Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    40
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Post Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Rund zwei Millionen zarter Baby-Po´s sind geziert mit einer Hülle aus Kunst- und Zellstoff, genannt die Einwegwindel.
    Mehr --> https://www.supermarkt-inside.de/vol...erte-umsaetze/

  2. #2
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.332
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Man hört doch sonst immer das genaue Gegenteil: Umsätze bei Babywindeln rückläufig, Umsätze bei Erwachsenenwindel steigen. Eine Trendwende?
    Windeln find' ich voll gut!

  3. #3
    Banned

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.228
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Interessantes Thema.
    Muss ich echt mal googeln, ob es dazu offizielle Zahlen gibt.

    Kann mir nicht so recht vorstellen, dass die Anzahl an verkauften Babywindeln rückläufig ist.
    Höchstens der Gewinn, durch gestiegene Produktionskosten, da das Produkt ja auch immer aufwendiger wird.

  4. #4
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.796
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    es kommt darauf an ob man den europa-absatz oder den weltweiten absatz hernimmt
    europa ist sinkend, weltweit steigend
    europa wuerde ohne immigration aussterben - weltweit wird haeufiger zu einwegprodukten gegriffen

    babywindeln werden immer teurer, denn die hersteller und haendler lassen sich ihre margen nicht streichen/nehmen
    einerseits werden die pakungsgroessen (inhalt) kleiner, andererseits die packungen auch teurer
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    19
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Ich kann mir nicht vorstellen wie der Markt steigen soll.
    Jedes Jahr bis zu 2% wie geht das in einem Land in dem die Geburtenzahlen nach unten gehen?
    Viele Mehrweg Windelnutzer die wechseln gibt es heutzutage sicher nicht

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    296
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Babies bzw. Kleinkinder werden heutzutage immer länger gewickelt. Wurde meine Generation im Alter von 1-2 Jahren „entwöhnt“, findet dies heute oft erst im Vorschulalter statt. Dieses Verhalten der Eltern wird künstlich stimuliert, indem immer mehr auch grössere Kinderwindeln angeboten werden. Nahtlos geht es dann über zu Bettnässerpants, passend und angepriesen bis hin ins Teenageralter. Das alles spült natürlich immer mehr Geld in die Taschen der Hersteller, deshalb der jährliche Umsatzzuwachs.

  7. #7
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.796
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    du musst das global sehen, nicht national
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  8. #8
    Senior Member Avatar von Foxy

    Registriert seit
    August 2013
    Ort
    Nähe Rügen
    Beiträge
    302
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Babies bzw. Kleinkinder werden heutzutage immer länger gewickelt. Wurde meine Generation im Alter von 1-2 Jahren „entwöhnt“, findet dies heute oft erst im Vorschulalter statt. Dieses Verhalten der Eltern wird künstlich stimuliert, indem immer mehr auch grössere Kinderwindeln angeboten werden. Nahtlos geht es dann über zu Bettnässerpants, passend und angepriesen bis hin ins Teenageralter. Das alles spült natürlich immer mehr Geld in die Taschen der Hersteller, deshalb der jährliche Umsatzzuwachs.
    Unter dem Aspekt brauchen wir ja nur lange genug abwarten bis es ganz normal ist, dass Erwachsene Windeln tragen.
    Pale angel go away
    Come again some other day
    The devil has my ear today
    I'll never hear a word you say

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    209
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Inkontinenzartikel sind schon heute für die Hersteller interessanter als Babywindeln. Das werden weltweit ständig mehr Nachfrager und das für viel mehr Jahre. Essity mit TENA ist Marktführer. Es gibt auch Ontex u.a. Hersteller von ID. Kann man an der Börse kaufen und ist nicht dad schlechteste Investment.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    296
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Zitat Zitat von Foxy Beitrag anzeigen
    Unter dem Aspekt brauchen wir ja nur lange genug abwarten bis es ganz normal ist, dass Erwachsene Windeln tragen.
    Das sollte längst normal sein. Alles andere ist unhygienisch und ein Relikt für Fortschrittsverweigerer/Innen.

