Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Windel Bondage

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2020
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windel Bondage

    Hallo liebe Community,
    hat jemand von euch Erfahrungen mit Windeln und Bondage gemacht und wie ist das so?
    Würdet ihr so etwas gerne einmal probieren? Schon mal einen Peniskäfig unter der Windel angehabt?
    MFG QuestionBoy

  2. #2
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    143
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Bondage, würde ich auch gerne versuchen. Das mit der Schelle am P. Geht sehr gut. ohne Windel für mich nicht denkbar. Wäre sonst ein zu großes Getröpfel�� Eingesperrt sein hat was......
    Lebe Deinen Tag

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    564
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Was genau ist denn der Reiz an so einem Peniskäfig? Kapiere ich nich so

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2020
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Zitat Zitat von Malustraner Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn der Reiz an so einem Peniskäfig? Kapiere ich nich so
    Ich denke das Gefühl von Machtentzug und Hingabe

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2015
    Ort
    Region westliches Münsterland
    Beiträge
    23
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Windeln und Bondage passen sehr gut zusammen. Man kann da sehr vieles machen. Das Spektrum reicht von Bondage ist die Hauptsache und Windel eher Beiwerk oder nützliches Hilfsmittel wie bei Mumienverpackungen, bis hin zu Windel ist das entscheidende und ein paar Fesseln sollen nur verhindern, dass man die Windel selber ausziehen kann. Da können schon dicke, abschließbare Fäustlinge reichen. Möglichkeiten gibt es viele, und es macht viel Spaß, jemand zu sichern und zu verpacken und auch selber gesichert und verpackt zu werden.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    101
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Ich könnte mir zumindest vorstellen mal gefesselt und gewindelt zu werden.
    Ob ich das real dann tatsächlich noch schön finden würde weiß ich aber nicht, aber das Interesse ist vorhanden.

  7. #7
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    143
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Das mit dem KG ist irgendwie anregend, denke eine Spielart, fühle mich dann ein wenig Entmannt, hab dann keine Kontrolle mehr. Vor allem, du kannst nicht mehr wie ein Mann strullern, deshalb auch ein gewisser Zwang zur Windel Benutzung!
    Lebe Deinen Tag

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    October 2017
    Beiträge
    70
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Die Kombo macht Spaß wenn man beides mag. Ich mag beides. Wirklich brauchen tu ich nur Windeln, das ist der Unterschied. Bondage mag ich, brauch es aber nicht. Hatte da einige sessions mit einer ganz lieben Kollegin. Hatte sie mal gefragt ob sie mich da technisch unterstützen würde. Und ist so lieb und macht das. Das längste am Stück ging mit einer rearz inspire+, da war ich etwa 6 Stunden am Bett fixiert, die Zeit war irgendwie verflogen. Dann musste ich aber raus weil ich sonst das Bett geflutet hätte und das wollten wir beide nicht. Windel am Anschlag. Mal hatte sie mir die Fäustlinge angelegt und mit den Fußschellen an den Rücken gebunden. Diese Fäustlinge hatte ich zur Freude auf die zugesagte Hilfe besorgt, der (schweizer Windel-) Händler war so cool, die an nem Samstag vorbei zu bringen, weil Post bis Anfang Woche gedauert hätte und es auf dem Weg lag. (Remado is echt tiptop!!!) Die Kollegin hatte sogar gecheatet, dass die Finger wirklich nicht mehr zu benutzen sind, normal ist sogar ein Schlüssel greifbar. Nicht wenn man drei Paare Socken an der Handfläche hat. Dann geht echt nichts mehr. Einmal hatte sie mich an den Tisch gebunden und die Augen verbunden, um mal ne Stunde gechillt für sich oben ohne rumlaufen zu können. Oder mit Hände am Rücken und die Handschellen mit den Fußschellen ans Bett fixiert, bevor sie ins Bad ist... die Frau is echt cool drauf. Ich war dabei immer mit maximal nem Shirt zur Windel bekleidet, versteht sich ja von selbst. Mal hat sie mir nen Nuggi am Mund festbondagiert... Bei den sessions sind einige Bilder entstanden, ein paar wenige sind noch in ner anderen Community zugänglich... manchmal praktizier ich auch selbstbondage. Hab irgendwie hin und wieder das Bedürfnis, das Windel 'Erlebnis' zu kicken. Weiß nicht was da schief gelaufen ist, aber gefesselt sein erregt mich halt irgendwie. Macht auch Freude. Aber wie gesagt, wirklich brauchen tu ich das nicht. Tadaa

