Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Windelüberhosen

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    June 2014
    Beiträge
    47
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windelüberhosen

    Hallo zusammen,

    ich bin kürzlich auf SENI Windeln umgestiegen und habe das Problem, dass die Klebestreifen sich bei längerem tragen ausleiern und die Windel hängt dann förmlich in den Kniekehlen. Am Tag trage ich Bodys drüber was das ganze Problem schon gut behebt. Nachts ist mir das zu warm wenn ich noch nen Jumpsuit drüber trage. Auch habe ich Gummihosen die die Windel fixieren wobei auch die nicht immer bequem sind und auch sehr warm.

    Eigentlich OK funktionieren die 4care Windelhosen zum knöpfen... Jetzt habe ich bei INPETTO diese Windelslips gesehen:

    https://inpetto-store.de/windelslips...p-schwarz?c=23

    Weil ich in der Vergangenheit mit den Bodys von INPOETTO Gr188 keine guten Erfahrungen gemacht habe weil die mir zu kurz sind und die Windel einengen sodass die schnell auslaufen interessiert mich ab jemand weiß ob die Windelslips größer ausfallen. Wie ist die Größe L und XL einzuordnen? Wie bei Windeln?

    Danke und viele Grüße Mike

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach so... bei Windeln habe ich die Größe M...

  2. #2
    Senior Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    An die Frage schließe ich mich mal an. Ich finde die Höschen wirklich interessant, und hader auch mit den Größen.

    Liegen die Höschen gut an bzw. sind sie eng geschnitten? Und ist das Material dehnbar? 🤔

  3. #3
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Guckst Du mal hier in der AB-Nähstube.
    Kannste ooch Maße angeben, dann biste auf der sicheren Seite.
    Mir sind die zweilagigen lieber, d.h. innen mit undurchlässiger Schicht, bzw. Beschichtung.

    Inpetto ist ziemlich schmal geschneidert.
    Kiwisto ebenfalls.

    Beim AB-Versand gibbet ooch welche.
    Miss Privatina macht auch Unnerwäsche - nich bloß für Määhchen. Musste bisschen runter scrolln.
    In UK werden bei Cuddlz ooch scheene Buxen angeboten.
    Die hier von der Nähfee, die is gut für's Bärchen! Im Laden findste noch mehr scheene Dingers.
    Bei Onkel Olli gibt's noch 'ne and're für's Bärchen.
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  4. #4
    Senior Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Danke für die Links. Ich finde eben genau das schlichte, einfarbige Design bei Inpetto gut. Vielleicht geht es mike14 genauso, aber ich suche eben gerade kein Höschen, was babymäßig aussieht. (ja, auch wenns in diesem Unterforum schwer zu glauben ist 😁 )

    Die Slips sind also eng geschnitten? Dehnen sie sich denn gut um auch die Windel an Ort und Stelle zu halten?

  5. #5
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Haste mal bei der Nähfee, nich zu verwexeln mit der Windelfee, mal reingeguck?
    https://www.ebay.de/itm/Herren-Frott...UAAOSwPeBeaL6p
    https://www.ebay.de/itm/Herren-Nicky...YAAOSw1r1eaL1U
    https://www.ebay.de/itm/Herren-Nicky...kAAOSwroheaL0J
    https://www.ebay.de/itm/Adult-Nicky-...4AAOSwUFxeCHBx
    usw.
    Mir selber sind einfarbige Schlübbie auch lieber - sofern ich nich doch zum Body greife.

    Hab keine Inpetto-Schlübbies, kann dazu nix sagen. Ich gehe von den "Ausmaßen" der Bodys aus.

    Dieda von TCSB sind dann vielleicht schon "hardcore" für Dich?

    Die einfachen Schlübbies, oder die mit Beinchen von Abena, haste die schon mal probiert?
    Die waren früher richtig angenehm. Jetzt sind die mit mehr Synthetik, also etwas "elastischer". Die mit dem Beinansatz passen sehr gut über's Päckle.

