Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2020
    Beiträge
    3
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Hallo.
    Ich lebe in moment mit alg2. Bestimmt gibt einige bei euch dass auch mit Harzt 4 leben und über bürokratische sache erfahrüng haben.
    Ist schon mal bei euch passiert dass jemand von Aussendienst kommt wegen Hausbesichtigung? Bei mir bis jetzt nicht, (war nicht notwendig) Ich habe eine Doku gesehen dass wenn es passiert, gibt keine privatsphäre. Es wird alles durchsucht. Ich bin aber nicht so gut vorbereitet wenn (der von aussendienst) eine packung Windeln oder einige Gummihose findet. Klar ich kann auch sagen ich bin Inkontinent, (was nicht stimmt), oder dass ich ein Fetisch habe und brauche meine spass (in diese fall stimmt). Habt jemand von euch erfahrung in solche situation?

  2. #2
    Junior Member Avatar von ByeBye_

    Registriert seit
    January 2019
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Auch als Erwersarbeitsloser hast Du ein Recht auf die grundgesetzlich verbriefte Unverletzlichkeit der Wohnung bzw. die Wahrung deiner Intimssphäre. Das Problem ist, dass die trotzdem u. U die Leistungen einstellen können, wenn Du sie partout nicht reinlässt, womit (wie so oft) deine Rechte und die Wirklichkeit leider etwas kollidieren. In jedem Fall musst Du sie jedoch m. W. nicht sofort reinlassen, kannst dir einen Beistand suchen, den Grund für den Besuch erst einmal prüfen und die Konsequenzen abklären lassen. Das Amt arbeitet sehr häufig nicht rechtskonform. Solltest Du dazu weitergehende Fragen haben oder dich da sehr unsicher fühlen, gibt es sicher auch in deiner Heimatstadt eine unabhängige (!) Beratungsstelle, mit der Du darüber reden kannst, was Du tun kannst, falls doch mal wer vor der Tür steht. Sich da Sorgen zu machen finde ich schon verständlich. Die Eingriffe in die Intimsspähre sind ja schon auch so sehr weitgehend, denke ich allein an die Pflicht, Kontoauszuüge bei Antragsstellung abzugeben.

    Das ist ein sehr widerliches System, das abgeschafft werden muss und nicht einmal i. e. S. ökonomisch verteidigt werden kann. Der immense Verwaltungsaufwand, all die verschwendeten Lebensstunden, die irgendwer damit verbringt, fremder Leute Kontos anzuschauen, das rechnet sich angesichts des real sehr niedrigen Missbrauchs nicht. Als Gesellschaft wäre es vernünftiger anzuerkennen, dass es (wie immer) Missbrauch gibt und nicht Leute, die eh schon schwer genug mit der Erwerbsarbeitslosigkeit zu schleppen haben, unter Generalverdacht stellen.

    Aber mal ehrlich: Dass so etwas passiert, also der Außendienst kommt, kann zwar schon passieren bei einem übereifreigem Jobcenter, dem falschen Nachnamen oder sonst irgendeinem amtlichen Übereifer. Regelmäßig passiert das jedoch nicht. Zurzeit dürfte die Behörde ohnehin ziemlich überlastet sein. Wenn es passiert, dürfen die Leute, die sich ernsthaft zum Beruf gemacht haben, andere Leute auszuschnüffeln, allerdings nicht alles frei Schnauze durchsuchen.

    Auf die Darstellung des TV-Programms würde ich mich nicht verlassen. Die Dokus sind oft reißerisch, häufig ist vieles inszeniert und soll praktisch dazu dienen, Erwerbsarbeitslose zu entwürdigen, damit sich andere daran aufgeilen können, um sich dann nicht z. B. so scheiße in ihrem Drecksjob mit Mindestlohn zu fühlen. Warum z. B. ein Kleiderschrank relevant für die Klärung der Leistungsberechtigung sein soll, erschließt sich mir nicht bzw. ist vermutlich die Wahrscheinlichkeit höher, aus Versehen eine Hausdurchsuchung von der Polizei zu bekommen, zum Beispiel weil sie das Haus verwechselt haben. Die stellen dann wirklich alles auf den Kopf. Aber auch das passiert nicht andauernd.

