Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Auswahlfeld Sexualität im Profil

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    January 2020
    Ort
    nahe Göttingen
    Beiträge
    35
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Exclamation Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Moin,

    mir ist da ein Fehler im Auswahlfeld Sexualität aufgefallen.
    Transsexualität klingt zwar als ob es da reinpassen könnte, ist aber keine sexuelle Orientierung.
    Transsexualität ist der Begriff den Mediziner für uns transgender Menschen benutzen, meist in Form einer Diagnose:
    F64.0 Transsexualität

    Nur ein netter Hinweis, bitte nicht falsch verstehen.

    Viele Grüße
    Nina

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.362
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    schlag am besten vor, was du da als "beteiligte" gerne sehen würdest.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    776
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Ganz einfach:
    Wie neuerdings offiziell: D [<--- Link]
    d.h. "divers"
    Und wer's genauer wissen will, der soll PN schreiben.

    Wenn's nach mir ginge, geht mein Genital niemandem 'was an. Immerhin sollte auch der Datenschutz beachtet werden.
    Wer sich hier anmeldet, gibt eine Menge Daten preis! Und die können ganz leicht abgegriffen werden. Identitätsklau wird stark erleichtert.
    Und wer "roosted member" oder so ähnlich werden will, MUSS sich outen.
    Nich gut.
    Gar nich gut.
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    January 2020
    Ort
    nahe Göttingen
    Beiträge
    35
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Also für mich passt mein aktuelles Profil.
    Divers und kein Geschlechtseintrag sind legal mögliche Optionen für das Geschlecht.

  5. #5
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.007
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    @Agent Orange
    Die Angabe von persönlichen Daten im Profil oder Beiträgen erfolgt auf freiwilliger Basis und ist für die Nutzung der Community nicht erforderlich. Der Sinn hinter Trusted Member ist die Bestätigung der Geschlechts- und Altersangabe - ohne die macht die Bestätigung nicht viel Sinn.
    @Nina0815
    Die Forensoftware gibt den Geschlechtseintrag "divers" nicht her. Der Hersteller hat die Versorgung mit Updates eingestellt, daher wird dies solange wir diese Software verwenden auch so bleiben. Es steht jedoch jedem offen, "keine Angabe" zu wählen.

    Grüße,

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  6. #6
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    776
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    [Vorsicht - enthält witzig gemeinte Worte!]

    Na zum Glück (?) kann man nicht dem Schreibfehlerteufel erliegen und "pervers" statt "divers" ankreuzen. Wie peinlich wäre das denn...
    Obwohl - die Idee, das Kästchen zum selber ausfüllen...
    Wäre doch auch irgendwie interessant. Schließlich gibt es ja diejenigen, die mit "Sex" nix zu tun haben, also a-sexuell sein wollen.
    Oder Furries, die als Kapaun auftreten - die sind geschlechtslos. Was könnten die wohl ankreuzen?

    _______________________________________

    Danke W-77. Hab'sch gar nich gewusst. Wie so manches nich.
    Aber ist schon seltsam, dass man kein Software-Update kriegen kann, das die amtliche Geschlechter-Einteilung enthält. Kann man da mal nich nachfragen?
    Geändert von Agent-Orange (19.05.2020 um 11:19 Uhr) Grund: Dangescheen an W-77 vergessen.
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  7. #7
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.259
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Habe einen kleinen Batzen Off Topic entfernnt.
    Die daran beteiligten klären das bitte per PN oder an der frischen Luft.
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  8. #8
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.007
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Zitat Zitat von Agent-Orange Beitrag anzeigen
    Aber ist schon seltsam, dass man kein Software-Update kriegen kann, das die amtliche Geschlechter-Einteilung enthält. Kann man da mal nich nachfragen?
    Das ist bei einem Produkt, dessen Entwicklung eingestellt wurde nicht weiter verwunderlich. Der Hersteller schreibt dazu:

    vBulletin 4.2.5 is end of life and will not be receiving any future development.
    Grüße,