    AB-Versand klingt zwar recht babyhaft, muss es aber nich sein:
    https://ab-versand.de/-Frotteslip-Windelueberhose-Otto
    https://ab-versand.de/-Ueberhose-Streifen-Roberto

    AB-Nähstube hat auch neutrale Sachen:
    https://www.adult-baby-naehstube.de/...hose-Gabi.html
    https://www.adult-baby-naehstube.de/...ose-weiss.html
    https://www.adult-baby-naehstube.de/...hen-Marie.html
    https://www.adult-baby-naehstube.de/...-hellblau.html

    Privat-Ina hat ja auch 'n Schlübber für Kerls, der nich babylike is:
    http://privatina.shop-07.de/privatin...Unterhose.html

    Da gab (gibt?) es auch bunte Schlübbies aus der sog. "Schlankstütz-Collection". Da kriegt der dicke Windelpo sogar etwas Form.
    Sowas zum Beispiel (als Kerl musste wahrscheinlich 'ne L/XL hernehmen):
    https://www.ebay.de/itm/2-x-Schlanks...0AAOSwGytefMaD
    oder eben etwas bunter: https://www.ebay.de/itm/HSE24-Schlan...QAAOSwXshWrOJ7
    In diese Bauart passt auch das dickste Paket mit rein und wird gut gehalten: https://www.ebay.de/itm/Schlankstutz...4AAOSw8LNeRHh~
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    April 2012
    Beiträge
    75
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Hab die Inpetto Slips in Schwarz, Mint und Campan Black vor Kurzem gekauft. Folgende Eigenschaften:
    - elastischer Stoff
    - sehr hoch geschnitten
    - passt mir (89 kg, Bauchumfang ca. 109 cm) ganz gut
    Komisch war nur, dass ich Grösse XL bestellt habe, in allen drei Slips aber ein Etikett mit 188 ist.
    Fazit: Gut geeignet eine Windel zu bedecken. Deutlich größer als die Inpetto Body's (viel größer). Schaut aber oben aus der Hose raus, sollte man bedenken, wenn man rosa mag und das T-Shirt hoch rutscht ;-)

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    June 2014
    Beiträge
    47
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Ja ich suche eben neutrale Sachen für jeden Tag.. hab keine Lust mit Bärchenschlüpfer im Notarztwagen aufzuwecken...😄. Und bestellen kann ich auch nur in Shops mit neutralem Hintergrund. Saveexpress ist das maximale.. Leider kann man bei ab- naehfee oder abbähstube nicht abholen 😥

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von igorrrr Beitrag anzeigen
    Hab die Inpetto Slips in Schwarz, Mint und Campan Black vor Kurzem gekauft. Folgende Eigenschaften:
    - elastischer Stoff
    - sehr hoch geschnitten
    - passt mir (89 kg, Bauchumfang ca. 109 cm) ganz gut
    Komisch war nur, dass ich Grösse XL bestellt habe, in allen drei Slips aber ein Etikett mit 188 ist.
    Fazit: Gut geeignet eine Windel zu bedecken. Deutlich größer als die Inpetto Body's (viel größer). Schaut aber oben aus der Hose raus, sollte man bedenken, wenn man rosa mag und das T-Shirt hoch rutscht ;-)
    Das klingt gut...Was hast du für eine Windelgrösse? Ich suche für M die sollten aber nicht die Windel zusammendrücken sondern nur stützen wenn die ausleiern... aber auch keine Zelte 🙄...Oberschenkel sind OK?

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    April 2012
    Beiträge
    75
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Habe Windeln in XL und selten mal L, wenn die größer ausfallen. Oberschenkel passen auch. Da ich viel Fahrrad fahre brauche ich da Platz ... sind ja elastisch, geht. Wenn Du M hast solltest Du die Grösse 188 probieren. Kannst ja erst mal eine kaufen.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    June 2014
    Beiträge
    47
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Zitat Zitat von igorrrr Beitrag anzeigen
    Habe Windeln in XL und selten mal L, wenn die größer ausfallen. Oberschenkel passen auch. Da ich viel Fahrrad fahre brauche ich da Platz ... sind ja elastisch, geht. Wenn Du M hast solltest Du die Grösse 188 probieren. Kannst ja erst mal eine kaufen.
    Danke für die Antwort! Schreibst Du nicht die XL wäre im Etikett mit 188 gekennzeichnet und Du nutzt diese mit XL Windeln richtig? Und die 188 ist wie Du schreibst sehr groß ja?

