Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Mein Jahr bei Tante Anja

  1. #1
    Member Avatar von Grosser

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Mein Jahr bei Tante Anja

    Mein Jahr bei Tante Anja Teil 1

    Die Geschichte ist größtenteils frei erfunden, teilweise gibt es einige Parallelen zu meinem Leben, wenn man das Thema „liebevolle Konsequenz“ betrachtet.
    Anja ist die Schwester meiner Mutter. Reich verheiratet, lebt sie ein einsames Leben im Speckgürtel von Hamburg. Die Ehe ist kinderlos, ein Labrador leistet Anja etwas Gesellschaft. Ihr Mann Lars ist Unternehmer, ein richtiger Workaholic und mindestens von 7 bis 19 Uhr aus dem Haus…
    Anja ist nur „Hausfrau“, hat recht wenig Selbstbewusstsein, ich hatte damals zu viel. So erklärte es später mal treffend meine Mama….

    ...
    Read the original news thread here.
    Geändert von BoP (28.01.2021 um 19:01 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von Petzolini

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    240
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Huhu, liest sich gut und eine schöner Einstieg. Schreib mal fleißig weiter. Vielleicht kommen dann auch die alten Mölny Gummihöschen in Deinen weiteren Ausführungen vor.
    LG

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von annie

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    512
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Hallo Grosser

    Schön das ich nun auch mal eine Geschichte von dir kommentieren darf. Ich finde du hast einen guten ersten Schritt gemacht. Aber ich habe auch ein paar Tipps für dich.

    Ein paar Leerzeilen an Stellen wo sich die Handlung wandelt macht es Lesbarer. Zb beim wechsel zu rede, bei Zeitspüngen etc. Damit wird auch die Handlung gegliedert.
    Zb.
    Doch das hörte nur ich, die Erwachsenen redeten durcheinander über die Pflege unseres Hauses in der Abwesenheit.

    Das Flugzeug hob ab und ich fuhr mit Tante Anja und Lars zu meinem neuen Zuhause. Alles würde jetzt anders werden, sagte ich mir.

    Anja bemühte sich sehr um mich in den ersten Tagen und ich bemerkte es schnell, dass sie, wie immer, ganz weich war und mir im Prinzip jeden Wunsch

    Vierliere aber nicht den Mut. Und schreib weiter nur die Übung macht den Meister.

    Lg Annie

  4. #4
    Member Avatar von charliewilson

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    51
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Guter 2. teil
    aber du musst unbedingt absätze einbauen, es ist so (zumindest meiner meunung nach) sehr andtrengend zu lesen

  5. #5
    Member Avatar von Grosser

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Danke für deine Meinung. Ich werde mich bemühen...

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2010
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Kann mich den anderen nur anschließen. Interessante Geschichte, aber bitte Absätze einbauen. Gerade bei Dialogen. Sonst ist es für dich Augen recht anstrengend beim Lesen

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    147
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Sehr schöne Geschichte. Ich bin jetzt schon gespannt, was noch alles passieren wird.

  8. #8
    Junior Member Avatar von stefan_ac

    Registriert seit
    January 2011
    Beiträge
    10
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Sehr schöne Geschichte wieder, würde auch gerne so wie Jannik behandelt werden!

  9. #9
    Member Avatar von Grosser

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Hallo und danke für das Lob. Ja, für Jannik ändert sich viel.

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2010
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Ich finde das dritte Kapitel liest sich leider etwas als ob du schnell fertig werden wolltest. Gerade das erste bewusste Einnässen kam leider sehr kurz

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Raum Anhalt
    Beiträge
    32
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Ich verschlinge jeden Teil der Geschichte. Sehr, sehr schön geschrieben. Ich probiere auch gern Reha-Hilfsmittel aus.
    Zu sehr wünschte ich mir, dass Jannik wenn er so unruhig ist, einen Poppi(Nuckel) benutzen muss.