    Auch als Arbeitsloser hast Du im ein Recht auf deine sexuelle Phantasie und darauf, sie auszuleben . Lass dir nix anderes einreden, auch nicht von den bescheuerten Dokus, die so laufen. Viel Spaß mit den Windeln!
    Geändert von ByeBye_ (05.10.2020 um 16:24 Uhr)

  3. #3
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    111
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Hallöle,
    das Thema ist zum Glück nicht mehr aktuell bei mir, aber es bewegt mich immer noch.
    Im Prinzip hat ByeBye das alles schon ganz richtig beschrieben.
    Ich kann nur bekräftigen, die eigene Wohnung (und sich selbst) zu verteidigen.
    Ist man erst einmal in die Harz-Falle geraten, muss man sich behaupten! Mein erster Kauf mit der ersten Zahlung war etwas zu futtern und das SGB2
    Ich habe das sehr ernst genommen und mich aufgeschlaut so gut es ging.
    Und sie haben mich im Endeffekt nicht ge***kt, obwohl man dann sowieso irgendwie nichts mehr wert zu sein scheint.
    Immer Kontra geben, immer nachschlagen, Notizen machen, Widersprüche einlegen, Urteile zitieren, das war mein Alltag und es war übel!
    Aber in meine Hütte hätte ich solche "Leute" nur nach Voranmeldung und unter Zeugen rein gelassen.
    Das Privatleben geht die Arge nichts an, absolut nichts. Und in einer 2-Zimmerwohnung versteckt man bestimmt auch keinen Porsche.
    Wenn die merken, dass sie nicht alles einfach mit einem machen können, hat man bedingt Ruhe bis zum nächsten "Beratungstermin".
    Man sollte sich nur nicht völlig querstellen, aber immer die eigenen Interessen und Rechte im Auge haben.
    Ich wünsche einfach mal alles Gute!

    Gruß
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2020
    Beiträge
    3
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    ByeBye und Schatz vielen dank für der aufmunterung. Ich habe auch eine andere Fetisch. Crossdresser oder Fetisch von Weibliche Röcke. (sammeln und ab und zu privat tragen). Hätte ich als Fetisch nur Windel und Gummihose, da hätte die möglichkeit die antwort sagen dass ich Inko bin. Aber in den fall dass auch Rockfetischist bin, da habe keine idee was ich da erzählen sollte.
    Geändert von Lelel001 (05.10.2020 um 17:21 Uhr)

  5. #5
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    111
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    also,
    man muss überhaupt nichts erklären, persönliche Vorlieben gehen die einen Scheiß an.

    Gruß
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    98
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Ich habe mit dem Amt nichts zu tun, kann mir aber nicht vorstellen, daß die vorbeikommen. Die wollen sehen, daß Du regelmäßig dort erscheinst und die Unterlagen hast, daß Du Dich um einen Job bemühst. In die Wohnung kommen die nur, wenn Verdacht auf Betrug besteht [edit by R-ammstein, Grund: politische Aussage]

    Aber wie gesagt, ich glaube, wenn Du beim Amt brav mitspielst ist die Chance gering, daß jemand persönlich vorbei kommt. Und jemand höflich auf ein kurzes Gespräch hereinbitten wäre ja kein Problem. Schnüffel dürfen die nur mit Durchsuchungsbeschluß! Und da muß einiges vorliegen, ein Richter muß darüber befinden usw.
    Geändert von R-ammstein (05.10.2020 um 19:52 Uhr) Grund: Modänderung wg. politischer Aussage

