Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Thema: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    27
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Dank des Internet und den Social Media Plattformen bekommt man mittlerweile ja viel mit. Viele werden die Bilder und Videos vermutlich kennen.

    - Der eine Postet, wie er mit durchsichtiger Radlerhose mit einer sich deutlich abzeichnenden und durchscheinenden Windel einkaufen geht.
    - Im anderen Video geht ein Mann in Leggin und engem Oberteil gewickelt durch den Supermarkt.
    - Wickeln am besuchten Strand

    Die einen finden es gut, die anderen lehnen es ab.

    Aber was ist tatsächlich "erlaubt"?
    Was ein No-Go?
    Wann ist es "nur" ein Fetisch, wann eine Lebenseinstellung?
    Wann ist es der gesuchte Kick mit sexuellem Hintergrund?

    Macht es ein überzeugtes AB / Little Krank, wenn es sich in der öffentlichkeit verstecken muss?

  2. #2
    Trusted Member

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    799
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Erlaubt ist was gefällt.
    Nicht erlaubt ist was andere Leute belästigt.
    Gruss Sebastian

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    27
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Zitat Zitat von sebastian85 Beitrag anzeigen
    Erlaubt ist was gefällt.
    Nicht erlaubt ist was andere Leute belästigt.
    Aber genau darum kreisen sich meine Gedanken, auch wenn ich nicht wirklich betroffen bin.

    Ein Transgender wird sich irgendwann so wie er sich fühlt in der Öffentlichkeit bewegen. Sonst wird er vermutlich Krank (Depression?)
    Ein Erwachsener, der sich als Kind / Baby fühlt darf sich aber nicht frei in der Öffentlichkeit bewegen, weil es andere belästigt?


    Natürlich alles vereinfacht, aber ich hoffe ihr versteht worum es geht

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    517
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Zitat Zitat von sebastian85 Beitrag anzeigen
    Erlaubt ist was gefällt.
    Nicht erlaubt ist was andere Leute belästigt.
    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
    Natürlich gibt es da keine klaren Grenzen, der normale Menschenverstand sagt einem aber NORMALERWEISE wo die Grenze ist.

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    288
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Natürlich darfst du dich frei in der Öffentlichkeit bewegen wie jeder andere auch!
    Grenzüberschreitend wird es aber dann, wenn du eben jene Öffentlichkeit bewusst und ganz offensichtlich "benutzt" bzw. für deine Zwecke "missbrauchst" und genau das (von dir so gewollt) nicht zu übersehen ist, andere Menschen also quasi aktiv an deinem Auftreten teilnehmen müssen, weil sie gar keine andere Wahl haben.
    Bei Exibitionisten verhält es sich ähnlich.
    Solange das nicht der Fall ist, kannst du machen was du willst ... die richtige und situationsangepasste Grenze zu ziehen ist allerdings immer dem gesunden Memschenverstand vorbehalten.
    Die Dosis macht bekanntlich das Gift, und solange Maß und Ziel stimmen, sollte alles kein Problem sein!
    Wenn bei mir schon mal die Windel (also meine Unterwäsche = Bekleidung zum Einmalgebrauch) erkennbar ist und ich mich natürlich auch mal so am Strand umziehe wie jeder andere auch, ist das eben eine völlig andere Hausnummer als die von dir beschriebenen Situationen, in denen das Maß der zumutbaren Intimität sicherlich unnötigerweise übertroffem wird.
    Nachdem ich mal unfreiwillig im Wasser gelandet bin, war meine weiße Hose auch nahezu "durchsichtig" - aber das eine ist lediglich eine Windel und damit ein ganz normales Produkt, welches an jeder Ecke zu erwerben ist - die von dir beschriebenen Situationen zielen jedoch OFFENSICHTLICH (und genau hier liegt der Unterschied) darauf ab, andere Menschen an deiner Intimität unfreiwillig teilhaben zu lassen.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Die richtig platzierte Anwendung von gesundem Menschenverstand beantwortet deine Frage eigentlich von selbst :-)

  6. #6
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    305
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Die Grenze liegt dort, wo andere Menschen noch wegschauen können und da, wo sie unfreiwillig nicht nur Zeuge werden, sondern sogar als indirekter Lustgewinn missbraucht werden, indem man ihre Anwesenheit in den eigenen Fetisch mit einbezieht.

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    27
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Nur zum Verständnis, ich habe nicht das Bedürfnis mich öffentlich als AB/DL oder Little zu bewegen. Mich haben jedoch einige Posts hier und in anderen Foren zum Nachdenken angeregt.

    Wenn es um die Befriedigung des Fetisches geht, das öffentliche zeigen einen sexuellen Hintergrund hat kann ich eure Meinungen durchaus teilen.

