Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Aichner windel

  1. #21
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.079
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    Hallo, ich habe früher häufig die Stoffwindelhose Tex-A-Med Modell Hof und darüber eine Reingummihose Guwi "Primo Nr. 1" getragen. Das war eines meiner liebsten Nachtpakete. Schön dick, weich und gut saugfähig.
    Alternativ mehrfach gefaltete Molltontücher (Endgrösse etwa 80x30cm) in einer Suprima 1250 - die hält das Paket gut am Körper und ist für mich nach wie vor eine der am besten (sinnvollsten) geschnittenen Gummihosen für fast jede Situation. Grosszügig am Po und dennoch nicht übertrieben weit.
    Viel Spass beim Ausprobieren.

  2. #22
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    Zitat Zitat von Linus Beitrag anzeigen
    Als Klammern benutze ich diese hier:
    https://www.amazon.de/Popolini-Winde...6411068&sr=8-3
    Ich benutze zwei davon für eine Windel. Einmal seitlich und eine dann in der Front (wie man es auch bei Babys macht).

    Als Plastikhosen drüber habe ich mit den günstigen Haian die besten Erfahrungen gemacht. Sie halten vergleichsweise lange, der Schnitt eignet sich gut für Stoffwindeln, die Folie ist angenehm weich und sie kosten nicht viel.
    https://www.amazon.de/Haian-Inkontin...77&sr=8-5&th=1
    Die angenehmsten Folien sind die blau- oder rosa-halbtransparent. Und nehmt ein paar Nummern größer. Bei Einwegwindeln bin ich genau zw.. M und L. Die Gummihosen kaufe ich aber in XXL damit sie ueber die Stoffis passen und zuverlaessig alles abdecken.
    Ich habe mir die die Snappys und die blaue Hosen in L bestellt und dazu 50 weiße Sicherheitsnadeln in weiß.
    https://www.amazon.de/dp/B086YDB3PL/...ing=UTF8&psc=1
    Die Hosen waren mir jetzt viel zu groß, und die Snappys empfand ich als zu klein. Die habe ich jetzt wieder zurück geschickt und mir die Hosen nochmal in Klein (small) und die Snappys in Größe 2 bestellt.
    Bin gespannt!
    Die Sicherheitsnadeln sind super und hab ich behalten
    Diese Mullwindeln hier finde ich echt toll:
    https://www.amazon.de/dp/B07RPSVY96/...ing=UTF8&psc=1

    Hab mittlerweile 2x bestellt. Bestehen aus 70% Bambusfaser und 30% Baumwolle. Ich tue sie auch im Trockner trocknen.

  3. #23
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    144
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    Zitat Zitat von flaggi78 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die die Snappys und die blaue Hosen in L bestellt und dazu 50 weiße Sicherheitsnadeln in weiß.
    https://www.amazon.de/dp/B086YDB3PL/...ing=UTF8&psc=1
    Die Hosen waren mir jetzt viel zu groß, und die Snappys empfand ich als zu klein. Die habe ich jetzt wieder zurück geschickt und mir die Hosen nochmal in Klein (small) und die Snappys in Größe 2 bestellt.
    Bin gespannt!
    Die Sicherheitsnadeln sind super und hab ich behalten
    Diese Mullwindeln hier finde ich echt toll:
    https://www.amazon.de/dp/B07RPSVY96/...ing=UTF8&psc=1

    Hab mittlerweile 2x bestellt. Bestehen aus 70% Bambusfaser und 30% Baumwolle. Ich tue sie auch im Trockner trocknen.
    Finde ich lusti, die Windel wird als Babydecke beworben, ist genau richtig für unsere Größen, muss ich mal testen, danke.
    Lebe Deinen Tag