  11. #11
    Senior Member Avatar von Foxy

    Registriert seit
    August 2013
    Ort
    Nähe Rügen
    Beiträge
    302
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Naja ich meinte damit zum einen das Tragen aus Spass, zum anderen war der Post auch nicht so 100% ernst gemeint.
    Pale angel go away
    Come again some other day
    The devil has my ear today
    I'll never hear a word you say

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    296
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Nun, ich meine es ja auch nicht so absolut. Die Umstellung auf Hygiene-Unterwäsche für alle braucht Zeit und wird wohl nie für alle zur Selbstverständlichkeit werden. Es gibt ja auch heute noch Menschen, die Wählscheiben-Telefone benutzen und noch nie ein Handy in der Hand hielten.

  13. #13
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.332
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Es gibt ja auch heute noch Menschen, die Wählscheiben-Telefone benutzen und noch nie ein Handy in der Hand hielten.
    Du kanntest meine Großeltern?
    Windeln find' ich voll gut!

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    536
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Die Aussage "Kinder wurden früher früher sauber/trocken" ist nicht ganz so haltbar. Es wurde früher mit der Sauberkeitserziehung angefangen. Wenn man Kinder regelmäßig auf den Topf setzt, geht naturgemäß weniger in die Windel. Richtig sauber/trocken werden die Kinder aber nicht.

    Interessant zu dem Thema finde ich die Züricher Studie:

    Ein früherer Beginn der Sauberkeitserziehung hat keinen Einfluss darauf, wann die Kinder wirklich sauber werden.
    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.

    https://www.remo-largo.ch/assets/uea_66_remolargo.pdf
    https://www.remo-largo.ch/assets/uea_69_remolargo.pdf

    Was sich sicher verändert hat, ist der gesellschaftliche Druck. Wenn das Kind nicht sauber ist, wurde das früher als ein Erziehungsfehler angesehen. Kindergärten nahmen nur Kinder auf, die Windelfrei waren. Bettnässen war eine "Schande". Es wurde verheimlicht und es war allen beteiligten peinlich. Es wurde deutlich mehr Druck auf die Kinder ausgeübt. Durch Mehrwegwindeln war der "Wickelaufwand" einfach höher. Damit wurde der Druck auf die Kinder erhöht, früher sauber zu werden. Zudem waren die Erziehungsmethoden noch deutlich autoritärer (es gab auch schon mal den "Hintern Voll").

    Für die Kinder ist es sicher positiv, wenn Windeln nicht mehr verteufelt werden - mit dem Nebeneffekt, dass Windelhersteller auch noch etwas mehr Umsatz machen.

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    536
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Voll gepamperte Umsätze Baby Popos füllen Kassen

    Zitat Zitat von Doreenbird Beitrag anzeigen
    Inkontinenzartikel sind schon heute für die Hersteller interessanter als Babywindeln. Das werden weltweit ständig mehr Nachfrager und das für viel mehr Jahre. Essity mit TENA ist Marktführer. Es gibt auch Ontex u.a. Hersteller von ID. Kann man an der Börse kaufen und ist nicht dad schlechteste Investment.
    Nachdem Sparkonten nicht mehr so wirklich interessant sind habe ich mir auch in kleinem Ausmaß ein paar Aktien gekauft.
    Als Finanzapp nutze ich Revolut - dort kann man bequem und mit geringen Gebühren (teilweise Kostenfrei) in den USA Aktien kaufen und verkaufen. Man kann auch Teile einer Aktie kaufen, sodass Invests sich ab ein paar Euro lohnen.

    Natürlich habe ich mir ein paar Windelaktien in in mein Portfolio gelegt:
    - Procter&Gamble: Pampers ist natürlich Pflicht!
    - Kimberley Clark: Huggies finde ich eigentlich besser.

    Bisher haben mir die Windelaktien viel Freude bereitet. Zudem bieten sie dass Gefühl, dass einem ein ganz kleiner Teil einer Windelfabrik gehört.

Ähnliche Themen

  1. Welche Getränke am schnellsten die Blase füllen
    Von eedoo im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 11:34
  2. Windeln füllen
    Von Sabine11 im Forum Windelforum
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 14:17
  3. Windel richtig füllen
    Von babymartin im Forum Windelforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 15:36
  4. Als Baby voll akzeptiert
    Von Linus12 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 21:16
  5. Die windel füllen.
    Von teenbabym17 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 17:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.