  9. #9
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    215
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Also bei mir sind die Wineln auch oft Mittel zu Zweck.
    Ich werde öfters mitSegufixgurten aufs Bett geschnallt und "darf" dort Stundenlang oder auch bis zum nächsten Tag ausharren. Ohne die dicken Windeln wäre das nicht aushaltbar. Und dann würde das Bett zwangsläufig nass, was ned sehr toll wär.. Meistens bin ich ca. 10-12h fixiert und hab dann fast immer ne Betterdry oder Attends Regular M10 an. Und natürlich komm ich an den Schlüssel ncht selbst ran. Als zusätzliche Demütigung" bekomm ich öfters noch nen Neoprenanzug an, dann wird mir noch sehr schnell heiß, wenn ich versuche, irgendwas zu machen. Und es ist ned so toll, stundenlang in seiner eigenen Brühe zu liegen...

    LG
    anno
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    November 2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    49
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Hallo,
    das fände ich traumhaft da ich beides toll finde. Gefesselt/fixiert und dick gewindelt...dazu noch einen schön großen Schnuller als Knebel. So eine Kombination würde ich mir wünschen, wird aber wohl bei Wunsch/Traum bleiben.

    Grüße

  11. #11
    Junior Member Avatar von Olivia_Brown

    Registriert seit
    February 2016
    Ort
    Irgendwo in Osthessen
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Hallo

    Als ich noch "zusammen" mit jemanden war, wurde ich öfters ins Segufix gefesselt in spread eagle und dann durchgekitzelt wärend ich da hilflos in einer dicken Windel lag oder mir wurde eine Spreizhose und dicke fäustlinge angezogen. Hab sogar einen richtigen Schnullerknebel aus PU-leder bekommen wo man jeden beliebigen Schnuller reinsetzen kann. Manchmal wurde auch Augenbinde und Schnullerknebel gleichzeitig verwendet. Teilweiße wurde auch eine Magicwand an meine Windel gedrückt oder Nippelklemmem an meine nippel geklemmt.

    Hab auch öfters einen Peniskäfig ranbekommen und dann eine Windel drüber bekommen und/oder einen Plug der vibriert und aufblasbar ist dazu, dann wurde ich etwas "gefoltert" wärend ich hilflos und geknebelt war.
    Immer schön wild bleiben

  12. #12
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    215
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Zitat Zitat von Mr.Boon Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das fände ich traumhaft da ich beides toll finde. Gefesselt/fixiert und dick gewindelt...dazu noch einen schön großen Schnuller als Knebel. So eine Kombination würde ich mir wünschen, wird aber wohl bei Wunsch/Traum bleiben.

    Grüße
    Also sowas muss nicht unbedingt ein "Traum" bleiben. Kontakte gibts in ganz D. Wer sucht, der findet.

    LG
    anno
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  13. #13
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Inkymatz

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    64
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Ich habe sowieso den Eindruck, der ganze CGL-Zweig als SM-Sub überrollt den klassischen AB-Zweig.
    Also insofern, bei MDLB, DDLG, MDLG, DDLB ziemlich gebräuchlich, Bondage, Punishment und mehr mit ABDL zu kombinieren.
    Scheint in UK etwas verbreiteter zu sein, wie in D, wie ich anhand meiner flüchtigeren Bekannten sehe.
    Also, wer da wirklich wirklich möchte, sollte auch was finden.

  14. #14
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    215
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Zitat Zitat von Inkymatz Beitrag anzeigen
    MDLB, DDLG, MDLG, DDLB
    Könntest du die Abkürzungen bitte mal (wsl nicht nur für mich) erklären?