  4. #24
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner Windel

    Meiner völlig unmaßgeblichen Meinung nach ist die Aichner kein schlechtes Produkt, aber auch nicht gerade perfekt. Im Schrittbereich ist sie relativ schmal gegenüber einer Tex-a-med (Drymed/Padycare). Der Saugkörper ist ziemlich fest. Die Druckknöpfe halten recht gut. Wer die zum Platzen bringt, muss ganz schön "Dampf" drauf geben. Die Klett-Version hält auch sehr gut. Die Kletties ratschen sehr laut. Druckknöbbe sind da deutlich dezenter. Es gibt zweierlei Modelle. Eines ist etwas höher geschnitten. Das passt besser über ein "normales" IKM als zusätzliche Schutzhose. Viel aufsaugen tun die Aichner allerdings nicht (350ml). Dafür tragen die auch nicht so "furchtbar" dick auf, wie die Texamed "Hof". Man kann selbstverständlich auch normale Baumwollwindeln als Zusatzeinlagen benutzen. Eine zusätzliche "Gummihose" hab ich noch nicht drüber gezerrt. Das würde ja den Faktor "atmungsaktiv" annullieren. Als Alternative zur Aichner würde ich eher zur Blümchen raten. Oder wenn's billiger sein soll, zu den entsprechenden Äquivalenten bei AliExpress. Die Bambinex/Nappynex ist auch nicht ganz verkehrt. Da gibt es auch zwei verschiedene Modelle. Allerdings sind die Kletties recht groß geraten und können gelegentlich die Haut (unangenehm) berühren. Leider kann man nicht mal eben ein paar verschiedene Stoffies bestellen und probieren...
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  5. #25
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    245
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    Öhm, ich trage auch Aichner Systemwindeln, habe die aber bei Onkel Olli gekauft, da sind die aber bedeutend billiger.
    Ein Unterschied zwischen der 510 von https://www.pflegetextilien.at/funkt...inenzhose.html, und der von Olli kann ich nicht feststellen.

    Eine Alwayseinlage und eine Gummihose drüber und sechs Stunden Sicherheit, bei mir.

  6. #26
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner Windel

    @ Naan: Auch Onkel Olli hat die beiden Aichner Inkohosen, na klar doch. Aber um den guten Mann (?) nicht ständig zu zitieren, hatte ich die Ösi-site verlinkt.
    Die "normale" Ausführung in M-L gibt es derzeit für 40,65 und die mit dem etwas höheren Hinterteil kostet ein paar Kröten mehr, nämlich 50,02. Bei Größe XL beträgt der Unterschied 45,33 zu 53,85.
    Durch den etwas schmaleren Schritt sind die Aichner auch tagüber eine tragbare Alternative zu Einwegprodukten - auch mit einer Zusatzeinlage. Auf der Herstellerwebsite sind sie nicht (mehr) zu finden. Hanno Aichner konzentriert sich in Koblach mittlerweile mehr auf Arbeits(schutz)-Klamotten.
    Also ich finde, Windeln sind doch auch eine Art Arbeitsschutz(kleidung).
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  7. #27
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    144
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    HAllo,
    mit der Zusatzeinlage ist die Aichner brauchbar. Aber ohne GH?
    Bei mir nässt das Ding immer durch, auch mit einer PU GH. Aber das Tragegefühl entschädigt mich da komplett. Ich mag Das Tragen von GH`s sowiso. Ist für mich einfach ein schönes... must have.
    Lebe Deinen Tag

  8. #28
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2007
    Ort
    Niedersachsen / Bremen
    Beiträge
    173
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    Was ich sehr empfehlen kann sind die Blümchen Mehrwegwindeln. Sowohl vom Preis als auch von der Passform. Und man benötigt keine Überhose, da das Außenmaterial mit PU beschichtet ist. Eine Adultnex (Bambinex) habe ich auch, aber die Blümchen gefällt mir vom Schnitt her deutlich besser. Die Blümchen haben keine so hohen Beinausschnitte wie die Bambinex Adult, und dadurch kann man sie auch als Überhose für Einwegwindeln nutzen, wenn man z.B. nachts zusätzliche Sicherheit haben möchte.

  9. #29
    Senior Member Avatar von Foxy

    Registriert seit
    August 2013
    Ort
    Nähe Rügen
    Beiträge
    341
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Aichner windel

    Da hier nach der Falttechnik gefragt wurde: https://youtu.be/28VS37tNPZI ... Die 2. Technik (die erste nach "leg's einfach in ne Überhose ) ist die die ich auch nutze , 160er Tücher von save Express, zum schließen Snappi Windelklammer 2 Stück in Größe 2 Achtung! Meistens gibt es nur Größe 1 die sind zu klein für Erwachsene! Ich hab meine Klammern hier gekauft https://die-besten-stoffwindeln.de/

Ähnliche Themen

  1. Krank durch ständen Wechsel Windel/keine Windel
    Von Kvetinka im Forum Windelforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:30
  2. Kaufberatung Aichner Mehrwegwindel
    Von ich0815 im Forum Windelforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 15:20
  3. Aichner all-in-one
    Von grams im Forum Windelforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 08:01
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 11:19
  5. aichner
    Von kay'est im Forum Windelforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 08:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.