Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 69

Thema: Windeln auf Rezept

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2019
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windeln auf Rezept

    Ich wollte mal fragen wie das ist wenn man andere Produkte als die, die von der Krankenkasse angedacht sind haben möchte. Kennt sich da wer aus?

  2. #2
    Senior Member Avatar von miccino

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    360
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    ...im normal Fall wird Dir Deine Kasse eine Liste mit den Versorgern zukommen lassen mit denen die zusammen arbeiten. Da suchst Du dir einige aus und bittest um die Zusendung von Mustern in Deiner benötigten Saugstärke. Dann suchst Du dir aus was Du magst. Entweder ist es im Kostenrahmen Deiner Kasse dann bekommst Du das gewünschte Produkt so(meist nicht so das super Produkt), oder Du willst ein "höherwertiges" Produkt und der Versorger fordert eine "wirtschaftliche Aufzahlung". Dass die Kasse ein Produkt vorschreibt, wäre mir neu....

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Fixiesbomber

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    154
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Wie miccino schon sagte: Zuzahlung
    Diese Zuzahlung variiert von Kasse zu Kasse genau wie die Produkte ohne Zuzahlung. Es kann lohnen hier Krankenkassen zu vergleichen und ggf zu wechseln. Auch noch ein wichtiger Punkt - die Ausgaben für Hilfsmittel können von der Steuer abgesetzt werden.

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Raum Anhalt
    Beiträge
    32
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Oh, da verwechselt Fixiesbomber Zuzahlung mit wirtschaftl. Aufzahlung.
    Die Zuzahlung ist bei jede Kasse gleich. (10 %, max 10 €)
    Die Aufzahlung variiert.

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Fixiesbomber

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    154
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Jo stimmt, ich meinte die Aufzahlung. Mea culpa.
    Zuzahlung ist derart lächerlich wenig, das fällt halt nicht in´s Gewicht.

  6. #6
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    471
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Die wirtschaftliche Zuzahlung ist ein illegales Märchen, man hat sogar mal versucht, die vom Sozialamt einzureiben. Nach Einschaltung eines Anwaltes nannnte man mir Lieferanten in meiner Nähe, nur die üblichen 10 € pro Rezept, von denen ich befreit bin als chronisch Kranke.

    Der Arzt rezeptiert, die Kasse hat zu liefern!

    PS: Auch Stuhlinko angeben auf Rezept! Suhlinko sind auch Winde mit Nachgang.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!
    Lachs und Otter müssen zurück in die Neiße!

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    640
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Hallo zusammen

    Mein Rezept wurde erstmal für 3 Monate ausgestellt, was ist die längste Zeit die ein Rezept lsufen kann, kann der Arzt ein Dauerrezept ausstellen?

    In wie weit vorher sollte man das Rezept verlängern lassen?

  8. #8
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    335
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Also ich hatte vom Urologen erst eins für 2 Monate. Danach 3 Monate und weil es mein Versorger leid war und ich auch hab ich mit den schreiben vom Versorger auf ein Rezept von 12 Monaten bestanden. Danach Brauch ich lt. KK kein Rezept mehr . Ab den 13 Monate läuft es automatisch weiter lt. Gesetzgeber.

    Verlängert habe ich 2 Wochen vorher immer als es begrenzt war

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    640
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Vielen Dank B.S. für die schnelle Antwort

    Musst du für deine Windel was draufzahlen?

  10. #10
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.868
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Ich bekomme eine Dauerverordnung für 12 Monate
    von meinem Urologen und bekomme meine Winden jeden Monat vom ID ontex zugeschickt..
    Gruß Matze..

  11. #11
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.707
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Meine Krankenkasse akzeptiert nur noch Dauerverordnungen für ein halbes Jahr.
    (Wahrscheinlich denkt man immer noch, dass sich mein Gesundheitszustand deutlich verbessert oder ich vielleicht frühzeitig versterben sollte.)
    Ich werde dann von Attends kostenfrei beliefert.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    640
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Ich sollte für die Nachtwindel 50€ pro Monat draufzahlen, hab mich aber erfolgreich dagegen per Anwalt gewährt, bekomme die Nachtwindel jetzt ohne Zuzahlung.

  13. #13
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    335
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Zitat Zitat von Sportcity Beitrag anzeigen
    Ich sollte für die Nachtwindel 50€ pro Monat draufzahlen, hab mich aber erfolgreich dagegen per Anwalt gewährt, bekomme die Nachtwindel jetzt ohne Zuzahlung.
    Was hat dein Anwalt geschrieben um da frei zu sein von der wirtschaftlichen zuzahlung. Geht das ohne anwalt auch
    Geändert von B.S. (09.08.2019 um 02:17 Uhr) Grund: Nachtrag

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    640
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Was hat dein Anwalt geschrieben um da frei zu sein von der wirtschaftlichen zuzahlung. Geht das ohne anwalt auch
    Ich denke mal ohne Anwalt hat man da wenig bis keine Chance, was er geschrieben hat wollte er mir nicht sagen aber es muss einen bleibenden Eindruck bei der Krankenkasse hinterlassen haben, danach waren sie alle scheiss freundlich zu mir was vorher das absolute Gegenteil war.

    Ich vermute das er auf meine verpfuschte Bandscheiben OP angespielt hat und ihnen die Wahl gelassen hat entweder mich von den Kosten zu befreien oder sie haben einen Prozess am Hals, ist nur so eine Vermutung.