    Vielen Dank im Vorraus
    Anno
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  15. #15
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    694
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    CGL ist die Abkürzung für Caregiver / Little, eine Beziehungsdynamik mit Rollenspiel, bei der ein Part die*den Caregiver und der andere Part die*den Little spielt.

    Wenn man von einer binären Geschlechterwelt ausgeht, sind die Kombinationen:
    MDLB: (mommy dominant, little boy) Dominante Mutter vs. Kleiner Bub
    DDLG: (daddy dominant, little girl) Dominanter Vater vs. Kleines Mädchen
    MDLG: (mommy dominant, little girl) Dominante Mutter vs. Kleines Mädchen
    DDLB: (daddy dominant, little boy) Dominanter Vater vs. Kleiner Bub

    Generell empfehle ich das Urban Dictionary (https://www.urbandictionary.com) um Begriffe, die in Internetforen auftauchen, nachzuschlagen.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  16. #16
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    215
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Vielen Dank (vor allem für den Link....)
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    November 2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    49
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Zitat Zitat von anno Beitrag anzeigen
    Also sowas muss nicht unbedingt ein "Traum" bleiben. Kontakte gibts in ganz D. Wer sucht, der findet.

    LG
    anno
    So was sind ja schon sehr spezielle Wünsche, dass man da dann noch eine passende Partnerin/passenden Partner findet, der so was mag und mit dem es menschlich passt ist schon ein 6er im Lotto. Es gibt da natürlich noch den Bezahlsektor, da findet man bestimmt was.
    Was sind eigentlich mittlerweile die besten Fetisch-Partner/Kontaktbörsen?

  18. #18
    Junior Member Avatar von Olivia_Brown

    Registriert seit
    February 2016
    Ort
    Irgendwo in Osthessen
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Ich bin nicht so der Fan von Bezahlten sitzungen, da Zahlt man einmal eine Summe von mehreren hundert Euros um einmal für ein paar Stunden spaß zu haben.
    Immer schön wild bleiben

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.050
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Hi

    Wow, dieses Thema löst bei mir immer wieder einen Sturm im Kopfkino aus, auch wenn ich es leider noch nicht erlebt habe.

    Ich stelle mir vor, gewindelt mit Windel und abschliessbarer Gummihose zu sein. Dann folgt ein Body, ohne öffnung im Schritt. Ein Lederhalsband mit Öse, an der dann eine Leine eingeklickt wird und ich daran herum geführt werde, vervollständigt meine Kleidung. Und so werde ich dann in der Wohnung umhergeführt und da und dort angekettet. Hand- und Fussfesseln können auch noch dazu kommen, auch Segufix & Co. würden mich reizen. Was dann noch der Höhepunkt vom Ganzen wäre ist ein Hundekäfig, in den ich gesperrt werde. Dies könnte z.B. auch im Einkaufszentrum sein, da in einem Käfig gesperrt zu werden der eigentlich für die vollen Einkaufswagen vorgesehen ist. Da ich aber gesichert werden muss, während mein Partner aufs Klo muss, werde ich kurzerhand in so einen Käfig gesperrt und natürlich mit der leine am Halsband darin angekettet. Das wäre ja schon fast ausreichend für eine neue Story ;-).

    Grüsschen Tanja

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    145
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel Bondage

    Bitte denkt einen Schritt weiter! Und drängt euch mit eurem Kink nicht anderen auf, die eure Vorliebe nicht auch teilen. Solche Inszenierungen kann man zum CSD oder auf einschlägigen Straßenfesten schon mal bringen, ein Einkaufscenter ist dafür nicht die richtige Bühne.

    Für mich selbst passen Windeln und Bondage gut zusammen. Man kommt in ganz andere Tiefen, wenn der Sub sicher verpackt ist und sich auch mental fallen lassen kann. Letztlich gehört da viel Vertrauen dazu. Sowohl zum Dom als auch zur Windel.

Ähnliche Themen

  1. Windeln und Bondage
    Von tomcat66 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 19:45
  2. Bondage/BDSM
    Von eule im Forum Ideen Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 08:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.