Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe im Laufe der letzten Jahre ein bisschen an Gewicht zugelegt ( was gar nicht so verkehrt war ). Nun habe ich aber folgendes "Problem":
    Seit Jahren trage ich Tena Slip Maxi in der größe M, nun kommt mir diese Windel aber teilweise etwas zu klein vor. Es ist nicht so, dass sie nicht mehr passt,
    aber ich hätte gerne eine etwas größere Windel. Nun habe ich bei L aber das Gefühl, als wäre sie mir etwas zu groß.(Bin 1,75 - 85kg) Und da ein sicheres Tragegefühl für mich
    sehr wichtig ist (benutze sie auch auf der Arbeit, d.h. die muss auch ein bisschen Bewegung aushalten), hätte ich gerne etwas dazwischen.
    Nun Frage ich euch, kennt ihr eine Windel, die in etwa dasselbe Leisten kann wie eine Tena Slip Maxi, und dort in etwa zwischen M und L liegt?
    Wichtig für mich ist ein guter Sitz bei entsprechender Belastung (Tena Slip M hat mich da eigentlich nie im Stich gelassen, natürlich mit entsprechender Sicherung, d.h. Unterhose oder Body drüber)
    und CottonFeel wäre mir auch wichtig.
    Freue mich über jeden Tipp! Würde auch ab/dl Windeln probieren, solange sie den oben gewünschten Anforderungen bestehen.
    Vielen Dank und liebe Grüße!

  2. #2
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    693
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Die einzige CF-Windel, die ich kenne, die einigermaßen an die Tena ProSkin herankommt, ist die Molicare Premium Elastic. Die ist komplett anders geschnitten, die Klebestreifen sind an einem elastischen Flügel, insofern könnte da die Größe M besser passen als bei der Tena. Allerdings ist die Zusammensetzung des Saugpolsters ein wenig anders, und so ist die Molicare im trockenen Zustand um einiges dicker als die Tena.

    Ansonsten kann ich nur anraten, die Position der Klebestreifen an der Tena ein wenig zu variieren. Wenn man die Klebestreifen über Kreuz klebt, passt oft auch das größere Modell ganz passabel.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Also vom Umfang passt Größe L bei mir ganz gut, aber ich hab das Gefühl, dass die Klebestreifen durch den Schnitt allgemein etwas zu hoch sitzen. Ich habe immer ein leichtes "rutschgefühl".
    Die Molicare kann ich aber mal probieren, dass sie etwas dicker sind macht mir nichts aus.
    Danke!

  4. #4
    Member Avatar von TeleSantana

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Anfangs war ich auf L...weil ich mir von der Größe mehr Sicherheit versprach.
    Und das dickere Gefühl der Windel sexuell ansprechender fand.
    Nach einigem Hin und her wechselte ich aber zur M.
    Bei L war mir zu viel luft zwischen Windel und Körper.
    Hing dann doch - auch ohne Pipi - zu sehr runter.
    Und wäre für den Alltagsgebrauch weniger geeignet. Nutze ich jetzt also nur noch zu hause für Experimente

    M hingegen fand ich anfangs etwas zu klein. Vom gefühl her...so paar cm mehr hätten es da gut und gerne schon sein dürfen.
    Ist aber auch von Marke zu Marke unterschiedlich wie sie eben ausfallen und geschnitten sind.
    Bin bei M geblieben. Liegt viel schicker am Köroer.Und ich habe ein besseres gefühl für, wann die Windel voll ist.
    Und ist für den Alltag einfach auch besser.

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Fixiesbomber

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    154
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Hi Tobsi,

    Größe und Gewicht ist immer so ne Sache, jenachdem ob das Gewicht von Muskeln oder Fett stammt. Tatsächlich kann man da pauschal nicht sagen was jemandem passt oder nicht. Zumal es Windeln gibt wo der untere Klebestreifen auf den Oberschenkel kommt und mache(meist mit Landezone) wo eigentlich Beide in die Hüftregion sollen(jenachdem wie groß der Abstand zwischen oberem und unterem Tape ist). Ich kenne aber das Problem zwischen M und L zu hängen. Geht mir ähnlich ich bin aber größer, jedoch leichter. Nehmen wir meinen Easy Slip als das eine Beispiel. In M sitzt sie wie eine Boxershorts(oberes Tape Hüfte, unteres Oberschenkel). In L geht das garnicht. Da müssen Beide in die Hüfte und die oberen Tapes treffen sogar aufeinander. Also trage ich hier M weil es besser und sicherer sitzt. Plus ich kann die Windel einfach mit hochgeschnittener Unterwäsche kaschieren. Wenn es aber um Windeln mit Landezone geht wie Rearz/Tykables(Tena hatte das früher auch eine Zeit lang) muss ich L tragen. Hier ist die Windel dann irgendwie zu kurz. Der untere Tape ist einfach zu tief. In die Hüfte bekomm ich den kaum/garnicht. Entweder er sitzt schlecht oder reißt/löst sich weil zuviel Spannung drauf ist. Hier passt L einfach deutlich besser. Die Windel reicht vorne und hinten natürlich weiter nach oben. Nur mit einer Überhose allein bekommt man die Bündchen nicht bedeckt, da muss dan schon ein Body her.