    Kann jetzt frei aus dem Sortiment entscheiden was ich brauche, natürlich hab ich sofort die Tena Maxi für die Nacht und für den Tag die Tena super genommen.

    Die Stückzahl ist auch nicht begrenzt, wenn sie leer sind reicht 1 Anruf und ich bekomme neue geliefert.

    Wegen Rezept ist auch abgeklärt, als nächstes gibt es ein Dauerrezept für 12 Monate.
    Geändert von Sportcity (09.08.2019 um 10:02 Uhr)

  15. #15
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    335
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Also ich muss auch jetzt bei unizell für meine versorgung 69euro zuzahlen .

  16. #16
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.383
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Also ich muss auch jetzt bei unizell für meine versorgung 69euro zuzahlen .
    Also, ich zahle meine Windeln komplett selber. Ohne Krankenkasse.
    Und ich liege bei ca. 85 pro Monat.

    Dann würde die Kasse ja nur 15 Euro dazu zahlen, wenn ich, mal angenommen, tatsächlich krank wäre.
    Was´n das für´n Rotz ?
    Zahlen Krankenkassen wirklich so wenig dazu oder hat das andere Gründe ?
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  17. #17
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    335
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Die AOK PLUS ZAHL 24EURO PRO MONAT DAZU

  18. #18
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.383
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Die AOK PLUS ZAHL 24EURO PRO MONAT DAZU
    Das ist ja echt ´n Witz !

    Warum haben andere, wie Fuldatiger, da weniger Probleme ?
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  19. #19
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    808
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Das ist ja echt ´n Witz !

    Warum haben andere, wie Fuldatiger, da weniger Probleme ?
    Die Krankenkasse von FuldaTiger bezahlt auch nicht viel mehr als 24 Euro. Ferner schließen die Krankenkassen Verträge mit Versorgern. Das hat zur Folge, dass die Kasse nur bestimmte Windeln bezahlen. Verständlich, dass der Versorger nur noch mit den billigten und dünnsten Windeln etwas verdient. Da zu dem Preis, den die Kasse bereit ist zu zahlen, eine Komplettversorgung immer schwieriger wird, verzichten zunehmend Versorger auf dieses Geschäft und die Anbieter werden immer weniger. Man kann zwar die tatsächlich benötigte Windelversorgung einklagen, aber die Kassen lassen es darauf ankommen, ob der Versicherte den Klageweg beschreitet.

    Wie FuldaTiger schon an anderer Stelle schrieb, hat er ein Problem mit dem Restharn in der Blase. Darum benutzt er zwischendurch Einmalkatheter, um die Blase komplett zu entleeren. Dadurch verringert sich der Windelverbrauch auf die Fälle, wo man sich nicht mal eben schnell entleeren kann., weil man unterwegs ist.

    Einmalkatheter gibt es in verschiedenen Ausführungen, so daß es da eine Preisspanne gibt. Sie haben keinen Ballon zum Aufpumpen. Die einfachste Version gibt es für unter 1 Euro pro Stück. Die Einfachversion steckt in einer aufzureißenden Plastikverpackung, enthält aber auch gleichzeitig ein Gleitmittel und sind somit sofort gebrauchsfertig.

    Es gibt aufwendigere Versionen des Einmalkatheters: So gibt es Katheter, die wenn man sie aus der Verpackung nimmt, noch in einer dünnen Plastikfolie stecken. Der Plastiküberzug dient einmal dazu, daß man dem Katheter ein Gleitmittel zugeben kann. Ferner kann man dank des Plastiküberzuges den Katheter ohne Handschuhe anfassen und einführen, ohne dass die Sterilität verloren geht. Weil man eben nur den Plastiküberzug anfaßt, der während der Einführens ziehharmonika-artig zusammen geschoben wird. Diese Katheter sind auch gut für unterwegs gedacht. Es gibt auch eine Einmalkatheter-Version an der zusätzlich ein Auffangbeutel fest angebracht ist. Damit kann man notfalls auf eine Toilette verzichten. Die sind natürlich dann teurer als ein normaler Einmalkatheter.
    http://www.hollister.de/de-de/produc...ttent-Catheter

    VG Georg

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    109
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln auf Rezept

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Also, ich zahle meine Windeln komplett selber. Ohne Krankenkasse.
    Und ich liege bei ca. 85 pro Monat.

    Dann würde die Kasse ja nur 15 Euro dazu zahlen, wenn ich, mal angenommen, tatsächlich krank wäre.
    Was´n das für´n Rotz ?
    Zahlen Krankenkassen wirklich so wenig dazu oder hat das andere Gründe ?
    Ist bei den meisten Kassen oder Versicherungen so.
    Erst mal pauschal versuchen am liebsten nichts zahlen und wenn nur jeder 10. zu faul oder unwissend ist dann kommt da am Jahresende schon ne lohnende Summe zusammen

Ähnliche Themen

  1. "Groß" Lieferant für für Windeln auf Rezept AOK Bayern
    Von Baby-Steffanie im Forum Inkontinenz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2017, 00:47
  2. Bettnässen und Windeln auf Rezept?
    Von RoadTrain im Forum Inkontinenz
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 13:03
  3. "Gesundes" rezept...
    Von enuresisDl im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 07:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.