Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    25
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

    Hallo zusammen,

    in der Zwischenzeit hat sich meine Stuhlinkontinenz leider stärker verschlechtert, sodass ich nun Windeln brauche als sichere Lösung, auch für die Psyche. Beim Facharzt bin ich schon angemeldet.

    Ich habe schon gemerkt, dass es nun ein ganz anderes Leben ist, ständig in Windeln zu sein.

    Welche Tipps könnte ihr mir so geben?

    Was muss man so beachten?

    Was muss man immer dabei haben?

    Vielen Dank euch

  2. #2
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.660
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

    Soviel brauchst du jetzt nicht dabei zu haben. Halt ein paar Ersatzwindeln und alles was du zum wechseln brauchst. Feuchttücher und evtl. Cremes

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    823
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

    Hmmm.... da geht jeder anders mit um.

    Wenn ich Unterwegs bin, habe ich immer eine Umhängetasche dabei da drin:

    -Mülltüten, Waschlappen und Wechselutensilien, Wechselklamotten (1 Garnitur für den Notfall) und was man sonst so brauch.
    Einen Euroschlüssel für das Behinderten WC ist natürlich auch hilfreich.

    @ Yeah

    Wenn du fragen hast, frag ruhig helfe gerne weiter wenn ich kann.

    Zum Thema:

    Zurechtkommen tu ich mit meiner Harn und Stuhlinko recht gut. Natürlich ist es mitunter nervig wenn Darm und Blase richtig durchdrehen und man mehr wechselt wie alles andere.
    Aber in der Regel, fällt es mir meistens gar nicht mehr so auf, weil ich dem Ganzen nicht mehr so viel Beachtung schenke. Aber nach 25 Jahren in Windeln, gewöhnt man sich auch an einiges.
    Pass auf jeden fall mit deiner Hygiene auf, so ein Pilz befall in der Leistengegend kann sich hinziehen und auch sehr unangenehm werden am besten gar nicht erst dazu kommen lassen.

  4. #4
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    339
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

    Habe auch nen Rucksack immer dabei mit Ersatz Windeln kleine kulturtasche mit Creme und reiningungstüchern. Wenn ich weiter weg bin als 10min von zu Hause. Im Auto ist seit neusten auch Ersatz Wäsche 1xkompl. Sicherheitshalber

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    595
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

    Ich persönlich hab immer meinen Rucksack dabei. Da sind Ersatzwindeln drin, Feuchttücher, Hautschutzsalbe und kleine Mülltüten für die gebrauchten Windeln. Mehr braucht man meiner Erfahrung nach nicht. Wenn es mal kritisch sein könnte, hab ich auch eine Hose zum wechseln dabei. Das erübrigt sich bei mir aber, weil ich genug Routine mit der Haltbarkeit meiner Windeln hab.

    Bei Stuhlinkontinenz würd ich noch ein paar Handschuhe mit einpacken.

    Bei der Rucksackwahl achte ich darauf, dass es ein extra Fach gibt, wo ich meine Hygienesachen drin hab. Damit kann ich den Rest des Rucksacks ganz normal nutzen.

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    July 2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    31
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte um Tipps - alltägliches Leben in Windeln

    Zitat Zitat von EngelNullSieben Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hab immer meinen Rucksack dabei. Da sind Ersatzwindeln drin, Feuchttücher, Hautschutzsalbe und kleine Mülltüten für die gebrauchten Windeln. Mehr braucht man meiner Erfahrung nach nicht. Wenn es mal kritisch sein könnte, hab ich auch eine Hose zum wechseln dabei. Das erübrigt sich bei mir aber, weil ich genug Routine mit der Haltbarkeit meiner Windeln hab.

    Bei Stuhlinkontinenz würd ich noch ein paar Handschuhe mit einpacken.

    Bei der Rucksackwahl achte ich darauf, dass es ein extra Fach gibt, wo ich meine Hygienesachen drin hab. Damit kann ich den Rest des Rucksacks ganz normal nutzen.
    Detto und auf Dienstreisen habe ich eine Laptoptasche mit Extrafach und Minimalportionen der Pflegeutensilien wegen der Flugrestriktionen. Klappt alles ohne Probleme

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe und Tipps
    Von yeah im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2020, 14:07
  2. Bitte um Tipps / kann ein Therapeut helfen?
    Von yeah im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2020, 16:38
  3. tipps fürs schlafen mit windeln
    Von bvbwindeboy1990 im Forum Windelforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 20:37
  4. Windeln - Was, wie, welche, Tipps ...
    Von mrs.wichtig im Forum Ageplayforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.