Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Windel wechseln

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windel wechseln

    Hey Leute ich hab momentan die Crinklz und meine frage is wie oft wechselt ihr den die windel

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    282
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Hey Balu, das kommt auf die jeweilige Windel an. Eine Crinklz bzw. Betterdry hält bei mir den ganzen Tag, d.h. gut 12 Stunden. Dünnere Windeln wechsle ich vielleicht so 1-2 x am Tag. Nachts trage ich nur ganz dicke Windeln, damit ich ohne Unterbrechung durchschlafen kann.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    843
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Warte kurz überlegen.
    Wobei, da ist gerade ein Sack Reis in China umgefallen, ist im Moment interessanter :P

    Was ich damit sagen will, es gibt keine festen Wechselintervalle. Der eine trägt gerne dicke Windeln die auch mal 12 Stunden durchhalten, der andere bevorzugt lieber dünne diskrete Windeln und wechselt daher öfters. Dazu kommt noch wie viel man getrunken hat, was unten rauskommt und ob der Darm ebenfalls etwas loswerden möchte.

    Und nun schau ich mir noch den umgefallenen Reissack an.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    @Sasuke85 In China ist ein Sack Reis umgefallen? Hast du schon nähere Info's?
    @Balu Wechselintervalle kann ich dir nicht nennen. Das ist ziemlich unterschiedlich und kommt auch ein bisschen auf die Situation an. Aber am Tag verbrauche ich so im die 5 Windeln.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    843
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    @EngelNullSieben , ja ein paar Reiskörner wurden zerquetscht und sind nicht mehr genießbar.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  6. #6
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    215
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Zitat Zitat von Sasuke85 Beitrag anzeigen
    @EngelNullSieben , ja ein paar Reiskörner wurden zerquetscht und sind nicht mehr genießbar.
    Um himmels willen, die armen Reiskörner. Gehts denn der Reispflanze gut?
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  7. #7
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.786
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    seit wann sind in nem reissack reispflanzen ?
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  8. #8
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    215
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Sind keine drinnen, aber die Reisoflazen könnten ja unter Schock stehen wenn sie fas erfahren
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  9. #9
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.283
    Mentioned
    61 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    @Sasuke85 hast Du weiterführende Informationen? Sackgröße, Material (Folie, Kunstoffgewebe, Stoff, Papier) Reissorte, Poliergrad, Verschlussart(normalerweise Kettennaht, manchmal auch Reißverschluss) Hersteller, Abfüller oder den Ort des Geschehens?


    War sonst noch was? Ach ja es wurde nach dem Wechselzeitpunkt einer Windel gefragt: Am besten wenn voll.
    Windeln find' ich voll gut!

  10. #10
    Senior Member Avatar von RolandDL

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    413
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Hallo Balu,

    man kann deine Frage

    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    Hey Leute ich hab momentan die Crinklz und meine frage is wie oft wechselt ihr den die windel
    es gibt einfach zu viele Faktoren die eine Rolle spielen:

    Die Flüssigkeitsaufnahme ist je nach Person und Anlass (z.B. Kneipe, Bierzelt) unterschiedlich.
    das Blasenvolumen ist auch je nach Person sehr unterschiedlich. die Kapazität der Windel ist von
    der Größe (S, M, L, XL) von Körperhaltung beim Einnässen (stehend, sitzend, liegend (Rückenlage,
    Bauchlage, Seitenlage) anhängig und nicht zuletzt der echten Kapazität der Windel. Vergiss die
    Herstellerangaben (Saugfähigkeit gemäß ISO). In der Praxis schafft die Windel selten mehr als
    30% dieser theoretischen Herstellerangaben.

    Normalerweise scheidet ein gesunder erwachsener Mensch zirka 1,5 bis 2 Liter Urin am Tag aus,
    pro Blasenentleerung etwa 200 bis 400 Milliliter (ml). Nimmt man weiter an, dass die verwendete
    Windel eine echte Aufnahmekapazität von ~ 1000ml hat und kennt man sein eigenes Blasenvolumen
    kann man sich ausrechnen wie viele Blasenentleerungen die Windel rechnerisch aufnehmen kann.

    Solche Überlegungen sind aber völlig überflüssig und Zeitverschwendung, weil reine Theorie. Es geht
    doch sehr viel einfacher und das kannst nur du selber machen und macht auch noch Spaß. Du trägst
    die Windel und probiert dabei quasi empirisch aus was die Windel bei dir persönlich zu leisten im
    Stande ist. Wenn du eine neue Windelsorte erstmal ein paarmal getragen hast kennst und spürst du
    ziemlich gut wann sie ihre Kapazitätsgrenze erreicht hat.
    Geändert von RolandDL (10.01.2021 um 09:48 Uhr) Grund: Rechtschreibkorrektur

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    @Balu

    Noch ein paar Gedanken zum Thema.

    Oft kann ich im Forum lesen, dass hier Nutzer ihre Windel 12 Stunden oder gar länger tragen. Bei mir hat das noch nie funktioniert. Ich trinke 3 bis 4 Liter am Tag. Ungefähr so viel Flüssigkeit kommt unten auch wieder raus. Da kannst du schon am ABL-Wert ausrechnen, wie viel eine Windel leisten kann. Laut Hilfsmittelverzeichnis hat die Crinklz/BetterDry einen ABL von rund 1100 g, die Tena Slip Active Fit Maxi "nur" 650 ml. So viel schluckt eine Windel also, bevor etwas nass wird. Die Kapazität ist dann zwar nicht erschöpft, aber es geht schon Feuchtigkeit daneben.