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  9. #9
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    776
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Also typisch für Saftware: per Lizenzvereinbarung darf man den Mist nutzen, ist abhängig von Updates und wenn die Hersteller der Meinung sind, jetzt muss 'was Neues her, dann darf man auch nicht selber im Quellcode Hand bzw. Grips anlegen.
    Im Prinzip sollte das doch für einen Programmierer nicht schwer sein, ein weiteres Auswahlfeld zu kreieren.
    ______________________________

    Beinahe jede Website hat mittlerweile via https Zugang. Wieso ist das bei diesem Forum nicht auch so?
    Aus welchem Jahr stammt denn - rein aus Neugier - die jetzt hier auf neuer Hart-Ware laufende Forumsversion?
    Kann man nicht mal ausposaunen, was eine tatsächlich NEUE Software kostet, die auch aktuelle Sicherheitsstandards bietet?
    Meiner völlig unmaßgeblichen Meinung nach ist doch eher die Soft- statt der Hardware dem Sicherheitsrisiko unterworfen.
    Und wenn die Knöbbe in der Portokasse dafür nicht für 'ne hübsche neue Software ausreichen, was ist daran so schlimm, mal im Forum herumzuhorchen, ob da nicht "jemand" mal ein paar Kröten abdrücken, d.h. sponsern mag? Also ich könnte mir gut vorstellen, dass es Nutzer gibt, denen es ganz recht wäre, eine Website mit gewissen Sicherheitsstandards zu besuchen und sich das auch 'was kosten lassen würden.
    Na klar ist diese Frage hier <off-topic>, aber gelöscht ist (wird) ja schnell...
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  10. #10
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.902
    Mentioned
    108 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    dass wir schon einige zeit auf neue software sparen wurde bereits mehrfach publiziert
    dass hierfür fuer den start rund 2000 (zweitausend) euro aufgerufen sind wurde auch schon paar male genannt...

    wieso so viel - es gibt doch auch freie software ?
    wer sich die wbc mal genauer ansieht, wird feststellen dass hier sehr vieles integriert ist was freie software nicht mal im ansatz bieten kann.
    wir werden sicher keinen rueckschritt machen und auf vollintegrierte funktionen wie zb gruppen, alben, usw verzichten
    es bleiben daher nur sehr wenige anbieter ueber, alle davon sind kommerziell angesiedelt
    mit den software-lizenzen allein ist es aber nicht getan... grafiker wollen auch leben... und kassieren daher fuer vorgefertigte designs auch
    vom erstellen lassen eines eigenen wird derzeit sowieso abgesehen... weil wer soll das bezahlen ?


    ich erlaube mir mal die aktuellen unterstuetzer der WBC vor den vorhang zu holen
    donate.jpg
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    83
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Wenn ich das richtig sehe läuft jetzt ein vbulletin und diese zu upgraden kostet doch keine 2000 € oder bin ich da falsch informiert? Oder soll es eine neue/andere Forum-Software werden?

  12. #12
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.007
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Wir stehen derzeit von dem gleichen Problem wie viele andere Communities, die bislang vBulletin 4 nutzen. Das Upgrade auf Version 5 wäre zwar nicht so teuer, stellt aber keine Option dar. Es fehlen bis heute wichtige Features wie beispielsweise ein integriertes Wiki. Die vorhandenen Features sind zum Teil sehr dürftig umgesetzt, Sicherheitslücken werden auch nicht ernst genommen.

    Die Firma ursprüngliche Firma hinter vBulletin, Jelsoft wurde vor einiger Zeit von Internet Brands gekauft. Im Laufe der Zeit vergraulten sie das Kern-Entwicklerteam, freie Entwickler von Add-Ons und auch viele Kunden. Wer schon zu Zeiten der Umstellung auf vBulletin in der WBC dabei war erinnert sich sicherlich noch an die z.T. kruden Bugs die dabei auftraten...