    Aber was ist, wenn es über einen "Fetisch" hinaus geht. Wenn es nicht "nur" eine Rolle, sondern eine Lebenseinstellung ist. Das Erwachsene Leben ablehnt und Grundsätzlich im Alter von z.B 2 Jahren verbleiben möchte. Dies auch in der Öffentlichkeit. Diese Menschen müssten sich ja in der Öffentlichkeit komplett verstellen...

    Aber wo wäre hier die Grenze? Bei den Beispielen geht es rein um die Lebenseinstellung, kein sexueller Hintergrund oder die Absicht sich öffentlich bloß zu stellen.

    Wickeln auf dem Spielplatz, in Kinderwickelräumen oder ähnliches geht meiner Meinung nach nicht.
    Aber würde es mich stören, wenn derjenige z.B. auf einer Krabbeldecke im Strampler / Body / sichtbarer Windel im Park spielt?
    Mit einem Ball spielen?
    Schnuller / Flasche
    Kinderwagen
    .
    .



    Mich persönlich wahrscheinlich weniger, aber Eltern welche ihre Kinder schützen wollen?

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    288
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    RePam, ich hab dich schon richtig verstanden ... und wollte dich mit allgemeinen Grundlagen nur beim Nachdenken unterstützen :-)
    Dass die geschilderten Situationen nicht dein eigenes Bedürfnis sind, geht aus deinem Eingangspost schon hervor ...

  9. #9
    Trusted Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    797
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Über sowas macht man sich hauptsächlich allein Gedanken. Wer mal mit 10 (+/-) Leuten in Windeln unterwegs war, sei es in der Stadt (wo einige der Beteiligten Crinklz mit dicken Einlagen oder bis zu drei Windeln übereinander getragen haben, also eigentlich unübersehbar) oder am Baggersee (inkl. Wickeln auf der Wiese und Baden mit Windel), wird in der Hinsicht gelassener. Es ist, wenn es denn jemand mitbekommt, den anderen Leuten entweder völlig egal, oder sie lachen mal kurz drüber. Ich war erst vorletztes Wochenende mit Freunden am See, manche mit Windel, Hundemaske oder Fesseln, und es kamen aus der Nachbargruppe mal Leute rüber, um nach Feuer für die Zigarette zu fragen. Kurzer, belustigter Blick, Thema erledigt. Macht nicht aus allem ein Problem oder übertragt eure eigenen Probleme auf andere.

    Gruß
    Thomas

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    August 2016
    Beiträge
    71
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Ich kann das nicht entscheiden, wenn ich länger unterwegs bin geht es in die Hose. Entweder hab ich Pampers oder Stoff. Es achtet niemand drauf und ich finde das nicht peinlicher als Krücken, Brille oder andere Hilfsmittel.

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    27
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Ich bin DL und es ist mir schlicht egal was andere denken! Provozieren will ich nicht, aber ein Geheimnis mache ich nicht daraus! Wenn man es sieht...kein Problem!

  12. #12
    Member Avatar von Leon999noel

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Je nach dresscode wirst du in eine Schublade einsortiert. Wenn du nun ständig mit dem dresscode “geistig behinderter” herumläufst, dann sollte man sich nicht wundern als genau das wahrgenommen zu werden. Die normalen Menschen werden sich von dir distanzieren und du wirst dich nur noch mehr in den Fetisch hinein steigern.

    Klar, erlaubt ist bei uns vieles, aber wer geistig gesund bleiben möchte sollte mit dem Fetisch genauso dosiert umgehen wie mit Alkohol. Gelegentlich party machen ist ok, aber setz dich nicht mittags auf den Rathausplatz um dort Mit deinen Kumpels zu saufen.
    Bin unter gleichem Namen auf abdl.link Instagram und Tumblr

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    288
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Also dieser Vergleich hinkt ja wohl ganz gewaltig, das kann und will ich so nicht stehen lassen! Der (nach deinem Post leicht so zu verstehenden) Schluss zwischen Windeln und einer deshalb automatisch anzunehmenden geistigen Behinderung geht, wenn man deine Aussage so interpretieren kann, deutlich unter die Gürtellinie!
    Ich habe rund um die Uhr Windeln an, die auch schon mal zu sehen sind, entweder weil ich mich bücke, beim Arzt, beim Umziehen oder am Strand ... nicht provokativ, aber wie andere mit ihrer "normalen" Unterwäsche halt auch! Ich mache da keinen Unterschied und - Überraschung - mein gesamtes bekanntes und unbekanntes Umfeld im Übrigen auch nicht!
    Ob nun DL oder, wie ich, Inko ... erstens weiß das niemand, und zweitens interessiert es auch niemand - außer jemand ist, aus welchen Gründen auch immer, selbst betroffen - ob als DL oder Inko.
    Und ich stehe selbstverständlich geistig und körperlich absolut fit im Berufsleben ...!