  7. #7
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.359
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Zitat Zitat von Lelel001 Beitrag anzeigen
    ... Fetisch von Weibliche Röcke. (sammeln und ab und zu privat tragen). Hätte ich als Fetisch nur Windel und Gummihose, da hätte die möglichkeit die antwort sagen dass ich Inko bin. Aber in den fall dass auch Rockfetischist bin, da habe keine idee was ich da erzählen sollte.
    das gleiche. hosen werden ja nass wenn man inko ist. röcke nicht. da tropft es einfach unten raus.
    also ziehst du röcke an, wenn dir die windeln ausgehen



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2007
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Als ehemaliger Mitarbeiter im Aussendienst, mußte ich hunderte von Wohnungen von alg2 Beziehern besichtigen, aber hier ging es fast immer um irgendwelche Anträge auf erweiterte Ausstattung, bzw Förderungen bei Umbauten wegen körperlichen Problemen.

    Ganz selten waren Besuche wegen Missbrauchsverdacht wegen Untervermietung oder ähnlichem.

    Grob hochgerechnet waren es ca 1000 Hausbesuche und bei genau 3 mußte ich die Polizei und einen Gerichtsvollzieher dazu ziehen.

    Außerdem durchsucht wird vom den Arge Mitarbeitern nichts, ab und zu kann es dazu kommen, daß eine Mehrbelegung der Wohnung überprüft wird.

    In Schränke oder abgeschlossene Behälter darf der Mitarbeiter nur mit Zustimmung schauen.

    Problem dabei ist, wenn du es verweigerst, dann unterstellen manche Bearbeiter mangelnde Zusammenarbeit. Leider gibt es bei den Bearbeitern solche schwarzen Schafe. In meiner gesamten Zeit bei der Arge hatte ich ziemlich gute Erfahrungen mit den Alg2 Empfängern und bin eher freundlich empfangen worden.

    Was in der Wohnung so rumläuft, rumlag, hat mich nie interessiert.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    küstenkind
    Beiträge
    2.103
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Zitat Zitat von Lelel001 Beitrag anzeigen
    ByeBye und Schatz vielen dank für der aufmunterung. Ich habe auch eine andere Fetisch. Crossdresser oder Fetisch von Weibliche Röcke. (sammeln und ab und zu privat tragen). Hätte ich als Fetisch nur Windel und Gummihose, da hätte die möglichkeit die antwort sagen dass ich Inko bin. Aber in den fall dass auch Rockfetischist bin, da habe keine idee was ich da erzählen sollte.
    ich bezweifle das die alle kleidungsstücke einzeln durchschauen. und wenn doch wäre dieser mitarbeiter schon ziemlich krank.
    ich wusste garnicht mal das es diese wohnungsprüfungen gibt O_o
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    98
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Zitat Zitat von TenaFrank Beitrag anzeigen
    ... auf Betrug besteht [edit by R-ammstein, Grund: politische Aussage]
    .
    Ich finde das traurig, daß hier auch schon zensiert und gelöscht wird. Ich habe lediglich geschrieben, was jeder in der Zeitung lesen kann! Was ist denn die Definition einer "politischen Aussage" ?

  11. #11
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.901
    Mentioned
    108 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Unsere Regeln sind in JEDEM Thread ganz unten mit "Foren-Regeln"verlinkt --> https://www.wb-community.com/misc.php?do=showrules
    Du kannst darin nachlesen warum die betreffende Textstelle entfernt wurde
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  12. #12
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.631
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Ich kann in den Forenregeln keinerlei Definiton einer "politischen Aussage" finden. Nur den Hinweis das solche unerwünscht sind. Wie bitte soll man vor einer Grenze halt machen wenn diese nicht als Grenze zu erkennen ist?

    Zurück zum Thema:

    Ein Leben als DL auf Hartz-IV habe ich bereits hinter mir. Dabei konnte ich aber auf meine reichlichen Windel-Vorräte zurückgreifen, so das ich nur wenig bis garnichts für meine Leidenschaft ausgeben musste.

