Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    574
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Liebe Community.

    Jeder Inko oder 24/7 kennt bestimmt das Problem: wohin mit der benutzten Windel. Ich hab bisher meine Windeln mit "Windeltüten" von Peha entsorgt. Mir ist aber aufgefallen: gar nicht so billig, die Teile, dazu auch noch durchsichtig und in einem knalligen Blau, also schön auffällig. Also hab ich mal nach passenden Tüten in schwarz gesucht. Bisher kannte ich die nur von Onkel Olli, aber da bestell ich nicht so oft und billig sind sie auch nicht.

    Meine Suche führte zu folgenden Produkt:

    AmazonBasics Hundekotbeutel mit Beutelspender und Leinenclip https://smile.amazon.de/dp/B00NABTC8..._B1e9FbEYQ2WZV

    Das geniale: der Beutel ist groß genug, um eine unbenutzte Windel der Marke Tena Slip Active Fit Maxi Large komplett zu umschließen. So transportiere ich meine Reservewindeln gerne, dann hab ich den Müllbeutel gleich an der Windel dran und die Windel fällt nicht sofort ins Auge.

    Nun im Praxistest hab ich gleich mal die nasse Windel im Beutel verpackt und zugeknotet. Ging. Könnte vielleicht ein bisschen länger sein, aber der Beutel ließ sich ohne großen Aufwand zuknoten. Das Beste daran: der Beutel ist so blickdicht, dass man die Windel nicht erkennen kann. Also wer unterwegs mal seine Reste in einen Mülleimer entsorgen will, damit fällt es nicht auf.

    Ich jedenfalls bin begeistert und die Halterung für die Müllbeutel ist auch praktisch. Ich hoffe, für einige von euch ist es ein praktischer Tipp. Oder kennt jemand eine noch bessere Variante?

  2. #2
    Member Avatar von Eidoni

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Deggendorf
    Beiträge
    54
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Da ich einen Hund habe, bin ich sowieso mit diesen Beuteln ausgestattet. Wie Du berichtest, nicht nur für Hunde AA geeignet, sondern auch bestens für eine gebrauchte Windel.

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.853
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Ich benutze die schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. Bei uns sind solche überall in den aufgestellten Dogstationen in Feld und Wald.
    Das ist eine prima Sache und dazu noch zum Nulltarif

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    266
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Braucht man sowas wirklich? Für was eigentlich?
    Wen genau interessiert denn das jetzt, ob irgendwer eine Windel in einem öffentlichen Mülleimer entsorgt hat ... Babywindeln sind da doch auch oft genug drin, das ist selbst bei genauer Inspektion des öffentlichen Mülls (wer daran Interesse hat, möge sich keinen Zwang antun, wenn ihn das glücklich macht) also bestimmt nix "besonderes" ...
    Meine Windeln kommen da zusamnengerollt einfach so rein, da kaufe ich doch nicht extra Tüten, um diese dann wegzuwerfen - da könnte ich das Geld dafür ja auch gleich in den Müll werfen!

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.853
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Naja draußen ist es ja auch ohne ok, aber auf Arbeit ist das schon diskreter mit Beutel da sieht nicht jeder gleich das da jemand auf Windeln angewiesen ist.
    Gruß Matze

  6. #6
    Member Avatar von Eidoni

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Deggendorf
    Beiträge
    54
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Zitat Zitat von Mick Beitrag anzeigen
    Braucht man sowas wirklich? Für was eigentlich?
    Wen genau interessiert denn das jetzt, ob irgendwer eine Windel in einem öffentlichen Mülleimer entsorgt hat ... Babywindeln sind da doch auch oft genug drin, das ist selbst bei genauer Inspektion des öffentlichen Mülls (wer daran Interesse hat, möge sich keinen Zwang antun, wenn ihn das glücklich macht) also bestimmt nix "besonderes" ...
    Meine Windeln kommen da zusamnengerollt einfach so rein, da kaufe ich doch nicht extra Tüten, um diese dann wegzuwerfen - da könnte ich das Geld dafür ja auch gleich in den Müll werfen!
    Prinzipiell könnte man Dir recht geben, aber als Urininkontinenter, welcher im Berufsleben steht und auch während der Arbeitszeit auf der Gemeinschaftstoilette wechseln muss oder auf der Dienstreise mehrfach im Hotel, halte ich es für ein Akt des Anstandes, die vollen Windeln zu verpacken. Egal ob die Kollegen oder die Reinigungskraft es weiss!