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2019
    Beiträge
    23
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Zitat Zitat von Leon999noel Beitrag anzeigen
    Je nach dresscode wirst du in eine Schublade einsortiert. Wenn du nun ständig mit dem dresscode “geistig behinderter” herumläufst, dann sollte man sich nicht wundern als genau das wahrgenommen zu werden. Die normalen Menschen werden sich von dir distanzieren und du wirst dich nur noch mehr in den Fetisch hinein steigern.

    Klar, erlaubt ist bei uns vieles, aber wer geistig gesund bleiben möchte sollte mit dem Fetisch genauso dosiert umgehen wie mit Alkohol. Gelegentlich party machen ist ok, aber setz dich nicht mittags auf den Rathausplatz um dort Mit deinen Kumpels zu saufen.
    Soviel dummes habe ich lang nicht mehr gelesen.

    Da wird eine Windel automatisch mit einer geistigen Behinderung und Alkohol verglichen..

  15. #15
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    696
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Zitat Zitat von WindelAchim Beitrag anzeigen
    Soviel dummes habe ich lang nicht mehr gelesen.

    Da wird eine Windel automatisch mit einer geistigen Behinderung und Alkohol verglichen..
    Überhaupt nicht. Lies den Text noch einmal durch! Da geht es überhaupt nicht um Windeln, die nur mal irgendwo hervorblitzen, sondern da geht es nur um spezielle Dresscodes, die an geistige Behinderung denken lassen. Das könnte zum Beispiel sein, wenn jemand nur mit Windel bekleidet herumrennt, oder nur eine durchsichtige Strumpfhose darüber trägt.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    288
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Lieber FranzW, in dem Fall ist derjenige höchstens "bissl deppert" ... von einer geistigen Behinderung ist er doch meilenweit entfernt!
    Manchmal frage ich mich wirklich, was der ein oder andere hier auf RTL2- oder Bildzeitungsniveau so alles postet ... aber geistig behindert sind - selbst die - halt auch nicht! Nicht mal eine mutmaßlich psychische Störung hat auch nur ansatzweise mit einer geistigen Behinderung etwas gemeinsam!!
    Ich mach's ja ungern, aber dem ein oder anderen kann wirklich nur empfohlen werden: Einfach mal die Klappe halten, wenn man gleich so gar keine Ahnung hat!
    Geändert von Mick (23.08.2020 um 14:21 Uhr)

  17. #17
    Senior Member Avatar von Pampers81

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Mittelbaden
    Beiträge
    376
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Bin 24/7 gewickelt, und hab auch kein Problem wenn jemand meine Pampi sieht.
    Aber man muss nicht in Windel oder Strampler durch die Stadt laufen.

  18. #18
    Member Avatar von Leon999noel

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Ach Mick, lass dich doch nicht von meinen derben Bezeichnungen triggern.

    Vielleicht kennst du die Bilder, die hier Thema sind, gar nicht.
    Bin unter gleichem Namen auf abdl.link Instagram und Tumblr

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    288
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    Na ja, vielleicht hab ich da tatsächlich was falsch verstanden ... aber irreführend ist es halt schon! Dann fahr ich mich wieder bissl runter, aber eine sachliche und etwas klarere Ausdrucksweise über das, um was es denn eigentlich wirklich geht, wäre schon wünschenswert ... so können Missverständnisse vermieden werden.

  20. #20
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    494
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gewickelt in der Öffentlichkeit bewegen

    als erstes sollten wir alle mal wieder runter kommen und uns mal wieder an die fragestellungen des TE errinnern
    und kommt mal bitte weg von diesem fetisch
    es gibt leute die sehen sich nicht in einem fetisch weils einfach eine innere einstellung ist

    wo man eine grenze ziehen sollte ist für mich schon mal andere aussenstehende mit einzubeziehen
    wenn man mal die pämpi sieht ok passiert wenn es dann aber zum demütigen geht in dem andere etwas mitbekommen sollen siehts schon etwas kritisch aus finde ich
    ansonsten kann man sein little auch so freien lauf lassen ohne es zu übertreiben, man mache halt erwachsenen dinge auf etwas kindliche art und weiße
    alternativ kann man auch leute die man täglich sieht einfach stück für stück an einen ran führen ohne gleich mit dem vorschlaghammer auszuholen

    da wo ich richtig abstand nehmen würde sind spielplätze die noch mit kindern besetzt sind
    sowas kann je nachdem was man macht richtig in die hose gehen
    wenn dann nur wenn er leer ist (ja da kommen auch die normalos drauf wenn man mal die augen offen hält)
    sonsten was geht wäre evtl ein abenteuerspielplatz wo man sich auch als erwachsener austoben kann

Ähnliche Themen

  1. 24/7 gewickelt
    Von Zwerg im Forum Windelforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 20:39
  2. Vorsichtig bewegen
    Von Spider im Forum Windelforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 23:24
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 18:50
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.