Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Pants

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    86
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Pants

    Bei Pants stimmen für mich weder das Gefühl, die Kapazität oder Zuverlässigkeit.
    Aber vielleicht gibt es irgendwelche, die ich noch nicht kenne?
    Welche Pants haben Saugpolster, die großflächig sind?
    Gibt es irgendwelche, die sich plastikartig anfühlen oder irgendwie windelartig sind?
    Welcher Penis ist klein genug, um keine Bedenken mit der Saugfläche zu haben? Da muss es doch eine Pants für Männer und Nächte geben, wo nicht nur die Verpackung den Männern was verspricht. Was bisher auf dem Markt ist, erfreut mich kaum. Ständig die Betrachtung auf die Lage vom bessten Stück.

    Gibt es eine Pants mit wirklich großer Saugfläche?

  2. #2
    Senior Member Avatar von Alpha-Wolf

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    351
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Mir fallen da aktuell nur die Tena Pants Night Super ein, die noch relativ neu auf dem Markt sind.
    Ansonsten können keine Pants große Saugpolster haben, höchstens erhöhte Saugstärken -
    Pants sollen und werden keine echte Windel ersetzen, schließlich sind die eher für Mobile unterwegs...

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    845
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Was erwartest du von einer Pant??
    Die sind für Menschen, wie z.b. mich, die an Draninko und Stressinko leiden . Also eher unauffällig, geringe Kapazität (meist maximal 500ml) und eher ein Schnitt für den Tag. Nachts nutze ich persönlich lieber Windeln bzw Vorlagen für starke Inko mit einer eng sitzender Gummihose.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    nahe wilhelmshaven
    Beiträge
    161
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Ich denke leider wirklich, du hast zu hohe erwartungen von windelpants.

    Zu beginn sind die für personen designt, die probleme haben, aber sich nicht fühlen wollen als müssen sie "windeln tragen". Also natürlich sind die nicht "windelartig" und sollen sich bewusst nicht so anfühlen.. wobei ich persönlich finde dass die wohl was von einer windel haben, aber das ist nur meine ansicht.

    Pants sind zudem nicht auf kapazität oder saugvolumen ausgelegt. gedacht sind sie primär für wenn beim niesen mal was daneben geht, oder man es nicht ganz so rechtzeitig zur toilette schafft. Ich denke eine, normale benutzung packen die, weil das zu erwarten ist, alles darüber ist meist glückssache.

    Willst du das ne pants was aufnehmen kann: mach einlagen rein, das ist die beste option, wobei ich bezweifel dass das viel bringt. Alternativ einfach mal die drogerie-eigenmarken probieren, kosten eh net viel, eventuell findet sich ja unerwarteterweise dort, was du suchst.

  5. #5
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Sharp

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    66
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Ich wüsste keine Windelhose die deine Anforderungen erfüllt. Die soll sich ja eben nicht wie eine Windel anfühlen oder dick (und damit saugfähig) sein. Wie bei den DryNites, ist im Grunde ähnlich nur eben für Jüngere.
    Aber warum willst du denn unbedingt Pants? Das was du willst erfüllt im Grunde jede dicke Plastikwindel. Dort hast du eine große Auswahl, sei es jetzt eine medizinische M4 oder eher eine ABDL Crinklz. Solche Windelhosen haben nur Nachteile, außer für die Zielgruppe (zu die du mit deinen Schwerpunkten/Vorlieben nicht zu gehören scheinst).

    Neben den von dir genannten haben die außerdem keine Klebestreifen. Heißt du kannst die Windeln nicht entsprechend deinem Körper optimal fixieren. Das finde ich unabhängig vom Rest schon einen großen Nachteil und ist auch der Hauptgrund, warum ich kaum DryNites trage: Sie liegen nicht optimal an und laufen daher schnell aus. Mit einer Klebewindel von gleicher Größe müsste ich nur die Tapes richtig positionieren, und sie würde wohl dicht halten. Aber bei so einer Windelhose geht das eben nicht.

  6. #6
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.343
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Zitat Zitat von Sharp Beitrag anzeigen
    Mit einer Klebewindel von gleicher Größe müsste ich nur die Tapes richtig positionieren, und sie würde wohl dicht halten. Aber bei so einer Windelhose geht das eben nicht.
    Bei einer Pant ist das auch nicht nötig! Pants haben einen so hohen Elastikanteil das sie, wenn man die richtige Größe ausgewählt hat, praktisch immer gut sitzen. Der Elastikteil der bei einigen Modellen mehr als die Hälfte der Höhe ausmacht verhindert durch seine große Auflagefläche das Rutschen. Selbst im klatschnassen, schweren Zustand muss man sie höchstens zwei bis drei Cm hochziehen.