    Grüße,

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  13. #13
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.902
    Mentioned
    108 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    bei 2000 euro sind nur die startkosten wo wir schon sparsam waren und viel von dem was es aktuell in der wbc gibt weggestrichen wurde weil zu wenig genutzt dass es die kosten rechtfertigt

    vbulletin ist tot... frueher war das DIE standardsoftware fuer foren
    heute greift das keiner mehr mit der kohlenzange an

    hier laeuft kein reines vbulletin 4.x sondern die vbulletin publishing suite als basis...
    erkennt man daran dass gruppen, blogs, usw nahtlos und voll integriert sind
    wer sich wirklich dafuer interessiert was sowas kostet guckt zB mal bei dragonbyte technologies rein was so kleine module kosten...
    jetzt aktuell nutzen wir z.b:
    das danke / mag diesen post / dislike diesen post sind zb schon mal 63.71 usd
    vbsecurity was wir nutzen um das forum zu sichern 59.96 usd
    das review-system 74,96 usd
    das user-tagging ( @user ) 59,96 usd
    u.v.a.m


    angedacht ist auf xenforo umzusteigen.. hier ist die lizenzierung wie bei fast allen kommerziellen produkten modular aufgebaut, man zahlt also fuer jeden baustein extra
    es sind nicht die grossen brocken die etwas teuer machen, sondern der viele kleinkram und die wichtigsten viel genutzten sachen wollen wir von start an wieder dabei haben

    ein ausgewachsenes community-system sind schnell mal 5-10 tausender
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    83
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Ahh okay, verstehe. Bin selbst nicht so aktiv in der Forenwelt, da sich meine Spezialisierung auf "Customized Web Applications", Shop-Systeme und standard CM-Systeme ausbreitet, dennoch hats mich einfach mal interessiert

  15. #15
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    214
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Zitat Zitat von Nina0815 Beitrag anzeigen
    Moin,

    mir ist da ein Fehler im Auswahlfeld Sexualität aufgefallen.
    Transsexualität klingt zwar als ob es da reinpassen könnte, ist aber keine sexuelle Orientierung.
    Transsexualität ist der Begriff den Mediziner für uns transgender Menschen benutzen, meist in Form einer Diagnose:
    F64.0 Transsexualität

    Nur ein netter Hinweis, bitte nicht falsch verstehen.

    Viele Grüße
    Nina
    Also ich finde es da nicht so toll, wenn Leute Vorschläge machen, obwohl es sie eh nicht betrifft. Wenn du das eh nicht für dich auswählst, kann dir doch egal sein, ob auch "Karotte" als Auswahlmöglichkeit da steht oder nicht.
    Bleibt daheim und wartet auf bessere Zeiten

  16. #16
    Member

    Registriert seit
    January 2020
    Ort
    nahe Göttingen
    Beiträge
    35
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Zitat Zitat von anno Beitrag anzeigen
    Also ich finde es da nicht so toll, wenn Leute Vorschläge machen, obwohl es sie eh nicht betrifft. Wenn du das eh nicht für dich auswählst, kann dir doch egal sein, ob auch "Karotte" als Auswahlmöglichkeit da steht oder nicht.
    Es betrifft mich schon. Ich bin eine trans Frau.
    Nach der Definition des Begriffes bin ich auch Transsexuell. Ich benutze das Wort jedoch nicht so gerne da es eine Vokabel ist die aus dem medizinischen kommt, und eine Diagnose impliziert, und aus der Zeit kommt als dies noch als eine Verhaltensstörung gesehen wurde.
    Ich persönlich bezeichne mich selber als Transgender.

  17. #17
    Member Avatar von Wipe

    Registriert seit
    March 2008
    Beiträge
    36
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Auswahlfeld Sexualität im Profil

    Als Asexuelle Trans Frau: transsexuell hat einfach nichts in der "Sexualität" spalte zu suchen. Wenn das einfach weg gelassen wird, ist es bereits korrekt.
    Das hat auch nichts mit dem dritten geschlecht etc zu tun, Transsexualität betrifft die eigene Identität, Sexualität aber auf wen man steht (mit einfachen Worten ausgedrückt) und sollte somit nicht in der selben selectbox erscheinen.

    Bei Bedarf können Trans* Personen ja in dem "Details" Freifeld markieren das sie Trans* sind.

    Unabhängig davon wäre natürlich eine Angabe von Divers bei Geschlecht toll, das ist aber ein davon unabhängiges Problem.

Ähnliche Themen

  1. Windel und Sexualität
    Von Jellow im Forum Windelforum
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 22:33
  2. Profil/Sexualität
    Von smu im Forum Forums Center
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 09:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.