    Dann müsste ich doch eher die L für Windeln im M bestellen oder verstehe ich was falsch und die sind dann zu eng?

    VG Mike

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    April 2012
    Beiträge
    75
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Hallo mike14,
    das ist die Frage, die ich nicht beantworten kann. Vielleicht habe ich XL (wie bestellt), vielleicht aber auch die 188 (wie im Etikett vermerkt). Wenn ich XL habe, dann solltest Du die 188 nehmen und wenn ich trotz Bestellung in XL 'nur' eine 188 / L habe dann solltest Du die 176 / M nehmen. Deswegen habe ich ja geschrieben dass Du eventuell erst mal einen Windelslip zum ausprobieren kaufen solltest. z.B. in 176 / M ... dann weist Du ob das passt oder zu klein ist.

  11. #11
    Senior Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    @mike14 Ich werde jetzt mal etwas konkret, da ich auf Verdacht einfach mal zwei Höschen bestellt habe.

    Lieferung ging trotz Vorauskasse super schnell.

    Ich habe die dunkelblaue und schwarze Variante in der Größe 164 ausgewählt. Da ich recht sportlich und schlank bin, passen die Höschen wirklich gut. Bei Windeln trage ich die Größe M, welche reichlich passt. Um es für dich abschätzen zu können, hier meine Maße: Bauchumfang 78 cm, Windelpo mit Tena maxi 91 cm, Beinumfang beim Bündchen 49 cm. Ich denke, dass vorallem die Beinbündchen wichtig sind, da sie mit gut, aber auch stramm passen. Kann sicherlich auch schnell zu eng werden.

    Die Höschen reichen bei mir trotz Windel drunter bis zum Bauchnabel, also wirklich hoch (fast ein bisschen zu hoch).

    Das Material stretcht sich schön. Ob es wirklich eine schwere volle Windel an ihrem Platz hält muss ich noch testen.

    Vielleicht hilft es dir weiter... 😏

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    147
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Hallo mike14,

    ich habe einige Inpetto Windelslips in der Größe XL und veschiedenen Farben gekauft. Bei Inpetto kaufe seit Jahren schon ein. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht. Die Pakete kommen neutral an.
    Ich trage Windeln der Größe M (u. a. Seni, Kolibri). Mein Bauchumfang ist 98cm, Hüftumfang ist 97cm, Gesäßumfang ohne Windel 98cm, Oberschenkel 58cm.
    Der Windelslip paßt bei mir gut über dicke und dünne Windeln. Er fällt in XL auch nicht zu groß aus. Mir gefällt es, das der Windelslip die komplette Windel verdeckt. Das Bündchen vom WindelsLip drückt auch nicht am Bauch und an den Oberschenkeln.


    Ich bestelle mir immer eine nummer größer, weil ich zu enge Slips nicht mag.


    Viele Grüße

    Scaver

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Ich kann die Windelüberhosen von Inpetto empfehlen. Ich trage Seni Quadro größe M und habe den Inpetto Windelslip in M bestellt. Größenetikett ist 188 L, bezieht sich dann wohl auf die Damengröße. Paßt perfekt ud fixiert die Windel gut.

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    June 2014
    Beiträge
    47
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Moin,
    habe mir auch auf Verdacht die XL bestellt und da steht auch XL in der Hose. Die ist reichlich groß und verdeckt die Windel perfekt. Könnte aber zum Fixieren etwas kleiner sein. Ich bestelle mir mal noch die L. Das die Größen zwischen bestellt und geliefert bei einigen so auseinander gehen macht mich aber schon etwas stutzig...

    VG Mike

  15. #15
    WBC Fördermitglied 2021

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    54
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    In der Beschreibung der Slips steht etwas zur Übersetzung der Größen. Siehe Anhang.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2006
    Ort
    bei köln
    Beiträge
    108
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Hi ;
    ich habe mir sogar jetzt welche von einer Nähfee machen lassen und das richtig schöne Bunte .