    Würde ich also nur BetterDry tragen, bräuchte ich am Tag trotzdem 3 bis 4 Windeln. Mit den genannten Teilen von Tena mehr.

    Aber Blasenentleerungen sind nicht planbar. Eine Tena schluckt bei mir ungefähr zwei Blasenfüllungen. Aber als Inko sind die Prioritäten anders. Angekommen, ich hab eine Windel an und die ist mit einer Blasenfüllung gefüllt, aber ich mach mich grad fertig zum Einkaufen oder Arbeiten, dann wird diese Windel vor Erreichen ihrer Kapazität gewechselt. Unterwegs brauche ich die ganze Kapazität. Das wirkt sich auf die Gesamtmenge aus.

    Auch spielt es eine große Rolle, ob ich mit einer BetterDry im Büro sitze oder im Bett liege. Im Sitzen nehmen die Windeln weniger Urin auf, weil der Druck des Körpers auf die Windel einen Teil des Saugkörpers unbrauchbar macht. Außerdem will ich im Büro keine nassen Flecken produzieren. Also wechsle ich aus Sicherheitsgründen öfter. Im Bett, zu Hause, da spielt Sicherheit keine ganz so große Rolle. Die Matratze ist geschützt und Bettlaken kann man waschen. Wenn da mal was ausläuft, ist es zwar lästig, aber kein Drama. Da kann eine Windel im Liegen auch mal mehr aufnehmen und reicht länger. Aber auch hier hat selbst die BetterDry mit ihren 1100 g ABL nach spätestens 8 Stunden ihr absolutes Maximum erreicht.

    Wie @RolandDL schon geschrieben hat, kannst du das eigentlich nur in einem Praxistest herausfinden. Obwohl ich schon viele Jahre mit Windeln zu tun habe, habe ich das Optimum noch nicht gefunden. Es bleibt also aus meiner Sicht abzuwarten, was in Zukunft der Markt noch bringt. Eine folierte Tageswindel mit etwas mehr Kapazität als die Tena Slip Active Fit Maxi wäre schon mal ein guter Anfang.

  12. #12
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    @EngelNullSieben
    Es gibt auch noch die Tena active fit Ultima, die saugt soviel wie eine proskin maxi. Vielleicht ist das was für dich?

  13. #13
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Sharp

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    61
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Ich finge die Frage schwierig zu beantworten, weil ich nicht weiß worauf du das "Wechseln" beziehst. Ich vermute mal du meinst wenn man eine Windel nach der anderen trägt wie lange man eine Windel anbehält, bevor sie gegen eine neue getauscht wird.

    Die Crinklz sind eine meiner Lieblingswindeln. Halten bei mir so ungefähr 3/4 vom Tag.
    Aber grade als DL geht es bei der Frage wie oft man wechselt ja nicht nur um die Kapazität der Windel. Ich mag z.B. gerne volle Windeln und trage sie fast nur zuhause daher wechsel ich die auch erst recht kurz bevor sie randvoll sind.
    Und ich trage die auch nicht 24/7 sondern je nach Lust und Umständen. Es kann daher sein, dass ich den ganzen Tag eine Crinklz trage und wenn sie voll ist keine neue Windel anziehe sondern wieder zurück zur Unterwäsche wechsle.

  14. #14
    dämlicher Flanders ! Avatar von bellind

    Registriert seit
    July 2011
    Ort
    sigmaringen/ulm
    Beiträge
    767
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    wurde es ordnungsgemäss der partei gemeldet, das der sack umgefallen ist?
    I GOT TOASTED AT FLAMING MOE`S

    Überspiele günstig Ihre DVD, Blu-Ray, CD-Rom, SD etc auf VHS.

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    441
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel wechseln

    Hallo Balu, hallo werte Mitleser und Schreiber,

    ich gehe jetzt mal von mir aus, und von einem arbeitsfreien Tag, weil ich da durchgehend Windeln trage. Also so ganz fest legen kann ich das nicht, da es A) auf die verwendeten Windeln und B) auf meine Tagesform ankommt. Im Schnitt wechsel ich meine Rearz Dinosaurier Windeln zwei bis drei mal am TAg, wenn ich ihre Kapazität voll ausreize. Trage ich hin gegen Molicare Maxi, muss ich häufiger wechseln, da diese nicht ganz so viel auffangen wie die Dino Windeln.

    Aber nicht nur die Windel selbst macht einen Unterschied, sondern auch meine Tagesform. schlaf ich lange, oder stehe ich früh auf? je früher ich auf den Beinen bin um so länger der Tag, sprich um so mehr Windeln verbrauche ich. Dann die Frage nach der Einfuhr, trinke ich eher viel? Trinke ich eher wenig? Dann bin ich aktiv, das heißt arbeiten meine Nieren stärker, oder mach ich eher einen gemütlichen Tag?

    Also im Schnitt wechsel ich die Dinowindeln im Abstand zwischen 5 und 7 Stunden. Aber es gibt auch Abweichungen in beide Richtung. Je nach dem halt. Das kommt dann auch mit den drei Dino und einer Molicare zur Nacht so etwa hin.

    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Windel wechseln auf der Arbeit und Diskretion...
    Von Matzebaby im Forum Inkontinenz
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.07.2020, 20:57
  2. Windel seltener wechseln 🌧
    Von anamaria82 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2020, 19:38
  3. AA-Windel in der Öffentlichkeit wechseln
    Von der_ire im Forum Windelforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2020, 23:40
  4. AA-Windel unterwegs wechseln
    Von der_ire im Forum Windelforum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 10:20
  5. in der öffentlichkeit windel wechseln
    Von diaperpisser im Forum Windelforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 07:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.