von Canonio Beitrag anzeigen
    Ehm, wenn man mal die Rücknässung miteinbezieht, saugt eine Pampers realistisch 250-300ml, danach nimmt der Superabsorber vielleicht noch etwas auf, gibt es aber bei der kleinsten Druckbelastung sofort wieder ab.
    In ein Pampers passt vielleicht 1/3 meiner Blasenfüllung, in so ziemlich jede starke Erwachsenenwindel (Also keine mit 5-6/10 Tropfen) sicher die ganze, wenn nicht sogar ein bisschen mehr. Damit kann man sich auch noch hinsetzen.
    Wie man also drauf kommt, dass eine Pampers mehr saugt als eine Attends M10, ist mir schleierhaft.
    Ich denke auf´s Größenverhältnis gesehen passt in eine Pampers schon viel mehr als in eine vergleichbare Erwachsenen Windel, das liegt hauptsächlich am Verhältnis SAP und Zellstoff.

Ähnliche Themen

  1. Welche Windeln saugen Einläufe gut auf?
    Von Malustraner im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2020, 16:28
  2. Erwachsenenwindeln wie Pampers?
    Von Malustraner im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 00:02
  3. Keine Lust mehr! warum?
    Von ludicra im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:24
  4. Warum gibts mehr windeliebhaber als liebhaberinnen
    Von windeltobi im Forum Windelforum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 01:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.