Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Der Trick mit der Banane ;D

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2020
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Der Trick mit der Banane ;D

    Hallo Leute,

    manche von euch haben bestimmt schon vom „Bananentrick“ gehört...
    Also eine weiche Banane ganz oder in Teilen anal einführen und danach wieder als fake-Kot in die Windel einmachen.
    Meine Frage an euch:
    Fallen euch noch mehr solche Kotersatz - Materialien ein? Bitte nur solche, die man sich auch einführt, nicht welche, die man nur in die Windel legt (es geht dabei auch um den Moment des Drückens und des Einmachens, nicht nur um das Feeling danach. Ich mache das zusätzlich zum normalen Darminhalt, einfach damit es noch mehr wird und die Windel so richtig voll. Nicht um wie andere das ganze nur zu simulieren.
    Freue mich auf eure Ideen/Erfahrungen!

    Ich bitte davon abzusehen, diesen Thread ins lächerliche zu ziehen, es gibt Leute, die machen solche Sachen gerne, egal was andere davon halten.
    Außerdem bitte keine Moralapostel, die unbedingt anmerken müssen, dass man Lebensmittel nur essen sollte... solche Kommentare reißen den Thread nur auseinander.

    Dankeschön

  2. #2
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    192
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Hihi,
    aber immer an den Hunger in der Welt denken, gell?
    Die Such funktion gibt nichts her? Das hatten wir doch schon vor langer Zeit?
    Egal, es gibt da schon viele Optionen.
    Ich habe gelesen von:
    Bananen
    Schokobons (auch zusätzlich zu Bananas)
    Gummibärchen
    Schokopudding
    Nutella
    Wasserperlen (in die man Blumen arrangiert)
    Yoghurt
    gekochte Kartoffeln
    Marshmallows

    Alle Materialien wurden innerhalb der Windelszene immer wieder getestet und als mehr oder weniger Kackersatztauglich erachtet.
    Es ist also alles für den Arsch. Aber jeder muss entscheiden, was er lieber kackt.
    Alle Zutaten sind gesundheitlich unbedenklich und können mit unterschiedlichen Hilfsmitteln dahin befördert werden, wo sie später wieder raus sollen.
    Viel Spaß bei den eigenen Testreihen!
    Natüüürlich liest man an dieser Stelle gerne die Erfahrungsberichte.
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.184
    Mentioned
    76 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Zitat Zitat von Diaper lover Beitrag anzeigen
    Außerdem bitte keine Moralapostel, die unbedingt anmerken müssen, dass man Lebensmittel nur essen sollte...
    essen? bananen?
    nee, bananen sind voll fürn arsch

    andere dinge, mit denen das geht? hmm...

    also bei den bananen ist ja wie ich gehört hab das problem, dass die unreifen zwar ausreichend stabil zum einführen sind, aber nicht so gut funktionieren.
    je reifer, desto besser klappts wohl, wird aber auch schwieriger zum einführen.
    weil wenns blöd läuft, hast du dann ne zermatschte banane in der hand und sonst nix.

    ich hab noch nicht gehört, dass das mit anderen gemüse- oder obstsorten überhaupt geht.
    vielleicht mit nem schokoriegel. der is anfangs hart und wird bei erwärmung weicher bzw schmilzt.
    aber ob das so gesuund ist mit dem ganzen zucker?
    kein plan.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  4. #4
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.347
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Mit etwas Übung lässt sich eine richtig volle Windel auch ohne derartige Hilfsmittel erreichen.
    Zu einer Zeit in der ich nur einen Tag pro Woche frei hatte, habe ich folgendes gemacht: Am Vortag habe ich das Mittagessen durch eine sehr ballaststoffarme Mahlzeit, nämlich durch eine Schachtel (250gr) Nougatpralinen ersetzt. Am Abend dann gab es dann eine sehr ballaststoffreiche Gemüse-Reispfanne mit Cevapcici. Am nächsten Morgen hatte ich dann noch sehr wenig Stuhlgang und habe mich danach gewickelt. Anschließend ging es zum Einkaufen oder zum Flohmarkt. Genug trinken war natürlich angesagt. Während des Vormittags konnte ich spüren das ich einen gewissen Grad von Verstopfung hatte. Das wandelte sich dann ab dem frühen Nachmittag in einen gewissen Druck der am späten Nachmittag seinen Höhepunkt erreichte. Zu der Zeit kam ich dann auch wieder nach Hause und konnte dort in Ruhe meine Windel füllen und kurz darauf gab es dann noch einen Höhepunkt.
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    309
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Irgendwo hier habe ich mal gelesen, daß sich einer eine Currywurst einführt (um sich dann im Sitzen einzukacken - die Kacke muß ja an der Wurst vorbei, die zum Schluß auch noch rausdarf). Geht sicher auch mit einer Bratwurst. Wer ein schlechtes Gewissen hat von wegen Lebensmittelverschwendung, kann ja eine Wurst nehmen, deren Haltbarkeitsdatum sowas von abgelaufen ist und die sowieso entsorgt werden müsste.
    Wie man sich allerdings eine reife (!) Banane einführen kann, ist mir schleierhaft. Habs auch mal versucht, führte nur zu Matsch an den Händen. Ob eine unreife -und somit feste(re)- Banane auch geht?
    Geändert von Roadrunner (05.09.2020 um 13:44 Uhr)

  6. #6
    dämlicher Flanders ! Avatar von bellind

    Registriert seit
    July 2011
    Ort
    sigmaringen/ulm
    Beiträge
    767
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Zitat Zitat von roadrunner Beitrag anzeigen
    irgendwo hier habe ich mal gelesen, daß sich einer eine currywurst einführt (um sich dann im sitzen einzukacken - die kacke muß ja an der wurst vorbei, die zum schluß auch noch rausdarf). Geht sicher auch mit einer bratwurst. Ht?
    lang lebe der curry king !
    I GOT TOASTED AT FLAMING MOE`S

    Überspiele günstig Ihre DVD, Blu-Ray, CD-Rom, SD etc auf VHS.

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Ich selbst habe bislang nur Marshmallows probiert. Eine klebrige Angelegenheit. Und ich war froh, eine Windel zu tragen, in die ich einmachen konnte. Einmal hatte ich es ohne versucht...

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    April 2011
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    48
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Trick mit der Banane ;D

    Gummibärchen funktionieren ganz gut, ist ein interessantes Gefühl wenn die wieder rauskommen. Ein fast reife Banane funktioniert auch ganz gut. Wie schon beschrieben darf sie nicht zu weich sein.

Ähnliche Themen

  1. Banane/Gummibärchen
    Von melili im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2018, 14:20
  2. Marschmallow trick ausprobiert
    Von KielerSkater im Forum Windelforum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 23:30
  3. messy diaper trick
    Von Ccraze im Forum Windelforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 03:02
  4. Banane
    Von Nibbler29 im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 11:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.