    Da hilft nur selber testen M vs L. Produkte mit CF die ich kenne wären:
    FormaCare Slip Sensitive X-Plus
    MoliCare Premium Elastic 10 Tropfen(angenehmes Fixiersystem)
    ID Expert Maxi (vlt. reicht auch Super)
    Abri Form Premium 4
    AMD Slip Maxi
    Super Seni Quatro(vlt reicht dir auch Trio)
    Seni Optima Trio(auch hier ein Gürtel-Fixiersystem)

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    27
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Ich hatte welche von Tena mit CF, wollte aber mal Folie testen.
    Trotz L kommt mir die mit Folie kleiner vor. Ich habe allerdings nicht auf den Umfang geachtet.

    Aktuell bin ich positiv Überrascht von den Kolibri.

    Letzendlich hilft nur ausprobieren. Zwar etwas teurer, aber du kannst ja bei Save auch "Einzelstücke" kaufen.
    Einfach mal von jeder Sorte 2 bestellen.

    Gruß Repam

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Vielen dank für die Antworten! Ich werde mal die Super Seni Quatro testen, das wollte ich vor ner weile schon, hatte es aber vergessen. Liebe Grüße!

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Also.
    Die super seni quatro war tatsächlich die antwort. Hält super, auch wenn sie sehr nass ist verrutscht sie nicht, wo die tena schon lange unten wär. Und bei meiner apo bekomm ich ein 10er pack unter 7 euro. Super tipp - danke ��

  9. #9
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M oder L?

    ... weil's grad erwähnt wurde...
    Die Seni hat für meinen "Geschmack" einen merkwürdigen Sprung zwischen der "M" und der "L". Eigentlich sollte um meinen A... eine M genügen, tut sie aber nicht. Und die L fühlt sich irgendwie zu groß an. Na zum Glück gibt's Zusatzeinlagen... Dann passt das.
    Eine Rearz XL ist tatsächlich "ganz schön groß", eine XL von MyDiaper und ABU hingegen passt ganz gut auch mit den Boostern einer "L"...
    Den Hinweis auf die Position bzw. Positionierung der Klebstreifen kann ich nur befürworten.
    Windelchen, die "elastisch" sind, wie z.B. die Bambino ultra stretch, passen sehr gut, sind aber nicht im HM-Verzeichnis gelistet. Leider.
    Von der bereits erwähnten Molicare "elastic" bin ich überhaupt nicht be-, sondern eher entgeistert. Hatte die maxi+ bestellt, und weil die "aus" war (und ist und bleiben wird), wurde die neue Elastic geliefert. Nie wieder bestell ich die. Die passt mir nicht, die läuft in Nullkommanix aus... Hab das dem Onkel Olli mitgeteilt (Stichwort: "falscher Artikel geliefert"), der mir daraufhin (erstaunlich freundlich!) sagte, er würde sein Angebot auch mal wieder "ausmisten", um Artikel, die nicht viel taugen aus dem Angebot zu nehmen - und er erstattete mir die Kaufsumme (als Gutschrift).
    Na klar ist der subjektive Eindruck an meinem A... nicht für alle anderen Ä... relevant.
    Am besten man bestellt Probeexemplare und testet die selber aus. Irgendwo gibt es vielleicht auch eine Tabelle mit Abmessungen. Beim Windelblog leider nicht.
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    842
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Würde ich dir auch empfehlen, einfach mal bei Save die schon genannten Windeln in M und L als Einzelstücke (sind immer 2) bestellen und testen.
    Im Moment teste ich z.b. ein paar Alternativen zu den Attends Slip activ (L zu groß, M kratzt immer der Klett) und Tena Slip original Super (untere Kleber erwischen nicht die Folie. Die gut alte Molicare Maxi ist ganz gut, aber auch relativ breit im Schritt und nicht wirklich dezent. Bin aktuell im testen von der ID Slip Expert in der Folienvariante, Seitenflügel sind aus CF. Die Windel passt mir echt gut und kann selbst als normal zwei Ladungen (~250-300ml pro Ladung) aufnehmen, dazu recht dünn und unauffällig.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    112
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelgröße M, oder L, ja was denn nu?

    Attends Slip regular L10

Ähnliche Themen

  1. Welche Windelgröße?
    Von ChrisChris im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2020, 14:33
  2. Welche Windelgröße?
    Von xxWindelfreundxx im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2020, 14:08
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:05
  4. windelgröße
    Von poisonyvi im Forum Windelforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 06:58
  5. Wie erkenne ich die richtige Windelgröße?
    Von simplex im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 14:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.