Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Termin beim Urologen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2020
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Termin beim Urologen

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem.Als ich früher als Kind auf einem Geburtstag war hatte ich in die Hose gemacht und die Hose versteckt aber später meinen Eltern es erzählt.In der Gesamtschule hatte ich einmal eingekotet an einem Tag und an einem anderen Tag eingenässt und Schüler dann gesagt hier stinks und auch mal du stinks beim Sport.Dann hatte ich mir mal Pampers besorgt und ab und zu welche getragen mit 16 Jahren bis 21 Jahre .Dann war ich 23 Jahre alt und Briefträger dann war so ein Kollege den ich angelernt habe und sich beschwert hat das ich öfters auf Klo pinkeln gehe und gesagt zieh dir doch ne Windel an was ich gemacht habe dann immer.Als ich dann auch mal keine an hatte hatte ich mir in die Hose gepinkelt.Dann bin ich mal zum Hausartzt und dem das Problem erzählt und er hatte mir dann Windeln verschrieben.Dann bin ich in eine wg gezogen und hatte die Windeln weggelassen weil es wieder ging.Dann zwar immer knapp bis zum Klo aber es ging jetzt mit 30 Jahren musste ich auf einmal groß auf Klo aber wegen Corona hatte mich keiner rein gelassen in Restaurants oder Klo bei der Tankstelle war zu und ich bin ins Gebüsch gegangen weil ich sonst eventuell eingekotet hätte.Jetzt bin ich autistisch und habe einen Betreuer und er meinte zieh dir doch einfach ne Pampers an wenn du weißt das kein Klo in der Nähe ist zb zum einkaufen. Dann bin ich halt zu dm gegangen abends wo nicht so viel los war und habe mir Jessa diskret flexslip Gekauft war ziemlich peinlich.Jetzt hatte ich nur draußen ne Pampers an und zu Hause nicht.Jetzt ist nur dazu gekommen das ich erst ein paar Tropfen Urin verloren habe auf dem weg zum klo wo die Unterhose was abbekommen hat und ne neue angezogen aber in letzter Zeit auch die Jogginghose und ich mich dann komplett umziehen musste was dann mehr urinverlust war.Jetzt wohne ich in einer WG und es wusste bis jetzt keiner also wollte ich mir nicht ständig ne jeanshose anziehen wenn ich in die küche gehe oder gebrauchte Windeln raus bringen wo andere Nachbarn sind aber jetzt hatte Ich mir Pampers Baby dry in Größe 8 bei Rewe gekauft die gerade so passen aber besser als In die Hose machen weil man die halt nicht unter einer Jogginghose sieht.Jetzt hatte der Betreuer einen Termin am Donnerstag bei einer Urologin gemacht der jetzt morgen ist nur muss die ganze Zeit daran denken.Tut mir leid fürs viele schreiben aber das ist halt viel
    Geändert von Andreas30 (21.06.2020 um 20:37 Uhr)

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    April 2012
    Beiträge
    68
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Termin beim Urologen

    Hallo Andreas,
    der Urinverlust scheint Dich ja schon zu stören und zu beeinträchtigen. Dann ist ein Termin beim Urologen doch gut um zu abklären, ob es einen körperlichen Grund gibt! Ich glaube die meisten Leute gehen nicht gerne zum Urologen, mich eingeschlossen. Geh hin und lass es abklären. Wenn der Urologe nichts findet kann es auch einen seelischen Grund hierfür geben. Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass es Dir hinterher besser geht oder dass Du zumindest besser damit umgehen kannst.

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2020
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Termin beim Urologen

    Danke Igor

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2020
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Termin beim Urologen

    Hallo ich war eben bei der Urologin sie meinte ich soll mich auf den Tisch zum untersuchen legen und hoden füllen und Ultraschall machen nur ich meinte ich hab eine Pampers an Ich meinte ich wollte die ausziehen und sie meinte Wäre kein Problem sie würde sie aufmachen dann hab ich mich da hingelegt musste die Hose aufmachen.Und dann war die Windel und sie meinte oh da ist ja schon was drin dann hatte sie die aufgemacht und hoden gefüllt und Ultraschall gemacht.Und danach die Pampers wieder zu gemacht.War schon komisch fast wie beim Baby wickeln.Aber sie hatte nix beim Testen gefunden, pinkeln musste ich nicht. Also muss ich nochmal hin wegen Urin abgeben.Sie hatte mir ein Rezept für ein Medikament für überaktive Blase gegeben und meinte es wäre Stress es wird wieder.Was ich mir dann in der Apotheke gekauft habe und eine Packung Tena Slip Maxi.Lief ja ganz okay nur halt komischer Termin.Komm nicht ganz drauf klar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das Medikament heißt Vesikur 5 MG

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    April 2012
    Beiträge
    68
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Termin beim Urologen

    Kopf hoch, hast es erst einmal überstanden :-) Das zweite Mal wird halb so schlimm!

    https://www.apotheken-umschau.de/Med...n-2781898.html

    Solifenacin verbessert die Symptome der überaktiven Blase einschließlich der Häufigkeit des Wasserlassens, der Blasenkapazität und der Häufigkeit und Schwere des Harndrangs.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    küstenkind
    Beiträge
    2.032
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Termin beim Urologen

    @Andreas30 kannst du bitte deinen eingangspost überarbeiten? wie wäre es mit satzzeichen? dann könnte man das auch vernünftig lesen.
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2020
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Termin beim Urologen

    Tut mir leid aber das ist mir zu schwierig war in Deutschunterricht immer sehr schlecht in so was.

Ähnliche Themen

  1. Medikation von Urologen
    Von B.S. im Forum Windelforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.08.2019, 19:58
  2. Untersuchungen beim Urologen
    Von beesana im Forum Inkontinenz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 15:48
  3. Urologen gehören doch....
    Von pampers22 im Forum Inkontinenz
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.