  12. #12
    Matschkind Avatar von teddibär

    Registriert seit
    January 2010
    Beiträge
    567
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Auf dem Pferd ist immer nur einer. Was macht denn Jannik wenn er gerade nicht dran ist? Er trägt Latzhosen und einen Schneeanzug für "nicht gut". Darf er sich tüchtig schmutzig machen?

  13. #13
    Member Avatar von Grosser

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Danke für die Kommentare und Anregungen. Da lässt sich bestimmt was zu erfinden...

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2010
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    sorry ich finde die Geschichte hat gut angefangen. Aber sie ist leider zu einer dieser Misshandlungsgeschichten mutiert.

  15. #15
    Matschkind Avatar von teddibär

    Registriert seit
    January 2010
    Beiträge
    567
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Einen kleinen Jungen gegen seinen Willen in Kleidung zu stecken, die er nicht mag, ist furchtbar. Man ist machtlos, darf sich nicht dagegen wehren, und kann nur heulen. Das weiß ich, denn ich habe es selbst erlebt. Somit dreht sich die Geschichte in eine abstoßende Richtung. Besonders der resoluten Oma sollte man mal tüchtig auf die Finger hauen!

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Nähe Ulm
    Beiträge
    367
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Auch ich fand die ersten Teile ganz gut auch das er gegen sein Willen wie ein Baby behandelt wurde aber warum müssen aus allen Jungs immer Mädchen gemacht werden. Damit ist die Geschichte für mich uninteressant geworden weil es in die falsche Richtung geht.

  17. #17
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2010
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Ab Teil 3 war für mich vorbei. Schade eigentlich. Ich finde sie hatte einen guten Start

  18. #18
    Junior Member Avatar von derklaus

    Registriert seit
    September 2015
    Beiträge
    20
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Also klar, es kann einem nicht alles gefallen was in einer Geschichte vorkommt. Auch für micht hat die Geschichte Element, die ich nicht unbedingt brauche und in meinen eigenen Geschichten nicht verwenden würde. Aber über alles betrachtet, gefällt es mir noch sehr gut. Ich werde weiter lesen. Ich kann natürlich auch versteh, dass man aufhört wenn zu wenig der eingen Intressen vorkommen und zu viele andere.

    Zitat Zitat von teddibär
    Einen kleinen Jungen gegen seinen Willen in Kleidung zu stecken, die er nicht mag, ist furchtbar. Man ist machtlos, darf sich nicht dagegen wehren, und kann nur heulen. Das weiß ich, denn ich habe es selbst erlebt.
    Wenn es dich durch deine eigenen Erlebnisse abstößt, ist es klar, dass die Geschichte nichts für dich ist und du solltest aufhören zu lesen.
    Aber jeder ist anders, und für einen haben solche Dinge, wenn man sie selbst erlebt hat, eine anziehende Wirkung mit dem entsprechenden Abstand. Aber für andere, so wie bei dir halt einen abstoßenden.
    Dann gibt es vielleicht Leute die ihr Erlebtes Verarbeiten wollen, indem sie Geschichten darüber schrieben.

    So oder so finde ich es nicht schlimm wenn diese Geschichten geschrieben und gepostet werden.
    Es sollte aber natürlich klar sein, dass das Verhalten der, in diesem Fall von der Tante und der Oma, im echten Leben gar nicht klar gehen. Was es aber leider viel zu oft gibt.
    Daher habe ich bei meinen Geschichten auch im Vorfeld immer einen entsprechenden Text stehen.

  19. #19
    Member

    Registriert seit
    October 2007
    Beiträge
    50
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Hallo Grosser,

    lass dich nicht von allen negativen Kommentaren beirren und schreib weiter. Es gibt genügend Leser die auf eine Fortsetzung warten.

  20. #20
    Member Avatar von Grosser

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mein Jahr bei Tante Anja

    Vielen Dank, Dirk.
    Momentan fehlt mir einfach die Lust dazu...
    Gruss
    Grosser

Ähnliche Themen

  1. Kommentare zu "Anja und Ben" [Autor: neko]
    Von LittleLeonie im Forum Kommentare
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 01:35
  2. Kommis zu Anja und Regazza
    Von Baby_Johannes im Forum Kommentare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.