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen West
    Beiträge
    843
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Sicher, lieg gerade auf dem Boden und lache mich schlapp. Bist vor allem so überzeugt von der Idee das du sie gleich zweimal postest. Das ist mit Verlaub die kurioseste Geschichte der letzten Tage, die Netzhosen, egal von welchem Hersteller, sind Mist. Schon allein des Material ist z.b Gift für meine Haut. Da hab ich innerhalb weniger Stunden Hautreizungen in den Bereichen wo Bewegung ist. Über eine nochmal drei weitere, Gott bewahre.

    Nebenbei, ich werd mir auch mal ein paar von den Höschen bestellen. Die dürften auch die Pants gut an den Körper drücken wenn man sich viel bewegt. Habe nämlich bei der neuen Arbeitsstelle des öfteren das die Pant verrutscht, bewege mich halt deutlich mehr als bei der vorherigen Arbeitsstelle.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  18. #18
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelschlübber vs. Netzhosen

    Netzhosen?
    kreisch !!!
    Dat geht ja gar nich.
    Zumindest nich optisch. Und vom Aufwand her auch nich.
    Na klar pressen die Dingers das Paket eng an. Aber deshalb etliche übereinander zerren?
    __________________________________

    Die (neueren) Abena-Fixierhösli machen das auch so einigermaßen, wie oben (#5) bereits geschrieben. Ich hab meine gefärbt, jetzt sind sie genauso unauffällig wie ... Aber die leiern aus. Vor allem, wenn das Paket drunter recht dicke ist. Geschätzte Nutzungsdauer bei Dauernutzung: 1/2 Jahr. Maximal. Für'n Zehner/Stk. nich unbedingt optimal.
    Aber ich kann Mike Fourteen gut verstehen, wenn er es etwas "authentischer", d.h. im "echten" Schlübbi-Design mag.
    Die Teile dürften auch etwas länger halten. Vielleicht gibt er ja mal Laut, was die Haltbarkeit betrifft.
    __________________________________

    Schlübbies mit breiten, als auch elastischen Bündchen sind m.E. im Berufsalltag notwendig, sofern kein Body bevorzugt wird. Elastische Bodys haben allerdings auch ihre Tücken bzw. Macken/Eigenheiten.

    Wer mit Fixierhösli zurechtkommt - why not? Aber 'n richtiger Schlübbie hat 'was. Und sei es nur das hübsche (kindliche?) Aussehen.
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  19. #19
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Moin, moin.
    Mag ja sein, dass die neueren Modelle der Netzschlübbies 'was taugen, trotzdem wäre (bin) ich zu faul, mir so einige davon über's Paket zu zerren. Is mir schlichtweg zu aufwändig.
    Wenn's etwas dicker sein darf (muss ), dann nehm ich gern über's IKM 'ne Stoffie zum Fixieren. Passt, hält und saugt zugleich, falls 'was ausläuft.
    Gibbet auch in Schlübbieform - als einfache "Trainerhose" oder als besonders für "Bärchen" oder die Texamed "Fehmarn", die ist elastisch und hält sehr gut, gibt es aber nich mehr. Die bei Onkel Olli "dick" genannten Teile (Schlübbie und Knöpfi) sind auch ganz brauchbar, schlabbern aber ganz "schön", sitzen also nich stramm. Die PVC-Teile halten auch nich lange. Wenn's nich dicke sein soll, reicht vielleicht auch ein einfacher PVC-Schlübbie, der innen mit Baumwolle ausgekleidet ist. Gibt's auch als Knöpfi. PU/PUL ist natürlich etwas besser.
    [Hinweis: nur der Einfachheit halber ist hier Onkel Olli's Angebot zitiert - nicht aus Werbegründen!]
    Geändert von Agent-Orange (06.05.2020 um 07:00 Uhr)
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  20. #20
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2020
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelüberhosen

    Probier doch mal die Tena Fix Fixierhose habe sie auch und finde sie perfekt

    Mit freundlichen Grüßen
    D.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.