Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Einlauf mit olivenöl?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    38
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Einlauf mit olivenöl?

    Hey, ich habe bei einem Nutzer mal von einem Olivenöl Einlauf gelesen, der quasi Inkontinent machen soll und wollte fragen, ob das jemand schonmal ausprobiert hat und wie die Ergebnisse waren. Ich habe leider grundsätzlich bei Einläufen, dass problem, dass alles recht schnell (1 min nach dem rausziehen des Darmrohrs und deilweise sogar während des Einlaufs) wieder aus mir heraus will und frage mich daher ob das trotzdem funktioniert auch wenn ich ihn direkt nach dem Einlaufen wieder ausscheide.

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    595
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Einlauf mit olivenöl?

    Problem 1: Haltedauer.

    Die Haltedauer beim ersten Einlauf ist meistens sehr kurz. Deshalb nimmt man auch nur eine kleine Menge, die man recht schnell wieder ausscheidet. Der zweite und dritte Durchgang kann dann schon mehr aufnehmen und auch länger innegehalten werden.

    Frage 2:

    Olivenöl als Einlauf macht nicht inkontinent. Du kannst deinen Darm vorbereiten und dann Olivenöl als letzte Ölung sozusagen in den Darm geben, aber es ist auch nur eine Flüssigkeit. Dein Schließmuskel funktioniert dann immer noch gut. Einzig die sehr ölige Angelegenheit schmiert den Darm dann in allen Richtungen, auch direkt im Ausgang, was die Passage leichter macht.

    Manche Flüssigkeiten neigen zu Krämpfen und dann kann die sowieso flüssige Konsitenz leider zu einer Art Inkontinenz führen, aber nur so lange sich der Darm gegen den Inhalt wehrt. Das kannst du nur selbst ausprobieren. Wird dann eben sehr ölig in der Windel und Krämpfe allgemein sind nicht so prickelnd.

    Im Internet findest du so viele Tipps und Tricks, aber das haut fast immer nicht hin. Warum die Autoren solche Märchen schreiben, kann ich dir nicht erklären. Temporäre Inkontinenz durch irgendwelche Substanzen gibt's nicht wirklich. Du hist mit einem konsequenten Training besser beraten, wenn dir daran was liegt. Wenn du lernst, den Ekel zu überwinden, kannst du auch ganz normal locker lassen. Der Darm entleert sich dann selbst.

    Musst du selbst wissen, ich persönlich mag volle Windeln mit Stuhl nicht. Bin froh, dass es meistens noch dicht ist.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    845
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Einlauf mit olivenöl?

    Was bitte ist bei dir kaputt im Kopf, selbst mit einem Einlauf wird man nicht Stuhlinko. Ausserdem ist das alles andere als angenehm (hatte das im letzten Jahr nach einer Magen-OP durch, mehrere Einläufe um den Darm wieder zu aktivieren). Selbst wenn man Öl reindrückt merkt man noch wann was hinten rauswill, zumal sich deine Darmflora sehr freuen wird.

    Nebenbei, ich weiß nicht ob es nur mir so geht aber ich werde den Verdacht nicht los das du zu der Sorte Hardcore Troll gehörst
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  4. #4
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    252
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Einlauf mit olivenöl?

    Hallo Felix2001,

    durch einen Einlauf mit Olivenöl wird man nicht Inkontinent in dem Sinn wie du das dir jetzt vorstellst, das haben EngelNullSieben und Sasuke85 ja schon gesagt. Es wird allenfalls etwas vom Öl aus dem After heraus sickern ohne dass du es verhindern kannst, aber das ist nicht immer so. Im medizinischen Sinn spricht man dann trotzdem von Inkontinenz und in dem Fall dann von Stuhlinkontinenz Grad I, also Unfähigkeit zum Zurückhalten von Winden und/oder flüssigem Stuhl. Dies trifft übrigens auch auf andere Öle zu wie etwa Sonnenblumenöl, Rapsöl und Mineralöl (Paraffin) das im Abführmittel Obstinol drinnen ist. Hier steht im Beipackzettel als Nebenwirkung Stuhlinkontinenz drinnen, wenn man zu viel davon nimmt. Aber mehr als ein Heraussickern von Paraffin aus dem After ist es auch nicht.

    Früher hat man auch Babys und Kleinkinder etwa 30-100ml warmes Rüböl (Rapsöl) mit einer Gummibirnenspritze in den Po gespritzt, wenn sie Verstopfung hatten, das kenne ich auch noch aus meiner Kindheit. Bei Erwachsenen mit starker Verstopfung hatte man früher häufig am Abend etwa 100-250ml Olivenöl mit einer Klistierspritze in den Po gegeben, um den Stuhl über Nacht zu erweichen und am nächsten Morgen gab es dann einen Einlauf mit Seifenwasser, das kannst du in alten Krankenpflegebüchern aus den 50er und 60er noch nachlesen.

    Aber generell gilt das für alle Flüssigkeiten wenn es mehr als etwa 200-300ml (bei Erwachsenen) als Einlauf sind, dass diese einen Stuhldrang auslösen (Dehnungsreiz) und es früher oder später zur Darmentleerung kommt, aus wenn die Flüssigkeiten für sich selbst nicht abführend wirken. Das gilt auch für Luft und andere Gase wie etwa CO² (Lecicarbon Zäpfchen).

    Gruß Helmut
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  5. #5
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.173
    Mentioned
    74 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Einlauf mit olivenöl?

    mach doch was du willst. probiers halt und dann sag du uns, wie es ist.

    aber vllt hast du auch grad einfach zu wenig zu tun und surfst deshalb andauernd irgendwelche fetischpraktiken im netz.
    schau dir mal ne schöne naturdoku an, dass du wieder auf andere gedanken kommst



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

Ähnliche Themen

  1. Einlauf
    Von Bondagebaby im Forum Windelforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 08:28
  2. Olivenöl - Einlauf
    Von fred2 im Forum Windelforum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 17:51
  3. Einlauf
    Von Peterchen im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 20:03
  4. Einlauf
    Von Flash-83 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 20:43
  5. Einlauf / Klister
    Von Baby_Matze im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 16:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.