Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: Windel in der schule

  1. #41
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    105
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Ich würde dir auch davon abraten in der Schule eine Windel zu tragen, weil du die Reaktionen deiner Mitschüler/innen nicht wirklich abschätzen kannst. Auch eine erfundene Geschichte , von so etwas wie einer Blasenentzündung ist ab zu raten, da es unglaubwürdig ist. Falls ein Schüler/in akut unter einer Blasenentzündung leitet, wird er in der Regel vom Arzt krankgeschrieben. Im weiteren Genesungsprozess hat er dann besten Falls ein Artest, dass er jederzeit den Unterricht verlassen kann, um aufs Klo zu gehen. Schüler die wirklich eine Windel in der Regelschule tragen, haben dann auch irgendeine Form von Behinderung und würden aller Wahrscheinlichkeit im Rahmen der Inklusion von einem Schul-Assistenten begleitet. Falls du also nicht nach Jahrzehnten immer noch als Freak gelten möchtest, lass es.

    Sicherlich gibt es noch genügend aufregende Momente, wo du dein Gewickelt sein besser ausleben kannst, ohne schwerwiegende Konsequenzen zu befürchten zu müssen. Bitte beachte dabei, dass du keine Unbeteiligten damit reinziehst, und deshalb sind Orte mit überwiegend Minderjährigen ein no Go.

    Teanateddy

  2. #42
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2015
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    hallo ...

    das ansinnen des te, so sehr verständlich es sein mag, ist mit hoher wahrscheinlichkeit eine kamikazeaktion mit äusserst unguten folgen ...

    ausnahmen mögen die regel bestätigen. in einer waldorf-schule-für-bobo-helikoptereltern und wohlfühl-topferlgesetzte-kinderchen-die-ihren-namen-tanzen mag es toll sein.
    sonst wohl eher nicht.

    gibt hier einen artikel in einem österr. rosa blattl wg. einem KIND m. 6 jahren, das angeblich drauf steht - und sämtlichen reaktionen der NORMALEN WELT.
    der psychofritz der das "berät" ist meiner meinung nach ein unverantwortlicher dillo. auch glaube ich fast, dass das gschichterl erfunden ist ...

    https://www.derstandard.at/story/200...le-und-braucht

    ciao rmn

  3. #43
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    275
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Es ist nicht so dass ein 6 jähriges Kind zum Aa-machen noch eine Windel benötigt bzw. will. Wir hatten das bei einem Kind hier in der Grundschule bei der Einschulung erlebt. Das Kind musste, wollte aber nicht aud die Toilette und hat die Mama angeschrien dass er eine Windel will. Die Mama lief rot an dabei. Bald danach hat sich dass dann aber gelegt, das Kind ging dann normal zur Toilette. Man tauscht sich ja auch aus mit anderen Eltern. Da kam dieses Thema auch zur Sprache.

    On-Topic, dem TE empfehle ich nicht gewindelt zur Schule zu gehen. Das kann ganz schnell vieles kaputt machen und ernste Folgen wie Mobbing nach sich ziehen. Jugendliche können ganz schön gemein sein.

  4. #44
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    576
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Also bitte: Der Standard ist kein österreichisches Blattl, sondern eine österreichische Qualitätszeitung. Die einzige österreichische Tageszeitung, die in der selben Liga spielt, ist die Presse, wobei der Standard eine leichte Tendenz zu einem liberalen Publikum und die Presse eine leichte Tendenz zu einem konservativen Publikum zeigt. Auch was die Einschätzungen der Expert*innen im Standard anbelangt, so kann man natürlich anderer Meinung sein, aber eine Verunglimpfung geht gar nicht.

    Was das Thema selbst anbelangt, habe ich mich zwar schon geäußert, möchte aber noch folgendes beitragen:

    Generell bereut man später mehr, was man aus Feigheit nicht getan hat, als was man getan hat.

    Andererseits sind viele sexuelle Fantasien in der Wirklichkeit weit weniger spannend, als man sie sich ausgemalt hat.

    Außerdem ist es so, dass man in der Schule oder auf der Arbeit oft in einer gewissen Rolle ist, in der man sich unter Umständen nicht so wohl fühlt, beim Ausleben des Fetisches. Insofern habe ich auch selbst in der Schule keine Windeln getragen und trage jetzt auch auf der Arbeit keine, auch nicht dann, wenn ich Telearbeit mache. Umgekehrt habe ich aber sehrwohl als Student bei Vorlesungen und bei schriftlichen Prüfungen welche getragen. Auf Flughäfen ziehe ich meine Windeln erst nach der Sicherheitskontrolle an und in der Kirche habe ich nur einmal beim Suchen eines Geocaches eine getragen und es war mir irgendwie unangenehm.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  5. #45
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von DerDaniel

    Registriert seit
    January 2012
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    219
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Unhappy AW: Windel in der schule

