Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Windelpflicht

  1. #21
    dämlicher Flanders ! Avatar von bellind

    Registriert seit
    July 2011
    Ort
    sigmaringen/ulm
    Beiträge
    767
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    boah nee, igitt. söder in einer weiss blauen rautenwindel. ätz röchel würg kotz. wobei eine braune windel zu dem passen würde.
    I GOT TOASTED AT FLAMING MOE`S

    Überspiele günstig Ihre DVD, Blu-Ray, CD-Rom, SD etc auf VHS.

  2. #22
    Die menschliche Killerpflanze Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    das "schöne" Bayernland
    Beiträge
    132
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Wieso? Ginge dann die Exklusivität flöten?
    Keine Ahnung, soviel Gedanken hatte ich mir noch nicht über das Thema gemacht. Aber ich kann sagen, dass es mich stark irritieren (oder eher schockieren) würde, wenn nicht nur ich (und nichtmal das ist bislang passiert!) oder meine Freunde oder meine Klasse, sondern auch meine Eltern und Großeltern, alle Polizisten, Lehrer, AfD-Politiker, die Bundeskanzlerin , Markus Söder
    also einfach alle für einige Zeit permanent Windeln tragen müssten; und es dann noch allgemein normalisiert wird
    das würde mir glaub' ich den Spaß daran komplett verderben...

    einen Versuch wärs trotzdem wert
    Ich hoffe der Beitrag, unter dem das hier steht, liest sich halbwegs intelligent

  3. #23
    Trusted Member Avatar von sturmgras

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    PLZ 915xx
    Beiträge
    157
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    und mehrere wochen ohne windeln dastehen weil so wie bei masken der bedarf deutlich hoeher ist als der bestand
    ne billigwindel wuerde auf einmal 15 euro das stueck kosten....
    nee, lass mal
    ....so paaar mehrere Monate würde ich aushalten, ohne solche exorbitanten Preise zahlen zu müssen....

    Aber so richtig mag ich mirs aus Abfallmengengründen nicht vorstellen....
    ich liebe den Charme des Makels

  4. #24
    Trusted Member Avatar von Berner-Sennenhund

    Registriert seit
    August 2012
    Ort
    Württemberg-Nähe Stuttgart
    Beiträge
    287
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    Hallo

    Zitat Zitat von Gummijunge Beitrag anzeigen
    Man stelle sich nur einmal rein fantasiemäßig vor, ohne den Ernst der jetzigen Lage zu ignorieren, wenn es statt Mundschutzpflicht eine Windelpflicht gäbe.
    Spätestens dann, wäre Windeltragen, voll und ganz akzeptiert.
    Ich fände das wäre ein Traum. Wird es wohl auch bleiben. (Zwinker, Zwinker)

    Gummijunge
    zur Info: Nicht ganz ernst gemeinte Gedanken:

    Warum wird es das wohl bleiben? Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit. Letztes Jahr an Weihnachten ahnte auch noch niemand etwas von Covid 19 und im April waren wir davon betroffen (Maskenpflicht und Lockdown).

    Es wird doch immer wieder eine neue Sau durchs Dorf getrieben, damit es nicht langweilig wird.

    VG
    Berner-Sennenhund
    Meine Unterwäsche hat vier Klebestreifen, raschelt und fühlt sich toll an :-).
    Lieber eine nasse Windel als eine nasse Hose :-).
    I feel great with a Diaper :-).

  5. #25
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.282
    Mentioned
    61 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    Die aktuelle Sau hat aber die Schweinepest.
    Windeln find' ich voll gut!

  6. #26
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    471
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    Zitat Zitat von tanja1 Beitrag anzeigen
    Hi Leute

    Ja, dieser Gedanke ist mir auch schon durch den Kopf. Wenn statt Covid19 Inko20 die Welt übernehmen würde was bedeutet, dass nicht die Lunge sondern die Blase angegriffen würde. Und immer mehr und mehr Menschen würden Windeln tragen, die Windelindustrie würde unsere Spezialunterwäsche zum Modeartikel mutieren lassen und es würde normal, eine Windel zu tragen. OK, es reicht mir, wenn ich mir das so in meinem Kopf vorstelle, aber klingt doch gut. Und zudem wäre es nicht lebensbedrohlich wie Covid19 sondern würde einfach zu einem Windelboom führen. Die Wirtschaft würde profitieren, die Leute würden sich ans Windelntragen und -einnässen gewöhnen und das Tragen von Windeln würde zum Normalsten der Welt. SMILE

    Grüsschen Tanja
    Findet RKI als nächtes raus, Covid19 beeinflusst auch die Blase und Verdauung.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!
    Lachs und Otter müssen zurück in die Neiße!

  7. #27
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    580
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelpflicht

    Bei wieder stattfindenden größeren Veranstaltungen wäre zumindest eine „Windelempfehlung“ aus hygienischen Gründen gar nicht mal so abwegig. Ich halte es in der momentanen Situation sogar für sehr bedenklich, öffentliche Toiletten zu benutzen, wenn sie nicht nach jeder Benutzung desinfiziert werden. Wenn ich Wochen- oder Trödelmärkte besuche, trage ich ohnehin schon immer eine Windel unter der Hose, da es so viel entspannter für mich ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.