Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Camping Urlaub mit Familie und Windel

  1. #1
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    452
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Hallo an alle erstmal. Meine Frau und ich überlegen uns seit 1 monat ,dieses Jahr den Camping Urlaub zu machen den wir schon lange vorhatten. Meine Frage und Bedenken ist halt wie ich es am besten im Urlaub mit meiner Inko Versorgung anstelle da ich nur ein 5 Personen Zelt habe. Mit gepäck,Frau und Kind wird das schon eng denkte ich trotz Vorzeit. Alternativ könnte ich vom bruder den faltcaravan haben mit vorzelt. Nur wo wickel ich mich dann ständig. stell mir das schon schwierig vor. Frühs das wechseln der nachtwindel im sanitärgebäude stell ich mir nicht so schlimm vor. Würde auf Toilette die Windel abziehen und dann duschen und hinterher auf Toilette wieder wickeln. Nur jedes mal ins Gebäude geh'n zum Windeln wechseln möchte ich auch nicht.

    Wie macht ihr das beim Camping mit der Windel Versorgung. Vielleicht hat ja jemand noch Tipps und Ratschläge wie ich am besten den Urlaub auf den Campingplatz bewerkstelligen kann. Soll ja auch Urlaub sein .

  2. #2
    Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    54
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Hallöle,
    ich verstehe nicht so ganz, wo das Problem ist.
    Wenn man auf saugende Hilfsmittel angewiesen ist und das auch der Familie vertraut ist, kann man doch auch einen Windelwechsel locker organisieren.
    Im Gepäck sind Windeln, man trägt sie sowieso und wecheln kann man wie beschrieben im Zelt, im WC, oder auch im Auto/Caravan.
    Ich sehe das in Seuchenzeiten eher als Erleichterung, weil man nicht unbedingt mit vielen Leuten in sanitären Einrichtung zu tun bekommt.
    Wer will schon gerne in dieser Situation mit dutzenden Leutem ein Klo teilen?
    Da ist ein Windelwechsel im Zelt doch viel sicherer und unbefangener.

    Gruß
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  3. #3
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    452
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Habe eben Bedenken das mich Leute die am Zelt vorbei kommen in den Windeln sehen wenn ich gerade wechsel. Gerade Abends wenn man Licht anmacht. Sieht man schon was im zelt wer macht.

    Wenn es gut läuft würde ich mir nächstes Jahr ein Wohnwagen zulegen. Das wäre glaube ich besser. Da kann man wechseln und in Windeln auch nur so im Wohnwagen rumlaufen was beim Zeit nicht geht.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    476
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Ich habe selbst einen Wohnwagen mit Vorzelt, da wäre das lagern der Windeln sicher kein Problem, das wickeln in dem sehr engen Toilettenräumchen vermutlich aber schon. Das würde ich aber auch gar nicht erst versuchen, denn die gebrauchte Windel müsste ich ja dann auch irgendwo zwischenlagern bevor sie auf dem Müllplatz des CP entsorgt wird.
    Wir campen fast immer in NL, da sind die CP alle sehr angenehm, je nach Größe mit mehreren Sanitärgebäuden mit reichlich Toiletten(kabinen), selten weit weg vom Stellplatz des WW oder Zeltes. D.h. wechseln würde ich immer im Sanitärgebäude.
    Jetzt zu Corona, waren wir 2x in D unterwegs, die CP sind da aber noch weit zurück, wenige Kabinen, duschen kostet extra usw.. Aber auch da würde ich auf der Toi wechseln, also "Handtasche" mitnehmen. Nicht im Zelt. Klar, wenn die Windel droht auszulaufen oder schon ausgelaufen ist, geht das natürlich auch im Zelt. Von daher einfach einen kleinen Vorrat ins Zelt mitnehmen (Tasche), den Rest im Auto/Kofferraum lagern.
    Entsorgung der einzelnen Windeln sollte auch kein Problem sein, auch bei den Herren-Sanitärgebäuden sind zumindest in NL eigentlich immer Müllbehälter.

    Mit Camping hast du eigentlich wirklich eine perfekte Urlaubsmöglichkeit, bei der eine Inko nicht auffällt.

    Und ich habe mir mal sagen lassen, dass unter den Normalos vor allem Mädels nachts teils freiwillig Windeln tragen um nicht aus dem warmen Schlafsack schlüpfen und zum Sanitärgebäude durch die Nacht laufen müssen, wenn die Bierchen oder die Flasche Rotwein vom Abend auf die Blase drückt. ;-)

    Viel Spaß dann beim campen, Gruß, Xaver

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    491
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Wo siehst Du Probleme speziell mit Windeln?

    1) Versorgung: Schau einfach, dass Du genug Windeln dabei hast, oder erkundige Dich wo Du Nachschub bekommen kannst.
    Je nach Zielort gibt es Windeln in Apotheken, Sanihäusern oder Supermärkten.