    Also ich kann aus eigener - SEHR leidvoller - Erfahrung nur DRINGEND davon abraten!! Meine Klassenkameraden wurden zu spottenden Monstern, haben mir ständig die Hosen runtergezogen, mich mit Namen bedacht, die man in keinem Wörterbuch findet! Ich wurde geächtet bei Spielen, Spaziergängen und Ausflügen! Es war voll Hölle, jeder Tag endete in einem Tränenmeer und ich habe deswegen 2x versucht, mir das Leben zu nehmen - als Jugendlicher!!!
    Lehrer waren auch keine Hilfe, manche sogar richtig diskriminierend und mich runtermachend, indem sie mich z.B. vor der ganzen Klasse öfter mal fragten, ob ich denn "schon wieder in die Windel gemacht hätte, weil es stinkt plötzlich so!" Keine Chance zu entkommen, kein Platz, wo ich in Sicherheit war!!
    T U E S N I C H T !!

  6. #46
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beiträge
    127
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Bin ja die letzten Jahre wieder zur Berufsschule gegangen.
    Und trug dort auch meine Windeln, hat keiner Bemerkt.

  7. #47
    Trusted Member Avatar von Gizmo_S

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.494
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Hallole,

    so, jetzt hast schon viele Meinungen gelesen, mach was du willst, wirst schon sehen. :-P

    Nuckelgrüßle
    Nuckel-Andy
    nucke-nuckel-nuckel....
    http://schnullerpages.de.vu

  8. #48
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    1.092
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Da wird wohl nix mehr kommen von dem Threadstarter.
    Falls er doch noch einmal reinschaut, Windeln in der Schule ohne wirklichen medizinischen Grund, vergiss es in der Odtthüringer Provinz. Bin selbst in der Gegend aufgewachsen und weiß wie schnell dort der Buschfunk ist. Das wird, wenn du keinen guten Klassenverband hast, schlimmer als die Hölle.
    Kann es aus eigener Erfahrung berichten, aber keine Windel war der Auslöser für den Spießrutenlauf sondern eine erblich bedingte Hautkrankheit und die Brille. Ohne die Rückendeckung von meinen Klassenverband hätte ich des wohl nicht so überstanden.

    Mittlerweile ist des Thema mit meiner Haut kurz im Gespräch und den ist gut, auch das ich aus medizinischen Gründen Pants trage ist bisher nirgends ein Problem gewesen. Erwachsene sind halt anders gestrickt als Kind und Jugendliche, da gibt es nicht mehr diese Machtkämpfe wer der Coole von der ganzen Schule ist.

  9. #49
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    576
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Zitat Zitat von Sasuke85 Beitrag anzeigen
    Erwachsene sind halt anders gestrickt als Kind und Jugendliche, da gibt es nicht mehr diese Machtkämpfe wer der Coole von der ganzen Schule ist.
    Dem kann ich nur entschieden widersprechen! Machtkämpfe gibt es immer und überall, als Erwachsene*r genauso wie als Kind oder Jugendliche*r.

    Klar ist es leichter als Erwachsener die Arbeit oder die Nachbarschaft zu wechseln, wenn man die Leute um sich herum nicht mehr aushält.

    Aber grundsätzlich kann man auch als Schüler*in die Schule wechseln. Das geht umso leichter, je bessere Noten man hat und je mehr Geld die Eltern haben.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  10. #50
    Trusted Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    801
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel in der schule

    Ich denke mal, es hängt davon ab, welchen Status du in der Klasse/Schule hast. Wenn du eh schon ständig am Pranger stehst wegen irgendwelcher Kleinigkeiten, wird sich das eher verschlimmern, wenn du mit den Windeln auffliegst. Wenn du eine tolerante Clique hast, die offen mit allen möglichen Themen umgeht und wo man sich gegenseitig wertschätzt und unterstützt, wird es weniger ein Problem sein, selbst wenn irgendwelche Idioten von außerhalb das vielleicht als Aufhänger nutzen, dich zu dissen. Es wird ins Leere laufen, wenn du sonst genug Unterstützung hast. Vielleicht bist du auch so schon so exzentrisch und darin gefestigt, dass es auf die Windeln auch nicht mehr ankommt, dann kannst du es auch probieren. Als ich zur Schule ging, hatte ich noch keinen Zugang zu richtigen Windeln, ich weiß auch nicht, ob ich damals welche angezogen hätte. Ich denke, ich hätte es riskiert, weil ich - außer in der Sportumkleide oder auf Klassenfahrt - keine Situation wüsste, in der irgendjemand das hätte entdecken können. Jogginghosen trug damals noch kein Mensch in der Schule, das wäre unvorstellbar gewesen, und die Jeans hat man sich auch nicht gegenseitig vom Leib gerissen. Mag sein, dass das mittlerweile anders ist, keine Ahnung.

Ähnliche Themen

  1. windel in der schule
    Von max 113 im Forum Windelforum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 21:28
  2. Windel+Schule
    Von max 113 im Forum Windelforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 02:53
  3. Windel in der Schule?
    Von Christian im Forum Windelforum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 09:42
  4. Welche Windel für die Schule?
    Von Tilly im Forum Windelforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.