Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Wie P. in die Windel

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2020
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wie Penis in die Windel

    Hallo liebe Community,
    ich habe von viele gehört, dass sie ihren Penis nach unten legen,wenn sie eine Windel anhaben.
    Bis jetzt war meiner immer oben liegend.Wie macht ihr das und was genau ist mit nach unten legen gemeint?
    LG QuestionBoy
    Geändert von QuestionBoy (18.08.2020 um 09:14 Uhr) Grund: Unverständlich

  2. #2
    Senior Member Avatar von autinico

    Registriert seit
    April 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    876
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Ich glaub dazu gabs hier schon einen recht umfangreichen Thread.

    Also ich hatte ihn immer nach unten gelegt (also über die Hoden), sodass es besser nach unten laufen konnte um das Auslaufen zu reduzieren. Nach oben fand ich immer unbequem und da wird auch die Saugkapazität nicht optimal genutzt.

  3. #3
    Matschkind Avatar von teddibär

    Registriert seit
    January 2010
    Beiträge
    569
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Vielleicht läuft QuestionBoy im Handstand herum, und fragt sich warum seine Windel immer ausläuft...

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    845
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie Penis in die Windel

    Zitat Zitat von QuestionBoy Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Community,
    ich habe von viele gehört, dass sie ihren Penis nach unten legen,wenn sie eine Windel anhaben.
    Bis jetzt war meiner immer oben liegend.Wie macht ihr das und was genau ist mit nach unten legen gemeint?
    LG QuestionBoy
    Warum macht man das wohl?
    Wenn des Abwasserrohr nach oben zeigt wo will den das Wasser die ersten Zentimeter hin, zumal ja auch ein gewisser Druck hinter der Entleerung ist. Vielleicht sollten man in der Schule besser im Physikunterricht aufpassen statt an Windeln, KG Bondage und zocken zu denken.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2015
    Ort
    Region westliches Münsterland
    Beiträge
    23
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie Penis in die Windel

    Zitat Zitat von Sasuke85 Beitrag anzeigen
    Warum macht man das wohl?
    Wenn des Abwasserrohr nach oben zeigt wo will den das Wasser die ersten Zentimeter hin, zumal ja auch ein gewisser Druck hinter der Entleerung ist. Vielleicht sollten man in der Schule besser im Physikunterricht aufpassen statt an Windeln, KG Bondage und zocken zu denken.
    Also ich lege ihn auch nach oben, und bei mir ist noch nie eine Windel deswegen ausgelaufen. Wenn ich ihn nach unten lege, klemmt es mir etwas die Leitung ab, und es läuft erst nicht richtig und dann mit großem Druck (und dabei ist mir die Windel schon ausgelaufen). Wenn ich ihn nach oben lege, kann ich es kontrolliert langsam laufen lassen. Und wenn man sich sicher sein will, kann man sich vorne noch eine kleine Einlage drüber legen.
    Die Anatomie der Leute ist eben etwas unterschiedlich, und das hat erstmal nichts mit nicht aufpassen im Physikunterricht zu tun.
    Ich habe dort übrigens aufgepasst und ich denke auch an Windeln und Bondage ....

  6. #6
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    192
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Hallöle,

    eine spannende Frage...naja.
    Mit der Zeit kommen ja doch immer wieder die gleichen Themen auf...

    Zwei bis drei Aspekte kommen hier zum tragen.
    Die Art der Verpackung, die Eigendynamik des kleinen Freundes und ob man gerade liegt, oder steht.

    Bei Stoffwindeln ist es egal, da die immer rundum saugen können, dichte Gummihose vorausgesetzt.

    Bei Einwegwindeln ist es praktischer, wenn er in Richtung unten/hinten liegt, was aber wie schon beschrieben zu Abklemmungen fühtren kann.
    Steht man, darf er auch bei eng anliegender Windel nach oben zeigen.

    Im Alltag ergibt sich eine eigendynasche Seitenlage, es gibt ja Rechts- und Linksträger.
    Zudem halten ja manche von den Kerlchen keine Ruhe und stehen zwischenzeitlich gerne mal auf, gerade in der Nacht.
    Liegt er dann nach unten, kann es sogar unangenehm werden, wenn er mal auftstehen mag und der Besitzer lieber schlafen würde.
    Man hat es eben nicht leicht als männlicher Windelpinkler und Windel sind dahingehen nicht wirklich ausgereift.

    Es gibt eine japanische Wickeltechnik, wo der kleine Prinz (bei Japanern noch kleiner) in einer extra Vorlage "eingefaltet" wird, das kann man aber sehr schwer erklären, denn es ist fast schon Origami. Aber es ist sehr interessant.
    Die Vorlage hält dann den Pipimann nach unten, Pipi wird aber nach oben und unten geleitet, was auch auslaufsicheres Seitenschlafen in einer Einwegpampi ermöglicht.
    Spannend, aber eben doof zu erklären.
    Es gab dazu mal irgendwo ein Video, das ich nie wieder gefunden habe.