    Das Problem mit dem "auswandernden" Penis gibt es bei Pants auch nicht. Die Elastik hält ihn sehr zuverlässig an Ort und Stelle wenn man ihn nach unten geklappt hat. Das ist übrigens auch der Grund warum ich zum Pimpen so gerne Pants unter einer Windel trage. Mache ich das nicht so gerät mein Penis schon mal zu nahe an den linken oder rechten Rand was dann zum Auslaufen führt.
    Windeln find' ich voll gut!

  7. #7
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    591
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Ich bin mit den Tena Pants Maxi sehr zufrieden. Mit einem guten Windelslip aus PVC darüber fühle ich mich absolut sicher. Sie sind bestens geeignet, um tagsüber meine überaktive Blase im Zaum zu halten. Wenn ich jedoch keine Möglichkeit habe, wie gewohnt zur Toilette zu gehen oder an Tagen, wo der häufige Harndrang besonders störend ist, trage ich allerdings auch lieber eine „richtige“ Windel zum Zukleben.

  8. #8
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Sharp

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    66
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Bei einer Pant ist das auch nicht nötig! Pants haben einen so hohen Elastikanteil das sie, wenn man die richtige Größe ausgewählt hat, praktisch immer gut sitzen.
    Kann ich nicht bestätigen. Vielleicht habe ich eine unübliche Größe und liege zwischen zwei Größen, keine Ahnung. Aber selbst wenn das nicht wäre, sehe ich immer noch wenig Grund dazu, solche Windelhosen zu tragen. Die restlichen Nachteile bleiben ja bestehen.
    Als Saugeinlage ist das natürlich was anderes. Da habe ich auch schon die XL Drynites genutzt. Ist ja auch nicht schlimm wenn die dort lecken, sofern noch eine richtige Windel drüber gezogen wird.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    591
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Das Problem mit dem "auswandernden" Penis gibt es bei Pants auch nicht. Die Elastik hält ihn sehr zuverlässig an Ort und Stelle wenn man ihn nach unten geklappt hat.
    Das ist für mich auch ein Grund, weshalb ich lieber Pants als Windeln trage. Das "Beste Stück" wird immer in der optimalen Lage gehalten. Beim gewohnten Gang zur Toilette bleibt alles wie gehabt. Außerdem bekommt man Pants im Gegensatz zu Windeln in jeder besseren Drogerie zu kaufen. Müller hat z.B. das gesamte Tena-Sortiment.
    Geändert von Windelschlüpfer (23.01.2021 um 12:44 Uhr)

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    449
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Hallo zusammen, hallo niemand,

    wie schon mehrere hier geschrieben haben sind Pants für eine bestimmte Zielgruppe gedacht. Besonders für die mobilen Inkontinenten, die noch auf die Toilette gehen können. Für die Gruppe, bei denen ab und an mal " etwas daneben geht" bis sie es auf die Toilette schaffen. Oder für die Zielgruppe, die richtige Windeln warum auch immer schlicht weg ablehnen. Von daher haben Pants für eine bestimmte Zielgruppe durchaus eine gute Daseinsberechtigung, sind für Windelfetischisten die es mögen richtige, saugstarke Windeln zu tragen jedoch eher ungeeignet. Eine Pants ersetzt keinen " richtigen" Windelslip. Und das soll sie ja auch gar nicht. Aber wer mit Erwartungen eines Windelslips an eine Pants rangeht, wird vermutlich eher enttäuscht. Denn, das sind einfach zwei verschiedene Inkontinenz Systeme und so wird es auch bleiben. Pants sind einfach keine richtige Windeln.

    Liebe Grüße

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    845
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Besser kann man es nicht ausdrücken, Pants sind halt eine kleine Sicherheit falls man es nicht rechtzeitig schafft oder man am tröpfeln ist.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

Ähnliche Themen

  1. TENA lady pants vs. MEN Pants
    Von Junior-Ultra im Forum Windelforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 15:02
  2. Neu bei dm - Pants XL
    Von Junior-Ultra im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 17:08
  3. Pants
    Von blondine44 im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 18:44
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 18:40
  5. Pants
    Von Ziggy227 im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.