    2) Wechsel: Sollte eigentlich kein Problem sein.
    Ich bin zum Wickeln meistens auf die Gemeinschafts-Klos gegangen. Zwischendurch könnte man auch im Zelt kurz wickeln.

    Die generellen Probleme beim Camping bestehen aber: Ein Großraumzelt erfordert generell schon einiges an Organisation um das Chaos zu vermeiden. Vielleicht hilft ein 2. Zelt für die Organisation.

  6. #6
    Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    54
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Habe eben Bedenken das mich Leute die am Zelt vorbei kommen in den Windeln sehen wenn ich gerade wechsel. Gerade Abends wenn man Licht anmacht. Sieht man schon was im zelt wer macht.
    Na und???

    Da gibt es wohl eher ein Problem mit dem Selbstverständnis und dem Selbstvertrauen.
    kein Schwein inteteressiert des anderen Unterwäsche, was soll´s?
    Wer so g´schamig ist, findet bestimmt auch auf dem Campingplatz einen Ort, an dem er sich gefühlt ungestört eine frische Windel anziehen kann.
    Ich habe einen Hochdachkombi mit verdunkelten Scheiben. Wenn da tatsächlich jemand die Nase an der Frontscheibe platt drückt, um mich beim Windelwechsel zu beobachten, ist er ein Spanner und kriegt was zu hören.
    Es gibt keinen Grund sich zu schämen, das muss man als Windel tragender Inko einfach überwinden.
    Millionen von Menschen sind inkontinent und haben auch ein Recht auf Urlaub und Erholung.
    Genau so wie all die Klopinkler.
    Windelträger sind Windelträger, sind Menschen.
    Punkt.

    Gruß
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  7. #7
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.755
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Nur jedes mal ins Gebäude geh'n zum Windeln wechseln möchte ich auch nicht.


    Die einen laufen aufs Klo um sich zu erleichtern, die anderen gehen da hin um sich frisch zu machen...
    Das hat also eher mit Faulheit als mit Organisation und Platzangebot zu tun
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    54
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Hi
    Ich bin mit meiner Familie und Wohnwagen recht oft auf campingplätzen (meist in Österreich) und kann nur sagen das viele Plätze "brauchbare" Duschkabien haben. In der Früh einfach zum Duschen gehen und am Rückweg den Müll in einer diskreten Tasche bei der Müllinsel entsorgen. Je früher man aufsteht (meine Kinder sorgen leider dafür) desto weniger Leuten begegnet man dabei. Tipp: von jedem campingplatz gibt es Fotos von den Sanitärbereichen im internet. Da kann man recht gut sehen wie gross und ob es offene oder geschlossene Duschkabinen sind.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Oglwi

    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    108
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Moin,

    bin selbst als Vollinko - Camper mit dem WoMo unterwegs und kann nur sagen - is vollkommen stressfrei. Sanigebäude, Duschen, Abfalleimer - alles gut, egal ob national oder international.
    Im Zelt mit Sicherheit ein wenig anders, aber da kann man doch (wenn`s überhaupt jemanden interessiert) die "Schattenspiele" mit Licht vermeiden und in`s Sanigebäude latschen, tagsüber is eh egal.
    Ausserdem hab` ich schon so viele Windeln im Abfall an den Campingplätzen gesehen die nicht von mir waren und kann mich nur an eine "Sichtung" erinnern.

    Entspannen und Urlaub geniessen.

  10. #10
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    452
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Bin mal gespannt wie es wird. Immer mit Rucksack oder tasche oder so auf Toilette geh'n find ich halt auffällig. Nix Bequemlichkeit oder so. Denke man wird da aufgällig angeschaut. Muss aber auch nicht sein. Weis man vorher nicht.

  11. #11
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.755
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    waschzeug hat man in ner tasche
    und haeufiges waschen is ned verboten
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    180
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    B.S., du hast ja vielleicht schon öfter mal gecampt ... Wann hast du denn wen mit Tasche in die Sanitärräume gehen sehen - und hast dir dann Gedanken darüber gemacht, dass das schon irgendwie komisch ist?
    Nachdem es mir persönlich vermutlich herzlich wurscht wäre und man mich genau so gut nach der Schuhgröße desjenigen fragen könnte, würde mich das ja schon mal interessieren ...

  13. #13
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    452
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Zitat Zitat von Mick Beitrag anzeigen
    B.S., du hast ja vielleicht schon öfter mal gecampt ... Wann hast du denn wen mit Tasche in die Sanitärräume gehen sehen - und hast dir dann Gedanken darüber gemacht, dass das schon irgendwie komisch ist?
    Nachdem es mir persönlich vermutlich herzlich wurscht wäre und man mich genau so gut nach der Schuhgröße desjenigen fragen könnte, würde mich das ja schon mal interessieren ...
    Wie
    Ne das letzte mal wo ich gezeltet habe war 2009 beim konzert. Aber nie auf ein Campingplatz. Deshalb weiß ich nicht wie es dort so läuft und wie die Personen so sind die sich auf so Plätzen aufhalten.