    Gruß
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2007
    Beiträge
    221
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Ich trage normalerweise L Windeln und normalerweise bevorzuge ich "nach Oben", das finde ich angenehmer. Vorteilhafter auch wenn mal die "Eigendynamik" eine "man(n)uelle Unterstützung" verlangt.
    Allerdings gehen M Windeln bei mir gerade noch so zu. Wenn ich also unterwegs bin und ich nicht will das die Ränderen oben so leicht ruasschauen (gerade im Sommer), dann nehme ich gerne mal eine M. Allerdings darf "Er" dann nicht nach oben zeigen sonst ist eine Überschwemmung vorprogrammiert, weil sonst ist "Er" ja schon am am Ende des Saugpolsters.
    Wenn ich auf dem Rücken (Größe L - An M ist im liegen nicht zu denken) liege und der Penis nach oben zeigt, läuft es sonst über den Bauch an den Seiten in der Windel runter dort wo kein Saugkissen ist - das führt dann immer zum Auslaufen. Auf der Seite habe ich ähnliche Probleme.
    Daher lege ich den Penis nachts bevorzugt nach Unten, dies ermöglicht mir auch Seitenpinkeln und auch in Rückenlage ohne Auslaufen.

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    42
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Also ich lege ihn auch meistens nach unten, was sich manchmal als schwierig erweist beim Wickeln.
    Aber stelle auch fest, dass dadurch ein gewisser Bereich im vorderen Teil der Windel komplett unbenutzt/trocken bleibt.

  9. #9
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Meiner zeigt auch nach unten und ich hab damit keine Probleme außer beim Autofahren, da kann ich nicht einnässen.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    449
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Hallo,

    bei mir auch nach unten.

    liebe Grüße

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2021

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    57
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Zitat Zitat von autinico Beitrag anzeigen
    Ich glaub dazu gabs hier schon einen recht umfangreichen Thread.
    Jo, unter anderem diesen hier: https://www.wb-community.com/showthr...ght=penis+oben

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    148
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Hallo,

    meiner zeigt auch nach unten. Habe damit seit Jahren schon keine Probleme. Finde es auch recht angenehm.

    Gruß
    Scaver

  13. #13
    Member

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    82
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Immer nach unten. Nach oben ist unangenehm und unpraktisch. Gute Windeln haben den Absorber auch so verteilt, dass die Nässe nach vorne abgeleitet wird. Ist der Absorber nur unten, ist das im Sitzen teilweise ungeschickt, da die Windel nicht aufquellen kann.

  14. #14
    Junior Member Avatar von Bami

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Hi zusammen,
    Da hab ich es gut. Da ich nicht besonders gut ausgestattet bin, ist es egal ob er nach oben oder unten zeigt.��

  15. #15
    Toschn
    Gast

    AW: Wie P. in die Windel

    Bei mir spielt es auch keine Rolle. Meiner ist auch klein

  16. #16
    Senior Member Avatar von Charly

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    246
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Zitat Zitat von flaggi78 Beitrag anzeigen
    Meiner zeigt auch nach unten und ich hab damit keine Probleme außer beim Autofahren, da kann ich nicht einnässen.
    Du Glücklicher, bei mir spielt die Position leider keine Rolle,es läuft überall und immer, das ist aber ,wenn man es weiß,kein Problem.
    Manchmal ist das Leben zu trocken,deshalb gibt es nasse Windeln

  17. #17
    Junior Member Avatar von Bami

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Zitat Zitat von Toschn Beitrag anzeigen
    Bei mir spielt es auch keine Rolle. Meiner ist auch klein
    Da haben wir auf jeden Fall vorteile Zumindest was die Unterbringung in der Zauberhose angeht.

  18. #18
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.341
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Zitat Zitat von Toschn Beitrag anzeigen
    Bei mir spielt es auch keine Rolle. Meiner ist auch klein
    Und was machen die Leute mit, ich sag mal "variabler Größe"? OK, ich habe das nach 25 Jahren Windeltragen zu 99% unter Kontrolle. Ganz selten geschieht es aber dennoch wenn ich die Gedanken schweifen lasse. Deshalb kommt der Penis nach unten, und da bleibt Er auch. Was mir jedoch gelegentlich geschieht ist das Er nach links oder rechts rutscht.
    Windeln find' ich voll gut!

  19. #19
    Junior Member Avatar von Bami

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Und was machen die Leute mit, ich sag mal "variabler Größe"? OK, ich habe das nach 25 Jahren Windeltragen zu 99% unter Kontrolle. Ganz selten geschieht es aber dennoch wenn ich die Gedanken schweifen lasse. Deshalb kommt der Penis nach unten, und da bleibt Er auch. Was mir jedoch gelegentlich geschieht ist das Er nach links oder rechts rutscht.
    "Variabler Größe" Ist aber schick Formuliert Da hat man, mit den kleinen Mann keine Probleme Ich rede da mal jetzt nur von mir. Sollte er doch mal seiner Größe Variieren, zeigt er nach oben. Da ch ihn nicht so einpacken kann das er nach unten liegt. Somit sind da auch keine Tendenzen das er nach links oder rechts möchte. Ich hoffe das war eine ausführliche Erklärung

  20. #20
    Senior Member Avatar von miccino

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    364
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wie P. in die Windel

    ...er liegt nach unten und da beibt er auch. Abgesehen davon das ich auch keinen "Feuerwehrschlauch" dran hängen habe, wäre es auch egal. Er kann/will nicht mehr hoch, damit hat sich die Frage für mich erledigt. Würde ich den P. hoch legen, rutscht er eh runter...

Ähnliche Themen

  1. Wie lange eine Windel tragen? Der Windel-Test live
    Von Couchpotato007 im Forum Windelforum
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 22:26
  2. Windel, die nicht wie eine Windel aussieht
    Von moli85 im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 20:35
  3. 4-Liter-Windel ist auch eine 4-Kilo-Windel
    Von purzell20 im Forum Windelforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:56
  4. Krank durch ständen Wechsel Windel/keine Windel
    Von Kvetinka im Forum Windelforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:30
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 11:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.