    Meine Erfahrungen mit denm Jobcenter sind allerdings denkbar schlecht. Mehrere Jahre habe ich aufstockende Leistungen bekommen und hatte in dieser Zeit fast permanent Ärger mit dem sog. "virtuellen Einkommen". Dabei ging es um die Verrechnung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Zu dieser Zeit habe ich vom Jobcenter ca. 110€ monatlich dazu bekommen. Bis einschließlich 2015 wurden die Zahlungen von Weinachts- und Urlaubsgeld ignoriert. Ab 2016 wurden derartige Zahlungen aber als Einkommen angerechnet. Ich habe ca. 600€ Weihnachtsgeld und ca. 300€ Urlaubsgeld erhalten. Von beiden Zahlungen durfte ich gnädigerweise jeweils 50€ behalten. Blieben 800€ übrig. Dieses Geld musste ich dem Jobcenter in voller Höhe zurückzahlen. Am liebsten natürlich alles auf einmal. Was natürlich nicht möglich war. Also musste ich jedes Jahr langwierig eine Ratenzahlung aushandeln. Im Endeffekt lief es darauf hinaus das ich dem Jobcenter mehr Geld gezahlt habe als das Jobcenter mir.

    110€ X 12 = 1320€ , 1320€ - 800€ = 520€

    Hinzu kamen noch fortwährende für mich nicht nachvollziehbare Änderungen der Bemessungsgrundlagen, die aber nicht zeitnah umgesetzt wurden sondern immer mit mehreren Monaten Verzögerung, so das ohne mein Wissen Summen von einigen hundert Euro aufliefen und ich mehrfach von Heute auf Morgen Schulden beim Jobcenter hatte.

    Ende 2017 hatte ich genug und verzichtete auf das Geld vom Jobcenter. Für 2018 beantragte ich Wohngeld. Das war mit knapp 42€ Monatlich nur minimal weniger als Hartz-IV, dafür gab es absolut keinen Hickhack.

    Wurde Dir @Lelel001 denn eine solche Wohnungsbesichtigung angedroht? So etwas findet m.W. nur in Ausnahmefällen statt, z.B. wenn Du größere Anschaffungen/Leistungen beantragt hast wie etwa einen behindertengerechten Umbau des Badezimmers, oder ein teures Pflegebett für einen Angehörigen.
    Windeln find' ich voll gut!

  13. #13
    Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    98
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Unsere Regeln sind in JEDEM Thread ganz unten mit "Foren-Regeln"verlinkt --> https://www.wb-community.com/misc.php?do=showrules
    Du kannst darin nachlesen warum die betreffende Textstelle entfernt wurde
    Dann lösche doch bitte den gesamten Thread weil hier viele politische Aussagen neben den von mir getätigten drin sind. Der Begriff "Hartz IV" ist selbst schon hoch politisch. Wenn z.B. über Zitat "... nicht nachvollziehbare Änderungen der Bemessungsgrundlagen... " ist dies eine politische Aussage und gehört gelöscht.

    Ich finde es nicht gut wenn bei sowas mit zweierlei Maß gemessen wird! Wenn hier keine politischen Themen gewünscht sind dann bitte alle Ansichten/Aussagen löschen und nicht nur die, die vielleicht dem Moderator nicht gefallen.

  14. #14
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.631
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Diaper Lover sein und mit Hartz 4 leben.

    Zitat Zitat von TenaFrank Beitrag anzeigen
    Der Begriff "Hartz IV" ist selbst schon hoch politisch.
    Tja was erwartest Du denn von einem Sozialgesetz das nach einem Wirtschaftsverbrecher benannt wurde?
    Windeln find' ich voll gut!

Ähnliche Themen

  1. Ich bin´s - der Pam(pers)Lover
    Von Pamlover im Forum Vorstellforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.