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    476
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Ganz ehrlich: Da brauchst du dir echt keinerlei Gedanken machen. Das interessiert niemand, ob wer mit Tasche zum Sanitärgebäude geht. Also zumindest niemand Fremdes. Campingplätze, bzw. Camper sind in der Regel sehr entspannt. Wenn du dich nicht irgendwie auffällig verhältst aus irgendwelchen gründen, hast du echt deine Ruhe

  15. #15
    Member Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    57
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Bin schon lange Camper,
    aktuell mit Womo...

    Das mit der Tasche ist einfach normal, keiner trägt seine "Wechselwäsche" auf dem Arm rum, denn, was ist blöder als kein Aufhängehaken in der Dusche... => keine Tasche zu haben! Empfehlung, mach einen S-Hacken an die Tasche und du kannst diese überall an der Duschwand aufhängen��Rucksack geht genauso gut. Gruß aus dem wilden Süden, wo andere Ihren Urlaub verbringen��
    Lebe Deinen Tag

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    104
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Wenn du die Windel aus medizinischen Gründen trägst, kannst auch diskret beim Betreiber des Platzes anfragen ob es eine Möglichkeit zum Zugang für die Behindertentoilette für dich gibt. Der Betreiber wird dann sicherlich deine Anfrage wertungsfrei beantworten und alles Erdenkliche tun, um dir einen unkomplizierten stressfreien Urlaub zu ermöglichen. Viele Campingplätze haben inzwischen umgedacht, und zumindest einige Anlagen barrierefrei gestaltet, da der Altersdurchschnitt der Camper auch steigt. Ich decke es erscheint auch nicht sonderlich abwegig, wenn du zu früher Stunde mit Bademantel und einer etwas größeren Kulturtasche rüber zu den Sanitäranlagen gehst. Auch tagsüber ist es nicht sonderbar mit kleinem Rucksack (Proviant für Ausflüge) eine Zwischenstation auf dem Klo zu machen, bevor du aufbrichst. Die Entsorgung kannst du einfach in einem blickdichten Müllbeutel an der Müllsammelstelle entsorgen. Falls es dann doch irgendwer etwas mitkriegen sollte, einfach offen das Thema Windeln ansprechen. Natürlich währen bunte ABDL Windeln, da nicht so nicht so angebracht und unter normaler Alltagskleidung sind die meisten Windel kaum zu erkennen.

    Trotzdem dir einen schönen Urlaub mit der Familie

    Tenateddy

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    273
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Ich kann aus Erfahrungen in Skandinavien berichten, dort war das nie ein Problem. Ich hatte einmal den Fall, dass ich mir eine kleine Stuga auf dem Platz anmieten musste da ich mein Zelt vergessen hatte an der Blockhütte zuvor. Ich hatte mich an der Rezeption erkundigt, das Bett wurde mit einem Laken entsprechend versorgt und den Schlüssel für die barrierefreie Dusche mit WC gabs obendrauf. Genauso auch einen größeren Mülleimer. Auf anderen Plätzen war das aber auch nie ein Problem, kleine Tasche untern Arm und los. Ich schätze, für die geübten Wickler wird es auch kein Problem sein sich im Zelt auf dem Schlafsack zu wickeln wenn es schon dunkel ist. Eine Laterne brauche ich dazu nicht um mir eine Windel umzumachen. Dann nämlich braucht man auch keine Angst vor Schattenspielen haben wie du so schön sagtest. Also, nur Mut. Du bist eh in der Ferne, niemand kennt dich und zudem sind die Leute drum herum sowieso so sehr mit sich selbst und Entspannen beschäftigt dass da gewiss niemand drauf achtet.

  18. #18
    dämlicher Flanders ! Avatar von bellind

    Registriert seit
    July 2011
    Ort
    sigmaringen/ulm
    Beiträge
    732
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    zweites kleines billiges zelt extra zum wickeln. gibt es günstig beim discounter oder bei kleinanzeigen

    und relelmässiges lautes husten, sorgt derzeit dafür dass du deine ruhe hast und dir niemand zusieht
    I GOT TOASTED AT FLAMING MOE`S

  19. #19
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    452
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Danke für die Ratschläge. Mal sehn wie es wird. Werde jedenfalls aufgeregt sein wenns los geht. Vielleicht klappt es ja besser als ich denke

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    180
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Camping Urlaub mit Familie und Windel

    Bestimmt klappt das!!!
    Hauptsächlich deshalb, weil sich einfach keine Sau für deine Unterwäsche interessiert - ob mit Windel oder ohne! Glaub's mir ... und mach deine Erfahrungen!

Ähnliche Themen

  1. Gemeinsam mit anderer Familie in den Urlaub fahren
    Von nicetux im Forum Windelforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.01.2020, 10:32
  2. Windel-Urlaub & 24/7-Challenge
    Von Friendship im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 20:11
  3. windel mit in den urlaub
    Von max 113 im Forum Windelforum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 09:23
  4. Camping
    Von Birte im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.