Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    130
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Hallo Zusammen,

    Ist das bei euch auch so oder ist es von mir nur gefühlt.
    Hab ich z.b. Eine Attends Slip Regular 9 an und setze mich im benutzen Zustand (Windel voll mit pipi) hin, gibt es kein auslaufen. Mach ich das aber mit einer TENA Slip Maxi oder Attends Slip Regular 10 ist es fast sicher das es am Rand der Windel Flecken gibt. Meine Frage ist eigentlich, sind die saugstärkeren Windeln nur fürs liegen konzipiert ? Oder liegt das an was anderen ?

    Freu mich auf jede Antwort.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.057
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Hat mit dem Liegen eher nix zu tun. In der Regel ist es meist das Problem, dass die von dir genannten Windeln nicht genug Flüssigkeit in den hinteren Bereich durchlaufen lassen und die Flüssigkeit einfach nicht gebunden ist. Im Liegen merkt man das nicht, wenn sich irgendwo unsichtbar unter der Außenhaut eine Pfütze bildet, aber sobald man sich setzt und Druck draufkommt schwappt das dann eben wieder raus. Das kann dir auch tagsüber passieren, wenn du stehst und dich dann hinsetzt. Die meisten dicken Windeln sind halt wirklich nur nochmal dicker, ohne die Mischung des Saugpolsters besonders abzustimmen. Ansonsten eben das übliche - Sitz und Passform checken. Vielleicht verstärkst du ja das problem z.B. durch kräftige Oberschenkel, die die Windel im Schritt zu sehr zusammenquetschen, so dass nix mehr richtig fließt oder legst sie zu locker an.

    Pi
    Geändert von Pimpernuckel (01.09.2018 um 09:59 Uhr)
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    February 2017
    Beiträge
    46
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Setz Dich mal auf einen dicken nassen Schwamm mit Wasser gedrängt und dann setz Dich mal auf einen Dünnen ( am besten so einen Geschirrspülschwamm ) . So und nun denk mal nach !

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    514
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Das ist ein interresantes Beispiel. Da hab ich so noch gar nicht drüber nachgedacht.
    Ich will mal wieder bestellen. Intressant wäre doch jetzt mal zu Wissen, welche Nachtwindeln nicht gleich beim Hinsetzen auslaufen,bei max. 75% Füllstand, weil sie den besseren SAP haben!
    Geändert von Pippifax (02.09.2018 um 10:13 Uhr)

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.870
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Lightbulb AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Eine Nachtwindel muss gut sitzen ,sie darf nicht zu eng sein und noch Luft haben um sich auszudehnen wenn man ein einnässt,
    da sich das SAP ja verändert und die Flüssigkeit bindet braucht es genügend Platz um zu reagieren, ist dies nicht der Fall läuft die Windel im sitzen aus da sich die Flüssigkeit nicht binden kann.

    Das selbe Problem ist wenn die Windel zu groß gewählt wird oder zu locker angelegt ist, die Beinbündchen liegen nicht richtig an und es tritt Feuchtigkeit beim Sitzen aus. Das passiert auch bei Windeln mit hoher Saugstärke, deswegen immer probieren welche Windel für einem am besten ist ,und die Auslaufsicherheit beim Sitzen gegeben ist.

    Meine Nachtwindeln saugen sich in der Regel bis zum oberen Rand voll ,und laufen dann im sitzen auch nicht aus, verwende aber auch immer noch eine Flockenwindel als Saugverstärker in der Nachtpampi somit ist die Nässeverteilung gleichmäßiger...

  6. #6
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    201
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Ich denke der entscheidende Punkt ist der SAP. Solange der nicht gesättigt ist läuft die Windel auch nicht aus. Im Sitzen oder im stehen ist die Sättigung in der Mitte der Windel schneller erreicht.

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    514
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Und was bedeutet das? Sie läuft beim Gehen und Wandern eher schon frühzeitig im Schritt aus!?

  8. #8
    Senior Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    201
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Na jedenfals eher als auf dem Rücken liegend. Die standardisierten Kapazitätstest werden ja auch mit einer auf dem Rücken liegenden anatomischen Simulation gemacht... Die Industrie weiß schon warum... ;-)

  9. #9
    DL

    Registriert seit
    September 2020
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Ich trage eine Molicare Super Plus oder eine Better Dry und lege immer mehrere zusätzliche große und normale Einlagen rein. Außerdem trage ich prinzipiell Gummihosen über den Windeln. Damit kommt man gut durch die Nacht.

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    46
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Hallo,
    ich lege in die Seni Quatro oder die Better Dry eine Seni V Einlage und fixiere sie vorne und hinten mit zwei Streifen Pflaster. So geschützt komme ich gut durch die Nacht und weit in den folgenden Tag. Wenn ich die Windel ablege, dann ist alles gleichmäßig feucht.

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    34
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Problem bei Nachtwindel beim hinsetzen.

    Mit der richtigen Windel, vielleicht noch ein paar Einlagen rein, läuft da nicht so schnell was aus und schließlich gibt es ja auch noch Gummihosen. Ich trage prinzipiell Gummihosen, auch schon deshalb weil ich auch gerne AA reinmache. Sie sollten gut abdichten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.