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    266
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Na ja, die Reinigungskräfte werden ja wohl kaum den Müll begutachten ... die haben vermutlich anderes zu tun. Dann müsste ich schon alles irgendwie extra verpacken, was ich wegwerfe ... wir erinnern uns: Es handelt sich um MÜLL!
    Wenn ich meine Windeln in die Mülltonne werfe, dann sind die doch auch nicht extra eingepackt ... und dass Müll entsorgen kein ganz so toller Job ist (den ich trotzdem schon mal ein paar Tage bei der Müllabfuhr gemacht habe), liegt halt in der Natur der Sache - Deckel auf und rein damit, fertig ... mir doch egal, was da in der Tonne ist!
    Und den Reinigungskräften ist das genauso wurscht, die müssen die Tüten ja schließlich nicht mit nach Hause nehmen ... raus damit, in die Tonne und dann geht's weiter - Zeit ist Geld! So einfach ist das ... aber der ein oder andere sucht sich halt ein Ersatzproblem!

  8. #8
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.853
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Das ist vielleicht deine Ansicht, aber ich bin eher der Meinung man sollte auf Diskretion bauen, denn auch meine Kollegen können das sehen, was da im Müll landet und liegt. Denn bei uns steht der Eimer wo meine Windeln entsorgt werden, auf der Toilette und da sind auch die Kollegen die ihr Geschäft dort verrichten.
    Somit muss keiner wühlen im Müll um zu sehen was da im Eimer liegt, deswegen verwende ich lieber diese schwarzen Beutel und alles sieht diskreter aus.
    Aber jeder kann das handhaben wie er möchte, wenn du es nicht machst ist doch auch ok.
    Gruß Matze

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    266
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Matze, das war auch auf öffentliche Mülleimer, Hotels und ähnliches meines Vorredners bezogen ... ausgerechnet den Arbeitsplatz kann man ja ausschließen, wenn man das individuell für nötig empfindet - nur beim Rest verstehe ich es halt nicht!

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    574
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Tipp: Windelbeutel zur Entsorgung

    Das kann ja jeder handhaben, wie er mag. Der Tipp bezog sich nur auf Leute, die es betrifft.

    Ein Beispiel. Ich bin bei Leuten zu Besuch, die von meiner Inko nichts wissen. Ich geh aufs Klo und wechsle die Windel. Dass ich meinen Rucksack immer dabei habe, daran hat man sich gewöhnt. Soll ich jetzt die volle Windel unverpackt in meinen Rucksack stecken? Da pack ich sie doch lieber in einen Folienbeutel.

    Anderes Beispiel: ich geh auf eine öffentliche Toilette. Auf Herren-WC's sind oft keine Mülleimer. Wohin also mit der nassen Windel? Im Vorraum steht ein Mülleimer, aber ich will nicht mit einer Windel in der Hand durch den Raum laufen. Also ab in den Folienbeutel, der blickdicht ist.

    Mag sein, dass es hier auch Nutzer gibt, die ihre volle Windel für alle sichtbar durch den Raum tragen oder immer und überall ihre Windeln direkt entsorgen. Aber ich mache das nicht und ich denke, es gibt genug Windelträger, inko oder nicht, die ihre Windel auch hin und wieder erst einmal zwischenlagern. Kann jeder selbst entscheiden.

Ähnliche Themen

  1. Entsorgung bei Verwandtschaft
    Von Flo_93 im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2020, 09:33
  2. Windel Entsorgung?
    Von DonutMan2 im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 19:55
  3. Entsorgung
    Von Frischgewickelt im Forum Windelforum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 02:15
  4. Windel entsorgung
    Von max 113 im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 19:18
  5. Windelbeutel
    Von Pampersflitzer im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 17:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.